weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die seltsamen Kugeln

462 Beiträge, Schlüsselwörter: Sichtung, Kugeln, Spheres

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:31
@amsivarier


schon wieder nur ausflüchte.. bitte gibt doch einfach die quellen an. dann kann man das nachlesen und dann ist doch alles geklärt? warum sträubt ihr euch denn so hier eine quelle anzugeben die das belegt was ihr behauptet?

also bitte kein geblubber..sonder taten.


melden
Anzeige

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:35
@Asmodai78

nur mal so nebenbei, ein Prinzip der Volkslogik besagt, dass die Nichtexistenz nicht beweisbar ist.
Es ist jedoch möglich deduktive Argumente zu nutzen und durch diese Ableitungsprozedur indirekt etwas zu "beweisen"
Beispiel:

1.Hätten Riesen existiert, gäbe es Belege im Fossilienbefund.

2. Es gibt keine Belege für Riesen im Fossilienbefund

3. Also haben Riesen niemals existiert.


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:36
@Asmodai78

Nun ja,eine Quelle bin ich selber. :)
Durch einen Teil meines Berufes kam ich in Wohnungen wo der Kunde sagte:"Der Raum X ist unheimlich,man fühlt sich beobachtet,oder unwohl!"

Durch Messungen ergab sich dann das der Raum Kältebrücken hatte und bestimmte Ecken deutlich kühler waren und dadurch ein unangenwehmes,klammes Gefühl entstand.

Der Kunde sagte aber hier und da:"Wir dachten schon das wir Geister haben!"

Fazit:Der Mensch kannte das Symptom nicht,sah nur den Effekt und interpretierte ihn nach Gefühl.

Ich denke das du den Vergleich verstehst! ;)


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:37
@UNKNOWNbrother
@amsivarier


Leider immer noch keine Quellen,..schade wohl wirklich nur heißes geblubber und gebrabbel... aber leider nichts handfestes das man nachlesen kann :(


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:38
@Asmodai78
Hast du schlechte Laune?
Oder hab ich dir was getan?


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:38
@UNKNOWNbrother

achja ich hab nichts von riesen gesagt ;)


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:39
@amsivarier

nein du hast ja nur auf eine frage geantwortet die nicht an dich ging?

deswegen gehe ich davon aus, das du weist was @AnatomyUnions
weis und kannst deswegen die quellen angeben auf die er sich stüzt?


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:39
Asmodai78 schrieb:achja ich hab nichts von riesen gesagt ;)
sag mal wie alt bist du? Wenn du diese Analogie nicht verstanden hast, tut es mir leid.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:40
amsivarier schrieb:Nur mit dem Unterschied das wir sehr viel wissenschaftlich erklären können.
was aber nicht immer richtig sein muss und bei der Wissenschaft sind es, wenn man es mal genau betrachtet, Momentaufnahmen.
Gesicherstes Wissen kann morgen anhand von weiteren Ergebnissen, Entdeckungen, etc.. schon wieder hinfällig sein.

Leztendlich kann man alles Wissenschaftlich (Ok, fast alles) erklären. Nur weil ich eine Erklärung habe, muss diese aber nicht zwangsläufig richtig sein.

Das man im laufe der Zeit Wissenschaftliche Erkenntnisse über Borad werfen musste um Sie für neuere Erkenntnisse zu ersetzen, wird leider oft vergessen.


MFG


xpq101


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:42
@UNKNOWNbrother

wie alt bist du denn? wenn ich das als gegenfrage mal so stellen darf :)
bin ich eine frau? hmm wer weis... wäre vielleicht die nächste frage oder?

warum antwortest du auf eine frage an@AnatomyUnions
wenn du sie nicht beantwoten kannst?


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:42
UNKNOWNbrother schrieb:1.Hätten Riesen existiert, gäbe es Belege im Fossilienbefund.

2. Es gibt keine Belege für Riesen im Fossilienbefund

3. Also haben Riesen niemals existiert.
Nöööp!
Dazu hat die Userin GöttinLillif vor kurzen ein Beweisvideo eingestellt.
Demnach gab es Riesen


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:43
@amsivarier

hat aber immer noch nichts mit der frage an @AnatomyUnions
zutun dessen antwort du wohl kennst?


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:44
xpq101 schrieb:Leztendlich kann man alles Wissenschaftlich (Ok, fast alles) erklären. Nur weil ich eine Erklärung habe, muss diese aber nicht zwangsläufig richtig sein.
Da stimme ich dir zu!
Aber die Wissenschaft bleibt am Ball wenn etwas doch nicht richtig erkannt wurde.
Sie sagt nie:"Tja,wir können es nicht eindeutig erklären,da muss doch wohl ein kleiner Elf seine Händchen im Spiel haben!"


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:47
ELF???




MFG


xpq101


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:47
Asmodai78 schrieb:warum antwortest du auf eine frage an@AnatomyUnions
wenn du sie nicht beantwoten kannst?
Hallo?! Ich habe nur klar gestellt, dass eine Nichtexistenz nicht bewiesen werden kann.
Und das was wir als Paranormal (von der Normalität abweichend) bezeichnen, beruht meist auf mangelndem Wissen um es einzuordnen, nur weil es nicht für uns Menschen der scheinbaren erklärbaren Normalität entspricht, entzieht es sich dennoch nicht kausalen Abfolgen und ist somit früher oder später auch beweisbar. Nur stellt sich die Frage, wer ist in der Beweispflicht? Ganz genau... du hast es schon erraten..


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:48
@xpq101

was mir dabei leider übel aufstößt ist, das immer noch keine quellen angegeben wurden.

muß dir auch völlig recht geben, wissenschaft ist wichtig. ohne wissenschaft wäre wohl einiges nicht so wie es heute ist. aber wie du schon gesagt hast, wissenschaft ist gesichertes wissen von momentaufnahmen die morgen schon wieder ganz anders sein können.


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:49
Asmodai78 schrieb: das immer noch keine quellen angegeben wurden.
Quellen für was? für die Nichtexistenz? mein lieber scholli..
Asmodai78 schrieb:die morgen schon wieder ganz anders sein können.
ja ja, so hätten wir es wohl gerne...


melden
haltlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:50
xpq101 schrieb:Leztendlich kann man alles Wissenschaftlich (Ok, fast alles) erklären.
Das glaube ich nicht (jedenfalls noch nicht). Es mag Zeiten gegeben haben in denen man glaubte schon bald die Weltformel zu haben. Diese Zeiten sind aber vorbei. Die Wissenschaft tritt doch nicht mit dem Anspruch der Allwissenheit an. Wissenschaft ist nur so lange interessant wie es Dinge gibt, die man noch nicht erklären kann.

Genau deshalb ist auch die immer wiederkehrende Frage nach dem "wie erklärst Du das" bedeutungslos. Keine Erklärung für etwas gefunden zu haben ist alle mal besser als eine Erklärung gefunden zu haben.


melden

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:51
@UNKNOWNbrother

Blub und schon wieder keine Quellenangaben dabei auf die ich mich stürzen könnte und das belegen was @AnatomyUnions sagte. Da kannst du dir deine nichtexistens an den hut stecken und als federschmuck verwenden.

ich möchte einfach nur eine seriöse quelle von euch haben. damit nicht nur ich sondern auch noch andere nachlesen können was ihr wisst und auf was ihr euch stüzt.. ist doch eigentlich nicht so schwer? aber man kann aus einer fliege auch einen elefanten machen (das ist ein sprichwort) also nicht das jetzt gewisse leute wollen das ich das beweisen soll...wie ich aus einer fliege ein elefanten mache


melden
Anzeige

Die seltsamen Kugeln

28.01.2012 um 16:52
@UNKNOWNbrother

stellst du dich nur so an? du hast die nichtexistens ins spiel gebracht. ich möchte nur quellen haben auf die sich das wissen von @AnatomyUnions stüzen , nicht mehr und nicht weniger. da brauchst du nicht mit nichtexistens zu kommen oder anderen seltsamen fantasie gestalten


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden