Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

1.427 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Phänomene, History, Ancient, Unerklärliche

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 01:51
@PHK

Beim Fachwerk-Bau z.B. nicht zwingend notwendig, also nicht zuletzt, oben schon.


melden
Anzeige
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 01:56
@karoman67
Ja, stimmt. Fachwerkhäuser sind was spezielles.

Aber in Baalbek gibts doch gar keine Fachwerkbauten. Oder doch ?


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 02:16
An Bauholz dürfte es dort nicht gemangelt haben (Zedernwald).
Ziemlich erdbebensicher ist es auch……
……Nee, nischte g'funden.

Bis nach Griechenland soll es diese Bauweise geschafft haben, aber da wurde dort dann das Holz knapp……


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 02:23
@karoman67

Ganz früher soll Griechenland ja auch mal viel Wald gehabt haben. Aber da weiß man nicht so genau, wann dieses ganz früher gewesen ist. Auf jeden Fall wurde dort Raubbau an den Wäldern betrieben und die Folgen sind heute noch zu sehen ...
Fachwerkhäuschen gibts da aber - glaub ich - immer noch.

Von den Zedern ist auch nicht mehr viel übrig. Eigentlich schade, dass das keiner wieder aufforstet. Meinst Du, die Baalbek-Bauten hatten Holzdachstühle wie in Persien? Ich hätte weitgehend Steindächer vermutet ...


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 02:34
Gehst du einfach mal auf "google-suche", wie sich die Architektur in dieser Richtung so entwickelt hat.
Die Geschichte der Kuppel-Dächer ist da ganz interessant.


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 02:34
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Und das sagt bitte was aus???
Na wenn man sich das Bild genau anschaut, dann sieht man ganz oben, dass hinter den Steinen nichts mehr ist - also jedenfalls keine Böschung, also keine Böschungsmauer. Die ist bestenfalls nur im unteren Teil ...
Spöckenkieke schrieb:Ich hab einige gelesen, in jedem kam der Stein vor.
Welcher?
Spöckenkieke schrieb:Und warum sollte man sowas verschleiern? Die Römer wollten doch mit dem Bau von Baalbeck angeben, daher haben die ja alles so groß gebaut.
Naja, wenn sie angeben wollten, dann hätte es doch doof ausgesehen, wenn Maschinen die ganze Arbeit gemacht hätten, und nicht die Römer ... :)
Spöckenkieke schrieb:Und wie begründest du das?
Naja, das sieht zwar bisschen nach Tempelbau aus, aber nicht wirklich nach römischem Tempelbau. Dazu die übergroßen Blöcke usw.
Ich denke, das wurde lange, lange vor den Römern gebaut, eben von den Ancient Aliens (oder von Menschen, aber zumindest mit ihrer AA-Technologie)


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 02:35
@karoman67
karoman67 schrieb:Gehst du einfach mal auf "google-suche", wie sich die Architektur in dieser Richtung so entwickelt hat.
Die Geschichte der Kuppel-Dächer ist da ganz interessant.
Ja, mach ich. Aber nicht mehr heute. Jetzt gibts nur noch eine Richtung ... GN8


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 09:40
@PHK
PHK schrieb:Ho, ho, ho. Starke Worte ... aber leider ohne Beleg ...
Der Kran hier packt das locker:
Wikipedia: Crane_%28machine%29#Crawler_crane

Und Firmen die das dann Transportieren gibts auch:
http://www.braggcrane.com/index.php/services/type/category/heavy_transport

Warum brauchst du einen Beleg fuer sowas offensichtliches?
PHK schrieb:Doch, da gabs nen Grund: Man wollte Gott näher kommen ...
Und die Titanic wurde aus wirtschaftlichen und Prestige-Gründen so groß gebaut ...
Und die Roemer hatten keinen Grund fuer Prestigebauten? (rhetorische Frage)


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 09:43
@McNeal

Und wenn der es nicht schafft, der hier:

Wikipedia: Taisun

Schafft es garantiert...
Taisun is the world's strongest crane[1] and has a safe working load of 20,000 metric tons (22,046 short tons) . Taisun is designed and built for the installation of very large modules in semi submersibles and FPSO projects and located at Yantai Raffles Shipyard in Yantai, Shandong Province, China. The crane holds the three heaviest lifts of all time: 20,133 metric ton, 17,100 ton and 14,000 ton.
Der stärkste mobile Kran schafft heute immerhin 1200t:

http://gizmodo.com/5821030/worlds-tallest-mobile-crane-is-also-worlds-strongest
The LTM 11200-9.1 is both the the strongest and tallest telescopic crane in the world, lifting up to 1,200 tons (that's 2,645,000 pounds or 12 adult Blue Whales, depending on who's counting).


Man beachte, dass zum Transport von 2000t nicht notwendig wäre, die gesamten 2000t zu heben, man muss ja nur eine Ecke lupfen, das Transportsystem dort unterschieben, und dann die gegenüberliegende Ecke anheben.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 10:52
PHK schrieb:Ja, das hatten wir schon ausführlich besprochen. Und ich hab mir extra ein Buch gekauft, um Deine Aussagen zu prüfen. (War wohl nichts.) Kann jeder nachlesen, der die Geduld hat.
Und warum hast du es nicht geprüft wenn du dir schon das Buch gekauft hattest?
PHK schrieb:Und wo hab ich jemals was über Pyramiden auf dem Mars geschrieben ?
K.A. müsstest du mir genau sagen was du damit meinst.
karoman67 schrieb:B A U S T O P ! - Na klar! (klatsch mit Hand an Stirn…)

Freunde, Römer, Landsleute! Gestern noch Heiden, heute schon Christen.
Daran hatte ich nun wirklich nicht gedacht.
Erkenne ich als möglichen Grund an!
Tja, manchmal sind die Lösungen so einfach.
PHK schrieb:Na wenn man sich das Bild genau anschaut, dann sieht man ganz oben, dass hinter den Steinen nichts mehr ist - also jedenfalls keine Böschung, also keine Böschungsmauer. Die ist bestenfalls nur im unteren Teil ...
Ah, und wo liegen die großen Steine nochmal?
karoman67 schrieb:Welcher?
Du willst mich jetzt wohl verarschen oder weist du wirklich nicht wie die drei Steine da im Tempel heißen.
PHK schrieb:Naja, wenn sie angeben wollten, dann hätte es doch doof ausgesehen, wenn Maschinen die ganze Arbeit gemacht hätten, und nicht die Römer ... :)
Warum, wäre doch toll, wenn die solche Maschinen gehabt hätten.
PHK schrieb:Naja, das sieht zwar bisschen nach Tempelbau aus, aber nicht wirklich nach römischem Tempelbau.
Könntest du das ein wenig präzisieren? Was sieht nicht nach römischem Tempelbau aus? Und wie sieht für dich römischer Tempelbau aus.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 12:43
Komisch, meine Frage steht noch immer: Was hatten die Russen siebzehnhundertschlagmichtot (Donnerstein), was die Römer im 4.Jh. (Trilithon) noch nicht hatten?

Wenn die Russen unter Peter dem Großen nichts anderes zur Verfügung hatten als die Römer, dann gilt ja wohl: wenn die Russen es schafften, schafften es die Römer auch.

Dann kam die Frage auf, bis wann man an den Großbauten der Antike ancient aliens mitwirken sieht, und ab wann die jüngeren Großbauten dann allein von Menschen errichtet wurden. Auch diese Frage bzw. ihre Beantwortung kann nicht an dem Donnerstein vom Ende des 18.Jh. n.Chr. vorbei gehen.

Ohne eine Beantwortung dieser Frage ist es doch völlig haltlos, den Römern die Fähigkeit zum Verbauen des Trilithons abzusprechen.

@PHK , @karoman67 usw., widmet Euch doch mal dieser Frage. Ohne dem ist es unsinnig, darüber zu sprechen, daß die Römer sowas nicht konnten. Die Frage, welche Technik sie denn nun konkret anwandten, ist letztlich egal, solange wir davon ausgehen können, daß sie es genauso wie später die Russen hätten machen können (daß ihnen wie jenen Flaschenzug und Kugellager bereits zur Verfügung standen, wissen wir ja mittlerweile).

Also: Was hatten die Russen siebzehnhundertschlagmichtot (Donnerstein), was die Römer im 4.Jh. (Trilithon) noch nicht hatten?

Pertti


melden
geebhv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 14:54
super serie meiner meinung nach verbinden sie zu viel mit aliens es kann ja auch vieles von menschenhand erbaut sein aber trotzdem finde ich die serie gut und informativ schau ich auch gerne hab aber schon alle gesehen wenn ihr mal an andere informationen ran wollt dann schreibt euch mal die namen auf die dort immer am sprechen sind und gebt die mal bei youtube ein viele von denen machen veranstaltungen wo sie dann neue theorien und erkenntnisse vorstellen echt interesannt müsst ihr mal machen


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 14:58
geebhv schrieb:wenn ihr mal an andere informationen ran wollt dann schreibt euch mal die namen auf die dort immer am sprechen sind und gebt die mal bei youtube ein viele von denen machen veranstaltungen wo sie dann neue theorien und erkenntnisse vorstellen echt interesannt müsst ihr mal machen
Bestimmt nicht ! :)


melden
geebhv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 14:59
Bestimmt nicht ! :) ????? dann bist du hier falsch am platz


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 15:01
@geebhv
Keineswegs !


melden
geebhv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 15:03
Achso willst bloss alles kritisieren und schlecht machen oder? was willst du hier erlich!!


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 15:04
geebhv schrieb:Achso willst bloss alles kritisieren und schlecht machen oder?
Schwachsinn und Mumpitz ?
Auf jeden Fall !


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 15:04
@geebhv sind das dann wirklich neue Sachen oder nur 40 bis 100 Jahre alte Missverständnisse?


melden
geebhv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 15:05
wie mans nimmt


melden
Anzeige

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

29.01.2013 um 15:06
@Spöckenkieke
woher soll @geebhv das denn wissen? :)


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden