weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Endlich der Beweis?

171 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Beweise, Roswell

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 11:03
@Prof.nixblick

Jesse Marcel konnte aber sehr wohl einen Ballon und seine Radarreflektoren erkennen. Desweiteren war er ja auf dem Stützpunkt auf dem die Atombomben gelagert wurden und hätte demzufolge von Projekt Mogul wissen müssen.

Der Farmer hat doch sehr wohl was von einem UFO gesagt weil er ja auf die Belohnung aus war die es dafür gab. Außerdem hatte er dem Radiomoderator Frank Joyce gegenüber erwähnt das die "kleinen grünen Männchen" nicht grün sind. Das wußte er weil man ihn da er sich auf seinem Land besten auskannte auf den Aufklärungsflug mitgenommen hatte bei dem man die zweite Absturzstelle mit dem Raumschiff und den außerirdischen Leichen entdeckt hatte. Er sollte die Militärs schnellstmöglich zur zweiten Absturzstellt führen.


melden
Anzeige

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 11:11
@Whistleblower1

Marcel wusste nichts von MOGUL. Das Projekt war unter der Kategorie A+1 eingestuft und nur wenige Mitarbeiter hatten Zugang und Wissen um Mogul. Marcel bestätigte erst ein paar Tage später in das Projekt MOGUL eingeweiht worden zu sein.
Whistleblower1 schrieb:Der Farmer hat doch sehr wohl was von einem UFO gesagt weil er ja auf die Belohnung aus war die es dafür gab.
Und von wem kam diese Belohnung? :D Nicht vom Militär, von den Medien!


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 11:44
@Prof.nixblick

Er wußte aber wie ein Wetterballon aussieht, er kannte Radarreflektoren und warum sollte er das dann nicht erkannt haben. Er hätte es dann einfach für einen Wetterballon gehalten ohne von Projekt Mogul zu wissen wie Du es sagst und warum hätte er einen Wetterballon mitten in der Nacht seinem Sohn und seiner Frau zeigen sollen.

Und? Letztenendes hat der Farmer doch vom Militär Schweigegeld bekommen wo von er sich einen neuen Truck kaufen konnte.


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 11:47
@Whistleblower1

Mitten in der Nacht? Hab ich was verpasst?????
Whistleblower1 schrieb:Und? Letztenendes hat der Farmer doch vom Militär Schweigegeld bekommen wo von er sich einen neuen Truck kaufen konnte.
Davon weiß ich nichts. Brazel war nicht der Eigentümer sondern nur Verwalter der Farm!


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 12:29
@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:Mitten in der Nacht? Hab ich was verpasst?????
Jupp, des Nachts! Hier ein Interview mit dem Sohn von Jesse Marcel der Augenzeuge war und die seltsamen Trümmer selbst gesehen und in den Händen gehalten hat.





melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 12:32
@Whistleblower1

Dann lies mal das....

http://www.science-explorer.de/ufos_aliens/roswell.htm


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 12:43
Whistleblower1 schrieb:Sohn von Jesse Marcel der Augenzeuge war und die seltsamen Trümmer selbst gesehen und in den Händen gehalten hat
Schaut ja wirklich weltraumtauglich für bemannten Flug aus.

tKJbGRS marcel


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 12:52
@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:Dann lies mal das....
Unnötig, das ist sowieso nur gelogen und in die Welt gesetzt. Ich kenne den Link schon. Ich glaube dem, der die Teile gesehen hat und hier im Interview erzählt es Jesse Marcel Jr. persönlich.

@voidol

Ja, das sind die Teile eines Wetterballon aber nicht die Teile die Jesse Marcel dort in der Wüste gefunden hatte. Wir haben ja im Interview mit Jesse Marcel jr. gesehen wie eins dieser Teile ausgesehen hatte, aber das auf dem Foto war es garantiert nicht. Hier musste Marcel für die Presse gute Miene zum "bösen" Spiel machen. Sollte eigentlich bekannt sein das die Teile ausgetauscht wurden...zumindestens für die, die sich mit dem Roswell Zwischenfall beschäftigt haben.


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 12:56
@Whistleblower1

Na dann hat es ja keinen Sinn weiter zu Diskutieren. Ich glaube nämlich an die Faktenlege und nicht an Leute die Geld brauchen.


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 13:01
@voidol

Hahaha :D


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 13:02
Whistleblower1 schrieb:Wir haben ja im Interview mit Jesse Marcel jr. gesehen wie eins dieser Teile ausgesehen hatte
Er zeigt was Selbstgebasteltes und erzählt eine Geschichte dazu.

Warum aber auch nicht? In Roswell gibt es ja nichts außer den UFO-Tourismus.


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 13:22
@Whistleblower1
Whistleblower1 schrieb:Jupp, des Nachts! Hier ein Interview mit dem Sohn von Jesse Marcel der Augenzeuge war und die seltsamen Trümmer selbst gesehen und in den Händen gehalten hat.
Kann es sein, dass du Marcel und Brazel verdrehst?


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 14:03
@Prof.nixblick

Nein, hör Dir doch das Interview an: Jesse Marcel kam nach Hause, auf dem Weg zur Basis, als die Wrackteile des Raumschiffs noch nicht geheim war und breitete einige Teile auf dem Küchenboden aus und weckte seine Frau und seinen Sohn um 01.00 Uhr Nachts. Das erzählt doch der Sohn im Interview...musst Dir das schon anschauen.
Prof.nixblick schrieb:Na dann hat es ja keinen Sinn weiter zu Diskutieren. Ich glaube nämlich an die Faktenlege und nicht an Leute die Geld brauchen.
Das sind die Fakten! Hör Dir das Interview mit Jesse Marcels Sohn an, da erzählt er alles und er hat es genauso auch schon früher erzählt. Das mit dem Geld ist natürlich ein Totschlagargument!


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 17:15
@Whistleblower1

was sagt Marcel sr. in deinen YT clip..Er sagt dass es mühsam gewesen sei alles aufzunehmen weil dass meiste ganz kleine fetzen war.Ausser ein paar grösseren Stücke.Diese Aussage deckt sich auch mit den anderen bspw. die Soldaten die es in einer Kiste transportierten..Mogul war ja ein Projekt dass zuvor niemand kannte.zur Folie ein bsp.:die ufo hunters konnten vor ein paar Jahren einen der Aufsammler durch ein Jahrbuch eruieren der tatsächlich noch lebte(bis2008).dieser sagte auch das Material sei nicht zerknüllbar gewesen und er konnte es nicht in die Hosentasche stecken.. man machte mit ihm eine Test mit versch. handelsüblichen Folien bzw.legierungen von denen ein paar sich nicht gut biegen/falten lies. .

.als er dann das richtige in der Hand hielt, war er doch sehr erschrocken und sagte : " dass ist es! ihr habt da was gefunden" lustiger fand ich aber die Reaktion von Bill Byrnes im Hintergrund der sich die Hände vors Gesicht hielt..weil er genau wusste was dass bedeutet..-> siehe ufo hunters: "the real roswell
Whistleblower1 schrieb:Außerdem hatte er dem Radiomoderator Frank Joyce gegenüber erwähnt das die "kleinen grünen Männchen" nicht grün sind. Das wußte er weil man ihn da er sich auf seinem Land besten auskannte auf den Aufklärungsflug mitgenommen hatte bei dem man die zweite Absturzstelle mit dem Raumschiff und den außerirdischen Leichen entdeckt hatte.


wohl kaum.. lies die zeugenaussagen der Familie-Brazel &Marcel alle sagten es sehe aus wie ein Ballon auch wenn es besondere Merkmale hatte..Die 2. Absturzstelle ist nix anderes als der zweite Mogul fundort .Michal Keane Taktischer Militärexperte sagte es war nicht ein Ballon sondern lange Ketten von 20-30 Ballons 700 Feet lang und einiges an Ladungen. Diese Ketten können reissen am Boden fallen und ein teil wieder aufsteigen..es spricht also nichts dagen dass es mehre "Debris" fundorte gäbe die auch weiter auseinander liegen..von ETs oder Leichen spricht kein einziger beteiligter zeuge..nur die erfundenen &gekauften ab den 80er von den Mystery-Autoren. bspw. Krankenschwester oder Pfarrer
Whistleblower1 schrieb:Ich glaube dem, der die Teile gesehen hat und hier im Interview erzählt es Jesse Marcel Jr. persönlich.
kann schon sein dass die story stimmt dass sein Vater ihn in der Nacht geweckt hatte und als kleiner Knabe er im Wohnzimmer Teile anschauen durfte.. obwohl selbst da die Aussagen seines Vaters ihm etwas widersprechen.Fakt ist dass er Skizzen anfertigte mit den Symbolen und jahrzehnte später neue präsentierte wo viel mehr symbole drauf waren (wie die Erinnerung im Alter zunimmt->sehr verblüffend) ..die similarität zu den Hill -symbolen ist frappierend.

marcel jr bastelt sich einiges zusammen

es sind immer die gleichen die durchs Dorf getragen werden..


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 18:20
@Whistleblower1

schau mal in der Suchfunktion nach dem Rosswell Thread,

Smoking Gun und viele andere haben dort die Details und Wiedersprüche aufgezeigt.

die Nummer ist duch, nix Ufo.


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 21:11
@smokingun
smokingun schrieb:..von ETs oder Leichen spricht kein einziger beteiligter zeuge..nur die erfundenen &gekauften ab den 80er von den Mystery-Autoren. bspw. Krankenschwester oder Pfarrer
Das ist nicht ganz richtig. Von Leichen sprachen: Mac Brazel, der Farmer gegenüber Frank Joyce, Melvin Brown gegenüber seiner Tochter und zu guter letzt auch Walter Haut in seiner zweiten eidesstattlichen Erklärung. Desweiteren spricht auch jenes FBI Dokument von Leichen im Zusammenhang mit UFO Abstürzen in New Mexico. Davon können es aber die 1980er Jahre Autoren nicht haben weil das Dokument zu dem Zeitpunkt noch Geheim war.
Das heißt wir haben hier mehrere Quellen die sich unabhängig voneinander bestätigen. Das kann man nicht einfach so ignorieren und als Zufall oder Lügen abtun. Da meisten bestätigt aber das FBI Dokument die Leichen und die Zeugen die Leichen gesehen haben, hier noch mal der Link zum FBI Dokument.

http://vault.fbi.gov/hottel_guy/Guy%20Hottel%20Part%201%20of%201/view


melden

Endlich der Beweis?

19.07.2011 um 21:18
@smokingun

Übrigens muss man auch mal zur Erinnerung sagen das Jesse Marcel jr. offensichtlicht auch eine Hypnoserückführung hatte und sich vielleicht deshalb besser an andere Zeichen erinnern kann die er vorher schon wieder vergessen hatte. Hypnose ist eine anerkannte Therapiehilfe in der Medizin und auch Psychiatrie.


melden
Anzeige

Endlich der Beweis?

20.07.2011 um 02:45
Whistleblower1 schrieb:Von Leichen sprachen: Mac Brazel, der Farmer gegenüber Frank Joyce,
nein das behauptete nur Donald Schmitt in seinem Buch "Witness to Roswell" das Brazel.mit dem Radio Moderator Joyce telefoniert hätte und gesagt hätte "sie sind nicht menschlich".Mac brazel gab aber ein Interview für das Roswell Daily Record und sagte da wirklich was er gefunden hatte : ""bright wreckage made up of rubber strips, tinfoil, a rather tough paper and sticks"..

ah ja ich sehe weitere ausführungen sind nicht notwendig... (schon wieder bin ich muroc auf den Leim gegangen ) :(


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden