weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

204 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Genetik, Arten, Kreuzung

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 01:21
@ warhead


manchmal weiss sogar ich (ein wahrer zyniker vor dem herren und dem sarkasmus durchaus zugeneigter mitmensch) zugegebenermassen nicht so ganz genau wann deine posts
Tdu bist allenfalls der Meuchelclown mit der Axt im Forenwald
anheimelnder natur sind und wann eher nicht. *gg*

vllt solltest du dir auch mal ein paar smileys gönnen... so wie die moderne menschliche leitkultur das vorgibt. sie erleichtern auch den mitmenschen denen der trockene humor eher abgeht oft die interpretation deiner intentionen *zwinks*

@ thread:


wieso müssen jetzt sofort wieder religionen und gott hier mitmischen?
das schweift doch nur wieder aus..

bleiben wir doch bei unseren extraterrestrischen brüdern die hier waren um unsere vorfahren zu begatten und somit unsere heutige aussergewöhnliche stellung auf diesem zu sichern.


melden
Anzeige

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 01:24
p.s.:

wieder die hälfte überlesen, sry ^^

bin ja auch bekennender pastafari und freund aller piraten des alten schlages.
wenn wir schon die religionen mit reinnehmen will ich mich auch outen ;)

ansonsten:

gibt es den jetzt diese sagenumwobene lücke in unserer evolutionsgeschichte oder nicht?


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 01:28
Nyarla,wenn sie nicht anheimelnd und plüschig sein sollen dann merkst du das rechtzeitig,das weisst du auch.
Für solche :D :cool :{ bin ich meistens zu faul...und wir haben doch keine Zeit...*hechel*


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 01:36
Diese sagenumwobene Lücke ist das Missing Ling zwischen Lucy und Homo ähh heidelbergensis...oder wars homo erectus...homo habili...ähh wie war das mit dem Begatten *lechz*


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 01:47
Warhead schrieb:bin ich meistens zu faul...und wir haben doch keine Zeit...*hechel*
ach komm.. auf allmy will sich doch jeder irgendwie bissel geben und profillieren ^^
da muss auch zeit für den style sein.
ich finde smileys und beharrliches klein schreiben, sowie bewusstes falsch schreiben gewisser slangausdrücke (zb hässlig) gehören dazu.
es schärft auch die sinne für den alltag, wo wieder andere regeln gelten.
zumindest bei mir *g*

sooo...zurück zum thema.. @ vorpost:
Warhead schrieb:Diese sagenumwobene Lücke ist das Missing Ling zwischen Lucy und Homo ähh heidelbergensis...oder wars homo erectus...homo habili...
heisst quasi: lücke geschlossen / existiert nicht mehr


oder wie oder was?


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 01:55
Sie xtistiert sehr wohl...Horden von profilierungssüchtigen,ruhmgeilen aber total mittellosen Paläoanthropologen wühlen sich im Auftrage der Leakys und anderer Grabungsteams quer durchs blindgängerdurchsetzte Ostafrika von Schutthügel zu Schutthügel...immer wieder unterbrochen durch Auseinandersetzungen im Kongo,Eritrea,Somalia oder Kenia,ist also nur eine Frage der Zeit bis das fragliche Stück gefunden wird


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 02:06
@ ThePhönix
Ich warte immernoch auf die belege bzw. begründung wieso du auf 7 gattungen kommst die uns besucht haben. wo sind deine quellen dafür?


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 02:09
@nyarlathotep
Du mußt dich nicht dafür schämen das du Däniken gelesen hast und etwas über den tellerrand schauen wolltest ^^
Ich habs heute noch in meinem blog gemacht... däniken für etwas aufgeführt.
Also nichts besonderes
gruß strolch


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 02:14
"bleiben wir doch bei unseren extraterrestrischen brüdern die hier waren um unsere vorfahren zu begatten und somit unsere heutige aussergewöhnliche stellung auf diesem zu sichern..."

So was hat ja auch schon manch ein einsamer Bauer versucht, der anderen Rasse einen evolutionären Stoß zu versetzen. Doch unbeeindruckt blieben Millionen Schafe einfach Schafe, ohne plötzlich auf Bäume zu klettern und die Hand zu befreien, durch spezielle Arbeit, beim Pflücken der Nahrung Bewusstsein zu entwickeln, in der Schafgruppe danach vielleicht komplexe Sprache, die komplizierter werdende Arbeitsvorgänge allen vermittelt. Schafe blöken immer noch.
Da hilft auch kein Psychiater, der ein Schaf gar bestrapst, im Woody Allen-Klassiker.
Ob dabei dann eine neue Rasse mit "ausssergewöhnlicher Stellung" auf dem Planeten entstehen kann....

Jau, der evolutionäre Stoß, "extraterristische Brüder" die Vorfahren begatten, um eine "außergewöhnliche" (überlegene) Rasse auf dem Planeten zu erzeugen. Trugen die extraterristischen Brüder vielleicht Uniformen mit einer Swastika als Emblem auf der Brust ?


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 02:20
outsider schrieb:@nyarlathotep
Du mußt dich nicht dafür schämen das du Däniken gelesen hast und etwas über den tellerrand schauen wolltest ^^
dochdoch!
nach und nach erweiterte ich meinen horizont und begriff dies und jenes..
heute tut mir das leid.. alles vertane zeit :(
aber der mensch macht halt auch fehler..
und auch heute bin ich nicht frei davon ^^
aber ein kleines sry kommt immer gut!
man möchte ja auch mahnen und die nachfolgende generation rechtzeitig auf den rechten weg bringen. vorbildfunktion und so..
darum schäme ich mich nicht wenn es darum geht mich für solche jugendsünden zu schämen xD


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 02:35
wenn hier schon mein post rezitiert wird möchte ich den rechtschreibfehler natürlich noch ausmerzen. das wort PLANETEN ist mir wohl irgendwie durchgehuscht ^^
"bleiben wir doch bei unseren extraterrestrischen brüdern die hier waren um unsere vorfahren zu begatten und somit unsere heutige aussergewöhnliche stellung auf diesem PLANETEN zu sichern..."
so wird ein schuh draus ^^


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 02:47
und überhaupt @Koriander
Koriander schrieb:So was hat ja auch schon manch ein einsamer Bauer versucht, der anderen Rasse einen evolutionären Stoß zu versetzen.
so manch einsamer bauer hat die weiberfreie zeit scheinbar genutzt und ist mit seinen gentechnich "verbesserten" wassertomaten zum industriemagnat geworden.

so manche tomate war danach nichtmehr das selbe gewächs und ich wette auch viele schafe haben einen bleibenden eindruck der modernen gentechnologie bekommmen.
also lass uns dass nochmal überdenken...

über das blöken der schafe habe ich zb schon eine menge aufgeschnappt.
es ist wohl laut dem ortsansässigen schäfer (dem ich in derartiger sachbelang durchaus vertraue) eine komplexere art der komunikation als du vllt auf anhieb annimmst und auch im allgemeinen ist es eine mittlerweile schwer zu wiederlegende wissenschaftliche ansicht das sich nicht nur der homo sapiens weiterentwickelt, sondern ähnliche muster auch in seiner umwelt, bei seinen "dummen" tier und pflanzenkollegen feststellen lässt.

kurzum: die evolution betrifft scheinbar nicht nur uns, die "krone der schöpfung"
und auch wenn die geflügelte katze nur ein internet-fake war so bin ich mir sicher das die urenkel unserer kindeskinders kinder eines schönen tages schafe auf bäume klettern sehen werden..


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 03:03
@Koriander
Koriander schrieb:Trugen die extraterristischen Brüder vielleicht Uniformen mit einer Swastika als Emblem auf der Brust ?
wooov...das du das auch noch erwähnst! mannoman, dazu fallen mir schon wieder min 3 andere allmy threads ein..

das is ja wieder echt dschungelbuch hier heut abend.. naja vorsicht! leute die mit swastikas auf der brust rumwuseln bekommen in D gerne mal aufs horn alder ;)


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 06:27
"Übrigens: Das Verkünden von "Tatsachen" ohne Grundlage ist noch viel dämlicher als
jede Religion. Die Religionen haben zumindest noch Bücher, auf die sie sich berufen
können.

Mit dem Vergleich stellst Du Dir quasi selbst ein Bein. ^^"
________________
ähh ja ;) der hinkt aber auch , zwischen der bibel, koran ect. und den büchern von evd
is ja auch nich so viel unterschied lol.

aber egal darum gehts ja nicht ;)
ihr (also NickRivers und ThePhönix) redet ja vollkommen aneinander vorbei.Phönix
bestreitet ja in seinem anfangspost und auch später nicht die evolution als ursache für
die entstehung einer humanoiden rasse, er theorisiert lediglich in die richtung das
irgendwann durch kreuzung (wenn überhaupt denke ich eher durch gentechnische
spezifizierung) ein entwicklungsschritt forciert wurde.das widerspricht ja nun definitiv
nicht der evolutionslehre.
die frage "Wie kommt es dann, dass es in der DNA des Menschen diverse
Übereinstimmungen mit anderen Wirbeltieren gibt? Auch alle von Aliens erschaffen?"
ist insofern obsolet da die bei der von thephönix geposteten "theorie" von einer ur-
rasse ausgegangen wird die durch evolution entstanden ist und folglich auch die damit
verbundene erbmasse im spiel bleibt, also auch alle merkmale die durch ebend diese
evolution erworben wurden.
" .....wenn absolut nichts darauf hin deutet, wenn es nicht einmal Indizien gibt, die
vermuten lassen, dass es so gewesen sein könnte." dem ist auch nicht ganz so .
das bindeglied zwischen affe und mensch also das berühmt-berüchtigte missing link ist
eine tatsache an der sich heut die evolutionsbiologen noch immer die zähne
aussbeissen.auch wenn das gern von evolutionsgegnern ins feld geführt wird um die
evolution völlig zu negieren, halte ich das persönlich für schwachsinn da ja genügend
andere missing links gefunden worden sind also Archaeopteryx z.bsp. . der enorme
entwicklungsfortschritt in der evolution des menschen wäre eben nur duch dieses
fehlende bindeglied zu erklären, noch nicht gefunden ergo durchaus indiz für
vermutungen. ;)

zumindest ist seine anfangsidee ( der rest ist mir zwar auch zu unwahrscheinlich, aber
theoretisieren is ja nich verboten) nicht so abwegig oder vollkommen irre um ihn so an
die wand zu nageln ;)


melden

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 06:49
Ich nagele nicht,bei mir wird huldvoll getackert


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 08:39
These und Anithese.
Eine Hypothese aufstellen und versuchen sie zu wiederlegen, geschieht dies nicht und nach vielen Anläufen, wird aus ihr eine Theorie.
Eine Theorie ist keine exakte Abbildung der Wirklichkeit, da die so sinnvoll wäre wie eine Landkarte im Maßstab 1:1.
Sie ist ein Modell um Zusammenhänge besser zu verstehen.

Man darf alles meinen und glauben, aber Dinge als Tatsachen zuverkaufen, ist etwas ganz anderes und erfordert schon etwas Arbeit.

Das was Phönix hier macht ist so endlos langweilig und auch kontra produktiv.
Tatsachen müssen bewiesen werden oder wenigstens müssen die Fakten die da gegen sprechen wiederlegt werden.

Also 7 Kreuzungen mit Außerirdischen mit dem Glauben an Gott zuvergleichen ist eben das selbe, wie die Gläubigen versuchen ihren Glauben als Tatsache darzustellen.
Viel mehr muss man eine Hypothese, die der 7 Kreuzungen mit der aktuellen Theorie der Evolutionsbiologie vergleichen. Nun muss man an der Evolutionsbiologie die Fehler finden und eben die Unstimmigkeiten finden, die nur mit dem Modell der 7 Kreuzungen erklärt werden kann. Doch damit nicht genug, man muss Beobachtungen suchen und finden, die eben für Außerirdische DNA in uns sprechen.
Ich würde eben nicht mal einem Außerirdischen glauben, der sowas behauptet ohne mir beweise vorlegen zu können.

Also Phönix bevor du deinen Glauben als Tatsachen darstellen möchtest, solltest du dich selbst intensiv mit dem aktuellen Modell beschäftigen und nicht einfache leichte Texte verschliegen, die dir weniger schlaue Dinge eintrichtern wollen ohne dir Beweise vorlegen zu können.
Die Interpretation von alten Texten ist übrigens keine Ausreichende Grundlage, denn dann müsste auch Jesus und Gott als Tatsachen gelten, sind ja auch nur alte Texte.


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 09:51
instranet schrieb:Phönix bestreitet ja in seinem anfangspost und auch später nicht die evolution als ursache für die entstehung einer humanoiden rasse,
Etwas nicht zu bestreiten und etwas klar und deutlich darzulegen sind zwei Paar Schuhe.
instranet schrieb:die frage "Wie kommt es dann, dass es in der DNA des Menschen diverse
Übereinstimmungen mit anderen Wirbeltieren gibt? Auch alle von Aliens erschaffen?"
ist insofern obsolet da die bei der von thephönix geposteten "theorie" von einer ur-
rasse ausgegangen wird die durch evolution entstanden ist und folglich auch die damit
verbundene erbmasse im spiel bleibt, also auch alle merkmale die durch ebend diese
evolution erworben wurden.
Und da sich das erst herausgestellt hat, nachdem ich die Frage gestellt habe, ist sie auch nicht obsolet. Auch mal den zeitlichen Rahmen beachten und den Thread nicht von hinten nach vorne lesen.

Oder weist Du auch jeden, der sich nach Deinem aktuellen Wohlbefinden erkundigt, nach Beantwortung der Frage darauf hin, dass die Frage überflüssig war, weil sie ja jetzt beantwortet ist?
instranet schrieb:zumindest ist seine anfangsidee ( der rest ist mir zwar auch zu unwahrscheinlich, aber theoretisieren is ja nich verboten) nicht so abwegig oder vollkommen irre um ihn so an die wand zu nageln
Wenn der ganze Käse nicht so abwegig wäre, könnte man damit auch niemanden metaphorisch an die Wand nageln.


melden
Rene1982
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 09:58
Guten morgen(OH MAN IST MIR SCHLECHT SCHEISS WEINBRAND PFUI)



echt interessant eure diskussion zu verfolgen, obwohl ich das mit 7 rassen irgendwie mir nicht vorstellen kann.
Mal eine andere frage, an welches institut könnte man sich wenden wenn man sich mal über genetik und zb dem rhesusfaktor aufklären lassen möchte.


Gruss


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 10:22
Wie wär's für den Anfang mal hiermit: Wikipedia: Rhesusfaktor?

Was spricht eigentlich dagegen, sich mal zu informieren, bevor man merkwürdige Hypothesen aufstellt, die auf falschen Annahmen beruhen?


melden
Anzeige

Der Mensch, eine Kreuzung von mehreren Arten?

01.11.2008 um 10:44
WARUM zum teufel sollten sich Aliens mit uns paaren wollen ?

Wir wollen usn doch auch nicht mit Tieren paaren. Und wir wollen ihnen erst recht nicht unsere DNA einpflanzen damit aus denen solche dämlichen Viecher werden.

Kommt mir nicht mit Aliens sind ja so Intelligent und so.
Habt ihr je einen getroffen?


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden