Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Phänomen am Himmel in Norwegen

2.286 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Laser, Haarp, Norwegen, Rakete, Spirale, Aurora
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

28.12.2009 um 21:09
@voidol
voidol schrieb:Falsifizierung EISCAT bestätigt.
Blödsinn...keines zeigt einen Winkel....Du kannst
anhand des Berges die Höhe berechnen, und
wo es nicht sein kann. Lese den Artikel....


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

28.12.2009 um 21:16
maxtron schrieb:Blödsinn...keines zeigt einen Winkel....Du kannst
anhand des Berges die Höhe berechnen, und
wo es nicht sein kann.
Wie? Es gibt keinen Blickwinkel? Hast du irgendeine Ahnung, wie man trianguliert? Ich denke nicht.
maxtron schrieb:Lese den Artikel....
Für eine Triangulierung brauche ich keinen Artikel, da reichen mir drei Angaben von einem Dreieck, und die habe ich bei EISCAT: 15 km Entfernung, 90 Grad hoch, mindestens 70 km Höhe (Beginn der Ionosphäre). Damit kann ich den Blickwinkel ausrechnen und mit den Aufnahmen vergleichen.

EISCAT ist falsifiziert. Außer du bringst mir eine Triangulierung, die meine widerlegt. Alles andere interessiert nicht.

@maxtron
End. Over. Out.


melden

Phänomen am Himmel in Norwegen

28.12.2009 um 21:29
schon irgendwie alles sehr seltsam LHC macht Experimente, Eiscat fährt die Anlage hoch und die Russen zünden eine Rakete und am Himmel erscheint diese Spirale für die es im Moment wohl noch keine echte allgemeingültige Erklährung gibt......


melden
Kev0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

28.12.2009 um 21:34
@bit
@Tygo

Zu David Wilcock tut mir doch bitte den gefallen und erkundigt euch mal richtig bevor ihr hier unwahrheiten verbreitet. Ich war an der information über den 27. November beteiligt als ein Interview mit dem Whistleblower Dr. Pete Peterson gemacht wurde.
Wärend dem das Interview lief, habe ich infos rausgegeben. Noch dazu wurde ja sogar vesucht die rausgabe des Interview Videos zu verhindern. Sobald eine folge online war hab ich die geschaut und im Exonews und Exopolitik Thread reingeknallt was an top news da raus kam.

Er hatte quellen genannt und den Termin genannt. Er will den Termin von 3 Quellen erhalten haben. 2 aus dem Weissen Haus und eine von CNN. Ich hatte mir das 4 Stunden video interview angeschaut und dazu was geschrieben. Das es dazu kommen kann oder auch nicht. Bill Ryan hat bei der Konferenz in Zürich nochmal erzählt von dem Termin. Wenn man englisch kann weiss man auch von wem der Termin dann kommt. Nicht von einem Bill Ryan. Er hat lediglich die Information seines letzten Interview gasts weitergegeben, da es zum thema der Konferenz gehörte. David Wilcock hatte vor dem Publikum nur nochmal bestätigt das Dr. Pete Peterson hinter den kulissen nochmals gesagt hat das der Termin steht.

Später gab es aus Indien ebenfalls eine bestätigung, woher genau weiss ich nicht.

Mittlerweile soll sogar bekannt sein, das es den termin wirklich gegeben hat und einfach nicht genutzt wurde. (diese info kommt aber nicht von project camelot)

David Wilcock ist auch nicht partner oder mitglied von Project Camelot. David Wilcock ist ein freund von Bill Ryan und wurde 6 Mal interviewt zu jeder neuen Konferenz die David gegeben hat. David gibt lediglich werbung. Ich persönlich finde Project Camelot und deren arbeit auch super. Bis auf Kerry Cassidy die eindeutig durchgeknallt ist. Aber ohne diese leute hätten wir hier die hälfte weniger als diskussionsstoff im forum. Denn die fliegen selbst nach russland wenn die bock dazu haben um den jungen vom mars zu interviewen. von dem würden wir nichts hören sondern nur lesen wenn es die leute nicht gäbe. Dazu sollte man sich mal in den radio shows anhören wie leute wie John Lear, Richard Hoagland etc. welche hoch angesehen sind über project camelot denken. Die sind mittlerweile genervt von Kerry weil sie immer ihre religion da reinbringen will. Kerry hatte vor kurzem ein Kreuzverhör interview mit Steven Greer gemacht und ihn dabei zur sau gemacht vor der kamera. Wie er denn so bescheuert sein könnte zu behaupten, das alle aliens friedlich sein müssen und die negativen erfahrungen von der regierung selbst inszeniert wurden.

Greer ist nämlich der meinung, wenn es da draussen feindliche aliens geben würde, dann würden wir längst nichtmehr existieren oder im krieg sein.
Kerry Cassidy hingegen hat den festen glauben das nur eine alien rasse da draussen die LICHT TRÄGER sind und den glauben verbreiten. daher ist sie so ausgerastet.

Bill Ryan ist voll auf dem boden geblieben und david wilcock macht eine fantastische und vernünftige arbeit wie dieter broers. noch dazu sind seine artikel verständlich und auch mit humor aufgebaut. der typ ist gut. wenn jemand die züricher konferenz gesehen hat, der weiss wovon ich rede.

Dazu empfehle ich euch, den 5 Teiligen Free Ebook artikel von David Wilcock namens "Disclosure ENDGAME" zu lesen. Erstens geht er das thema logisch und nachvollziebar an. Holt wissenschaftlichen rat hinzu und war einer der ersten, der schon wusste das es sich bei der spirale nicht um eine rakete handeln konnte, weil er diagramme und physik berechnungsanimationen gepostet hat, welche er von forschern/wissenschaftlern in den fachbereichen nach anfrage bekommen hat. dazu kommt die stellungname von russland das die mehrere tausend kilometer weit weg waren und es kein raketentest gegeben hat. dann der pyramidenartige ufo welches einmal am tag und einmal in der nacht aufgenommen wurde von verschiedenen personen. hunderte haben es gesehen und alle waren baff. dazu kommt das die spirale nichtmal in der inneren atmosphäre der erde gewesen sein soll. es wird mittlerweile noch ausgewertet wo es genau war. es gibt auch die vermutung das es im all selbst war. nasa verweigert jegliche aussage. der kreml untersucht die sache wie auch das militär. Eines ist ausser frage, die Russen sind offen mit dem thema und pioniere im disclosure projekt.

dazu kommt die erste auswertung des objektes über den kreml wo jede fläche zwischen 100-300km lang gewesen sein soll. auch das wird erst noch untersucht und dazu gibt es später eine stellungname.

Ich weiss nicht wie naiv manche leute im allmystery forum an sich sein müssen was auch schon die ironie an sich ist. die ersten die von rakete sprachen und von heissluftbalon im falle russland-kreml waren die medien aus russland, finnland und norwegen. das war klar. mainstream medien kann man nicht glauben. was passiert hier bei allmy, dem ersten besten dahergelaufen deppen der reporter auf der brust kleben hat wird geglaubt. das thema war nichtmal im deutschen fernsehen. so uninteressant oder lächerlich ist das für die. die sind wenigstens so schlau und sagen lieber garnix dazu, bevor sie desinformation betreiben. wenn das bei uns über deutschland gewesen wäre, hätten wir alle begeistert und baff vor dem haus mit gänsehaut bis anschlag gestanden.

merkt euch folgenden rat. die ersten die schreien, sind die jenigen die irgendwas unter den teppisch kehren wollen. auch erste wichtig tuende profis und forscher haben videos rausgebracht warum die rakete es gewesen sein muss und wie der schweif entstanden ist. erst wochen später gab es die richtigen ersten analysen und videos dazu. es kann keine rakete alleine von chemie etc. gewesen sein weil kein stoff in sachen rakete diese blaue färbung aufweist. auch nicht in der atmosphäre. dazu noch einen hinweis. es gibt bei david wilcock auch eine berechnung wenn ich mich nicht irre wo erdumdrehung, windgeschwindigkeit im vergleich zu aufwirbelungen einer rakete gezogen werden. es ist definitiv unmöglich das dies eine rakete gewesen sein soll also schlagt es euch aus den kopf. das größte rätsel für mich ist das UFO (Unbekannte Flug Objekt <- scheinen auch die wenigsten hier zu verstehen was das überhaupt bedeutet) über dem Kreml.

Ich persönlich habe ein These. Diese ist weit hergeholt. Aber ich glaube zwischen dem Phänomen über Norwegen welches auch in finnland sichtbar war und dem objekt über dem Kreml gibt es einen ganz krassen zusammenhang. daher lache ich umso mehr über die aussagen von david wilcock, der kerl ist einfach nur genjal. näher werde ich auf meine these zu diesem zeitpunkt aber noch nicht eingehen.

MfG, Kev


melden

Phänomen am Himmel in Norwegen

28.12.2009 um 21:48
@Kev0815
sorry, hatte angenommen er wäre mitglied, da er direkt auf dem 3. foto in der ersten reihe zu sehn ist auf der startseite.


melden
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

28.12.2009 um 21:54
@Kev0815
Ich dachte am Anfang das es einen zusammenhang gibt,
zwischen der Spirale und den anderen dingen die danach
kamen, vor allem weil die Russen abgestritten haben das
sie das waren.
Interessanter Beitrag...

@voidol
voidol schrieb:Wie? Es gibt keinen Blickwinkel? Hast du irgendeine Ahnung, wie man trianguliert? Ich denke nicht.
Genau deswegen, lese den Artikel, Du berechnest Blödsinn... ;)


melden
Kev0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

28.12.2009 um 22:14
@maxtron

es gibt hundert prozentig einen zusammenhang zwischen norwegen und russland, das hab ich so im gefühl und das im dezember war noch nicht alles. die sache fängt jetzt erst richtig an.

MfG, Kev


Hier nochmal der Link zu David Wilcocks seite und dem Artikel Disclosure Endgane: Free Ebook

http://divinecosmos.com/index.php/start-here/latest-news/521-disclosure-endgame


Hier noch einige Videos zu dem ganzen!

Norwegen:

Video deaktiviert




<object classid='clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000' codebase='http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=9,0,0,0' width='400' height='373' id='portalplayerbig'><param name='movie' value='http://turner.a.mms.mavenapps.net/mms/rt/1/site/cnn-cnnaol-pub01-live/1.52/cnnaolviral/cnnViralPlayer/client/cnnViralPla...><param name='scale' value='noscale'/><param name='allowScriptAccess' value='always'/><param name='salign' value='LT'/><param name='allowFullScreen' value='true'/><param name='FlashVars' value='&playerId=portalplayerbig&singleClipExternalObject=tech:2009:12:10:chance:norway:strange:lights&autoPlay=false'/><embed type='application/x-shockwave-flash' src='http://turner.a.mms.mavenapps.net/mms/rt/1/site/cnn-cnnaol-pub01-live/1.52/cnnaolviral/cnnViralPlayer/client/cnnViralPla...' id='portalplayerbig' pluginspage='http://www.macromedia.com/go/getflashplayer' menu='false' quality='high' play='false' name='portalplayerbig' height='373' width='400' scale='noscale' allowScriptAccess='always' salign='LT' allowFullScreen='true' flashvars='&playerId=portalplayerbig&singleClipExternalObject=tech:2009:12:10:chance:norway:strange:lights&autoPlay=false'></embed></object>Embedded video from CNN Video
If it were only a missile, why did the American mainstream media stick to grainy, short clips of it that denied the viewer the full impact of what was really being seen in the Norwegian sky -- David Wilcock
KREML:


Youtube: Daylight UFO Pyramid/Triangle Over Moscow


Youtube: UFO Spotted Over Moscow Kremlin | New York Post


http://www.youtube.com/watch?v=Tajyj8YtmgE


das sollte erstmal reichen.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

28.12.2009 um 22:14
@maxtron

Ich nehme an, du meinst mit "Artikel" den Schwachsinn von divinecosmos.com:
Diskussion: Phänomen am Himmel in Norwegen

Wie kommen die auf die hirnrissige Idee, dass Treibstoffpartikel sich der Spirale entlang bewegen? Das ist doch totaler Nonsense.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

28.12.2009 um 22:19
maxtron schrieb:Du berechnest Blödsinn
Wenn man prä-griechisches Wissen hat, ist eine Triangulierung selbstverständlich Blödsinn.


melden
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 00:20
@voidol
voidol schrieb:Wenn man prä-griechisches Wissen hat, ist eine Triangulierung selbstverständlich Blödsinn
Wieder Blödsinn, so langsam Zweifel ich an Deiner Ernsthaftigkeit,
von mir aus nimm eine Vedische Formel... ;)
voidol schrieb:Wenn der Blickwinkel zur Erscheinung 10 Grad ist, befindet sich das Zentrum der Erscheinung in ca. 2,7 km Höhe. Falls der Blickwinkel 20 Grad ist, dann in 5,5 km Höhe.
Die Ionosphäre beginnt aber in 70 km Höhe. Der Blickwinkel müsste bei einem EISCAT-Ereignis von Tromsö aus also mindestens 78 Grad betragen. Keine der Aufnahmen bestätigt dies.
Du gehst von den falschen sachen aus, es wurden schon
Berechnungen gemacht, auch die Maße sind bekannt den
Winkel kann man nicht beurteilen:

http://www.divinecosmos.com/Norway_Spiral_Impossible_Ripples.pdf


melden

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 00:22
@ Kev0815 danke für die tollen infos du bist einer der besten hier im forum


melden

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 00:31
Leute, jetzt bleibt aber mal easy. Das Ding über dem Kremls ist ein frecher Fake. Das ganze ist mit nur einer Kamera gefilmt worden; sonst hat es niemand gesehen live. In Russland haben mehr Leute gute Handys als hier in Deutschland. Wenn in so einer Stadt so etwas tatsächlich passiert wäre; das hätten hunderte, tausende gesehen und gefilmt.
Das Ding in Norwegen ist natürlich etwas anderes....hier weiß ich auch nicht wirklich was das war.
Aber in Russland - ganz klar FAKE !


melden

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 00:50
@Liquit
Find´ich nämlich überhaupt net!

"näher werde ich auf meine these zu diesem zeitpunkt aber noch nicht eingehen."

Ein Herr Oberlehrer könnte es nicht "krasser" formulieren!


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 00:56
@maxtron

Danke für den Link. Da ist ja sogar der Winkel zum Zentrum der Spirale ziemlich schön und nachvollziehbar geschätzt worden (17,7 Grad) und sie rechnen genauso wie ich (Triangulation).

Damit wird für ein Ionosphärenereignis die Raketentheorie gestützt. EISCAT ist auch nach diesem Papier falsifiziert.

Die Schallausführungen erachte ich irrelevant für das Ereignis und an den Haaren herbeigezogen.


melden

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 01:13
@mrcreasaught:
So einen Oberlehrer hätte man früher an meiner Schule in den Basketballkorb gehängt...und alle hätten laut gelacht. Ach ja, heutzutage haben die Kids für sowas keinen Mumm mehr...


melden
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 01:23
@voidol
voidol schrieb:Damit wird für ein Ionosphärenereignis die Raketentheorie gestützt. EISCAT ist auch nach diesem Papier falsifiziert.
Scherzkeks, das wäre viel zu weit weg, unmöglich...
...das kann nicht über dem Weissen Meer sein.
Ausserdem wenn die Rakete schräg Richtung Kamchatka aufgeht,
dann ist sie noch weiter weg...
...dann die grösse, geht auch nicht.


melden
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 01:27
skeptisch schrieb:Leute, jetzt bleibt aber mal easy. Das Ding über dem Kremls ist ein frecher Fake. Das ganze ist mit nur einer Kamera gefilmt worden; sonst hat es niemand gesehen live.
Das ist bei denen normal, man schaut kurz hoch und geht weiter,
es gibt wichtigeres.....
Ist nicht die erste Pyramide:

http://www.youtube.com/watch?v=01OotWRJjJo


melden

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 01:47
@maxtron
desto später der abend... neh eine Pyramide über dem beleuchteten Kreml in der höhe in der innenstadt bei allem respekt.ausserdem ich hatte mal in der schule genauso ein Drachen gebastelt.


melden
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 02:39
Stand sogar in vielen Zeitungen, es gibt auch Zeugen...
It's a bird? It's a plane? Media reports indicate that hundreds of people spotted what appeared to be a triangular-shaped UFO flying in the skies above the Red Square in Moscow.
Russian television has been showing the videos non-stop, according to the Telegraph . Police have refused to comment on the object, but Nick Pope, a former Ministry of Defense UFO analyst, called the footage "one of the most extraordinary UFO clips I've ever seen."
Many have said the videos are likely fake. If hundreds of people witnessed the event, why weren't there more photos or videos? Others believed that the object in the videos was likely a reflection off the car windshield of the person who was doing the filming. But Pope said he was convinced this was no ordinary event because he said "it appears to move behind a power line, ruling out this theory."


melden
Anzeige
maxtron
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Phänomen am Himmel in Norwegen

29.12.2009 um 02:41
Ach, der Link:
http://www.myfoxmaine.com/dpps/news/dpgo-ufo-flies-over-russias-kremlin-lwf-20091218_5165027


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt