Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Black Knight Satellit

1.467 Beiträge, Schlüsselwörter: Unbekannt, Satellit, Black Knight + 6 weitere

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 17:38
@klausbaerbel

Schon merkwürdig die Sache.
Aussehen, das desinteresse.
Das mit dem Triebwerk habe ich mir auch schon gedacht. Wenn man sich das Ding so vor Augen lässt nimmt es schon Gestalt an. Flügel, Triebwerk.
Gibt auch nichts drüber zu lesen als sei alles verschluckt worden


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 17:41
@Pandorum

Vielleicht wurde es mit einem der letzten Shuttleflüge geborgen.

Womöglich war es im Laderaum der Columbia beim letzten Flug.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 17:43
@Schrotty

Das ist mal was.
Ich denke immer zuerst Waffen.
Waffentechnologie ist das was meist als erstes geheimgehalten wird bzw vertuscht. Das ist ja auchlein Satellit, der Name wurde ihm nachträglich gegeben.
Ich mache mohnmal schlau. Das einzigste was ih wirklich fand war bisher die Black Knight Rakete.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 17:49
@Pandorum
aber in den 60ern? Gut, was die Weltraumtechnologie angeht ist vieles durch die Militärs finanziert.
Nur irgendwann, während des Kalten Krieges, hätte doch zumindest die jeweilige Gegenseite, solche Fotos als Argumente für einen Kriegsgrund genommen. Alles ein wenig Mysteriös...


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 17:51
@Schrotty

Spätestens seit der Kubakrise ist man mit Kriegsgründen etwas vorsichtiger umgegangen.

Zum Glück hat das den Beiden die Augen ein wenig geöffnet, damals.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 17:53
@klausbaerbel nicht wirklich... sonnst hätte der Kalte Krieg spätestens da geendet. Aber das ist ein anderes Thema und gehört nicht in diesem Thread.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:04
@Schrotty

Nicht wenn man es in Zusammenhang mit der Weltraumforschung bring. Das was ein gemeinsames Interesse auch wenn in Konkurrenz.
Das ist einer der Fälle die mich extrem beschäftigen und nicht loslassen.
Es gibt nicht darüber rein gar nichts.
Nur die geschichten über antike Technologie etc die hilft uns da auch nicht weiter...


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:05
@Pandorum stimmt, ich stoße auch nur auf Esotherische Seiten und bin in dem Zusammenhang sogar auf eine rechte Seite geraden... also Vorsicht beim Stöbern.


1x zitiertmelden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:06
Mich würde Eure Meinung zu diesem Thema und weitere Informationen rund um Black Knight interessieren.
mehr als spekulieren können wir eh nicht, ohne relevante informationen.

spurlos verschwinden kann nichts. ich denke es wurde abgeschleppt und mit apollo 10 auf dem mond geparkt :troll:


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:11
wenn ich mir das ding näher anschaue, hat es immer weniger ähnlichkeit mit einem satelliten.
ich kann da eine einstiegsluke erkennen.
vielleicht ist es eine kapsel.... rettungskapsel oder sowas.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:11
@Schrotty

Man müsste mal versuchen rauszufinden ob es da was von Regierungseiten her gibt. Dokumente etc.
Ich frage mich warum es keine Informationen bezüglich dieses Phänomens gibt.
Will hier nicht auf "Verschwörung" plädieren das ist gar nicht meine Art. Aber zumindest Vertuschung.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:12
Youtube: Black Knight Satellite
Black Knight Satellite

in diesem video sieht man viele nahaufmahmen.
ignoriert den rest ^^


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:12
Zitat von SchrottySchrotty schrieb:stimmt, ich stoße auch nur auf Esotherische Seiten und bin in dem Zusammenhang sogar auf eine rechte Seite geraden... also Vorsicht beim Stöbern
Warum das wohl so ist?

Ich könnte mir vorstellen, daß die NASA eventuell doch mit der Beschreibung des Objektes auf den Fotos richtig liegen könnte.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:13
@klausbaerbel
@Schrotty
je länger ich es mir ansehen, desto mehr sieht es nach schrott aus.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:14
Diskussion: Der Black Knight Satellit (Beitrag von spöckenkieke)


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:17
@klausbaerbel Dankeschön


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:17

sieht aus als hätte das ding einen antrieb, aber könnten auch nur reflektionen sein.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:17
@Malthael

Schau dir mal die Pics genau an. Es sind Tragflächen zu sehen auf einem Bild das dass Objekt leicht von hinten links zeigt.
Gleichzeitig so etwas in der Art eines Antriebs.
Mit Satellit hat das nichts gemein.
Erinnert mich ein wenig an die @Schrotty SR 71 a, allerdings passt das mit der Zeitangabe nicht ganz.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:19
@Pandorum
ja das ist das problem an dem UFO :troll:
von der einen seite sieht es aus wie ein satellit von der anderen seite wie eine raumkapsel und von der anderen seite wie ein asteroid.
mMn ist das teil viel zu asymmentrisch und unförmig für ein "flug"objekt.
und die flammen die hinten raus zu schiessen scheinen könnten auch ein reflektion der sonne sein oder falls es ein asteroid ist, könnte er sich an dieser stelle nur stark aufgeheizt haben, wodurch dann eine gasfontaine rausschiesst.

ist mit vorsicht zu genießen.


melden

Der Black Knight Satellit

12.01.2013 um 18:24
das einzige was mich aufregt, sind wieder einmal die regierungen und die NASA.
wie immer werden uns informationen vorenthalten. was mich zu 2 schlüssen bringt.
entweder es handelt sich wirklich um extraterrestrisches und die will es verheimlichen oder was noch schlimmer ist.
es ist wirklich nur schrott und die NASA macht es spaß alle zu verwirren und im unklaren zu lassen.
dieses strikte informationsembargo macht mich misstrauisch.

man kann menschen die einem informationen vorenthalten einfach nicht vertrauen.


1x zitiertmelden