Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Black Knight Satellit

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:08
@Fedaykin
Bei dem Weg um die Sonne,wird er nunmal unweigerlich das Problem haben,das die Störungen durch die Sonne,die Funksignale stört...so wie es bei sehr grossen Sonneneruptionen auch bei uns auf der Erde gestörte Funksignale geben kann und sogar zerstörte empfenger oder Trafostationen usw geben kann.


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:10
@Volka-Rachow
aja 23 alles kla, aber im artkiel steht das er um den mond kreist, dann heist es er is im erd orbit...


was hat er den 2007 gemacht und warum wa der erste kontakt nicht im 7er interwall sondern 1927 1928 1929.........?!!!

sehr albern die geschichte, also ich denk da eher an die vril die dort experimente in den 20ern gemacht hatte.......


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:12
der Intervall ist wohl 16 , da ein "Kontakt" alle 16 jahre statt fand und nur für ca 3 jahre,also 3 jahre ca hat er empfang bevor er hinter mond oder sonne verschwindet...ich bin mir eigendlich sicher das er auf einer Sonnenumlaufbahn ist !? muss nochmal lesen:( sry


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:14
ich denke es ist kein Künstliches Objekt, hat denn einer Aufnahmen davon wie die Albedo und dergleichen ist?


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:17
@Volka-Rachow
@berlinandi
ne frage, wenn etwas sagenw ir n satelit 100.000j durch all reist, wie sieht er dann aus, ich stell mir da vor das er staub ansammelt egal was halt und das er am ende n steinklumpen ist oder so?? oder sieht er nach 100.000j aus wie am ersten tag als er loss machte????


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:19
@Volka-Rachow
ja aber er könnte doch die ganze zeit senden es sei den er is hinter der sonne?!!!!


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:22
das soll er also sein der dark night????
http://www.allmystery.de/dateien/uf59877,1264374282,wa3n10.jpg


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:24
@empty77
@Volka-Rachow
aja 23 alles kla, aber im artkiel steht das er um den mond kreist, dann heist es er is im erd orbit...


was hat er den 2007 gemacht und warum wa der erste kontakt nicht im 7er interwall sondern 1927 1928 1929.........?!!!

sehr albern die geschichte, also ich denk da eher an die vril die dort experimente in den 20ern gemacht hatte.......

________________________________________________________________________________

Steel notiert in seinem Artikel, daß 1991-VG sich der Erde nicht nur 1991, sondern auch 16 Jahre zuvor 1975 und wiederum 16 Jahre zuvor 1959 bereits genähert hatte.
Rechnet man nun wiederum 16 Jahre zurück, kommt man auf das Jahr 1943. Davon wiederum 16 Jahre zurück sind wir im Jahr 1927!!
Und das war bekanntlich das Jahr indem die LDE-Funksignale zum ersten Mal mit ihrer Verzögerung von 3 –15 Sekunden
aufgefangen wurden!!! Ein sehr merkwürdiger Zufall – nicht wahr?


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:26
empty77 schrieb:naja die mis haben sich mit den russen und briten die dinge geteil, jeder nahm was er kriegen kann, vieleicht haben sie 20% hier gelassen aber trotzdem hat das wissen was sie von uns deutschen gestollen hat die welt in der technischen eulotion auf ne neue stufe gebracht.....
Die 20 Prozent sind mal wieder lediglich ne annahme deinerseits die du nicht beweisen kannst .
Wo waren den die deutschen führend , in der Raketentechnik vielleicht , viel mehr war da aber auch nicht .


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:27
@empty77
Im All gibts kein Staub oder Wasser,er kann also nicht verdrecken oder rosten,nur von Mikroasteroiden(glaube heissen so) und grossen Asteroiden zerstört oder beschädigt werden.
Ich hoffe ich sehe das so richtig!?

Genau,er kann senden bis die Sonne den Empfang und das senden stört,weil er ja auf einer Sonnenumlaufbahn ist...müsste mal wer ausrechnen,der sich auskennt,ob 16 jahre reichen um die sonne zu "umlaufen"!?!?!?


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:28
ne frage, wenn etwas sagenw ir n satelit 100.000j durch all reist, wie sieht er dann aus, ich stell mir da vor das er staub ansammelt egal was halt und das er am ende n steinklumpen ist oder so?? oder sieht er nach 100.000j aus wie am ersten tag als er loss machte????
----------------------

kommt drauf an wo er langfliegt, und vor allem wie schnelle

ansonsten hat es ihn Eher zerlegt denn Verstaubt.

Was glaubst du wie ein Staubkorn wirkt mit 30Km/S


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:30
@Fedaykin
gibt s staub im All??? is mir neu^^,wer macht denn die ISS sauber,haben die n Putzroboter oder nehmen die Staubwedel,Eimer und Lappen und wischen das selber alles ab?


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:31
@Fedaykin

Wie meinst Du das?

Welche Kräfte sollten ihn im All denn zerbröseln?


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:32
@Fedaykin

Vergiss es wieder, habe mich verlesen!


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:42
gibt s staub im All??? is mir neu^^,wer macht denn die ISS sauber,haben die n Putzroboter oder nehmen die Staubwedel,Eimer und Lappen und wischen das selber alles ab?
t
Soviel zum Thema Staub :

http://www.astronews.com/news/artikel/2007/10/0710-013.shtml


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:46
empty77 schrieb:ne frage, wenn etwas sagenw ir n satelit 100.000j durch all reist, wie sieht er dann aus, ich stell mir da vor das er staub ansammelt egal was halt und das er am ende n steinklumpen ist oder so?? oder sieht er nach 100.000j aus wie am ersten tag als er loss machte????
Naja , zumeist gehen Bauteile irgentwann durch Strahlungsschäden kaputt . Desweiteren gibt es zumeist Actoren die z.B. die Solarzellen zur Sonne hin ausrichten , die auch irgentwann mal verschleissen . Weiterhin haben viele Satelitten kleine Triebwerke mit sehr geringer Schubkraft zur leichten Kurskorektur an Bord , welche irgentwann dann auch mal keinen Kraftstoff mehr haben .


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:46
@berlinandi
Danke,wieder etwas dazugelernt...aber mit Staub sind denke ich mal "Steine" und nicht der Staub gemeint den wir auf der Erde kennen,oder!?


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:51
Staub = kleinste Partikel , keine Steine .


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:58
@berlinandi
Also diese von mir angesprochenen "Mikroasteroiden"(Sandkorn groß) die mit wahnsinnsgeschwindigkeit herum fliegen,die setzen sich aber nicht auf der Aussenhülle der Raumstation oder des Sateliten ab,sondern hauen kleine Löcher rein durch Ihre Wahnsinns geschwindigkeiten.


melden
Anzeige

Der Black Knight Satellit

12.01.2011 um 16:58
empty77 schrieb:aber im artkiel steht das er um den mond kreist, dann heist es er is im erd orbit...
Wie kann den etwas um den Mond kreisen , wenn er im Erdorbit ist ? Wenn er um den Mond kreist hat er einen Mondorbit und keinen Erdorbit .

Nocheinmal nur für dich Orbit = Umlaufbahn

@empty77


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt