Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Kornkreise"

11.671 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Kornkreise
swiss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 00:21
@mank
wie heisst das Buch, würde mich interessieren?!


melden
Anzeige
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 12:18
Kornkreise werden Immer von Menschen gemacht. Ich weiß auch wie es geht. Mit viel, viel Übung kann man die tollsten Figuren machen. Allerdings ist es illegal, wenn man nicht die Erlaubnis der Bauern hat und ist auch strafbar. Aber einige Bauern beauftragen professionelle "Kornkreis-Künstler", weil sie mit der Publicity oft mehr Geld verdienen können, als mit Ihrem Getreide. Es ist sehr schwer diese Künstler zu kontaktieren, weil das absolutes Insiderwissen ist, wie man sie kontaktieren kann. Es muss ja möglichst geheim bleiben. Es werden auch oft absichtlich schlechtere Kornkreise gemacht, die sie dann auch als gefaked auffliegen lassen, damit die Illusion mit den "echten" Kornkreisen perfekt ist. So, nun habe ich zwar das Geheimnis gelüftet, aber ich denke Ihr könnt die Wahrheit verkraften. Die "Community" der wenigen aber professionellen Kornkreis-Künster werden mich jetzt wohl verprügeln wollen, aber was soll`s...... ;)


melden
steven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 12:27
@kafu

Ich habe hier auch ein Buch über Kornkreise. Darin habe ich einen Zeugenbericht. Ein Pilot eines Privatflugzeuges flog am 7. Juli 1996 um 17h30 über ein Feld direkt neben Stonehenge in England. Als er 15 min später, um ca. 17h45 das Feld auf dem Rückflug nochmals überflog, sah er ein komplett neues Kornfeld, welches 15min zuvor garantiert noch nicht dort war und aus 149 Kreisen bestand!

Es ist unmöglich, dass Menschen 149 Kreise in maximal 15 min machen können.

Der Bericht des Piloten konnte übrigens von Farmarbeitern, die um ca. 17h30 noch auf dem Feld waren, und einigen Aufsehern und Touristenführern von Stonehenge bestätigt werden...


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 12:43
@ Steven

Das ist Teil einer perfekt durchplanten Publicity, die weltweit Glaubhaftigkeit erzeugen will. Natürlich gibt es auch Ufos, aber sie sind nicht diejenigen, die Kornkreise erzeugen. Zuerst muss man betrachen, wer die Zeugen waren. Es waren alles angestellt, die irgend etwas mit diesem Bereich zu tun hatten. Natürlich werden es die Farmarbeiter bestätigen und natürlich auch die Aufseher und Touristenführern. Das ist auch mehr als logisch. Und irgendwie müssen Kornkreise auch entdeckt werden. Man schickt einen Piloten los. Man braucht ja einen "Beweis", dass es in kürzester Zeit geschah. Ein Alibi sozusagen. Die Kornkreise waren 100 %ig ein Auftragsprojekt sie waren eingeweiht. Absolut jeder dieser Zeugen hat von dieser Sache profitiert. Die Touristenführer -> mehr Touristen. Die Farms -> Geld von Zeitungen, Publicity, der Pilot -> Entdecker, Geld, Mediengeilheit. Dies ist ein Projekt, dass "echte" Kornkreise darstellen sollen. Die gefakten Kornkreise werden extra gemacht, damit die "echten" noch echter aussehen. Wie gesagt, der Beweis der 15 Min. ist nur ein reines Alibi und absolut typisch für eine vollständig durchgeplante Kornkreis-Session. Da haben sich einige Profies zusammengetan.


melden
steven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 12:49
@kafu

1. Ich habe nie behauptet, dass Ufos dafür verantwortlich sind.

2. Wieso sollten die Touristenführer sowas leugnen? Kornkreise in England sind schon fast alltäglich und Stonehenge wird meines Wissens mehr als genug besucht.

3. Neben dem Feld verläuft eine Strasse. Die Autofahrer hielten nicht vor 17h20 an. Erst um diese Uhrzeit wurden die Kreise von den Autofahrern entdeckt.

4. Klar gibt es einige Kornkreise, die nicht als Fake angesehen werden, die von Menschen gemacht wurden. Aber solch grosse Formationen können fast unmöglich von Menschen gemacht worden sein.

5. Einen Faktor haben alle Zeugenberichte verschiedener Kornkreise gemeinsam: Die Kreise wurden innert kürzester Zeit gemacht.


melden
mank
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 13:21
@swiss
das buch heisst "vernetzte welten"
isbn: 3-930219-20-4

hier bei amazon:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3930219204/qid=1090754426/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-5765716-4237610

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 16:52
Die Stellen an denen der Wind sein Unwesen treibt im Kornfeld sind überall ersichtlich. Aber der Wind macht keine Kunstwerke.

Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 17:03
@steven

ich glaube du hast meinen Beitrag nicht richtig verstanden, oder nur überflogen. Ich habe doch erklärt, wie es zu diesen 15 Min. kommt. Es gab keine 15 Min. Das ist alles ein Schwindel, denn die "Zeugen" stecken unter einer Decke. Ich weiß wie das abläuft. Ich war mal bei einem Auftrag dabei. Warum treten sie in England wohl so häufig auf? Dort gibt es die meisten Profis, weil es auch hauptsächlich auch England kommt. Man sollte niemals die Fähigkeiten der Menschen unterschätzen. Überleg doch mal, was wir alles machen und welche Techniken wir haben. Wenn du dann noch glaubst, das komplizierte Kornkreise nicht von Menschen gemacht werden können, dann denkst du wohl auch, dass wir Menschen noch auf den Bäumen leben. Ich möchte dir ja nicht deine Illusion nehmen, aber es entspricht nunmal den Tatsachen. Vieles im Leben ist reiner Schwindel und das wirst du irgendwann einmal erkennen. Es gibt unerklärliche Dinge auf der Erde, aber Kornkreise sind nicht übernatürlich. Leider.


melden

"Kornkreise"

25.07.2004 um 17:15
Link: www.sabon.org (extern)

@ swiss

Ich hatte den Beitrag mehr zufällig in RTL-Exclusiv gesehen und glaube zu Wissen, dass es sich um Kornkreise in Polen handelte!

Ich denke bis jetzt, dass die echten Kornkreise von Außerirdischen herstammen!!

Natürlich ist mit der Popularität der Kornkreise in der Medien-Öffentlichkeit auch das fälschen oder Nachstellen von Kornkreisen durch uns Menschen gewachsen. Sogar die Werbung hat das Thema Aliens und Kornkreise für sich entdeckt!

Echte Kornkreise weisen Merkmale oder Zustände auf, die nicht mit einfachen oder Normalen Mitteln zu erklären, geschweigedenn zu machen sind!

Merkmale echter Kornkreise:

Die Halme dieser Pflanze sind sauber oder natürlich(unnatürlich) gebogen, aber NICHT gebrochen.

Die Knöchel der Halme, oder die Verbindungsgelenke dieser Halme sind angeschwollen oder leicht aufgedunzen, also verdickt.

Die einzelnen Körner in den Kornehren sind von oben her, also von ihrer Spitze aus gesehen nach unten ein Stück SCHWARZ angesengt.

Die Pflanzen oder Halme können in kleinen Gruppen in einer Kreisform oder evtl. in einer Halbmond(Halbkreisform) gebogen sein und dazu noch übereinander verschachtelt sein, evtl. so ähnlich wie wenn man seine Hände übereinanderlegt oder so zumindest teilweise übereinanderlegt.

In der Erde des Kornkreises können Meltallsplitter oder Metall-Kügelchen gleichmäßig verteilt vorhanden sein.

Entladungs und Störungseffekte können, oder treten sehr häufig in diesen Kornkreisen bei elektrischen Geräten, wie Kameras, Batterien, evtl. gewissen Meßinstrumenten oder sonstigen Gerätschaften auf.

Es werden Spannungen oder Magnetische Felder oder Konzentrationen in Kornkreisen gemessen.

Immer mal wieder wird von Leuchtphänomenen oder Erscheinungen, bis hin zu Lichtkugeln oder Lichtbällen in echten Kornkreisen oder in der Nähe solcher berichtet.



melden
swiss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 18:30
@Rafael
Danke für deinen Beitrag! ;) Bin in der Zwischenzeit auch schon auf deinem Wissensstand, und vertrete deine Meinung voll! Das die Knoten zum Teil anomalien Aufweisen(hitze Einstrahlung) sind eifach FAKTS! Da kann keiner was rütteln dran, für das hätte ich gerne mal eine Erklärung @kafu!!

------

danke @mank! :)

greets,
swiss


melden
swiss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 18:37
@steven
sorry, hab deinen Eintrag erst jetzt gesehen.. :| Aber sehr interessant! Hast du ein Bild von dem Kreis? Den die Tatsache, dass Stonehenge jeden Tag hunderte Leute besuchen, macht es wirklich fast unmöglich, unentdeckt einen grossen und schönen Kornkreis zu machen!

greets ;)


melden
steven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 22:46
Link: www.spacekowski.de (extern)

@ swiss
Ja ich habe die Adresse zum Bild in diesem Beitrag hier oben angehängt.

@ kafu
Ich habe auch nie gesagt, dass es sich um Übernatürliches handelt... Wie schon gesagt, ich glaube Dir, dass sogar die meisten aller Kornkreise von Menschen gemacht wurden - jedoch können einige einfach nicht von Menschen kreiert worden sein. Lies mal Rafael's Merkmale durch...

Zum Kornkreis neben Stonehenge. Die Besucher von Stonehenge und Autofahrer haben den Kornkreis erst um 17h20 entdeckt. Vorher hat keiner angehalten und ist zum Kornkreis gegangen...
Du kannst mir nicht sagen, dass die Touristen und Autofahrer mit den angeblichen Konstrukteuren des Kornkreises unter einer Decke sind... ;)


melden
steven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

25.07.2004 um 22:47
Link: www.netzeitung.de (extern)

Dieses Bild zeigt den Kornkreis und zusätzlich noch Stonehenge...


melden
inko_gnito
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

28.07.2004 um 07:17
ich dachte diese ganze kornkreisgeschichte hätte sich erledigt?

Die Plasma entladungen aus dem erdinneren sollen doch dafür verantwortlich sein?

Klingt für mich absolut plausibel.

Ein ganz natürliches, relativ "häufig" vorkommendes Phänomen.


melden
steven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

28.07.2004 um 10:56
Entschuldigung, davon hab' ich noch nie etwas gehört :)

Könntest Du das etwas genauer und verständlicher erklären?


melden

"Kornkreise"

28.07.2004 um 16:31
Schaut euch mal diesen Link an !

http://www.science-explorer.de/bilder/kornkreise_index.htm

Niemals aufgeben !


melden
swiss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

08.08.2004 um 22:14
Link: fischinger.alien.de (extern)

http://fischinger.alien.de/direct.php3?page=Artikel5.html

der letzte abschnitt ist für die Verfechter sicher noch interessant..! ;)

greets


melden
swiss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

08.08.2004 um 22:18
link funktioniert nicht richtig..also, geht mal zu mystery&Phänomene,..und dann zu Kornkreise-Kontroverse!


melden
mank
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

11.08.2004 um 09:52
hey swiss, hast schon das von mir empfohlene buch gelesen? ;)

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*


melden
Anzeige
swiss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

11.08.2004 um 17:49
ne... :( :( sorry, vooll vergessen! Sh**, weisst, mein Kopf ist momentan ein wenig überlastet.., muss mir das runter saugen bei emule.


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist das ?104 Beiträge
Anzeigen ausblenden