Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

1.434 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Außerirdische, Telekinese, Annunakis
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 22:24
axiom schrieb:Vielleicht haben Sie uns nur geholfen mit dem Rechnen
Sie haben uns Windows gebracht, aber wir haben ihre Rechner infiziert, da unser Unix besser ist. Dann sind sie abgehauen. Sah ich in der Doku Independence Day.


melden
Anzeige
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 22:26
@Branntweiner
War nur ein beispiel mit Alpha Centauri (5 LJ). Und wir wissen nicht ob dort irgend ein Gesteinsplanet in der habitalen Zone ist. Es muss nicht so sein, aber ausschliessen wäre sehr Arrogant. Und die Distanz macht es aus ob ein z.B. Besuch zur Erde funktionieren würde oder nicht.


@Freakazoid
Deine Feen habe ich gerade höchst persönlich in die FAbelwelt katapultiert.
Und somit dir auch gerade gezeigt auf was wir achten und achten können, und wo wir Referenzpunkte haben um nicht Planlos nach FEEN suchen zu müssen. (Wir sind der erste BEWEIS für int. Lebewesen in diesem RAUM).
Zum glück gibt es Wissenschafter die machen es schon wie ich es dir erklärt habe :)

@Pan_narrans
Und genau das meine ich, ist auch auf der Erde passiert und das kann auch auf andern Planeten mit einem Gesteinsplaneten der in der habitalen Zone ist mit Wasser und einer Atmosphäre passieren. Es gibt genug Zufälle im Universum (gut einige wären dann wirklich zu weit weg). Aber auszuschliessen das noch einige sogar in unserer Galaxie sind, kann keiner oder zurzeit noch nicht.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 22:32
@Branntweiner
Branntweiner schrieb:Sie haben uns Windows gebracht, aber wir haben ihre Rechner infiziert, da unser Unix besser ist.
daumen hoch bigY.m.m.d.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 22:32
@axiom

Willst du mich gerade Verarschen?

DU hast NICHTS Erklärt und beweisen.

Aber wenn du jemand anderes unbedingt sauer machen willst und dich für einen Arsch halten soll, ja dann hast du das geschafft.

*kotz*


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 22:33
@axiom
axiom schrieb:Und wir wissen nicht ob dort irgend ein Gesteinsplanet in der habitalen Zone ist. Es muss nicht so sein, aber ausschliessen wäre sehr Arrogant.
Doppelstern System du Bildungsverweigerer.

Da gibt es keine Habitable Zone.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 22:37
@Freakazoid

Es wird nicht mehr lange gehen, und wenn wir das neue TELESKOP TESS u. Co. im Weltraum haben um z.B. Erdähnliche Planeten nachzuweisen, die Wasser beherbergen und eine Atmosphäre das die Grundsteine gelegt wären für Lebewesen. Ob die dann intelligent sind oder nicht ist dann noch eine schwierigere Aufgabe. Aber Intelligente Lebewesen können sich auch anders Verraten, ausser Sie können es abschirmen um keine Radiosignale als bsp. in den Weltraum zu lassen, etc.

Meine Freunde, die Zeit wird es uns zeigen wer hier wieder mal den durchblick hatte.

Es gibt ca. 60% doppelstern systeme.... lol und das heisst noch lange nichts wenn der abstand trotzdem stimmt. Vielleicht wären diese nicht gerade wie wir, aber egal. Und ich habe geschrieben es ist ein bsp. für die Distanz. Wie Ingnorant einige User hier sind, einfach krass.

Und nein, will hier niemanden verarschen. Ihr tut es euch ja selbst an. Zudem aufregen bringt es nicht, will nur Diskutieren und du musst dir halt gefallen lassen, das es nicht nur deine Meinung gibt.

Und wenn ich mal unrecht hätte, ich wäre nicht ignorant das zu unterdrücken, ich würd es offen zugeben, was hier sicher viele schwierigkeiten hätten.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 22:46
@axiom
axiom schrieb:Es wird nicht mehr lange gehen, und wenn wir das neue TELESKOP TESS u. Co. im Weltraum haben um z.B. Erdähnliche Planeten nachzuweisen, die Wasser beherbergen und eine Atmosphäre das die Grundsteine gelegt wären für Lebewesen. Ob die dann intelligent sind oder nicht ist dann noch eine schwierigere Aufgabe. Aber Intelligente Lebewesen können sich auch anders Verraten, ausser Sie können es abschirmen um keine Radiosignale als bsp. in den Weltraum zu lassen, etc.
Immerhin ein paar Dinge, die du mal aufgeschnappt hast.
So oder so bedeutet es aber immer noch erst wenn wir sie Beweisen haben, sind sie bewiesen, vorher bringt es null, dass als erklärung für alles was DU, ja ich meine DICH, nicht verstehen kannst.
axiom schrieb:Meine Freunde, die Zeit wird es uns zeigen wer hier wieder mal den durchblick hatte.
Nach dem du dich wie ein arroganter Vollarsch aufgeführt hast, kannst du das Freunde vergessen!
Und was heißt hier MAL WIEDER? DU hast nicht mal im Ansatz bis jetzt recht gehabt.
Es gibt ca. 70% doppelstern systeme.... lol und das heisst noch lange nichts wenn der abstand trotzdem stimmt. Vielleicht wären diese nicht gerade wie wir, aber egal.
Nicht so wie Alpha Centaurie ist, aber du warst ja schon da um das alles zu relativieren.
axiom schrieb:Und nein, will hier niemanden verarschen. Ihr tut es euch ja selbst an. Zudem aufregen bringt es nicht, will nur Diskutieren und du musst dir halt gefallen lassen, das es nicht nur deine Meinung gibt.
Deine Meinung basiert auf Halbwissen und Unwissen und sie ist durchzogen von Glaube an Dinge, die schwerer zu erklären sind, als die die da sind.
axiom schrieb:Und wenn ich mal unrecht hätte, ich wäre nicht ignorant das zu unterdrücken, ich würd es offen zugeben, was hier sicher viele schwierigkeiten hätten.
Du hast praktisch keine Kenntnisse von der Evolutionstheorie und willst wichtige Entwicklungen der Evolution und der Menschheit in die Hände von Außerirdischen drücken.
-.- DU HAST SCHON UNRECHT! Aber du willst unbedingt deinen GLAUBEN hier propagieren.
Aber vielleicht entwickelst du ja irgendwann genug verstand um das zu verstehen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 22:47
@axiom
axiom schrieb:... will nur Diskutieren und du musst dir halt gefallen lassen, das es nicht nur deine Meinung gibt. ...
Es geht hier aber vorzugsweise auch um wissen.
Und wenn ich dann lese:
axiom schrieb:
Und wir wissen nicht ob dort irgend ein Gesteinsplanet in der habitalen Zone ist. Es muss nicht so sein ...
Dann ist es wohl eher DEIN wissen, daß aufpoliert
werden müßte, als UNSERES, denn WIR wissen ja
das sich dort ein Doppelsternsystem befindet.


melden
Mondläufer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 22:56
@der-Ferengi
Warum gibt es in Doppelstern-systemen keine habitale Zone? Lese ich heute zum ersten mal!
hat das was mit der Gravitation beider Sterne zu tun?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:02
@Mondläufer
Da die umkreisenden Planeten zum Einen eine viel größere
Elypse um die Fixsterne ziehen müßten und zum Anderen
die Bahnen nicht wirklich stabil wären. Auch Jahreszeiten
die wesentlich für Wachstum von Flora und Fauna sind feh-
len.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:03
@Mondläufer
keine stabilen Umlaufbahnen (3-Körper-Problem).
Nur in 2 Extremfällen gibt es habitable Zonen:

1. Die beiden Partner umkreisen sich so eng, dass man sie als Punktmasse sehen kann
2. eine Komponente kreist so weit außen, dass sie keinen Einfluss mehr auf di Planeten hat.

Alpha Centauri ist keins von beiden.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:04
@der-Ferengi
Was haben die Jahreszeiten mit Doppelsternen zu tun? Wie entstehen die denn hier auf der Erde? :D


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:07
@FrankD
@der-Ferengi

Danke schön, wundervoll erklärt, aber wir wissen ja, dass der Bildungsverweigerer axiom, dass nicht als Wahr ansehen wird...


melden
Mondläufer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:09
@der-Ferengi
Das mit den Jahreszeiten verstehe ich nicht ganz aber der Rest macht Sinn! Danke!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:10
@FrankD
FrankD schrieb:... Wie entstehen die denn hier auf der Erde? :D
Dadurch, daß die Erdachse um ~23° gegen die Ekliptik ge-
kippt ist. In einem Doppelsternsystem eiern die Planeten
aber eher um ihre Fixsterne und es kommt zu ganz unregel-
mäßigen Jahreszeiten.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:12
@Mondläufer
Jahreszeiten würden extremer sein, vielleicht meint er das ja. Weil es keine feste Umlaufbahnen gibt, sondern Wahrscheinlichkeitsflächen auf denen sich Planeten aufhalten können, ein wenig wie Elektronen-Orbitale :) Da können in wenigen Jahrzehnten extreme Temperaturunterschiede entstehen.


melden

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:13
@der-Ferengi
Du schriebst aber
der-Ferengi schrieb:Auch Jahreszeiten
die wesentlich für Wachstum von Flora und Fauna sind feh-
len.
Das passt eben nicht :) Sie sind nur anders.


melden
axiom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:18
@Freakazoid

Ich brauche auch keine Freunde, habe genug Feinde. :)


Du wirfst mit grossen Worten um dich und belegst rein gar nichts. Ohja, das du die Nichtexistenz nicht beweisen musst, ist auch mir klar. Aber andere sachen die in deiner Fantasie sind schon. Nur schnell geschwurbel bringt keinen weiter.

Also für dich: Zuest eine Hyphothese, danach eine Annahme und wenn wir glück haben, dann finden wir Hinweise und das machen wir mit dem Suchen von Exoplaneten, also komm mir nicht wegen BEWEISEN, das bringt nichts. Wir müssen step by step vorgehen..
Wikipedia: Hypothese
Freakazoid schrieb:Immerhin ein paar Dinge, die du mal aufgeschnappt hast.
So oder so bedeutet es aber immer noch erst wenn wir sie Beweisen haben, sind sie bewiesen, vorher bringt es null, dass als erklärung für alles was DU, ja ich meine DICH, nicht verstehen kannst.
Zudem sage ich auch nicht das es Ausserirdische gibt, ich sage hier klar nochmal für dich, ich gehe eher davon aus das es gibt als nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist höher das es gibt als das es keine gibt, aber ausgeschlossen ist es trotzdem nicht das es keine gibt. Aber dann kommt nochmal das von mir erwähnte, es muss nicht so bleiben, denn das Universum wird noch ca. die nächsten 16 Milliarden Jahre überdauern.
Freakazoid schrieb:Nach dem du dich wie ein arroganter Vollarsch aufgeführt hast, kannst du das Freunde vergessen!
Und was heißt hier MAL WIEDER? DU hast nicht mal im Ansatz bis jetzt recht gehabt.
Achso, hast du Recht gehabt das es keine Ausserirdischen bis hier her geschafft haben? Du kannst es nicht wissen, also rede keinen solchen stuss und ja ich weiss es auch nicht. Du kannst nur davon ausgehen da du selbst noch nie etwas in diese Richtung gesehen\erlebt hast oder keine Hinweise gefunden hast.
Wenn du aber behauptest es ist nicht möglich dann behauptest du
Aber du kannst es nicht vollständig ausschliessen und ja musst du auch nicht. Aber dann lass es mit deiner behauptung das es keine Spezies bis zu uns schaffen kann. Ansonsten müssen behauptungen bewiesen werden.

Evolution des Universums:
http://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article3455788/Forscher-entschluesseln-Evolution-des-Universums.html


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:22
@FrankD
Unter einer Wasseroberfläche mögen sich Kleinstlebewesen
bilden. An der Oberfläche (auf Landmassen) können sich aber
keine Pflanzen bilden, da sie keine Möglichkeit haben, Wachs-
tums- und Blütezeiten zu bilden, da - wie Du schon sagtest -
die Jahreszeiten extrem sein können.


melden
Anzeige
Mondläufer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Annunakis mit dem Menschen gemacht?

14.05.2013 um 23:22
Na gut, mit Jahreszeiten, wie wir sie auf der Erde kennen wird das wohl sehr wenig zu tun haben!
man könnte dann doch vielleicht besser TemperaturUnterschiede dazu sagen!
@FrankD
@der-Ferengi


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt