weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

1.995 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Freundschaft, Gefährlich

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 18:11
Fedaykin schrieb:echt wieviel Piloten sind denn so verschwunden die Jahre, müsste ja Auffallen
weiß auch net wieviele - aber hab schon von ein paar fällen gelesen , wo man sich sicher sein kann dass das kein fake ist - wo mit hubschraubern die ganze gegend abgesucht wurde - und es etliche zeugen gibt
Fedaykin schrieb:wie kommst du darauf das verschwundene Menschen mit Aliens in Kontakt gekommen sind.

je nach Land ist es recht leicht, "zu verschwinden"
ne das will ich gar nicht behaupten - aber wäre halt ne möglichkeit
ist schon beachtlich die zahl an verschwundenen leuten


melden
Anzeige

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 18:33
weiß auch net wieviele - aber hab schon von ein paar fällen gelesen , wo man sich sicher sein kann dass das kein fake ist - wo mit hubschraubern die ganze gegend abgesucht wurde - und es etliche zeugen gibt
-----------------------

aha man kann sicher sein das es kein fake ist, und das Aliens beteiligt sind.

mmh ist daraus nicht ersichtlich. Also wenn du einen Konkreten Fall benennen könnstest wäre es ein Anfang


-----------------------
ne das will ich gar nicht behaupten - aber wäre halt ne möglichkeit
ist schon beachtlich die zahl an verschwundenen leuten
---------------------------------------

ja, aber daraus ergibt sich kein Alienszenario. Genausogüt könnte ich behaupten die wären entrückt worden.


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 18:37
Fedaykin schrieb:aha man kann sicher sein das es kein fake ist, und das Aliens beteiligt sind
zumindest ufos - ja
Fedaykin schrieb:mmh ist daraus nicht ersichtlich. Also wenn du einen Konkreten Fall benennen könnstest wäre es ein Anfang
interessiert dich das wirklich - oder weisst du jetzt bereits was du dann davon hälst - weil dann mach ich mir nicht die mühe jetzt was rauszusuchen
Fedaykin schrieb:ja, aber daraus ergibt sich kein Alienszenario. Genausogüt könnte ich behaupten die wären entrückt worden.
sag ich ja nicht
man weiß net was mit den leuten passiert


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 18:50
interessiert dich das wirklich - oder weisst du jetzt bereits was du dann davon hälst - weil dann mach ich mir nicht die mühe jetzt was rauszusuchen
---------------------------

naja ich zweifel natürlich, aber ich lass mich gerne überraschen.


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 19:12
@Fedaykin

ok ich tipp mal einen fall ab . damit mir keiner nachsagt ich nehm euch leute net ernst ;)


einer der beunruhigendsten zwischenfällen in der geschichte der amerikanischen Luftwaffe, bei dem es gleichfalls zu einem vom radar aufgezeichnetenverschwinden eines düsenjägers kam ereignete sich im spätherbst des jahres 1953
am frühen abend des 23. november entdeckten die diensthabenden technikereiner radarbeobachtungs und leitstelle des air defence comand ein nichtindentifiziertes radarecho auf ihren schirmen . es tauchte über der gegend von soo locks und sault sainte marie im us-bundesstaat michigan auf und stimmte mit keiner gemeldeten militärischen oder zivilen flugbewegung überein . der genannte bereich an der grenze zu kanada war militärische sicherheitszone


ich schreib ab jetzt nur auszugsweise sonst dauert das ewig :D

...staretete maschine vom typ F-89 C ........................ im cockpit sass lieutnant felix moncla - hinter ihm als radarbeobachter fungierte lieutnant R.R Wilson .................................... Sioe konnten am Rada beobachten, wie das ufo seinen kurs änderte, als dsich der abfangjäger , an der leistungsgrenze seiner triebwerke, mit einer geschwindigkeit von über 800kilometer pros stunde näherte . ...................... Plötzlich verschmolzen auf dem radarschirm die signale der F-89 und des ufos zu einem einzigen punkt. ....................... allarmierten die such und rettungsmanschaften ................ Doch vergeblich - bis zum heutigen tag wurde kein wrack entdeckt - und auch von den piloten fehlt nach wie vor jede spur.im gegensatz zu den amerikanern die den fall bis heute als geheim klassifizieren , erklärten die kanadischen behörden, dass sich in der umgebung des mysteriösen radarechos keine konventionelen flugzeuge befunden hätten ..................... eine nadch prüfung der gfgeschwindigkeit des verschollenen abfangjägers sowie der zeit und der zurückgelegten entfernung habe darüber hinaus den cshluss dringend nahe gelegt dass das fremde objekt kein herrkömliches flugzeug sgewesen sien konnte


Puh
ja ich merk grad - dass das nicht der fall mit den vielen zeugen ist - aber der autor versichert , dass er alloe fälle geprüft hat

ja ka - zumindest werden namen und orte genannt - aber naja wird euch nicht reichen ^^

aber solche fälle gibts zu genüge

das buch heisst übrigens "Unheimliche begegnung der 5ten art" von hartwig hausdorf


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 19:33
Noch mal kurz zu den Kühen:
Wandermönch schrieb:könnte was dran sein , dass die dominante lebensform in ruhe gelassen wird , da sie sowas wie die essenz eines planeten ist - vieleicht ein kosmisches gesetz oder sowas
Ich halte die These, daß die dominante Lebensform untersucht werden soll für wahrscheinlicher!

Und wenn man unvorbelastet im Eiltempo über unseren Planeten hinweg wuselt, kann einem doch der Gedanke kommen, Kühe müssen die dominante Lebensform sein:

Sie werden gefüttert und versorgt, zum Spielen und Nichtstun auf die große Wiesen gebracht, können ihre Exkremente fallen lassen, wo sie möchten, werden in Japan massiert, in Indien als Heilige verehrt, in Spanien werden ganze Stadien gebaut, um sich mit ihnen messen zu können, weltweit schmücken ihre Abbildungen und Skulpturen die Metropolen und nach ihrem Tod wird ihr Fleisch von ihren Untertanen verzehrt, um ihre Kraft in sich aufzunehmen.


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 19:42
Eine Geschichte mit einem Wahren Kern


obwohl ein Verschwinden über einem See bzw ein Mangel an Trümmern nicht unmöglich ist


Wir haben hier erstmal einen Ungeklärten Crash.

ob wir den BEweis für UFO bzw ein AI einwiken haben bleibt somit Fraglich. Aber wenigstens mal ein interessanter fall


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 19:43
Sie werden gefüttert und versorgt, zum Spielen und Nichtstun auf die große Wiesen gebracht, können ihre Exkremente fallen lassen, wo sie möchten, werden in Japan massiert, in Indien als Heilige verehrt, in Spanien werden ganze Stadien gebaut, um sich mit ihnen messen zu können, weltweit schmücken ihre Abbildungen und Skulpturen die Metropolen und nach ihrem Tod wird ihr Fleisch von ihren Untertanen verzehrt, um ihre Kraft in sich aufzunehmen.

------------

den Witz hatte South Park schon in der Pilotfolge


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 19:44
Commonsense schrieb:Sie werden gefüttert und versorgt, zum Spielen und Nichtstun auf die große Wiesen gebracht, können ihre Exkremente fallen lassen, wo sie möchten, werden in Japan massiert, in Indien als Heilige verehrt, in Spanien werden ganze Stadien gebaut, um sich mit ihnen messen zu können, weltweit schmücken ihre Abbildungen und Skulpturen die Metropolen und nach ihrem Tod wird ihr Fleisch von ihren Untertanen verzehrt, um ihre Kraft in sich aufzunehmen.
Dann würden die doch wohl eher unsere Autos untersuchen. Die werden auch gehegt und gepflegt, dazu gefüttert, dürfen ihre Exkremente überall rauslassen und für sie qwerden ungeheure Mengen an arbeitskraft aufgewendet.

Müssten da die Aliens nicht auch einige Autos entführt haben?


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 19:49
@Fedaykin

Sorry, wusste ich nicht - kann South Park nichts abgewinnen!

@Taln.Reich

Haben sie das etwa nicht? Kommt vielleicht noch!


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 19:52
Commonsense schrieb:Haben sie das etwa nicht? Kommt vielleicht noch!
Na ja, vielleicht tun sie es ja doch schon. Wäre jedenfalls eine Erklärung für die ganzen fehlenden Autoradios. aber warum die alle in Osteuropa wiederauftauchen- das verstehe wer will.


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 19:53
Eben. Und gäbe es eine geeignetere Alien-Hochburg als Osteuropa?


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 20:51
@Wandermönch

Leider,kann man ja nicht genau wissen ob es die Aliens gibt,und es wird vermutet dass Kühe von Satanisten umgebracht werden,also man kann weiter rätseln aber auf einen Entschluss kommen wir leider nicht,und werden wir verscheinlich auch nie kommen...


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 22:45
@Commonsense

naja ne - die manipulieren uns ja und spielen mit unseren hirnen - die werden schon wissen , wer hier die meiste brainpower hat ^^

@BackToLife

alko dass es offen ist - da geb ich dir recht - auch wenn man es anhand einiger fälle zumindest mit UFOs in verbindung bringen kann

aber satanisten - neimals - da spricht einfach die ganze art der mutilations dagegen
ich mein nicht mal unsere top chirurgen würden das zusammenbringen , was da geleistet wird


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 23:25
Wandermönch schrieb:aber satanisten - neimals - da spricht einfach die ganze art der mutilations dagegen
ich mein nicht mal unsere top chirurgen würden das zusammenbringen , was da geleistet wird
welche Art denn? und hast du mal einen medizinischen Berich gelesen? oder nur storys? Mutilationen haben versch. Ursachen und sind auch ganz klar mit Opferritualen in Verbindung zu bringen..Aber natürlich können es auch ET-Chirurgen sein und Indische Kühe sind ihnen heilig^^


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 23:41
@smokingun

informier dich mal über Dr. Altshuler - das ist ein angesehener arzt , den es in diese ecke verschlagen hat

und mutilations werden sicher nicht von satanisten gemacht - lol das ist lächerlich

mir sagt das nur , dass ihr euch noch nicht mal die mühe macht , irgendwo mal im netz schnell was über mutilations zu googeln


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

13.12.2010 um 23:52
Ich würde den Titel des Threads rumdrehen. Freundschaft mit Aliens, warum sollten sie?
Wie schon oft geschrieben, sollten hier tatsächlich mal Aliens auftauchen, sind sie in der Lage sehr lange Strecken zurückzulegen. Sehr ist untertrieben, unfassbar lange Strecken in akzeptabler Zeit.

Damit dürften sie uns in Hinsicht Technik überlegen sein.
Freundschaft mit Aliens - sollten wir? Das liegt dann nicht in unserer Entscheidung.


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.12.2010 um 00:07
@Wandermönch

na dann recherchier mal die fälle besser..dann kommste auch drauf..übrigens hatt dein dr Katzenverstümmler auch als ET bezichtet ..stell dir vor es gibt Leute die Psychische störungen haben.. das mit dem ang. Hitzevorfall das er auf Lasertechnik vor erfindung zurückführt ist auch schwachsinn....und mit den präzissen schnitten ebenso..gibt sonst ein thread dazu.

ich google gar nix meinste ich hab da nie selbst nachgeforscht?.


melden

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.12.2010 um 00:17
@smokingun

naja wenn du meinst - für mich klingt das so , als würdest du das ganze phänomen mit ein paar menschgemachten verstümmelungen aus deiner welt schaffen

meines wissens passieren da dinge , die man sich nicht erklären kann .

ich mein das ist doch ein alter hut - sogar hardcore skeptiker geben zu , dass mutilations seltsam sind

hab auch gar keine lust mich zu erklären - forsch halt nochmal nach oder so - ka :D .

oder belehr mich eines besseren - gibts da irgendwas lesbares , das deine aussage untermauert ?


melden
Anzeige

Freundschaft mit Aliens, warum sollten wir?

14.12.2010 um 00:38
Wandermönch schrieb:sogar hardcore skeptiker geben zu , dass mutilations seltsam sind
Weil ein derart abartiger Fetisch schwer nachzuvollziehen ist.

Da brauchts keine Skeptiker ^^

Das ist einfach fiese Tierquälerei und Mediengeilheit.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden