weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

843 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Ufos, Projekt, Disclosure, Steven, Greer
Muroc
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 11:15
Comguard2 schrieb:Also ist Autosuggestion das Geheimnis?
Nö, ich würde eher sagen das die unsere Gedanken empfangen können. Vielleicht haben die so ein Gerät das mit einem Filter versehen ist und sobald jemand konzentriert daran denkt das er ein UFO sehen möchte gibs ne Meldung von Bordcomputer oder so. So wie beim Telefonieren wenn man irgendwas terroristisches sagt usw.
Henry schrieb:Was Du da so beschreibst wäre doch mal was für eine Talkshow im TV auf einer der privaten Sender. Da sind immer welche die sich lächerlich machen.
@Henry

Ja, ja...mach Du nur Deine Witze darüber. *gähn*


melden
Anzeige
Muroc
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 11:20
@SallySpectra
SallySpectra schrieb:Hast du es denn schon mal ausprobiert??? Den Mut hätte ich gar nicht!
Nein, ausprobiert habe ich es nicht weil ich dann im Prinzip doch zuviel Schiss hätte, außerdem stehe ich dafür nicht genug in meiner Mitte und habe derzeit andere Probleme.
SallySpectra schrieb:Aber eine Frage noch zum Buch. Soll es dann zu einem realen Kontakt kommen oder eher spirituell?
Spirituell ist eher der Weg den Kontakt aufzunehmen. Ich denke das schlimmste was passiere kann ist das man einfach nur ein UFO sieht. Ich habe zur Zeit mit jemanden per Mail Kontakt der mir erzählte das er das schon ein wenig ausprobiert hat und sich tatsächlich UFOs gezeigt haben...zumindestens schreibt er es so.


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 11:21
@Larry08
spielt keine rolle 1min oder 1h stunde.

Also ich rekapituliere die Situation _

Die Fotografin X macht eine Momentaufnahme an Datum Y. Sie lädt das Bild auf den PC und dort wird es für das Realease fertiggemacht...

Auf der EXIF steht klar Image created zu dem besagten datum das Greer aufführt kurz vor 4 Uhr morgens(2009)...dies kann nicht darauf zurückgeführt werden weil dass Bild auf den PC übertragen wurde Es spielt keine Rolle was vor oder nach Y mit der Kamera war.

das mit dem Rauschen könntest du noch recht haben obwohl es einen Blureffekt gibt gewollt oder nicht ist dass Bild unscharf jedoch nach Aussage Greers wurde dass Licht von dem UFO hervorgebracht....


melden
Muroc
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 11:39
@smokingun

Das heißt also das Greer jetzt nichts gefälscht hat? Wäre schön wenn Du dich endlich mal entscheiden könntest was nun Deine Meinung ist.


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 12:27
@smokingun
smokingun schrieb:obwohl es einen Blureffekt gibt gewollt oder nicht ist dass Bild unscharf
Klar gibt es einen Blureffekt, in den Daten des Bildes ist ja auch eine "Blur Warning" angeben.

Also du bleibst dabei das das Originalbild tatsächlich vom 01.01.2003 stammt und das Datum nicht auf den "reset" der Kameraeinstellungen zurückzuführen ist, welche laut Handbuch ebenfalls dieses Datum anzeigen?

Die Tageslichtbilder vom Ort des Geschehens sind von Ende Dezember 2009.

Warum hat man dann nicht wenn man sowiso vor Ort war nicht am 17. November ein Foto gemacht?


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 12:35
Bleibt trotzdem die Frage warum nur dieses eine Bild existiert.

Meine Vermutung: mit schwarzen Bildern meint er nicht dass alle anderen kameras eine technische Störung hatten, sondern dass sie halt einfach nur dunkle Bilder zeigen.

Die angesprochene Kamera hat auf Grund ihrer Probleme bei Nachtaufnahmen (Test wurde hier schon verlinkt) als einzige Kamera genügend Bildfehler produziert dass man etwas hineininterpretieren kann.

Das Bild ist also echt, Greers Schlussfolgerung aber an den Haaren herbeigezogen.

Es stellt sich die Frage warum er nicht die anderen Bilder herausrückt. Von der besagten defekten Kamera und den anderen 39 Teilnehmern.

Vermutlich würde man den Ursprung der Bildstörung bei besserer Qualität erkennen (Baum, Kaktus).

Auch erklärt sich dadurch natürlich warum Greer seine Kamera auf so hohe ISO-Werte schaltet (erkennbar beim Tageslicht-Bild, hatte er vermutlich vergessen umzustellen).
Er hat ein Interesse daran dass bei Aufnahmen in Dunkelheit Bildfehler entstehen.

Sein Verhalten zeigt dass es kein Fehlinterpretation durch Dummheit ist, sondern eine absichtliche Fehldeutung mit Methode.

Bei eigenen Bildern hätte man es wohl direkt entdeckt, aber jetzt hatte Greer endlich jemanden im Team der zwar 995$ Dollar für die Ausbildung zum intergalaktischen Botschafter übrig hat, aber kein Geld mehr für eine ordentliche Kamera dabei war.

Greer hat diese Gelegenheit gut genutzt. Er hätte auch ein x-beliebeges anderes Bild verwenden können, aber hier hat ihm die Bildstörung wohl am besten Gefallen.

Wie gesagt, die ganze Sache lässt sich leicht überprüfen indem Greer ein paar Bilder der anderen Teilnehmer und der defekten Kamera hochlädt.


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 12:36
Was soll da witzig sein, dafür ist das Thema zu ernst!


melden
Muroc
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 13:11
@Comguard2
Comguard2 schrieb:Das Bild ist also echt, Greers Schlussfolgerung aber an den Haaren herbeigezogen.
Ok...damit kann ich leben! Hauptsache ALLE Zeugenaussagen des Disclosure Projekts bleiben unangetastet.
Comguard2 schrieb:Sein Verhalten zeigt dass es kein Fehlinterpretation durch Dummheit ist, sondern eine absichtliche Fehldeutung mit Methode.
Comguard2 schrieb:Greer hat diese Gelegenheit gut genutzt. Er hätte auch ein x-beliebeges anderes Bild verwenden können, aber hier hat ihm die Bildstörung wohl am besten Gefallen.
Das wiederrum finde ich Blödsinn. Warum soll er sich durch so ein schlechtes Foto angreifbar machen, er sägt doch damit am eigenen Ast. Also meine Meinung wenn schon so - Greer sieht darin was er sehen möchte und denkt das dieses Foto wirklich auf einen Kontakt zurückzuführen ist.


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 13:20
@Muroc

Die Zeugenaussagen bleiben ja auch unangetastet, da sie ja mit Greer nichts zu tun haben. Musst du halt jeden Zeugen einzeln betrachten.

Greers eigene Aussagen aber sollte man doch nochmal hinterfragen.
Muroc schrieb: Das wiederrum finde ich Blödsinn. Warum soll er sich durch so ein schlechtes Foto angreifbar machen, er sägt doch damit am eigenen Ast.
Du machst aber wieder den Fehler dass du glaubst dass Greer an seiner Seriösität und Disclosure etwas gelegen ist.

Bei dem Foto ging es nicht darum die Existenz von ET zu beweisen oder das Disclosure-Projekt weiterzubringen.


melden
Muroc
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 13:40
Comguard2 schrieb:Die Zeugenaussagen bleiben ja auch unangetastet, da sie ja mit Greer nichts zu tun haben. Musst du halt jeden Zeugen einzeln betrachten.
Na und was ist mit Zeugen die z.b. von einer Schattenregierung mit eigenen Paramilitärs sprechen? Da meine ich jetzt noch gar nicht mal so sehr den Clifford Stone sonder gibt ja wohl offensichtlich noch andere.
Comguard2 schrieb:Du machst aber wieder den Fehler dass du glaubst dass Greer an seiner Seriösität und Disclosure etwas gelegen ist.
Müsste man das nicht annehmen da das ja offensichtlich seine Einnahmequelle ist mit der er seinen Lebensunterhalt bestreitet? Jedenfalls so wie andere das hier sagen?


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 14:20
@Muroc
Muroc schrieb:Na und was ist mit Zeugen die z.b. von einer Schattenregierung mit eigenen Paramilitärs sprechen? Da meine ich jetzt noch gar nicht mal so sehr den Clifford Stone sonder gibt ja wohl offensichtlich noch andere.
Auch hier, was hat das mit Steven Greer zu tun? Wieso hängst du dich so an Greer auf? Wenn ich von meiner Geheimdienstvergangenheit und meiner Erfahrung mit der Schattenregierung erzähle, wie ist meine Aussage für dich einzuordnen?
Muroc schrieb:Müsste man das nicht annehmen da das ja offensichtlich seine Einnahmequelle ist mit der er seinen Lebensunterhalt bestreitet? Jedenfalls so wie andere das hier sagen?
Dieses Bild war an einen speziellen Personenkreis gerichtet. So wie Bierwerbung im Normalfall an Biertrinker und nicht strenggläubige Muslime gerichtet ist, und Horoskohotlines auch nicht rational denkende Menschen als Zielpublikum haben.

40 Leute sind auf dem Treffen gewesen, und denen reicht dieses Bild auch. Und für die ist das Bild auch gedacht.

Das Foto dient nicht dazu etwas zu beweisen, sondern soll die ohnehin schon Gläubigen bei der Stange halten.


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 14:23
@Comguard2

Man kann sagen das das Foto einmal aus technischer Sicht qualitativ schlecht ist, in den Bilddateien wird ja auch noch eine schlechte Belichtung und "out of Focus" angezeigt und auch dahingehend schlecht das man nicht wirklich was mit dem anfangen kann was zu sehen ist.


melden
Muroc
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 14:29
Comguard2 schrieb:Auch hier, was hat das mit Steven Greer zu tun? Wieso hängst du dich so an Greer auf? Wenn ich von meiner Geheimdienstvergangenheit und meiner Erfahrung mit der Schattenregierung erzähle, wie ist meine Aussage für dich einzuordnen?
Na weil ich dachte er hätte diese Zeugen alle aufgegabelt bzw. manche meinte ja wenns Betrug ist dann hätte er denen vielleicht was gezahlt usw. und hier bei diesen Videos der Zeugenaussagen scheint er ja auch das Ruder zu übernehmen bzw. die kann man bestimmt auf seiner Disclosure Projektseite bestellen:

http://video.google.de/videoplay?docid=6552475158249898710&ei=Px2JS4W-C9Wx-AbosczLCg&q=steven+greer+testimony&hl=de#

http://video.google.de/videoplay?docid=-4694075066240662837&hl=de&emb=1#


Ich meine damit, wenn er etwas an dem Foto gefälscht hätte - wer sagt uns dann das er nicht auch ein paar "Zeugen" bezahlt hat, die Aussagen machen die mit seinen Theorien zusammen passen und die zwischen die anderen Zeugen reingeschoben hat.
Weißt Du wie ich es meine?


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 14:50
@Muroc
@Larry08
@Comguard2
@Henry
@smokingun
@SallySpectra
@Fedaykin
@Alienpenis
ah frage wo gibts den überhaupt ufo fotos und videos von stevengreer


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 15:00
@Muroc
Muroc schrieb:Ich meine damit, wenn er etwas an dem Foto gefälscht hätte - wer sagt uns dann das er nicht auch ein paar "Zeugen" bezahlt hat, die Aussagen machen die mit seinen Theorien zusammen passen und die zwischen die anderen Zeugen reingeschoben hat.
Du meinst also im Umkehrschluss, wenn Greer das Foto nicht gefälscht hat, dass die Zeugen ganz sicher alle die Wahrheit erzählen, ebenso wie er?


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 15:48
Ich bleib dabei das foto wurde manipuliert um die leute noch mehr zu manipulieren :) *basta-rasta*


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 16:05
smokingun schrieb:Ich bleib dabei das foto wurde manipuliert um die leute noch mehr zu manipulieren *basta-rasta*
Dummfug....warum sollte man ein Bild manipulieren auf dem dann
nichts zu erkennen ist.
Meine alte Digicam zeigt auch immer den 01.01.2003 an wenn
ich mal wieder Akkus einsetze....auch eine an den Haaren
herbeigezogene Beschuldigung um Leute zu Manipulieren...
....oder eine Verschwörung der Batterienindustrie....ich denke
einige haben mehr Phantasie als Greer....wenn Er ein Alien
an der Stelle in Natura gesehen hat und ein Bild macht dann
sieht Er und die Leute die das auch gesehen haben diesen
dann auch auf dem Bild, das nennt man Psychologie....
....diejenigen die nicht dabei waren werden da nichts erkennen,
viel zu dunkel und verrauscht.... ;)


melden

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 16:26
Comguard2 schrieb:Bleibt trotzdem die Frage warum nur dieses eine Bild existiert.

Meine Vermutung: mit schwarzen Bildern meint er nicht dass alle anderen kameras eine technische Störung hatten, sondern dass sie halt einfach nur dunkle Bilder zeigen.

Die angesprochene Kamera hat auf Grund ihrer Probleme bei Nachtaufnahmen (Test wurde hier schon verlinkt) als einzige Kamera genügend Bildfehler produziert dass man etwas hineininterpretieren kann.

Das Bild ist also echt, Greers Schlussfolgerung aber an den Haaren herbeigezogen.

Es stellt sich die Frage warum er nicht die anderen Bilder herausrückt. Von der besagten defekten Kamera und den anderen 39 Teilnehmern.

Vermutlich würde man den Ursprung der Bildstörung bei besserer Qualität erkennen (Baum, Kaktus).

Auch erklärt sich dadurch natürlich warum Greer seine Kamera auf so hohe ISO-Werte schaltet (erkennbar beim Tageslicht-Bild, hatte er vermutlich vergessen umzustellen).
Er hat ein Interesse daran dass bei Aufnahmen in Dunkelheit Bildfehler entstehen.

Sein Verhalten zeigt dass es kein Fehlinterpretation durch Dummheit ist, sondern eine absichtliche Fehldeutung mit Methode.

Bei eigenen Bildern hätte man es wohl direkt entdeckt, aber jetzt hatte Greer endlich jemanden im Team der zwar 995$ Dollar für die Ausbildung zum intergalaktischen Botschafter übrig hat, aber kein Geld mehr für eine ordentliche Kamera dabei war.

Greer hat diese Gelegenheit gut genutzt. Er hätte auch ein x-beliebeges anderes Bild verwenden können, aber hier hat ihm die Bildstörung wohl am besten Gefallen.

Wie gesagt, die ganze Sache lässt sich leicht überprüfen indem Greer ein paar Bilder der anderen Teilnehmer und der defekten Kamera hochlädt.
Diese Zusammenfassung würde ich unterschreiben und ich denke damit ist das Thema für mich hier beendet ;) Bildmanipulation hin oder her, dass Foto ist nicht auswertbar!


melden
Muroc
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 18:57
@Y34RZ3RO
Y34RZ3RO schrieb:Du meinst also im Umkehrschluss, wenn Greer das Foto nicht gefälscht hat, dass die Zeugen ganz sicher alle die Wahrheit erzählen, ebenso wie er?
Nicht direkt, ich meine nur die die Ihn bestätigen mit der Schattenregierung, den programmierten Lebenformen usw.


melden
Anzeige
greykilla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Steven Greers Aussagen über UFOs, Aliens & Entführungen

27.02.2010 um 19:50
hier ist greers methode für kontakt...



melden
101 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist das?23 Beiträge
Anzeigen ausblenden