Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waren die Götter der antike Aliens?

517 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Götter, Aliengötter

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 14:18
@FrankD

Ich sage ja das man diese als UfOs interpretieren könnte.
Ob es so ist weiß ich nicht.
Interessant sind sie trotzdem. Ob (wie du so gerne sagst) Schwurbel oder nicht.


melden
Anzeige
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 15:03
"Wollen wir Lamga, den Doppelgott schlachten, von seinem Blut wollen wir die Menschheit erschaffen." [7]
Interessant ist auch eine andere Aussage. Denn es heißt, ganz gleich wie im biblischen Buch Genesis, daß die Menschen nach dem Bild der Götter geformt wurden:
"Nach seinem [des "Opfergottes", L.A.F.] Muster sollen die Primitiven [Menschen, L.A.F.] gemacht werden. Aus seinem Blut machten sie die Menschheit, auferlegten ihr den Dienst, die Götter zu befreien [...]" [8]
Blut ist auch in verschiedenen Versen des Koran [9] eine ausgesprochen wichtige Substanz bei der Entstehung der Menschen bzw. der Menschheit. Die Sure 96 ("Das geronnenen Blut") besagt in den Versen 2 und 3:
"Lies den Namen deines Herrn, der alles geschaffen hat und den Menschen aus geronnenen Blut erschuf."
Noch bedeutender scheint der Vers 3 der Sure 76 ("Der Mensch") zu sein, denn hier wird nicht nur im Plural, wie im teilweise im Genesis und natürlich (da Polytheismus) in der mesopotamischen Mythologie, gesprochen, sondern Samen als Elixier der Schöpfung genannt:
"Wir schufen den Menschen aus den im Samentropfen vermischten Geschlechter, um ihn zu prüfen, und haben ihm Gehör und Gesicht gegeben."
Sure 40 ("Der Gläubige") wird in Vers 68 sogar sehr konkret, wenn sie sagt:
"Er [Allah] ist es, der euch zuerst aus Staub geschaffen hat, dann aus einem Samentropfen, dann aus geronnenen Blut [10] und euch als Kinder aus dem Mutterleib werden [...] ließ


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 15:05
Ein uralter Schöpfungstext [15] der Babylonier aus Mesopotamien (um 1650 v. Chr.), der die Erschaffung des Lullu ("den wilden ersten Mann") durch die Erdgöttin Nintu ist in dieser Hinsicht von nicht unerheblicher Bedeutung. Dort lesen wir unter anderem etwas ganz erstaunliches:
"Im Lehm [eventuell also "Ei", L.A.F.] sollen Gott und Mensch zu einer zusammengeführten Einheit verbunden sein; auf daß bis zum Ende der Tage das Fleisch und die Seele, die in einem Gott gereift ist – diese Seele an eine Blutsverwandtschaft gebunden sei; als ihr Zeichen sei Leben verkündet. Damit dies nicht vergessen werde, sei die Seele an eine Blutsverwandtschaft gebunden."


melden

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 15:11
@pumpelskie

Sehr interessant aber worauf willst du hinaus?


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 15:20
war gerade auf der suche nach den ersten Schöpfung texten, die meisten kennen wohl das was ich gepostet habe. dachte vielleicht kennt das der ein oder andere nicht.

kennst du die ältesten gefundenen Texte ??? @manoo


melden

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 15:23
@pumpelskie

Soweit ich weiß sollen das die der Sumer sein.
Oder meinst du die die in Nordindien entdeckt wurden(12000 jahre alt)?


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 15:25
@manoo

Indien .... yep die meinte ich, finde gerade aber nichts ;-(((
aber auch wurst .. ich werde sie finden ;-)


melden

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 15:33
@pumpelskie

ich habe darüber iwo schon was gepostet.

Sry war Falsch die indus die ich meinte lebten in einem nicht so alten zeitraum.
2800-1800 v. Chr.

dann gibt es die Keilschrift aus Mesopotamien.(Sumer)

Hier was ist auch interessant.
http://www.efodon.de/html/archiv/vorgeschichte/schildm/texte.htm


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 15:38
@manoo

dachte wirklich auch Indien oder China ... hatte mal was gelesen aber nun gut wieder vergessen.
Danke für den Link ...


melden

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 16:24
@pumpelskie

Poste wenn du was findest.
Ist immer erstaunlich was darauf deutet das es so war wie ich meine.
Allerdings wird eben auch viel wiederlegt und darauf muss man eben aufbauen/ auf gegebenen Fakten.


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 16:45
Ist keinem aufgefallen, dass die Schöpfung aus "Lehm" sowohl im Atramchasis-Epos (Lulu) als auch im Gilgamesch-Epos (Enkidu) als auch in der Bibel (Adam) jeweils eine EINZELPERSON war?

Das ist kein Zufall und geanu darüber sollte man mal ganz genau nachdenken!


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 16:45
@manoo

klar, ich schaue immer wieder mal hier vorbei und lese im Internet alles Mögliche darüber.
Nicht einfach ....
Viel dummes Zeugs aber auch viele interessanten Ideen.

Ich denke aber auch das der Schlüssel der Antwort in vielen Überlieferungen zu finden ist.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 16:57
jeweils eine EINZELPERSON war?
@D-Bremer

Wie in der Frage korrekt beschrieben, steht eine der hebräischen Bezeichnungen für den Gott der Bibel - "elohim" - ausschließlich in der Mehrzahl. Bemerkenswert ist, dass die Grammatik dieser Sprache keinen Singular zu "elohim" kennt. Muss man also tatsächlich annehmen, dass hier bewusst falsch übersetzt wurde und die Kirchen ein Statement hierzu schuldig bleiben?


melden

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 17:07
@pumpelskie

In gnostischen Schriften wie sie in Nag Hammadi gefunden wurde, ist Adam von mehreren "Archonten" erschaffen worden.

Das liesst sich dann so:

,,Und der (25)ganze Äon des ersten Archonten erzitterte, und die Grundfesten der Unterwelt bewegten sich. Und durch die Wasser, die auf der Materie sind, leuchtete die Unterseite durch die Offenbarung seines Abbilds, das (30) in Erscheinung getreten war. Und als alle Gewalten und der erste Archon hinschauten, sahen sie den ganzen Teil der Unterseite erleuchtet.Und durch das Licht sahen sie im Wasser den Typos des Abbilds. ( 15.1) Und er sprach zu den Mächten, die bei ihm waren: ,Laßt uns einen Menschen schaffen nach dem Abbild Gottes und nach unserem Bild, damit sein Abbild für uns zu Licht werde.`gif (5) Und sie schufen durch ihre gegenseitigen Kräfte entsprechend der Zeichen, die gegeben worden waren. Und jeder einzelnen Gewalt gaben sie ein Zeichen in dem Typos eines Abbildes, welches ergesehen hatte in seiner psychischen (Form). Er schuf ein Wesen (10) nach dem Bild des ersten, vollkommenen Menschen. Und sie sagten: ,Laßt es uns Adam nennen, damit sein Name für uns zu einer Kraft des Lichtes werde.`


melden

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 17:12
Noch ne kleine Ergänzung:

http://www.mystiek.net/canandanann/canandanann%20paginas/gnosis.htm


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 17:38
@jimmybondy

sehr aufschlussreich .... net schlecht die Seite hmmm der Link ;-)


melden

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 17:41
Jo finde ich auch, so wie überhaupt einiges aus der Gnosis eine Inspiration für diesen Thread sein kann. ;)


melden

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 17:47
Ist keinem aufgefallen, dass die Schöpfung aus "Lehm" sowohl im Atramchasis-Epos (Lulu) als auch im Gilgamesch-Epos (Enkidu) als auch in der Bibel (Adam) jeweils eine EINZELPERSON war?
------------------------

nun das liegt wohl zum Teil daran das alle mehr oder weniger voneinander abgeschrieben haben bzw inpiriert wurden.


melden

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 17:48
@pumpelskie

Und hier noch nen Hammer, war lange off, jetzt scheint es wieder komplett da zu sein, die komplette deutsche Übersetzung der Nag Hammadi Schriften.

http://web.archive.org/web/20070113124203/wwwuser.gwdg.de/~rzellwe/nhs/node1.html


melden
Anzeige
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waren die Götter der antike Aliens?

30.07.2009 um 18:11
@jimmybondy

ups da ist ja alles vertreten ... das ist ja echt mal der Hammer ;-)
besonders dieses und immer wieder die Bedeutung auf Licht ... das kommt so oft vor,
in allem möglichen Schriften

Und ich zog es ihm aus; und ich setzte auf ihn ein strahlendes Licht -- das ist das Wissen des Gedankens der Vaterschaft.

(15) Und ich gab ihn zu denen, die Kleider geben:
Jammon, Elasso, Amenai.
Und sie [bedeckten] ihn
mit einem Kleid aus den Kleidern des Lichtes.

Und ich gab ihn zu den Täufern, und sie tauften ihn:
Micheus, Michar, (20) Mn[e]sinous.
Und sie tauchten ihn ein
in die Quelle des [Wassers] des Lebens.

Und ich gab ihn zu denen, die Throne geben:
Bariel, Nouthan, Sabenai.
Und sie gaben ihm einen Thron
aus dem Thron der Herrlichkeit.

Und ich gab ihn zu denen, die Herrlichkeit geben:
(25) Arion, Elien, Phariel.
Und sie gaben ihm Herrlichkeit
aus der Herrlichkeit der Vaterschaft.

Und diejenigen, die entrücken, entrückten (ihn):
Kamaliel, [...]anen, Samblo,
die Diener der großen, heiligen (Er--)Leuchter;
sie nahmen ihn
in (30) den Licht[ort] der Vaterschaft.

Und [er empfing] die fünf Siegel von [dem Licht] der Mutter, Protennoia;
und es war ihm [gestattet], [an dem Geheimnis] des Wissens teilzuhaben,
und [er wurde ein Licht] im (35) Licht.


melden
78 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden