weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alien Baby in Mexico

1.451 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Baby, Mexico, Reptobaby

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:11
Ja in dem Vid, hat es den anschein von 6 Fingern, auf dem Foto sind eindeutig 5 zu sehen... Oder wie erklärst du dir das...


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:12
@titus1960
Da war ein link aber ich such doch den nicht raus !!!!!!!!!!!!


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:12
könnte es vielleicht sein das es ein ausgestopftes Viech ist, an dem ein wenig rumgebastelt wurde ? ich finde es nur komisch, das manche Bilder immer so unscharf sind.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:13
@BreeZeR_T
Bei deinem bild ist der sechste versteckt XD


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:13
@BreeZeR_T
ja woher hast du eigentlich diese beiden bilder?


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:14
Wie soll im übrigen ein Baby in eine Bärenfalle geraten?


melden
Mividaloca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:14
die geschichte ist einfach unglaubwürdig, erst sagen sie der bauer hat 3 stunden gebraucht um es zu ertränken, dann beim interview sagt er er habe nur eine halbe stunde gebraucht um es zu töten. dann die sache mit den untersuchungen, erst sagen sie sie haben dna von mensch und reptilien festgestellt, nun sagen sie die DNA ist nicht feststellbar, weil die leiche zu verwest ist. entweder die story wird noch irgendwie hinausgezögert oder in ein paar tagen ist nix mehr davon zu hören. wenn sie uns zeigen wollen wer sie sind und das es sie gibt, dann hätten sich sich doch schon längst gezeigt, warum sollten sie sich vor uns eventuell niederen wesen verstecken, wenn sie doch soviel mit uns anstellen könnten. viele ufosichtungen sind auch erlogen und fotos gefälscht. vor allem aber, das universum ist rießig, geschätzte 3000 - 6000 mega parsec. das sind unvollstellbar rießige summen an lichtjahren, es ist nicht einfach, tief in das universum einzudringen, und dies wiederum zählt auch für aliens. auch wenn sie technisch sehr viel mehr know-how haben, ist es nicht leicht die granzen der physik zu brechen, denn wenn unsere ausserirdischen nachbarn sagen wir mal 50 lichtjahre, so müssten sie schneller fliegen können als licht (über 300.000 km/s), was aber eigentlich nicht möglich ist, da nix schneller sein kann als das licht. damit meine ich, das sie gar nicht wissen könnten, das es uns und die erde gibt. wir funken erst seit ca. 50 jahren in den all, und bis die radiowellen diesen planeten oder sonde erreichen, könnte diese zivilisation nicht mehr existieren, da es millionen von jahren dauern würde, bis sie unsere signale erhalten und das gleiche gilt auch natürlich für die aliens.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:14
@fdiinzell
ich zähle 6
kannste überhaupt bis "drei" zählen?....ich sehe auch nur fünf...


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:15
@fdiinzell
Der Link wurde hier paar Seiten vorher von Maxtron gepostet...

http://www.disclose.tv/forum/viewtopic.php?f=3&t=6155&start=0

Dort sind die Pics zu finden...


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:15
6


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:18
@fdiinzell
Auf dem Foto ist der Finger versteckt...^^ Tatsache ist, das in dem Vid, der sechste Finger nur zu erahnen ist...


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:19
Mich würde überhaupt interessieren was da fürne Kette im Labor am Kadaver hängt, wenn das von der Falle is hat der mexikaner wohl versucht Mäuse zu Fangen xD


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:26
@Karteur
Die werden schon irgend einen Grund haben


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:27
@fdiinzell
Schöner grund.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:28
@Karteur
Vielleicht zum nehmen dass sie es nicht direkt berüren müssen, ich bin doch kein wissenschaftler


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:34
Die Kette die zur Falle gehört ? Wenn ja , weil die Kette zur Falle gehört , man will ja keine Spuren vernichten .


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:35
@Strahlemann
dass kann natürlich auch der fall sein


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:38
Aber was will man denn mit soner kleinen Falle? xD

Hat der sich ein Modell von ner Bärenfalle gebaut 1:5?

Für mäuse nimmt man normalerweise MÄUSEFALLEN.


melden

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:40
Moin alle zusammen!

Die Sache ist ja schon recht spannend.

Aber mal ernsthaft, wenn ihr ein "Alien" in einer Falle finden fürdet, was demnach nicht weglaufen kann und im gegansatz zu sonstigen Sichtungen habt ihr alle Zeit der welt, würden bei euch so stümperhafte Fotos mit minderer Qualität dabei rauskommen?

Das macht irgendwie keinen Sinn


melden
Anzeige

Alien Baby in Mexico

28.08.2009 um 19:41
@Karteur

Das ist eine "Rattenfallen", im übrigen ist ne Ratte n Stück größer als das Dingens.
Hab n Video gesehen , die haben eine Ratte darüber gehalten.


melden
73 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden