weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

2.019 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Ufos, Außerirdische, Fremde Wesen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 18:32
@smokingun
Ja dieser Film war schon ganz gut..dachte...du hast vielleicht noch ein paar Neuigkeiten....so wissentschaflicher Art....:-)


melden
Anzeige

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 18:33
@zwirni
über was? dieser Film erklärt die Kräfte .ich kann da nichts dazufügen....


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 18:35
@zwirni
Palent X ist ehrlich Quatsch. ;)

@Gamma7
Du glaubst nicht an Leben ausserhalb? Oder das Leben uns besuchen könnte?

Dazu muss ich noch sagen, das viele an Leben ausserhalb glauben, aber sagen das sie hier zu uns nicht kommen würden, weil das umölich ist. Z.b wegen der Weite, oder warum grade zu uns. Nun A) Spielt vielleicht für anders Leben die Weite gar keine Rolle, B) Warumnicht zu uns? Es gibt, wenn man logisch denkt mehr als nur eine Lebende "Rasse" es gibt Mengen an Lebn da draussen!

Peace!


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 18:41
@smokingun
Das stimmt schon....doch bis jetzt kennen wir ja nur die Wirkung...aber noch nicht die Ursache..........denn ich glaube wenn wir ein mal wissen sollten wie sie Funktioniert...wäre wir auch in der Lage ihr gegen zu wirken.....(Antigravitation)....Denn das würde uns ja auch in der Raumfahrt sehr weiter helfen....Was hälst du von der Theorie das es da Teilchen gäben könnte? (Gravitonen)


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 18:48
@zwirni
Mensch du fragst mich Sachen bin doch kein Physiker ;) jedenfalls ist dass Graviton nur ein hypothetisches Teilchen dass die Stringtheorie&Loop-Quantengravitation ausfüllt!


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 18:50
@zwirni

Gravitonen wurden noch nie nachgewiesen und die Tatsache das Gravitation im Gegensatz zu allen anderen elektromagnetischen Kräften nicht abschirmbar ist spricht eher gegen eine Theorie von Gravitonen - ist natürlich am Ende auch mit entscheidend was man überhaupt als Teilchen definiert............


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 18:57
@trinity1707
Mir selber geht es nicht so um den Mythos sondern viel mehr um die Möglichkeit das es evtl. noch Objekte in unserem Sonnensystem gibt die wir noch nicht kennen...


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 18:58
@felixmerk
dass Photon wurde nachgewiesen und entspricht deren wechselwirkungen!
felixmerk schrieb:was man überhaupt als Teilchen definiert.
Wikipedia: Teilchen

ist aber nett dass du die Relativitätstheorie bezweifelst.dann musst du dich ja gut auskennen und kannst dies begründen...;)


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 19:03
@smokingun
nicht schlecht....was du alles so weißt.....doch Physiker *grins* Schau ich mir mal an!:-)


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 19:09
@edwardnewgate
Ich weiss nicht was ich so richtig davon halten soll....zum einen gibt es so viele Berichte darüber und zu anderen klingt manches davon aber schon sehr abenteuerlich......


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 19:13
@smokingun

Das Licht ist Teilchen und Welle zugleich das Photon kann ebenso hypothetisch interpretiert werden weil es erst durch den Messvorgang realisiert wird - die Relativitätstheorie ist gerade in Bezug auf die Gravitation noch nicht umfassend bestätigt worden. Das gibt da einige Beispiele die aufzeigen das das was Einstein postuliert hat noch nicht nachzuweisen war beziehungsweise es gibt sogar gewisse Gegenargumente gegen Einsteins Interpretation der Gravitation.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 20:13
@edwardnewgate
edwardnewgate schrieb:@Gamma7
Du glaubst nicht an Leben ausserhalb? Oder das Leben uns besuchen könnte?
Das habe ich nie behauptet !
Natürlich glaube ich, daß es irgendwo da draußen im All Lebensformen gibt.
Wie das aussehen mag, das weiß natürlich niemand.
Jedoch denke ich, daß die Wahrscheinlichkeit eher sehr gering ist,
daß dieses Leben

- eher nicht in 'relativer' Nähe zu unserem Planetensystem angesiedelt ist
- die genauso relativistische Probleme haben große Distanzen zu überwinden

Irgendwie, denke ich, wenn außeridrische Lebensformen zumindest technologisch
annähernd so weit wie wir sind, beherrschen sie sicherlich auch den Funk.
Da wir selber erst seit 100 Jahren funken und davon erhebliche Signale
ins All abgestrahlt werden, dann sollten die das auch schon empfangen haben.
Gehen wir davon aus, daß ähnlich weit entwickelte Zivilisationen unsere
Sgnale empfangen haben, dann also höchstens in einer Distanz von 100 Lichtjahren
(da sich elekrtomagn. Wellen ja bekanntlich mit Lichtgeschwindigkeit ausbreiten).

Wenn uns eine fremde Zivilisation auf unsere "unfreiwilligen" Funksignale geantwortet
hat, dann muß sie mindestens 50 Lichtjahre entfernt sein (unsere Signale 50 Jahre
bis sie bei der fremden Zivilisation ankommen, nochmal 50 Jahre bis ihre Antwort bei
uns wieder eintrifft). Bis jetzt ist da aber nichts dergleichen geschehen. Wir hätten da
sicherlich schon was entdeckt (Stichwort: SETI).

Da Physik, Chemie, ja, prinzipiell alle Naturgesetze an jedem Punkt des Universums
allgemeingültig sind, hat diese fremde Intelligenz genauso dieselben Probleme,
über derartig lange Distanzen zu reisen, wenn man den Energieaspekt alleine
schon für eine geeignete Antriebsart eines Raumschiffes für ein solches Unterfangen
bedenkt. Deshalb glaube ich, daß uns das nächste Jahrhundert zumindest wahrscheinlich
eher niemand aus dem All besuchen wird.

Ich denke ich habe damit meine Standpunkt recht klar erläutert.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 20:16
Gamma7 schrieb:dann muß sie mindestens 50 Lichtjahre entfernt sein
Muß heißen: "dann kann sie höchstens 50 Lichtjahre entfernt sein"


Sorry.....


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 20:24
@zwirni
zwirni schrieb:Du bist dir so sicher da kommt nix....aber warum wird in so vielen Kulturen darüber geschrieben????? Woher nimmst du deine Sicherheit??
Nun, viele Kulturen haben ihr Leben nach den Sternen ausgerichtet, weil sie
im Bewegungsverlauf eine regelmäßige Wiederkehr bestimmter Ereignisse
oder Phänomen erkannt haben. Doch sie hatten keine Radioteleskope oder
einfache Teleskope, Ferngläser, mit denen sie ohnehin auch nicht so viel mehr
genauere Beobachtungen machen konnten.
Da fehlen dann viele Informationen, es ist ein sehr Lückenhaftes Wissen vorhanden.
Da kann man, was man gesehen hat auch durchaus vieles falsch interpretieren.
Dann kommt noch dazu, daß vieles nur mündlich überliefet wurde und über
die Dauer von Jahrhunderte bis zu 2000 Jahren zurück vieles in Wandel der Sprache
falsch weitergegeben, falsch übersetzt wurde oder man dichtete noch was dazu,
der nächste ließ wieder was weg, usw.

Viele Kulturen ?
Wieviele Kulturen sprechen den von einem mindestens erdengroßen Himmelskörper,
der alle mehrere Tausend Jahre die Erdbahn kreuzen soll und furchtbare Katastrophen
auslösen soll ?
Wie begründen diese Kulturen diese Behauptung oder auch Interpretationsweise ?


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 22:05
Wie war das mit der Million .
Antigravitation wir hier zwar nicht künstlich erzeugt kommt aber auf natürlichem Wege.
Zudem wird Intelligente Materie nachgewiesen , Verletzung des Energieerhaltungsgesetzes der Masseerhaltung , Verletzung der Zeithomogenität usw.usw. hörts euch an ist lange aber sehr Interesant bin mal auf euere Reaktionen gespannt.



melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 22:25
@Gamma7
Da muss ich dir aber in ein paar Punkten wiedersprechen.....Naturgesetzte die beinhalten doch momentan nur das was wir wissen....aber es gibt noch so viele Dinge die wir noch nicht kennen....zB Materie--->Antimaterie...Das könnte alles verändern....die Kalte fussion....damit hätte man genug Energie.....Das sind Sachen die ja schon erforscht werden und wo wir erst am Anfang stehen.....Wie lange wurde gesagt das die Zeit eine Kostante ist...dies wurde wiederlegt.... die Zeit ist nicht linear......Siehe alleine diese Sachen wie Raum und Zeitkrümmung..Dimensionen ...Quatenphysik..andere Völker auf anderen Planeten könnten schon viel weiter in der Entwicklung sein und genau dieses Wissen schon lange besitzen....sie Bewegen sich in einer Form fort die uns jetzt noch völlig fremd ist....sie könnten Technologien benutzen die jetzt noch jenseits unseres Wissens liegen....alleine über den Weltraum wissen wir so wenig....und die zusammenhänge haben wir noch nicht einmal annähernt verstanden...Wer weiß was allein wir noch für Materialien im All entdecken...die in unser Periodensystem gar nicht rein passen.....ich glaube wenn wir von Reisen im All sprechen müssen wir einen anderen Masstab verwenden...den wir sind ja wirklich noch am Anfang unserer Entwicklung!.......


Mit den alten Kulturen ist ja auch so eine Sache....wie du ja selber schreibst....sie hatten keine Technologien....nur wie kamen sie den an so genaues astronomisches Wissen....an einen Kalender...der so genau ist das wir den heute kaum so hinbekommen..oder Planeten abgebildet haben die wir erst im 20. Jahundert entdeckt haben..wie kamen sie denn an das Bild von der Rückseite vom Mond wie es aber in alten Schriften enddeckt wurde???..... Das sind blos ein paar Beispiele...die Beweisen das wir eigentlich nur sehr wenig wissen.....


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 22:38
@Gamma7
Das war ja auch keine Behauptung sondern ne Frage ;)


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 22:42
@zwirni
Du bist mir da ein bisschen zu phantasiebezogen.
Den Anschein hat es für mich.

Kalte Fusion - mmh, naja, irgendwie scheint es nicht wirklich zu funktionieren.
Zumindest kann man da noch lange nicht von einer effizienten Energiegewinnung
reden.
Daß die Zeit nicht linear ist, das wissen wir schon.
Aber was hilft das bei der Fortbewegung im All oder wie soll das hilfreich sein
für Antriebstechnologien, die interstellare Reisen erlauben ?
Künstliche Raumkrümmung wäre ein Ansatz, wenn man interstellare Reisen
bewerkstelligen will (in Echtzeit, mit Geschwindigkeiten die SCHEINBAR in
Lichtgescgwindigkeit oder darüber stattfinden). Jedoch heißt Raumkrümmung,
daß da enorme gravitative Kräfte aufgebracht werden müssen, was gleichzusetzen ist
mit Energiene, die man erzeugen müsste, die quasi künstliche Massen erzeugen
müssten im Planetenmaßstab. Woher gewinnt man solche Energien ?

Ahso - das hier muß ich leider anmäkeln:
zwirni schrieb:Wer weiß was allein wir noch für Materialien im All entdecken...die in unser Periodensystem gar nicht rein passen
Im PSE der Elemente gibt es keine Lücken.
Primär wird das jeweilige Element mit seinen charakteristischen Eigenschaften durch
die Anzahl der Protonen bestimmt. Das PSE ist da in zumehmender Protonenzahl
LÜCKENLOS. Es gibt keine Elemente zwischen zweier direkt aufeinanderfolgenden
Elementen mit halben Protonen im Kern und halben ELektronen in den Orbitalen.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 22:45
@edwardnewgate
Oh. Hast recht.
Aber trotzdem habe ich mal ein paar Fakten dargelegt, warum ich jetzt nicht so
damit rechne in absehbarer Zeit, daß wir irgendwie Kontakt bekommen.
Zumindest wollte ich mal klären, worauf ich das begründe.


melden
Anzeige

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

12.02.2010 um 22:52
@Gamma7
Gamma7 schrieb:Im PSE der Elemente gibt es keine Lücken.
Primär wird das jeweilige Element mit seinen charakteristischen Eigenschaften durch
die Anzahl der Protonen bestimmt. Das PSE ist da in zumehmender Protonenzahl
LÜCKENLOS. Es gibt keine Elemente zwischen zweier direkt aufeinanderfolgenden
Elementen mit halben Protonen im Kern und halben ELektronen in den Orbitalen.
auch wenn ich kaum ahnung von chemie und seinen brüdern habe, so möchte ich nur anmerken das es vermessen klingt dies als fakt darzustellen, wo wir es nichtmal geschafft haben unser eigenes sonnensystem komplett zu bereisen.
daher soll es leute geben die dieses durchaus nur als theorie betrachten und sich erst sicher sein wollen und können, wenn die menschheit den letzten winkel im universum besucht hat.
zumal da noch die diversen theorien der paralleldimensionen zukommen, wo durchaus auch rein theoretisch von komplett anderen physikalischen begebenheiten ausgegangen wird.
lässt sich halt nicht beweisen, aber ebensowenig lässt sich aktuell beweisen das es im all keine weiteren materialien gibt.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden