Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Kornkreise"

11.671 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische, Kornkreise
horus23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

11.08.2004 um 18:07
Die Kreise gibt es schon sehr lange, ich selber verfolge das phänomen nun seit über 10 Jahren. Damals soll es 2 Renter in england gegeben haben die die Kreise machten( ex CIA Ha ha ha). Mittlerweile gibt es regelrechte Kornkreiswettbewerbe in england, scheinbar alles um das Phänomen lächerlich zu machen. Es gibt kaum noch hinweise in der boulevard-presse. Selbst wenn es alles gefaket sein sollte, finde ich die neusten Kreise so bewundernswert, das mann schon aus künstlerischen gründen darüber berichten sollte, aber weit gefehlt, kaum eine Presse traut sich noch darüber zu berichten.

warum sollte es strafbar sein, der Bauer kann doch mit sein Feld machen was er will. Und sollte es strafbar sein warum findet die Polizei kein Täter nach über 10 Jahren ???

Es gibt genügend hinweise auf eine nicht natürliche herstellungsweise, aber keiner traut sich noch zu ermitteln


melden
Anzeige
berni23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

12.08.2004 um 15:23
es wurden sehr wohl schon mehrere leute festgenommen, aber weswegen sollte man sie anklagen?

Wenn die Welt vor einem jahr entstanden, wären die ersten Einzeller im Oktober aufgetaucht, Dinos hätten, im November, für 8 Tage die Erde beherrscht, seit 23.57 gibt es den Homo Sapiens und in der letzten Sekunde hat er es geschafft die fragile Ballance der Erde unwiederbringlich zu verändern!


melden
swiss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

12.08.2004 um 20:33
hey berni! ;)


melden
berni23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

13.08.2004 um 16:19
yo, swiss ;)

Wenn die Welt vor einem jahr entstanden, wären die ersten Einzeller im Oktober aufgetaucht, Dinos hätten, im November, für 8 Tage die Erde beherrscht, seit 23.57 gibt es den Homo Sapiens und in der letzten Sekunde hat er es geschafft die fragile Ballance der Erde unwiederbringlich zu verändern!


melden

"Kornkreise"

14.08.2004 um 23:21
Merkwürdigerweise hat es noch kein Verfechter der Seil und Brett Kornkreismacherfraktion geschafft eine dieser komplexen und sehr exakten Figuren in einer hinreichend kurzen Zeit fertigzustellen.
Dazu entstehen die meisten Formationen nachts. Wie macht man soetwas im dunkeln ?

Außerdem müßte man Spuren finden. Fußspuren, Einschlagstellen für die Pflöcke, Autospuren zu den Feldern, verlorene und vergessene Teile, usw.

Auch muß ich Rafael außnahmsweise mal zustimmen, was die Anomalien an den gebogenen Halmen betrifft. ( Habe ich selbst schon mal gesehen. )

Ich weiß nicht ob diese Verdickungen der Wachstumknoten vielleicht doch normal sind, aber die Halme umzubiegen und exakt in Formation zu legen ohne sie zu brechen, finde ich recht schwierig.

Sicher sind viele Kreise gefaked. Aber gibt es genug Spaßvögel, die große komplexe Formationen in so großen Mengen anlegen können ohne erwischt zu werden ?

Ich bin ein sehr skeptischer Mensch und ich bin sicher, das es eine rationale Erklärung für die Kornkreise gibt. Aber welche, das ist völlig offen.


NICHTS lebt ewig !


melden

"Kornkreise"

27.08.2004 um 12:49
Es kann sein, dass die Bauern die Kreise mit genmanipulierten Samen herstellen, die dann irgendwann mal abknicken...

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Mysteriöse.
Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.



melden
ashs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

28.08.2004 um 03:09
Ich glaub nicht das man alle Kreise ins Feld trammpeln kann. Dafür sind manche viel zu kompliziert, Ich wüsste nicht mal wie man diesen hier, siehe Bild rechts:
Wikipedia: Bild:Kornkreise.JPG

auf Papier nach zeichen sollte, das Orginal ist aber nicht auf Papier sondern über 3 Trakturspuren gross und solche gibt es ja viele z.B dieses mit dem Aliengesicht und der CD oder dieses Mandelbrot-Apfelmänchen!

Ich glaub das sowas wie Alien Grafiti.
Die haben da einen Computer im Ufo damit werden die mit einer Art CAD gezeichnet und dann schicken sie diese Fussball großen Sonden runter, die ja auch schon öffters gefilmt wurden! Die kreisen dann über das Feld und später findet man genau an der Stelle diese Muster.

Und warum machen die Aliens das? Die haben halt einen stressigen Tag und müssen auch mal Frust ablassen, wers nicht glaubt der lese mal die Bücher von David. M Jacobs! :)


melden

"Kornkreise"

28.08.2004 um 03:29
Hallo,

AshS: dieser riesen Kornkreis ist von Menschen gemacht.

Ich glaube auch nichtmehr daran das die Kornkreise mit diesen komplexen "zeichnungen" von Magnetfelder,Ufos usw gemacht wurden/werden.

Ich selber hab jetzt schon 2 Kornkreise untersucht.war vor 2 Wochen ungefähr.Sie waren auf den ersten blick hin auch sehr genau,aber als ich mir alles genauer anschaute bemerkte ich das er etwas ungenauer war.

Vergleicht mal die Kornkreise aus Deutschland mit dene Aus england.Und was fällt euch auf?

Richtig,die in england sind viel komplexer,größer,genauer.Wärend hier hin deutschland hingegen kleinere,ungenauere kreise "entstehen".
die engländer können besser kornkreis fälschen,die haben es drauf.

kein wunder das der kornkreis aus Milk Hill vom 13. August 2001 sowas von schön,genau und groß ist,der kommt aus england.

ich hab irgendwo die seite wo es steht das er gemacht wurde.

Es gibt in der tat "echte" kornkreise ,aber das sind nicht solche formationen wie Milk hill.
das sind z.B flächen mitten im korn,wo komischerweise keine spur hineinführt.
ich war in so einem "echten" kornkreis.

er wurde nicht von tieren erzeugt.und auh kein mensch hat das gemacht (und keine ufos,um gottes willen).Besonderheit an diesen:Die halme waren am 10 cm abgeknickt,typisches merkmal von einem echten kreis!
aber das sind eben keine besonderen formen,sondern einfach flächen die platt sind.

Und in england werden auch noch in zukunft präzise und große kreise entstehen,und in deutschland eher kleinere und nicht so komplexe.



cya:)

__________________________________________________________________________________________
Ich weiss nicht - was soll ich bedeuten ?

Mein Forum: http://www.board-server.de/cgi-bin/foren/F_2288/forum.pl


melden
ashs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

28.08.2004 um 03:40
du meinst ab 10cm im rechten Winkel gebogen, wenn sie geknickt sind, egal in welcher Höhe sind die Kreise unecht, so hab ich das jedenfalls immer verstanden.

Beim Milk Hill bin ich mir auch nicht so sicher das Muster ist zwar riesig besteht aber wirklich nur aus Kreisen. Nur wie bitte trampelt man diese Magnetlinien ins Feld?

Und Wege führen doch immer in jeden Kornkreis, diese Traktorspuren! Das hat doch garnix zu sagen. ;)


melden

"Kornkreise"

28.08.2004 um 03:55
Ja das ist ein besonderer knich,beim wuchsknoten oder irgendwie so...
gibt also schon besondere merkmale bei echten "kreisen".

das mit dem niedertrampeln geht ganz einfach,da reicht schon ein einfaches brett,an beiden seiten ein seil dann kann man das schön sorgfältig niederquetschen.

ich muss sagen das in der nähe meines entdeckten kreises ein brett mit löchern lag,war ca 80 cm lang/breit.guter anhaltspunkt *lach*
und von der breite hat das brett auch gestimmt (der kreis hatte 2 "arme")

So einen kreis wie milk hill kann man am computer berechnen,dauert ne weile,und das waren ein paar leute!und es ist wirklich so das die engländer das besser hinbekommen als woanders...



Ja,klar führen wege hinein.
aber wie erklärst du dir ne formation die nicht eine traktorspur "berührt"?

da wird doch nicht einer reingehüpft sein;)
Spaß bei seite,diese glatten flächen die kein muster ergeben sind entweder vom magnetfeld,oder von etwas noch nicht wissenschaflich belegtem.
Ufos,tiere,menschen ,regen,wind schließe ich aus !


cya:)

__________________________________________________________________________________________
Ich weiss nicht - was soll ich bedeuten ?

Mein Forum: http://www.board-server.de/cgi-bin/foren/F_2288/forum.pl


melden
ashs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

28.08.2004 um 04:19
Natürlich kann man so ein Muster mit Computer berechnen, den werden ja selbst Aliens wohl kaum freihand zeichnen, das ist weder ein Beweis für noch gegen die Echtheit. Nur wie trampelt man mit oder ohne Brett diese komplexen Muster ins Feld? Mit einem Brett kann man doch so gut wie garnichts machen, da kann man nur Linien ziehen oder mit einer Schnur um einen Angelpunkt einen Kreis.

Es gibt keine Kornkreise die keine Traktorspur berühren, sonst wäre es kein Kornfeld oder der Kreis ist nur winzig klein.

Welche glatten Flächen meinst du?


melden

"Kornkreise"

28.08.2004 um 10:49
Hiho,


du glaubst doch nicht das die Kornkreise von Aliens oder Raumsonden usw. gemacht werden oder?
Hab ich früher auch geglaubt,aber jetzt beschäftige ich mich nochmehr damit und glaube immer mehr das alle Formationen gefälscht sind die es bisher gab..

Anstatt einem Brett kann man auch ein rundes Holz als Walze nehmen,es gibt viele Möglichkeiten.Man muss dazu ja auch in "übung" sein.Wenn du jetzt auf ein Kornfeld sowas versuchst wird das sicherlich schief gehen;)Da du es noch nie gemacht hast.

Ja die "echten" kreise hier waren nicht sonderlich groß,das stimmt.
Ausserhalb der stadt gab es ein feld das war fast komplett flachgelegt,sah klasse aus.Hab mich leider nicht rangewagt es zu begutachten,hätte ich vielleicht machen sollen *rolleyes*
Kann ganz kleine Flächen davon geben,und größere die sogar ein ganzes Feld in anspruch nehmen.
Und man erkennt ,auch wenn traktorspuren reinführen,ob da jemand drinwar.Muss man nur die halme genau anschauen ;)
Warst du denn auch schonmal in so einem Kornkreismuster?


cya!:)

__________________________________________________________________________________________
Ich weiss nicht - was soll ich bedeuten ?

Mein Forum: http://www.board-server.de/cgi-bin/foren/F_2288/forum.pl


melden
spooky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

02.09.2004 um 22:10
Link: degufo.alien.de (extern)

@swiss
hier noch ein aktueller Bericht zum Thalheimer Kornkreis. Ein SBB-Lokführer Berichtet.

http://degufo.alien.de/news/2004/040828_2329.php

THE TRUTH...
...IS OUT THERE


melden
night666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

02.09.2004 um 23:20
Hab jetzt alles nicht gelesen aber habe mal vor lange Zeit was im Fern gesehen weiss nichtmehr welcher Sender es war.Dort haben sie auch selber mit 3 Leuten oder so schnell ein Kornkreis gemacht ging auch ziehmlich schnell hat keine stunde gedauert und sah echt gut aus.Dann kamen Experten und die meinten alle der wäre echt etc.Auch im Internet wurde er als echt bezeichnet.


melden
fallout
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

18.11.2004 um 23:40
Habe auch einen Bericht im Fersehen gesehen, wo z.B. mit Microwellengeräten gearbeitet wurde. Das ergab die veränderten Knoten. Außerdem haben die irgendwelche Eisenteilchen verstreut. 4-5 Studenten, 2-4 Std. Arbeit. "Experten" haben ohne Zweifel und problemlos Echtheit bescheinigt.


melden

"Kornkreise"

18.11.2004 um 23:44
Link: www.allmystery.de (extern)

ich kann über kornkreise den link empfehlen sind einige überlegungen reingeflossen...


http://www.allmystery.de/system/forum/data/uf4678.shtml


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

"Kornkreise"

26.03.2005 um 20:56
Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden

"Kornkreise"

26.03.2005 um 21:00
hi ich habe letztens ne doku gesehen wo sie sagten das man zwischen zwei arten bei kornkreisen unterscheidet

die 1:) verstrahlt und korn aufgeplatzt oder irgendwelche knoten

die 2:) da ist halt nur das korn platt

also die 1:) version ist halt kaum nachzumachen n parr studenten haben das mal versucht in einer nacht zu schaffen aber sie versagten beim gleichmässigen verstrahlen des kornes

und zum 2 war nich über all gleichmässig diese knoten oder was die meinten geplatzt

gruss andre

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden

"Kornkreise"

31.03.2005 um 03:33
auf www.circlemakers.org wird recht detaillert zu fast allen kornkreisen die entstehung beschrieben, falls es jemanden interessiert.

Soylent Grün ist Menschenfleisch! Menschenfleisch!


melden
Anzeige
n2o
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kornkreise"

16.05.2005 um 18:40
Es ist schon lange her aber ich habe in Mecklenburg Vorpommern (genauer in der Nähe von Pepelow) Einige Kornkreise gesehen, die Definitiv nicht "gefälscht"
waren. Was auch immer man unter gefälscht verstehen kann.
Da sie sehr weit auserhalb lagen und schwer zu erreichen waren schließe ich wirklich aus das sie von Menschen waren.
Es waren aber nur normale Kreise keine besonderen Muster.
Kann natürlich auch ne Falsche Vermutung sein mit dem "echten Kornkreis".


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden