Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

1.427 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Phänomene, Ancient, History, Unerklärliche

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 00:06
Asmodai78 schrieb:Na den Ball werfe ich erst einmal zu dir. Da du ja alles direkt wiederlegst... anhand deines umfassenden Wissens wäre es jetzt angebracht hierfür Quellen zu geben.
Ähm, was habe ich denn widerlegt?
22:53: "Du hast Dich noch nicht in diese Thematik eingelesen, gell?"
23:12: "Jeder, der sich etwas näher mit den alten Kulturen und mit Experimentalarchäologie auskennt. Und der Dein [Bläschengeblubber] gelesen hat."
23:30: "Humboldt- Auch wenns nicht als Hauptstudium war. Und Du?
[...]

*lach* Derdurfte ja nicht fehlen. Zitier mal nen Artikel dazu.
[...]
*gröhl* Was es erstens nie gibt und zweitens irrelevant ist.
[...]

*lachanfallkrieg* Deine Scheinargumente sind sowas von vorhersehbar.
Mach man weiter Blubberbläschen..."

Ich habe hier nix behauptet und nix widerlegt. Zu behaupten, das war ganz Dein Part.
22:13: "Entweder haben die viel länger gebraucht als uns gesagt wird, sie hatten ganz andere Werkzeuge oder sie waren weiter entwickelt als wir heute... und dieses Wissen ist " verloren gegangen ".
[...]
aber das was uns heute erzählt wird darüber passt irgendwie nicht so wirklich."
23:19: "Zum anderen sind sich die Forscher immer noch nicht so ganz einig und es gibt immer noch kein 100%iges Ergebnis wie alles von statten ging."

Also, nach Deiner eigenen Forderung: Wer behauptet, möge doch bitte belegen. Dann mach mal. Oder mach den Nuhr.


melden
Anzeige

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 00:07
@perttivalkonen
ich glaube du wärst einer von denen gewesen der z.b. Tesla auf den Scheiterhaufen gebracht hätte...
oder andere Querdenker die sich nicht an das " allwissende Auge " gerichtet haben?

Bis jetzt hab ich von dir noch nie eine Quellenangabe gelesen... aber forderst sie schön von anderen?
Kennst doch bestimmt den Spruch:

Behandele andere so, wie du behandelt werden möchtest?

lieber Gruß :)


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 00:09
@perttivalkonen

Die Mache zog vielleicht früher mal... aber nicht nur die anders Denkenden müssen Belege und Beweise bringen...
nein auch ein perttivalkonen.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 00:20
Asmodai78 schrieb:ich glaube du wärst einer von denen gewesen der z.b. Tesla auf den Scheiterhaufen gebracht hätte...
Hab mich schon gefragt, wann das "Argument" á la "den Galilei/Kolumbus/Schliemann habense auch verlacht" kommt sowie das "Du bist ein unkreativer Erbsenzähler, der sich gegen alles Neue stellt".

Da haben wirs, gleich in Verknüpfung.
Asmodai78 schrieb:Bis jetzt hab ich von dir noch nie eine Quellenangabe gelesen...
Wofür denn auch? Für mein Studium? Das immerhin habe ich ja behauptet (allerdings sind in diesem Forum Belege für Angaben zur eigenen Person nicht üblich). Aber sonst?
Asmodai78 schrieb:Behandele andere so, wie du behandelt werden möchtest?
Na dann: Mach Du mal ganz  schnell den Nuhr, wenn Du keine Ahnung hast. Oder bring Belege für Deine Behauptungen. Eins von beiden, aber dalli!

Diesen Anspruch stell ich auch an mich.
Asmodai78 schrieb:nicht nur die anders Denkenden müssen Belege und Beweise bringen...
Nur die Behauptenden, die Thesenersteller, die müssen das in einem Disput. Weswegen man im Wissenschaftsbereich, speziell im Studium, von "Verteidigung" spricht. Und daran hat sich von "damals" bis heute nichts geändert.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 00:28
@perttivalkonen

Ich glaub da hast du was nicht richtig verstanden? Wenn ich als " jemand der nicht direkt alles glaubt was einem von der Wissenschaft gesagt wird und eher selbst versuche diese Dinge zu hinterfragen und für alles offen bin " jemand wäre der sich für neues verschließt?

Diesen Ball könnte ich eher zu dir werfen? Da du auf dem alten Stand der Dinge behaarst und nicht mal einen Blick über den Tellerrand wirfst?

Ja ich hätte gerne von dir einen Beleg deines bestanden Studiums :) Kannst ja alles persönliche ausschwärzen.

Ach die Sprüche hab ich hier schon zu genüge gehört... aber nie gab es von den Stillsteher auch nur einen Beleg der irgendwas standhalten konnte.

Na das sich daran nichts geändert hat... sieht man ja. Bist ein sehr gutes Beispiel hierfür.

Achja und ich hatte mir auch schon Franks Seite angeschaut ;-) Und nicht nur diese... auch viele viele andere.
Aber mich würde es doch schon sehr interessieren... warum es dir so innerlich weh tut das ich darüber anders denke als du?


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 00:40
@perttivalkonen
Wurden bisher irgendwo mal diese riesigen Konstrukte gefunden die teilweise zum Anheben benutzt worden sein sollen?
Außer Werkzeuge zum Bearbeiten?
Die Frage ist mir grade auch mal eingefallen, habe ich bisher noch nichts von gehört.
perttivalkonen schrieb:Ach, und warum nicht? Hast Du schon mal die Gemeinsamkeiten analysiert und konntest ausschließen, daß bei verschiedenen architektonischen Absichten bestimmte Lösungen sich aus ihrer Einfachkeit heraus von ganz alleine ergeben können? Etwa Seitenwände hoher Bauwerke schräg statt senkrecht, oder Kraggewölbe als stabilste und simpelste Form, frontale Triptychongestaltung als simple Symmetrie...
Da in dem Punkt muss ich mich vermutlich geschlagen geben, liest sich logisch.
Dagegen fällt mir zumindest kein Argument mehr ein.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 01:01
Asmodai78 schrieb:Ich glaub da hast du was nicht richtig verstanden?
Hättst Du von Deinem Glauben gesprochen, wäre es ja auch in Ordnung gewesen. Aber Du glaubst ja nicht einfach nur, daß das, was "die sagen", so nicht stimmt, Du hast es als Tatsache rübergebracht. Daß die Altvorderen das mit den bekannten Werkzeugen nicht hinbekommen haben, das hast Du als Fakt hingestellt.
Asmodai78 schrieb:und eher selbst versuche diese Dinge zu hinterfragen und für alles offen bin
Hinterfragen meint mehr als nur in Zweifel zu ziehen. Was Du aber nicht leistest. Und offen bist Du für die Möglichkeit, daß die Leutz das damals mit den bekannten Werkzeugen und Möglichkeiten hinbekommen haben, deutlich nicht.
Deinn "ich hinterfrage und bin offen" ist in Wahrheit ein Festgelegtsein, daß es anders gewesen sein muß, als landläufig erklärt wird.
Asmodai78 schrieb:Diesen Ball könnte ich eher zu dir werfen?
Du hast ne komische Art, Fragezeichen zu verwenden, ist nicht das erste Mal in den letzten Stunden. Na egal.

Was Du nur immer mit Ballwerfen hast1 Und das "Argument", daß ich der unkreative Erbsenzähler bin, hast Du schon vorgebracht, es zu wiederholen in Deinem Ballwurf, macht es weder richtiger noch aussagekräftig.
Asmodai78 schrieb:Ach die Sprüche hab ich hier schon zu genüge gehört... aber nie gab es von den Stillsteher auch nur einen Beleg der irgendwas standhalten konnte.
Nee, gab von Dir noch gar keinen Beleg für Deine Behauptungen, egal, ob tragend oder nicht. Was mich betrifft, so hast Du mir noch gar nicht gesagt, welche meiner nichtaufgestellten Behauptungen ich denn nun belegen müsse. Deine Behauptungen habe ich ja extra zitiert.
Asmodai78 schrieb:Achja und ich hatte mir auch schon Franks Seite angeschaut ;-) Und nicht nur diese... auch viele viele andere.
Nicht anschauen - lesen! Und verstehen. Und entkräften. Undwenn Du das nicht kannst ---> Nuhr.
Asmodai78 schrieb:Aber mich würde es doch schon sehr interessieren... warum es dir so innerlich weh tut das ich darüber anders denke als du?
So, wie es mich interessieren würde, warum Du 25 Finger pro Hand hast. - Ach, das ist gar nicht der Fall? Na sowas...


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 01:33
@perttivalkonen
Der Fairness halber: auf meiner Seite steht noch nichts über antike Steinbearbeitung, sind aber mehrere Artikel dazu in Vorbereitung :D


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 01:42
A.I. schrieb:Wurden bisher irgendwo mal diese riesigen Konstrukte gefunden die teilweise zum Anheben benutzt worden sein sollen?
Gute Frage! Dann geh mal in eine Bibliothek und setz Dich ran, es herauszufinden, was darüber bekannt ist.
A.I. schrieb:habe ich bisher noch nichts von gehört.
Das dürfte dann aber eher an Dir liegen.

t8421da288 t01ce43 EgyptianPRL 1

Schlitten, Wasser, Seile, Muskelschmalz. Die Statue soll 64 Tonnen wiegen, gezogen von etwas mehr als 100 Menschen.

t7fbfa0d96 t8f6480 Hippo008

Schienen, Seilwinden, Muskelschmalz. Der Obelisk, der hier nach Konstantinopel gebracht wurde, wog ca. 400 Tonnen. Die antiken Quellen sprechen von 12 Seilwinden und je 20 Menschen pro Seilwinde, zusammen also 288.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 07:10
Asmodai78 schrieb:Deswegen denke ich auch nicht das die das damals nur mit den uns erzählten Werkzeugen gemacht haben.Entweder haben die viel länger gebraucht als uns gesagt wird, sie hatten ganz andere Werkzeuge oder sie waren weiter entwickelt als wir heute... und dieses Wissen ist " verloren gegangen ".Alles möglich... kann auch alles Blödsinn sein... aber das was uns heute erzählt wird darüber passt irgendwie nicht so wirklich.
Ich finde das klingt mal wieder eher nach VT als nach AA...

Wie ist denn da dein Standpunkt?


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

19.07.2017 um 08:54
A.I. schrieb:Er hat ja nur angeschnitten, dass sowas wie es zumindest in der Schule gelehrt wird, nicht ganz hinkommen kann.
Da brauch es meiner Meinung nach (und es geht da im weiteren nur um die eigene Auffassung) schon mehr als ein paar tausend willige oder unwillige Helferlein die schweren Rückens solche Bauten stapeln.
Ja braucht noch ein paar Hebel und Gesunden Menschenverstand. Auch hier sieht man das du dich nicht damit auseinandergsetzt hast, sondern nur dein  "Gefühl" dir sagt das geht nicht. Sprich dein Begrenzung liegt in deinem eigenen Wissen und Vorstellungskraft, was aber nicht für die Menschen allgemein übertragbar wäre.
A.I. schrieb:Da ist es doch nicht vermessen, anzunehmen die Völker hatten wie auch immer Hilfe oder waren wenigstens viel viel weiter entwickelt oder sagen wir besser als wir denen teilweise noch anhängen. Auch was der weitreichende Handel angeht und globale Kommunikation.
Vermessen.. naja eher Unkenntnis.

Und nein das passt schon, wie wissen doch was Bronze und Eisenzeitkulturen so bewerkstelligen könne. Komischerweise glaubt keiner das der Kölner Dom mit Hilfe von Aliens entstanden ist.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

21.07.2017 um 11:16
jemand der nicht direkt alles glaubt was einem von der Wissenschaft gesagt wird und eher selbst versuche diese Dinge zu hinterfragen und für alles offen bin
Was hast du denn unternommen um zB die Baugeschichte der Gebäude zu hinterfragen? Oder beschränkte sich dein Hinterfragen nur auf "ich kann mir das nicht vorstellen, basta" ohne die Hintergründe zu kennen?


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

21.07.2017 um 12:10
Asmodai78 schrieb:nicht direkt alles glaubt was einem von der Wissenschaft gesagt wird
Was ich daran nicht verstehe:

"Die Wissenschaft" ist ja keine Sekte, die gemeinschaftliche verfasste Pamphlete an der Straßenecke anpreist. Das sind Menschen, die sich den größten Teil ihres Lebens mit einem Thema beschäftigen, dem Du mit "gesundem Menschenverstand" näher kommen willst. Welchen Grund sollte eine Person, deren Reputation und nicht zuletzt Lebensunterhalt von der Richtigkeit ihrer Expertise abhängt, etwas schreiben oder sagen, das nicht der Wahrheit entspricht.

Und wie, so frage ich mich, willst Du, mit gesundem Menschenverstand aber ohne jegliches Fachwissen, eine richtige Lösung finden, wenn die Wissenschaft falsch liegt (was Du ja gar nicht beurteilen kannst)?

Mir erschließt sich die Haltung einfach nicht..."die wissen mehr als ich, also glaube ich denen nix"...oder wie soll man das verstehen?


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

07.09.2017 um 14:48
@Commonsense
Auch wenn der Strang schon älter ist... DAS ist genau das, was ich mich auch, und bereits sehr lange und immer immer wieder frage! Welcher seltsame Mechanismus sollte sich hinter einer solchen Vorgehensweise verbergen, was hätte denn "die Wissenschaft" davon?
Ich kann es mir nur so erklären, dass die wissenschaftliche Vorgehensweise für jeden Otto Normal-VTler im Detail viel zu kompliziert ist und sein Begriffsvermögen schlicht übersteigt. Zudem sind ihm die Resultate dann einfach zu trocken, das heisst, zu wenig sensationell.

Interessanter- und paradoxerweise sieht es sogar so aus, als seien eben gerade weniger mit Phantasie und Vorstellunsgkraft begabte Menschen die, die auf diesen Alien-Kram abfahren, weil sie genau aus Mangel an Vorstellungskraft die Faszination der realistischeren Erklärungen nicht verspüren können. Eine gewisse Abgestumpftheit gegenüber der Welt, Natur und Reaität tut sich hier auf, die sich nur noch an Sensationellem erfreuen kann.

Ergo: der angeblich so weltoffene und phantasiebegabte "Querdenker" ist genau dies gerade nicht.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

08.09.2017 um 14:54
@playmobil
Quer schon, denken nein :)


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

08.09.2017 um 17:20
:-)


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

09.09.2017 um 11:06
Was hat man eigentlich zu dieser angeblich alten, gefundenen Münze gesagt?
Sie zeigt für mich auch eindeutig kein menschliches Wesen.

1040317

Irgendwie finde ich dazu jetzt nichts wirklich gutes.
Eine Seite schreibt sie kommt aus Ägypten, eine andere zieht sie mit in einem Artikel über Funde aus Frankreich ein.


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

09.09.2017 um 11:10
@A.I.
Was hat man eigentlich zu dieser angeblich alten, gefundenen Münze gesagt?
Sie zeigt für mich auch eindeutig kein menschliches Wesen.
Die Frage läst sich vielleicht beantworten wenn es zu dieser angeblichen Münze ein paar Informationen gäbe....


melden

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

09.09.2017 um 11:15
A.I. schrieb:Irgendwie finde ich dazu jetzt nichts wirklich gutes.
Wahrscheinlich, weil die realitischste Erklärung Dir nicht in den Kram passt?

https://coinweek.com/ancient-coins/coinweek-ancient-coin-series-coins-aliens-and-ufos/


melden
Anzeige
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene

09.09.2017 um 11:24
@querdenkerSZ
Aha, hat sich scheinbar aufgeklärt und ist ein Hoax.
Kenne die Seite zwar nicht aber scheint sich auf Münzen spezialisiert zu haben.

Ich war schon verwirrt wieso die Umstände so variieren können.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden