Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

517 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Geschwindigkeit, Rumänien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

05.05.2009 um 16:34
Wow gestern war das video noch nicht zur verfügung,hoffentlich gibts das bald bei youtube ich muss es mir unbedingt saugen hehe ,ich hörs mir grad an^^


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

06.05.2009 um 13:52
Es gibt zwei Gründe für die "Verleumdungspolitik/Schweigepolitik" der Regierungen. In erster Linie "Machtgier". Diese Technologie für seine Zwecke nutzen und der andere Grund ist die Tatsache, das nicht alle Besucher uns freundlich gesinnt sind.
Der primitive Grundgedanke:"Ich will der mächtigste bleiben !" Und diese Technologie ist kostenlos "freie Energie". Wir sollen doch schön bezahlen für Strom...
Nun zu deiner Frage. Diese Antriebsmethode ist von grundauf anders als unsere Methode durch die Luft zu reisen. Hier arbeitet nicht das Prinzip der Strömung (Auftrieb)...Schub usw.
Stell dir unsere Erde vor. Du kennst ihr Magnetfeld. Ist exakt das Gleiche !!
Unser Planet reist mit was weiss ich ca 100.000 km/h durchs All. Merken wir das ?? Nöö.
Weil wir in unserem eigenen Schwerefeld sind. Diese Objekte nutzen das Prinzip der Elektrogravitation. Ein Reaktor setzt gewaltige Mengen an freie Elektronen frei. Diese sorgen für den "Auftrieb", obwohl man nicht wirklich davon sprechen kann. Oben ist ein positiver Pol und unten der negative. Die freien Elektronen sind negativ geladen und sind bemüht in Richtung pos Pol zu bewegen, was für die Aufwärtsbewegung sorgt. Nun kann dieses um das Objekt rotierende elektromagnetische Feld in jede Richtung mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten ausgerichtet werden. Das Objekt bewegt sich immer in Richtung des pos Pols. Das ist die Flugrichtung und die Leistung bestimmt das Tempo. Da der Ausrichtung keine Grenzen gesetzt sind (wie ein Ball) kann sich der Flugkörper entsprechend in jede beliebige Richtung und mit gewaltiger Geschwindigkeit bewegen. Und da man sich innerhalb eines eigenen Schwerefeldes befindet, existieren auch keine G-Kräfte !
Man merkt nicht die geringste Bewegung. Der Maneuvrierfähigkeit sind keine Grenzen gesetzt. Jeder noch so abprupte Richtungs-/Geschwindigkeitswechsel ist durchführbar ohne das die Crew irgendwelche Fliehkräfte spürt. Der Aufenthalt innerhalb dieser Objekte muss jedoch erstmal trainiert werden, da dieses Gravitationsfeld um einiges stärker ist als das, woran wir von unserer Erde gewöhnt sind. Somit fällt jede noch so geringe Bewegung äusserst schwer. Einen Finger bewegen kostet immensen Kraftaufwand. Aber da verhälts sich wie bei Tauchern mit der Dekrompession. Man gewöhnt sich dran und dann ist alles wieder normal.


2x zitiertmelden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

06.05.2009 um 14:51
Es gibt zwei Gründe für die "Verleumdungspolitik/Schweigepolitik" der Regierungen. In erster Linie "Machtgier". Diese Technologie für seine Zwecke nutzen und der andere Grund ist die Tatsache, das nicht alle Besucher uns freundlich gesinnt sind.
Der primitive Grundgedanke:"Ich will der mächtigste bleiben !" Und diese Technologie ist kostenlos "freie Energie". Wir sollen doch schön bezahlen für Strom...
Nun zu deiner Frage. Diese Antriebsmethode ist von grundauf anders als unsere Methode durch die Luft zu reisen. Hier arbeitet nicht das Prinzip der Strömung (Auftrieb)...Schub usw.
------------------------------------------

mmh macht keinen Sinn denn Trotz allem sind in den Betroffenen Ländern immer andere am Zug, und zig Präsidenten zahlen ihre Stromrechnungen für ihre Privathäuser.

weiterhin wurde der Techvorteil auch nicht Militärisch ausgenutzt

statt dessen plagte man sich immer noch mit Tankschiffen, Tankflugzeugen , und Dieselgeneratoren rum



--------------------------------------------------------
Stell dir unsere Erde vor. Du kennst ihr Magnetfeld. Ist exakt das Gleiche !!
Unser Planet reist mit was weiss ich ca 100.000 km/h durchs All. Merken wir das ?? Nöö.
Weil wir in unserem eigenen Schwerefeld sind
---------------------------------------------------------

Äh, weil wir eine Geschwindikeit haben und nicht Abremsen oder BEschleunigen.

in der ISS Merkst du auch nichts vom Umlauf von 20000 Km/H




-------------------
Diese Objekte nutzen das Prinzip der Elektrogravitation. Ein Reaktor setzt gewaltige Mengen an freie Elektronen frei
-----------------------

verwechseln wir nicht gerade Gravitation mit Magnetismuss.

----------------------
Und da man sich innerhalb eines eigenen Schwerefeldes befindet, existieren auch keine G-Kräfte !
--------------------

doch die Existieren immer wenn man BEschleunigt oder Bremst zwecks Massenträgheit.

-------------------------------------
da dieses Gravitationsfeld um einiges stärker ist als das, woran wir von unserer Erde gewöhnt sind. Somit fällt jede noch so geringe Bewegung äusserst schwer. Einen Finger bewegen kostet immensen Kraftaufwand. Aber da verhälts sich wie bei Tauchern mit der Dekrompession. Man gewöhnt sich dran und dann ist alles wieder normal
-----------------------------------------------------------------

Nein so läuft das bei G Kräften nicht, abgesehen davon das der Blutkreislauf arge probleme kriegt auf DAuer nebst anderne Medizinischen Problemen


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

30.06.2009 um 19:16
Da Sichtungsberichte von UFOs mit Zickzack - Bewegungen nicht so häufig vor kommen,
verweiße ich hier mal auf folgenden Bericht ...

Desweiteren sind auch die Form und Anordnung der UFOs interessant ...

Drei Dreiecke in Dreieck-Formation!
Gegen 20h30 tauchte eine Triangel [TR-3B?] am Himmel auf die sich mit hoher Geschwindigkeit bewegte und dabei im Zickzack flog.
Weiter im Link ...

Quelle:
http://greyhunter.blog.de/2009/06/30/drei-dreiecke-dreieck-formation-6425916/


1x zitiertmelden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

30.06.2009 um 22:21
Zitat von cohibacohiba schrieb:Drei Dreiecke in Dreieck-Formation!
Ich glaub`, ich spinne.

Das ist ja fast schon filosovisch... :)


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

30.06.2009 um 22:24
Da ich aber schon fast seelsorgerisch denke, geb`ich zu, dass in den Ecken des gezeichneten Dreiecks wirklich bei genügend Marihuanakonsum Dreiecke sein könnten.

Schliesslich wird ja die Sehschärfe noch nicht von der EU vorgeschrieben.

Zum Glück!


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

03.07.2009 um 17:04
Habe gerade folgendes Video auf http://greyhunter.de/ entdeckt,
eigentlich handelt es sich dabei um die UFO Welle damals in Belgien,
doch dieser Bericht passt hier wie die Faust auf´s Auge in diesen Thread,
da darin auch genau auf die Eigenschaften wie
"rechtwinklig um die Ecke fliegen" oder eben zickzack fliegen
und die immensen Beschleunigungsfähigkeiten dieser Objekte eingegangen wird.

Ausserdem: Wird nicht immer behauptet es gäbe keine Radarspuren von UFOs!
Ja wird, aber das ist falsch. Es gibt welche.

Im Video ist sogar zu sehen wie Wilfried de Brouwer,
damals Stabschef der Luftstreitkräfte von Belgien auf einer Pressekonferenz
auf die mehrfach belegten Radardaten eingeht.

Sein Statement dazu ist auch interessant.

Aber das wissen wir ja von seinen vielzähligen Aussagen wie etwa im NPC ...

Youtube: RTL UFOs 2000 Belgien
RTL UFOs 2000 Belgien



melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

05.07.2009 um 20:55
...alle habe ein dreieckiges Licht LANGSAM über das Land fliegen sehen...blablablablablablablablablablablablablablablablabla...uswusf
Ganz erfrischendes Video im Jahre 2009 (ist das heute?) und zum tausigsten Male, und zum x-ten Male vom Vollprofi cohiba.

Da kann man wirklich nur sagen: WOW!


Bravissimo. Tolle Arbeit. Tolle Aufklärung!

Es ist dies ein fantastisches Beispiel für meine These, dass ALLES IM HIRN abläuft!
Letzteres muss einfach genügend lernunwillig und doof sein....


Gruss an alle Deltasegler, die die Filmchen damals provoziert haben.
Für die Einheimischen in Belgien schon längst alles gelöst. Also genau richtig, um hier nochmals durchgekaut zu werden. KÖNNTE ja ein Ufo gewesen sein.... :)

@cohiba
Du machst Deinen Job hier als getarnter "Auffrischer" (wo ja sonst alles schon tot wäre) ganz hervorragend. Einfach ein bisschen zu offensichtlich repetitiv.


Aber Rigor & Co wird sicher freuen. Da braucht's ja auch nicht viel zu.

Gääähn...


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

05.07.2009 um 21:24
...und "mehrfach in Überschall wegfliegende Ufos blablablablabla": Ja, exakt, deshalb gibt es in der gesamten Zeitperiode der Sichtungen von Belgien EINE EINZIGE solche Zeugenaussage.

Also wirklich äusserst glaubwürdig! Und so lustig.

Aber sucht mal nach Beweisen, ihr habt ja alle Zeit der Welt. Und Phantasie.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

05.07.2009 um 21:25
EINE EINZIGE war ein Tippfehler meinerseits und sollte natürlich

KEINE einzige heissen. Wie doof von mir :)


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

05.07.2009 um 21:34
Wieder mal Seite 12 lesen in diesem Thread. Man kann sich dadurch einige Zeit ersparen...


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

05.07.2009 um 22:33
Zitat von sekoseko schrieb am 06.05.2009:Und diese Technologie ist kostenlos "freie Energie". Wir sollen doch schön bezahlen für Strom...
Das die VT-Märchenonkels nie kapieren das Energie NICHT gleich elektrische Energie ist, sondern die elektrische Energie nur ein kleiner Teil des gesamten Sekundärenergiebedarfes ist.

Womit eine Wünsch-dir-kostenlosen-Strom Maschinchen noch längst nicht bedeuten würde das die gesamte benötigte Energie kostenlos wäre, sondern immer noch eine Multi-Miliarden Industrie zur umwandlung in andere Energieträger und deren Verteilung benötigen würde.

Aber Logik und Fachwissen sind nie in solchen Märchen anzutreffen. Das beist sich grundsätzlich.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

06.07.2009 um 16:21
Mensch @grasfresser Du solltest wohl besser wieder mal was anderes als nur gras zu Dir nehmen, vielleicht kannst Du dann wieder etwas klarer denken und nicht so ein wirres Zeug schreiben. Hier geht es nicht um die Triangel UFO Welle Belgiens ansich,
sondern lediglich um die Flugeigenschaften einiger Beobachtungen des Militärs Belgiens,
wie von de Brouwer und anderen im obigen Video erläutert werden. Wenn man denkt,
das damals wären alles nur "Deltasegler" und der gleichen gewesen, unterstellt man gleichzeitig dem gesamten belgischen Militär die Unfhäigkeit, einem "Ultraleichtflugzeug" und der gleichen verfolgen zu können, also naiver gehts wohl nicht mehr. Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, das sich Militärs in dieser Art und Weise äussern und in einer PK ( wie im Video gezeigt ) mit unbestreitbaren Radardaten aufwarten, die belegen dass es sich aufgrund derer Flugeigenschaften wie enorme Geschwindigkeiten und Zickzack Bewegungen, nicht um Deltasegler handeln kann. Manche Fakten muss man mal auch einfach so zur Kenntnis nehmen, auch wenn sie einem nicht ins Weltbild passen. Und mein Engagement in der Sache als "repetetiv" darzustellen ist nach Deinen 4 Sinnlos - Posts geradezu grotesk.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

07.07.2009 um 01:08
@cohiba
Jedem das seine.

Du bringst uns zur Beruhigung der Lage nun denselben Luftwaffenchef, der die Radaraufnahmen von damals, nach einer ruhigeren Nachdenkphase, nun nochmals als vollkommen unirdisch und "abnormal" bezeichnet.

Einfach EINE solche Aussage nochmals, nach all dem Stress.

Das reicht dann schon.

Da das ja nun ganz lange dauern wird, bis Du so etwas bringen kannst, weil der Typ mittlerweile weiss, dass er da einem Thunfisch aufgesessen ist (damals, wo er noch hätte berühmt werden können mit so Schmarrn), werd' ich mich mal zu Bett legen und in etwa 3 Jahren wieder mal reinschauen, ob was gekommen ist, was Deine Gedanken bestätigt.
Die Zwischenzeit kann man wirklich besser nutzen. Sonst werd' ich nochmals repetitiv :)


1x zitiertmelden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

08.07.2009 um 10:30
@cohiba

Danke für´s Video, find ich klasse!

Im Bezug auf Skeptiker mit Scheuklappen, ist mir ein Spruch aus "Buch Ezechiel" eingefallen: "Vor ihren Reden fürchte dich nicht, und vor ihrem Angesicht ängstige dich nicht; denn ein Haus Widerspenstigkeit sind sie! Du sollst meine Worte zu ihnen reden, mögen sie hören oder nicht; denn ein Haus der Widerspenstigkeit sind sie." (Ez. 2,6-2,7)

Cu, Vitali.


1x zitiertmelden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

08.07.2009 um 20:15
:) Danke, ach ja und der Vers hat was.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

10.07.2009 um 01:05
@Vitali
Zitat von VitaliVitali schrieb:Im Bezug auf Skeptiker mit Scheuklappen
Meinst Du da Dich selber, also denjenigen, der uns dann
Zitat von grasfressergrasfresser schrieb:Einfach EINE solche Aussage nochmals, nach all dem Stress
bringt.


Wie gesagt, drei Jahre sollten ja dann genügen. Also Tschüss bis 2012!




Ihr seid so lustig, ihr Esoteriker. Man glaubt es kaum.

Und nun toll weiter mit doofen Sprüchen....


1x zitiertmelden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

10.07.2009 um 09:44
@grasfresser
Zitat von grasfressergrasfresser schrieb:Ihr seid so lustig, ihr Esoteriker. Man glaubt es kaum.

Und nun toll weiter mit doofen Sprüchen....
Aha... alles klar. Ich bin der mit doffen Sprüchen.

Danke für konstruktiven Beitrag (Das war Ironie, nicht dass du das noch ernst nimmst).

Ich möchte dich noch mal auf meinen letzten Beitrag in deinem thread hinweisen... Versuch das wenigstens.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

10.07.2009 um 12:46
Diese Zickzack-Bewegungen und besonderen Flugeigenschaften wie etwa die enormen
Beschleunigungsfähigkeiten können einfach nicht abgestritten werden, das ist Fakt.


melden

Zickzack-Bewegungen von UFOs!

10.07.2009 um 21:50
@cohiba
WAS ist Fakt?

Bitte um ein einziges Beweisstück für Zickzack in abnormer Geschwindigkeit.
Zeichnungen zählen nicht :)

Aber vielleicht gibt's noch was?


melden