Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Kornkreise"

12.210 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische, Kornkreise ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Kornkreise"

30.05.2005 um 20:19
Rafael schrieb:

>>> Wer sich wirklich mit dem Thema der Kornkreise auseinandersetzt, und sich nicht mit den Mainstream-Informationen darüber zufrieden gibt, der kommt eigentlich unweigerlich zu dem Schluss, dass die Echten Kornkreise von Außerirdischen herstammen. <<<

ROFL... Also DU setzt dich wohl kaum mit diesem Thema auseinander und kopierst bloß den Mainstream-Mist den irgendwelche UFO-Fetischisten in die Welt setzen;
wie man schön am nächsten Zitat sehen kann:

>>> Es wurden genug Lichtkugeln in den Kornkreisen von allen Möglichen Leuten beobachtet, auch einige Male Fotografiert, und sogar einige Male gefilmt. <<<

SO? Na DAS Video würd ich gern mal sehn... oder die Bilder...
Und bitte nicht dieses schwarz-weiß Video was schon längst als Fake enttarnt wurde...

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P



melden

"Kornkreise"

01.06.2005 um 14:27
Was ist los? Dauert das Faken so lange? Sonst kommt ihr doch auch innerhalb Minuten mit irgendeiner absdrusen Idee... Wo ist den die Bilder- und Videoflut auf die ich warte?

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P



melden

"Kornkreise"

02.06.2005 um 13:50
Link: www.ufo.com.mx (extern) (Archiv-Version vom 24.10.2005)

So,...glücklicherweise konnte ich jetzt noch zufällig, zwei weitere Kornkreis UFO-Filme im Internet ausfindig machen.

Hier der bekannte Film, etwas anders, aber in Farbe, und trotzdem leider immer noch in entsprechend schlechter Qualität.

Aufgenommen wurde dieser so im Jahre 1996 in Oliver Castle-England. Vielleicht auch im Wiltshire-Gebiet!?

Zwei Lichtbälle formen diesen Kornkreis in bis zu drei Sekunden. Dann taucht in Mitten dieses Feldes ein dritter Lichtball auf, der sich dann vielleicht in zwei Teile teilt, oder es kommt noch ein vierter Lichtball während des Kurvenfluges dazu!?

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/ (Archiv-Version vom 04.09.2004)



melden

"Kornkreise"

02.06.2005 um 14:01
Link: www.ufo.com.mx (extern) (Archiv-Version vom 24.10.2005)

Dieser Film wurde im(in) Barbury Castle-England am 24. Juli 1999 aufgenommen.

In Mitten dieses Kornkreises, taucht plötzlich ein Lichtball auf, der dann verfolgt von der Filmkamera, anfängt, enorm zu beschleunigen!

Auch eines der Besten Kornkreis UFO-Filme, wie ich meine, denn ich habe ihn schon in einer besseren Qualität gesehen.

Leider ist auch dieser Film, wieder nur in einer mäßigen, bis schlechten Qualität gehalten. Man kann die Lichtkugel nur schwer in der Mitte der Kamera zu anfang ausmachen.

Als ich zum ersten Mal diesen Film, in Guter Qualität sah, lief es mir sozusagen kalt den Rücken runter. Nicht, dass es mir Neu wäre, nur das nochmal so klar sehen zu können, denn in Guter Qualität, kann man ziemlich deutlich diese Lichtkugel sehen, wie sie so schön in Kontrast zu ihrem Gebietshintergrund beschleunigen tut.

Diese Lichtbälle tauchen aus dem Nichts praktisch auf, weil sie entweder, plötzlich verlangsamen, und dann sichtbar werden, oder aus ihrer Unsichtbarkeit auftauchen, zumteil auch bewusst gesteuert, oder weil sie Faasenverschoben sind, sich also Körperlich in einem anderen Lichtsprektrum befinden!? :)

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/ (Archiv-Version vom 04.09.2004)



melden

"Kornkreise"

02.06.2005 um 21:27
Ich hab mir erstmal die Videos angesehn, noch keinen Text gelesen...
Der erste Link geht nicht... Das 2. Video ist genau das was ich meinte! Das wurde als Fake enttarnt...
Überleg doch mal selber. Ich geh auf ein Feld, halte meine Kamera irgendwo aufs Feld wo plötzlich 2 Lichtbälle einen Kornkreis formen... Und die Kamera folgt nicht den "Lichtkugeln" als diese an den Rand des Bildes kommen?!
*unteres Augenlied mit dem Zeigefinger runterzieh*

Jetzt les ich den Text und werde dann nochmal antworten... Kannst ja mal in der Zwischenzeit das Forum durchsuchen und den Thread mit dem Video suchen...

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P



melden

"Kornkreise"

02.06.2005 um 21:55
Muhuhahaha... Lies und weine! =)

http://archiv.fgk.org/Report/ocvideo.html

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P



melden

"Kornkreise"

02.06.2005 um 23:07
Link: www.croponline.org (extern) (Archiv-Version vom 16.03.2016)

@ MorpheuS8382

Ja, und nun!?

Soll ich darüber jetzt erschüttert sein. :)

Das der Text von 1997 stammt, dass spricht für sich.

Und die Haupt- oder Kernaussage dieses Textes soll wohl lauten, dass das Oliver Castle Video am Computer hergestellt worden sein soll!?

Wie gesagt, es gibt mehrere Filme über diese Leuchtenden Bälle, oder Kugeln, die in der Nähe von Kornkreisen oder über Kornkreisen geflogen sind.

Mit Sicherheit existieren noch Filme in der Öffentlichkeit, die mir nicht bekannt sind, und die auch nicht im Internet zur Verfügung stehen, aus Technischen und anderen Gründen.

Zudem gibt es noch, mit Sicherheit ganz interessante Filme vom Englischen Militär, die sich der Kornkreise auch schon angenommen hatte.

Es gibt noch einen weiteren Film, in einer Dokumentation, wo ein größerer Leuchtball, über einem Kornfeld in England fliegt.

Dann gibt es noch einen weiteren Film, in dem man einen Englischen Militär-Hubschrauber sieht, der über einem Kornkreis schwebt, der wohl in der Nacht darauf, oder kürzlich erstellt wurde. Und zudem scheint, oder fängt der Hubschrauber der Englischen Armee, dann an, eine Leuchtkugel zu verfolgen, die sich in der Nähe dieses Kornkreises hatte blicken lassen.

Also ein Hubschrauber des englischen Militärs versucht, erfolglos, eine Leuchtende Kugel, also eines dieser Kornkreis-Maker Ufos zu verfolgen, oder zu beobachten.

Desweiteren, habe ich auch hier im Forum schon zweimal, den Film eines Außerirdischen reingestellt, der in Mexiko in einer Bewohnten Siedlung in einem zuvor von seinem UFO, oder seiner Leuchtenden Flugscheibe, erstellten Kornkreis, auftauchte und dann gefilmt werden konnte.

Hier noch weitere Links, zum Oliver Castle Kornkreis, in Devizes-Wiltshire in England:

http://images.google.de/images?hl=de&lr=&q=oliver+castle+1996

http://www.temporarytemples.co.uk/imagelib/ttlibx/ttlibx-A1996-OliversCastle.html (Archiv-Version vom 13.12.2004)

http://www.cropcircleresearch.com/enigma/issue11/ocvid.html (Archiv-Version vom 07.03.2005)

http://www.patrickwilson.com/cropmid.htm

http://www.patrickwilson.com/closeups.htm

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/ (Archiv-Version vom 04.09.2004)



melden

"Kornkreise"

02.06.2005 um 23:38
aschau mal den letzten der geposteten filme in zeitlupe an...

Bewege dich in der Gegenwart, erkenne die vergangenheit und verweise auf die Zukunft


melden

"Kornkreise"

03.06.2005 um 01:29
Hallo zusammen,
Also ich habe nicht alle Seiten durchgelesen...
Das jemand behaubtet selber schon Kreise gemacht zu haben und dies wäre einfach...LoL

Wie soll ein Mensch(mehrere)Unbemerkt,in 4Std im Dunkeln ohne die Knospen der Strohhalme zu beschädigen milimeter genau Kreise( in riesigen Dimensionen) in ein Feld machen ohne dabei nicht bemerkt zu werden?

Und Kreise erstaunen mich nicht, auch einfache Geometrische Formen könnten meines Wissens nach natürlichen Ursprung haben...

Hat jemand schon erwähnt das in England der Boden auch mit den Kreisen
in Verbindung stehen könnte?

Ich denke nicht das Kornkreise von Menschen gemacht werden...
Ich denke das Insekten und Delphin ähnliche Kreise den Beweis aufzeigen das
es was gibt was wir noch nicht begreifen können(vielleicht auch nie werden)

Wurde die Armee scho erwähnt?
Es hies auch mal, dass die Kreise auf den Mist der Armee gewachsen sei:-)

Am besten kauft man sich ein Buch wie bei allen Allmy Themen...


Mancher der Spott erntet ist der Verehrung würdig,denn die Menschen verspotten eben was Sie nicht begreifen.


melden

"Kornkreise"

03.06.2005 um 01:53
@rafael hmm wo hast du den Film gepostet(Mexiko/Leuchtende Kugeln usw.?)
Das dieser Hubschrauber diese Kreise verfolgt nimm ich Dir nicht so ganz ab, hab
mal im tv gesehen wie solche Kugeln Kameras usw beinflusst haben...
Der Hubschrauber musste Notlanden weil die Instrumente versagten...
Und das diese Kugeln Ufos sind glaube ich auch nicht...
Das diese Kugeln vielleicht die Kreise verursachen?
Wäre möglich,aber das diese Filme echt sind bezweifle ich...
Schwarz /Weiss aufnahmen?
Liest du auch Bücher oder guckst du Dir nur Filme von kugeln(Ufos) an?
(Nimm es nicht zu persönlich und Meinungen sind eben verschieden)

Ps:dieses Thema finde ich sehr heikel,zumindest sehe ich das so...
Wichtig ist einfach, dass man seine Meinung gut argumentieren kann...
Aber falsch oder richtig gibt's nicht zu diesem Thema...
Irren ist menschlich.

Mancher der Spott erntet ist der Verehrung würdig,denn die Menschen verspotten eben was Sie nicht begreifen.


melden

"Kornkreise"

09.06.2005 um 18:14
Link: www.circlemakers.org (extern)

Was denkt ihr von circlemakers?
Die behaupten die Kornkreise per Computer zu machen.

Mancher der Spott erntet, ist der Verehrung würdig, denn die Menschen verspotten eben, was Sie nicht begreifen.


melden

"Kornkreise"

13.06.2005 um 00:09
http://www.satirezeitung.net/images/kornkreise_520.jpg

Interessiert sich hier niemand für Kornkreise?

Mancher der Spott erntet, ist der Verehrung würdig, denn die Menschen verspotten eben, was Sie nicht begreifen.


melden

"Kornkreise"

13.06.2005 um 00:25
Link: images.google.ch (extern)

Diesen Link müsst ihr euch mal anschauhen, bin gespannt was ihr danach
für Kommentare postet.

Mancher der Spott erntet, ist der Verehrung würdig, denn die Menschen verspotten eben, was Sie nicht begreifen.


melden

"Kornkreise"

13.06.2005 um 10:49
@marygold
Ich finde auch, es gibt billige Kornkreise und es gibt solche die von Menschenhand unmöglich sein könnten! Und auch die Sache dass das Erdmagnedfeld solche Kornkreise machen könnte, denke ich nicht... es sei den unsere Erde hat eine inneres Leben "Gaja" und will uns etwas sagen *lol*. Da ist mir die Theorie von Ausserirdischen lieber ;)

Was ich weiter sehr interessant in diesem Link finde, ist die Botschaft von 1974 und die Antwort von 2000. Nun ich finde es seltsam das darüber so wenig in der Oeffentlichkeit oder soagr kaum diskutiert wird. Diese Botschafft müsste in der nähe abgefangen worden sein höchstens 13Lichtjahre entfernt, es sei den es gibt in der nähe unseres sonnensystem ein wurmloch ;)
Aber ich weiss nicht was ich davon halten soll, ich meine wenn das echt sein soll, hätten wir doch den endgültigen Beweis!

THE TRUTH...
...IS OUT THERE



melden

"Kornkreise"

13.06.2005 um 15:29
also ich denke, dass etwas an den kreisen dran sein könnte.
aber die frage ist ob wir das jemals feststellen werden.


Erst wird einem das Sprechen gelehrt und dann soll man sein Maul halten...


melden

"Kornkreise"

13.06.2005 um 15:37
"also ich denke, dass etwas an den kreisen dran sein könnte.
aber die frage ist ob wir das jemals feststellen werden."

Wenn ich so die Darstellungen von Usern wie rafael so lese ist es unmöglich einen Haken an das Kornkreisthema zu machen.
Da können noch so viele Kreise gefälscht sein, oder Videos sich als plumpe und billig inszenierte Fälschung erweisen - völlig egal!
Die Kornkreise wurden von Aliens gemalt weil das eben so ist.
Es gibt keinerlei stichhaltige Indizien und Beweise sind gleich garnicht da also müssen eben alte Mythen witerhin als Zeichen für Aliens missbraucht werden, auch eine Möglichkeit sich weiter an einen Mythos zu klammern.

Das Hirn ist zum Denken da.


melden

"Kornkreise"

14.06.2005 um 19:30
Spengler begann seine Tour im Jahre 1990 als alles ganz „harmlos“ mit kleineren einfachen Kreisen begann. Jedoch wies er hier schon auf ein markantes Eigenmerk von den Kornkreisen auf, die sich nicht einfach erklären ließen: es fehlten immer sog. „Erstbegeherspuren“ oder zumindest Spuren auf mögliche Routen, die die mutmaßlichen „Doug & Dave“-Nachahmer zwangsläufig beim Begehen der Felder hinterlassen mussten. Die „Bauernmethode“ war also von vorneweg ausgeschlossen.
Spengler griff an dieser Stelle die Thematik der umgeknickten Halme auf, die von verschiedensten – selbsternannten - Wissenschaftlern und Experten untersucht wurde. Dabei stellte man fest, dass die Ähren nicht geknickt, sondern an der entscheidenden Stelle gebogen waren. Er führte weiter aus, dass das Korn teilweise in verschiedenen Richtungen und in mehreren Lagen „gelegt“ ist. Weitere molekulare und strukturelle Veränderung des Korns, die bei den umgeknickten Ähren auftraten, waren vergrößerte Wachstumsknoten, ausgetrocknete und deformierte Samen, sowie die „Zellwandknüppel“, die nur unter Mikrowelleneinstrahlung entstünden.

Strukturelle Veränderung des Kors fand ich schon immer das interessanteste an den Kornkreisen. Auch das in Europa(England)das vorkommen von Kornkreisen am grössten ist...

@spooky ich muss den Link nochmals studieren:-)


Mancher der Spott erntet, ist der Verehrung würdig, denn die Menschen verspotten eben, was Sie nicht begreifen.


melden

"Kornkreise"

14.06.2005 um 19:40
1995 waren auch des Öfteren Formationen erkennbar, die bewusst nur Kreissegmente beinhalteten bzw. von etlichen Auslassungen gezeichnet waren. Auch Sternenbilder traten in Erscheinung. So waren auf mehreren Kornkreisen unsere inneren Planeten auf ihren Bahnen zu sehen, jedoch fehlte auf jedem Bild immer die Erde. Ihre Bahn blieb leer. War dies vielleicht eine verschlüsselte Warnung oder Botschaft?

Mancher der Spott erntet, ist der Verehrung würdig, denn die Menschen verspotten eben, was Sie nicht begreifen.


melden

"Kornkreise"

14.06.2005 um 19:43




Kornkreis auf dem unsere inneren Planeten auf ihren Bahnen zu sehen sind

Mancher der Spott erntet, ist der Verehrung würdig, denn die Menschen verspotten eben, was Sie nicht begreifen.


melden