weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alien Baby in Mexico

1.451 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Baby, Mexico, Reptobaby

Alien Baby in Mexico

27.08.2009 um 21:29
Das mit stundenlang esäufen bezweifle ich auch. Also allerhöchstens er hätte es in eine Regentonne geschmissen und dringelassen (die Falle ziehts ja runter). Von Hand etwas 3 Stunden ersaufen? - Deppenalarm!


melden
Anzeige
Mividaloca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

27.08.2009 um 22:14
natürlich ist es ein sommerloch, schon aus dem grund das der vorfall schon 2 jahre alt ist und da im sommer meistens weniger zu berichten ist, haben sie das thema genommen um weiterhin geld zu verdienen und einschaltquoten


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 02:30
""Stundenlanges Ertränken""

Echt diesem "Alien Quäler" würd ich zugern mal in die Fresse hauen.

So ein AR*** !!!

Sorry wegen meiner Ausdrucksweise.
Aber ich mußte das mal loswerden.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 02:43
in mexiko gehoert son bestialisches gehabe ja vielleicht zum guten ton...
andere laender, andere sitten.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 11:31
Falls einmal "aliens" die erde besuchen, wird das jedermann mitbekommen, denn wie zum teufel sollten die behörden oder was weiß ich wer, eine fremde, und technisch unendlich hochentwickeltere spezies "vertuschen" oder gar in einer bärenfalle fangen????
Is doch echt zeitverschwendung darüber zu spekulieren ob es aliens gibt =)
"Aliens" die eine technologie besitzen,um mit mehrfacher lichtgeschwindigkeit oder vl. durch wurmlöcher oder was weiß ich auch immer,zu reisen. Würden uns doch auslachen/erobern oder sonst was,aber sich nicht verstecken !!!! xD
Um nicht zu sagen filme wie "mars attacks" usw. sind lehrreicher als "fakten".


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 12:21
medelbacher schrieb:Würden uns doch auslachen/erobern oder sonst was,aber sich nicht verstecken !!!! xD
@medelbacher
Das sind eher primitive Menschliche Eigenschaften vor ein paar hundert Jahren.
Eine fortschrittliche Rasse hätte kaum einen nutzen dran uns zu erobern.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 12:28
Hat eigentlicdh die berühmte Zeitung mit B da noch was neues zu verzapft?


melden
Dusseldada
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 12:39
Der arme Affe.....
Ich wette des war sein Butler....


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 12:41
@medelbacher
UFO GEHEIMHALTUNGS POLITIK sag ich da nur. Ich bin der Ansicht dass die Regierung es schon lange verheimlicht dass sie mit Auseridischer Technik experimentieren. Und wieso sollte die Voyager nicht von höherer Intelligenz abgefangen worden sein und die Siegnale zurück auf die Erde gesant worden? Ich sage es gibt bereits KONTAKT.

D. Mitterer


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 13:04
msn. de berichtet nun auch darüber:

http://news.de.msn.com/panorama/Article.aspx?cp-documentid=149414463

scheinbar wurde es und wird noch weiter untersucht


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 13:32
@der_wicht
Ich hoffe dass wir aber bald mal in den richtigen Nachruichten wie z.b. dem ZDF etwas mitbekommen.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 13:33
Es war in eine Rattenfalle
Jezt auf einmal doch keine Bäranfalle mer -.-


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 13:34
@fdiinzell

versteh ich auch nicht, wenn da was komisches gefunden wurde, sollte das doch kein problem sein. ob alien, oder nicht.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 13:38
@der_wicht
Was hältst du denn von dem Fund. Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass das ein Gehäuteter affe sein soll. Ich meine 1. Das Kärlchien hat 6 Finger, kann natürlich auch nur eine laune der Natur sein. Und nach meines Wissens hat ein Totenköpfäffchien spitze zähne, die passen auch nicht zum Fund. Und was für ein Primate hat Menschliche so wohl auch Gehne von Reptilien?

D. Mitterer


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 13:42
@fdiinzell

das ist ne gute frage. solange nichts offiziell bestätigt wird, kann man davon halten, was man will.

aber ernsthaft, welches hoch entwickeltes wesen lässt sein baby/kind alleine in einer fremden und gefährlichen welt auf erkundungstour gehen?


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 13:47
@der_wicht
Woher wilst du wissen dass das nur ein Baby gewesen sein soll. Es kann doch auch ausgewachsen gewesen sein. Aber was für ein ausgewachsenes hochintiligentes wesen lässt sich schon von einer Bären- bzw. Rattenfalle fangen.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 13:51
@fdiinzell

das ist es eben. also entweder ist es nicht intelligent, oder es ist wirklich ein baby/kind.

aber dennoch eine interessante kreuzung, vielleicht ja doch reptiloid, lol


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 13:53
@der_wicht
Ja, aber ich bezweifle dass wir einen Handfesten bericht, jemals forgelegt bekommen. Ich würde es mir wirklich wünschen, aber ich glaube die Geheimhaltungs Politik funktioniert noch gut genug.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 13:59
@fdiinzell

wieso geheimhaltung, man lässt es durch solche berichterstattung im bereich der mythen und so diskutieren sich alle kaputt und niemand muss was zugeben


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 14:01
@der_wicht
Eine weitere Theorie von mir wäre dass die Regierung dass alles nur inszeniert hat um uns zu ferwirren wenn sie jezt behaupten würden es sei eh nur ein Primate, um die glaubwürdichkeit an die existenz von außerirdischen zu verfällschen.


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden