Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

96 Beiträge, Schlüsselwörter: Frankreich, Ufo-berichte, Ufo-datenbank

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

24.03.2007 um 23:00
Im Allgemeinen begrüße ich die Veröffentlichung dieser "Ufo-Daten".
Siebieten
reichlich Diskussionsstoff und für den Fall, das man selbst
eine Sichtunggemacht
hat, kann man nach verwandten Fällen suchen.
Viele Sichtungen könnenmöglicherweise
leicht von Außenstehenden
geklärt werden, die den wahrenSachverhalt kennen oder
vermuten.
Jedenfalls nimmt die Veröffenlichung der ganzenAngelegenheit den

Verschwörungscharakter eher, denn die Daten sind ja nicht mehrgeheim.
Es sei
denn es gibt noch Daten, die geheim sind...


melden
Anzeige

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

03.04.2007 um 22:45
Ich habe allerdings gehört, das bisher nur ein Teil der Ufo-Akten freigegeben
sind.Die anderen sollen nach und nach folgen. Mal abwarten, ob etwas inte-
ressantes dabeiist. Ich kann nur hoffen, das die nicht alle auf französisch sind...


melden

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

04.04.2007 um 10:06
Ich weiß nicht, was das bringen soll.
Wer gerne UFO-Bilder und -Filmchen schaut, derhat was zu tun, ja. Aber sonst ?

Es könnten alle Regierungen der Welt morgen imTV, in der Zeitung, im Internet, im Radio, aufm Marktplatz verkünden, dass dasUFO-Phänomen real ist. Und dann ? Sind wir genau so schlau wie vorher. Kein Mensch weißdann, wo sie herkommen, wer drin sitzt, warum sie da rumgurken etc. Wo also ist derUnterschied, ob es 3 Staaten anerkennen oder einer, keiner, alle ?


melden

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

04.04.2007 um 10:12
Frankreich öffnet UFO Akten.

Alles ein alter Hut und die bekannt gegebenen"Fakten" sind schon vor Jahren durchgesickert. Und es war nichts spektakuläres dabei. DerFranzösische Agent Mulder hats einfach nicht drauf


melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

04.04.2007 um 12:21
---"Es könnten alle Regierungen der Welt morgen im TV, in der Zeitung, im Internet, imRadio, aufm Marktplatz verkünden, dass das UFO-Phänomen real ist. Und dann ? Sind wirgenau so schlau wie vorher. Kein Mensch weiß dann, wo sie herkommen, wer drin sitzt,warum sie da rumgurken etc. Wo also ist der Unterschied, ob es 3 Staaten anerkennen odereiner, keiner, alle ?"---

Nun ja, Jeara, wenn es UFOs außerirdischer Herkunftwären, so wäre das schon ein Kracher, denn dann wüssten wir 100 %-ig, dass

a)wir tatsächlich nicht allein im Universum sind und vermuteten dies nicht nur und
b)es möglich ist, die große Entfernung in annehmbarer Zeit zurückzulegen.

Aber eshandelt sich bei der Datei eh nur um UFOs irdischen Ursprungs. Läge dort ein 100 %-igerBeweis vor, so hätten wir, falls nicht in den Medien, auf jeden Fall hier (auch wenn derBeweis nicht 100 %-ig ist) schon davon gehört.


melden

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

04.04.2007 um 13:02
Nun ja, Jeara, wenn es UFOs außerirdischer Herkunft wären,

Von eineraußerirdischen Herkunft ist da aber nicht die Rede gewesen. Selbst ein anerkanntesUFO-Phänomen sagt überhaupt nichts aus über die Hintergründe. Man ist genauso schlau wievorher...


melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

04.04.2007 um 14:55
Dann habe ich deinen Beitrag, insbesondere das "Kein Mensch weiß dann, wo sieherkommen, wer drin sitzt, warum sie da rumgurken etc.", evtl. falsch verstanden. Nixfür ungut. ;)


melden

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

04.04.2007 um 17:42
@Jeara
<<<Wo also ist der Unterschied, ob es 3 Staaten anerkennen odereiner, keiner, alle ? <<

für die betroffene Menschen wäre es natürlich einRiesen-Unterschied aob Sie als kranke Spinner, oder als Zeugen eines existierendenPhanomens behandelt werden.


melden

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

04.04.2007 um 17:48
Das stimmt natürlich.

Ich bezog mich auch eher auf diese Idee hier:

"Viele Sichtungen können möglicherweise leicht von Außenstehenden geklärt werden, dieden wahren Sachverhalt kennen oder vermuten. "


melden

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

04.04.2007 um 19:06
@Poly...
Nun, ich werd mir das bei Gelegenheit mal zu Gemüte führen.

Ups...@Poly Unterweges als "Werner Walter"...mal was ganz neues... :D

Alsowenn es sich nur um Irdische UFO's handelt, dann würde ich euch mal
empfehlen "JanUdo Holey; Die Innere Welt" zu lesen!!!

Er schreibt zwar selbst dass das Buch"Wahre" aber auch "Fiktive" Anteile besitzt,
was wahr wäre, das müßte der Leser schonselbst herausfinden!

Mein Tipp an die UFO Gemeinde!

PS:
Dass er dasBuch als Roman verfasst hat, hat ja nur den Grund, weil er vorher
alles als Wahrheitverkauft hat und man ihn dafür ans Bein gepinkelt hat, also
macht er schlicht wegeinen Roman daraus! ;)


melden

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

04.04.2007 um 23:02
Rigor, verschone uns vor Jan Udo Holey, resp. Jan van Helsing, und seinenNazi-Mythologien ! Der Knabe ist wegen Verhetzung rechtskräftig verurteilt und versuchtmit allen möglichen Winkelzügen, seinen Schund doch noch zu verbreiten.


melden

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

04.04.2007 um 23:45
Ich bin jedenfalls neugierig auf die Seite, vielleicht finde ich ja dort die
eineoder andere Merkwürdigkeit wieder, die ich schon in Jahren des
Himmelsschauensgemacht habe...(auch wenn ich mir meine eigenen
Erklärungen dazu schon gemacht habe)


melden
Tettenbura
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

08.03.2013 um 23:06
ist hier wohl etwas eingeschlafen,die Sache^^
hörte sich aber interessant an,die Diskusion.

Gibt es die Seiten denn Jetzt schon anzuschauen ?

habe mal zwei videos mit deutschem untertietel dazu gefunden.

Disclosure Project Briefing Document" 1+2





melden

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

09.03.2013 um 14:47
Ist schon heftig was die Leute von sich geben. Auch die Zeugen scheinen glaubwürdig.

Das müsste doch Beweis genug sein. Also wenn das auch alles gestellt ist gutn8


melden
Anzeige
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fette Beute für Verschwörungstheoretiker....

24.04.2015 um 10:43
----Ich prognostiziere allerdings ebenfalls, dass WENN die Sichtungen dort allesamterklärt werden, das ganze mal wieder von der "Wahrheit" ablenken soll. ----

Durch deine Prognose werden diese Aussagen, welche tatsächlich bereits jetztvoraussehbar sind, jedoch in keinster Weise ihrer Glaubwürdigkeit beraubt.
Warum setzt jemand das Wort " Wahrheit " in Klammern :ask:

Gleichgeschaltete deutsche Medienpropaganda schrieb...
Aliens findet man unter ihnen wohl nicht, Verschwörungstheoriker aber dürften fette Beute machen.
Als wenn das von so einem Käseblatt wie Spiegel kommt, könnte ich glatt zu Ufo Gläubigen werden ;)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
131am 10.06.2015 »
1keine Antworten
49am 18.03.2011 »
25am 03.12.2005 »
112.013 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden