weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

2.019 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Ufos, Außerirdische, Fremde Wesen
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 11:11
@unixp

Das finde ich auch ich kanns mir auch nicht richtig vorstellen das da künstliche Objekte sein sollen.
Aber es ist halt auch Tatsache das da was ist und die ganzen Erklärungsversuche passen bis jetzt zumindest nicht .
Ich verstehe nur auch nicht warum die Bilder bearbeitet werden.


melden
Anzeige

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 16:35


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 16:44
@morgoth

was soll das denn???


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 17:08
@trinity1707
Ich musste beim Lied an uns denken.


melden
trinity1707
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 20:40
@morgoth
@zwirni

Die Nasa hat Stellung genommen!

Lest selbst.

Wondering what those odd sphere-like features are in recent STEREO EUVI images?
Date – January 27, 2010

We have investigated, and determined that these are artifacts caused by an interaction between the high compression factors used for the beacon data, and cosmic ray events on the detector. Our discussion of image artifacts has been updated to include this phenomenon. Another factor which has contributed to this issue has been the recent delay in receiving the full resolution images from the spacecraft. This was caused by a server problem at the Deep Space Network, and has now been resolved.

Sind lt.Nasa Nachforschungen künstliche Anomalien verurscht durch die hohe Strahlung am CCD und ein Serverproblem hatten die wohl auch naja wers glaubt.

http://stereo.gsfc.nasa.gov/


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 21:12
@trinity1707

Es gibt da auch noch ältere Sachen, hab ich gerade gefunden!

http://www.badastronomy.com/bad/misc/planetx/soho.html

und dieses von 2003

http://sohowww.nascom.nasa.gov/hotshots/2003_01_17/


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 21:14
@zwirni
Solche Objekte habe ich auch gefunden, habe die Bilder irgendwo am Anfang hier gepostet.

@trinity1707
Wer´s glaubt? :D


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 22:11




melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 22:21
GOOD NIGHT


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 22:49
Transient Lunar Phenomena (TLP)

Als Transient Lunar Phenomena (transiente Mondphänomene) werden kurzzeitige, lokale Helligkeits- oder Farbveränderungen auf der Mondoberfläche bezeichnet, deren Ursprung nicht bekannt ist. Könnten sie für die Beobachtungen der Astronauten verantwortlich sein? Man vermutet, dass einige dieser Phänomene, die wie rote oder weiße Nebel erscheinen, von Gas verursacht werden, das nach Mondbeben aus dem Inneren des Mondes an die Oberfläche gelangt, so dass ein Naturphänomen als Ursache nicht ausgeschlossen werden kann. Die Frage ist, würden zwei hochqualifizierte Astronauten ausdringendes Gas mit einem außerirdischen Raumschiff verwechseln?

Es erscheinen jedoch nicht nur merkwürdige Lichter auf dem Mond. Im Jahr 1953 entdeckten John J. O’Neill und Dr H. Wilkens beide unabhängig voneinander eine 20 Kilometer lange "Brücke", die den Mare Crisium überspannte. Später verschwand die Brücke!

Aufschlussreiche Aufzeichnungen und geständige NASA Mitarbeiter Zehn Jahre nach den Mondlandungen bestätigte der ehemalige Leiter der NASA Kommunikationssysteme Maurice Chatelain, dass Armstrong die Sicht zweier UFOs am Rand eines Kraters meldete. "Die Begegnung war bei der NASA allgemein bekannt ," offenbarte er, "bis jetzt sprach jedoch niemand darüber."

Ein weiterer NASA-Angestellter, Christopher Kraft, der während der Apollo Mondmissionen der Direktor der NASA Tracking Base in Houston war, gab die folgende Konversation zwischen Neil Armstrong, Buzz Aldrin und dem Mission Kontrollzentrum preis, nachdem er die NASA verlassen hatte:

Apollo 11: "Das sind riesige Dinger. Nein, nein, nein ... das ist keine optische Täuschung. Das wird keiner glauben!"
Mission Control (Houston Center): "Was ... was ... was? Was zum Teufel passiert da? Was ist los mit Ihnen?"
Apollo 11: "Sie sind hier, unter der Oberfläche."
Mission Control: "Was ist dort? Übertragung unterbrochen ... Störungskontrolle ruft Apollo 11."
Apollo 11: "Wir haben ein paar Besucher gesehen. Sie waren für eine Weile da und haben die Instrumente beobachtet."
Mission Control: "Wiederholen Sie Ihre letzte Meldung."
Apollo 11: " Ich sage, dass dort andere Raumschiffe waren. Sie sammelten sich auf der anderen Seite des Kraters."
Mission Control: "Wiederholen ... Wiederholen!"
Apollo 11: "Lasst uns den Orbit ausloten auf ... In 625 zu 5 ... automatische Ablösung verbunden ... Meine Hände zittern so stark. Ich kann nichts machen. Es filmen? Oh Gott, wenn diese verdammten Kameras etwas aufgenommen haben. Was dann?"
Mission Control: "Haben sie irgendwas aufgenommen?"
Apollo 11: "Ich hatte keinen Film zur Hand. Drei Schüsse von den Untertassen oder was auch immer das war haben den Film zerstört."
Mission Control: "Kontrolle, Kontrolle hier. Sind sie auf Ihrem Weg? Ist der Vorfall mit den U.F.Os vorüber?"
Apollo 11: "Sie sind dort gelandet. Da sind sie und sie beobachten uns."
Mission Control: "Die Spiegel, die Spiegel ... Haben Sie die aufgebaut?"
Apollo 11: "Ja die sind am richtigen Platz. Aber wer auch immer diese Raumschiffe gebaut hat, kann sicher morgen kommen und sie entfernen. Over and out."

Wenn der Apollo Bericht nur eine einmalige Sache gewesen wäre, könnten wir es vielleicht den Auswirkungen des Weltraumes oder einem unbekannten Mondphänomen zuschreiben. Es gab allerdings noch einige weitere "Kontakte" zwischen NASA-Raumschiffen und UFOs. Bekannt wurde ein Fall aus den frühen 90ern durch den Autor William Kliner, demnach die folgende Unterhaltung zwischen David Walker, dem Endeavour Spaceshuttle und der Mission Control aufgenommen wurde.

Walker: "Bogey (eng. wörtl. Popel -> unidentifiziertes Flugzeug) auf 3 Uhr ... Gott ... Was ist das? Mein Gott - es kommt genau auf uns zu ..."
NASA: "Was ist da?"
Walker: "DAS GIBT ES NICHT! Oh Gott! Zurück. LOS!"
NASA: "Endeavour! Endeavour! Was ... Erklären sie ..."
Walker: "Was zum ... Wo sind wir? Wo ist es? Wo ... Es ist weg. ES IST WEG. Nicht (unverständlich) ... UFO. Raumschiff ... riesig ... intelligent ... DORT DRÜBEN!
NASA: "Endeavour. Wechsel . . . SOFORT!

Das Band endet abrupt mit dem, was eine Anordnung der NASA für Walker zu sein scheint, die Funkfrequenz zu ändern.

Laut Kilner "war das Raumschiff so groß wie eine kleine Stadt und leuchtete in hellem Grün während es auf das Shuttle zusteuerte. Irgendwann während der Begegnung drehte sich das UFO vom Kurs ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern."

Wenn das wirklich ein außerirdisches Raumschiff war, fragen wir uns, wo kam es her und wo wollte es hin? Könnte es sein, dass auf der anderen Seite des Mondes eine außerirdische Basis liegt?
http://www.allmystery.de/artikel/mond_ausserirdisch.shtml

Ironie n/
War wahrscheinlich ein Meteorit, der das Licht der Sonne reflektierte und die Astronauten blendete, und zwar so stark das er sich das alles eingebildet hat. Ironie off/

@zwirni
@Assassin
@trinity1707
@unixp
@smokingun
@-abraxas-
@LoggDog
@Gischti
@voidol


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

21.02.2010 um 23:36
@edwardnewgate

Das ist mir alles "nicht" NEU !!!


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

22.02.2010 um 00:47
@edwardnewgate
Dass ist von vorne bis Hinten erfunden...in ein paar Stunden googeln findest du das auch heraus.. ;) Basis auf dem Mond ist ja noch schlimmer als die Sonne *Tischplatte* ;)


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

22.02.2010 um 00:53
edwardnewgate schrieb:Störungskontrolle ruft Apollo 11
Immer wieder ein Schenkelklopfer. 11 steht wohl für den IQ des Erfinders dieses Textes.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

22.02.2010 um 00:58
© Dave Cosnette 2001

Zumindest laut seiner Web-Site hat er das selber verbrochen:
http://www.ufos-aliens.co.uk/cosmicphotos.html

Comedy vom Feinsten :D


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

22.02.2010 um 01:01
@smokingun
Ich rede nicht davon ob da eine Basis auf dem Mond ist, sondern von dem Kontackt.

@voidol

http://www.hpo-online.de/themen/ufos/sichtungen/apollo11ufo.php


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

22.02.2010 um 01:05
nur als kleiner Hinweis...

"when James Oberg contacted Chatelain's employers he learned that Chatelain was no longer employed by them when Apollo 11 landed on the moon. . . . he could not have been present in any so-called "secret room" where he could overhear the confidential communications of the astronauts on the lunar surface. He was a low-level engineer who worked for a NASA sub- contractor . . . . His status as the "head of communications" . . . is entirely false".

Chatelain's foray into Maya astronomy was brief, but it is a text-book example of pseudoscientific numerology --- a primer on how to prove anything by manipulating numbers.

James Oberg:

Wikipedia: James_Oberg

Auf gut deutsch der Chatelain war bereits bei der Landung nicht mehr dort Angestellt und schon gar nicht im Mission Control Room, ausserdem sind seine MAYA-Aussagen auch Blödsinn-->HOAXER


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

22.02.2010 um 01:07
@edwardnewgate

Und schon wird zurückgerudert, der Schwachsinnsdialog zwischen Apollo 11 und "Mission Control" ist schon wieder out und das nächste kommt, das Aldrin wiederum immer recht nett erklärt: "99% eigene Verschalungsteile, 1% vielleicht doch ein Ufo." Er will ja auch im Interviewgeschäft bleiben ;)


melden

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

22.02.2010 um 01:11
@voidol
Wenn interessiert schon was Aldrin sagt,wenn es nicht mit seinem Mondflug zutun hatt ;)


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

22.02.2010 um 01:17
Die Anfrage nach dem beobachteten Teil war aber sehr nett. Ich frage mich da auch immer, ob sie nicht auch die Luna 15 nicht direkt ansprechen wollten. Es dürfte den Dreien in der Kapsel wohl bekannt gewesen sein, dass die unterwegs war. Unlängst habe ich wo gelesen oder gesehen (weiß nicht mehr), dass dies die erste engere Zusammenarbeit zwischen Houston und dem russischen Kontrollzentrum gewesen sein soll, damit die beiden Fahrzeuge einander nicht zu nahe kommen.

@smokingun
@edwardnewgate


melden
Anzeige

Sammle Beweise, suche Meinungen und eine gute Diskussion: Aliens?

22.02.2010 um 01:21
@smokingun
In der Doku z.B sind noch einige andere Leute. Die aber dabei gewesen sind.

@voidol
Also denkst du er hat sich das mal ausgedacht, weil er als zweiter Mensch auf dem Mond zu wenig beachtung bekommt? Oder sogar Geld braucht?

Warum hat Allmystery dei Story noch drine wenn sie falsch ist?


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden