weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

591 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 18:23
@dotd
dotd schrieb:Wieso sollte jegliches Leben im Universum auf Kohlenstoffbasis aufgebaut sein? Nur weil wir so sind und es so kennen? Vielleicht ist das Leben anderswo auf Methanbasis aufgebaut oder auf einer anderes Basis.
Um kurz meine Meinung dazu kund zu tun, möglicherweise gibt es Lebewesen, die nicht auf Kohlenstoff als Hauptelement basieren und Wasser als Lösungsmittel benötigen. Allerdings, halte ich bei solchen extremen Temperaturen, bei dem Methan flüssig ist (-162°), komplexes Leben für nahezu ausgeschlossen. Wenn überhaupt dann nur Kleinstlebewesen, die sich dann aber auf Grund der hohen Minusgrade nahezu unendliche langsamer entwickeln würden, als dies bei uns auf der Erde der Fall ist.
dotd schrieb:Ganz ehrlich? Was weiß der Mensch schon? Jegliches Wissen des Menschen sollte hinterfragt werden. Ist alles in gewisser Weise nicht nur Scheinwissen? Wir meinen doch nur zu Wissen, oder etwa nicht? „Jegliches“ Wissen beruht auf Modellen und Theorien, die vorläufig von uns für selbstverständlich gehalten werden. Aber diese Modelle sind doch letztendlich nur wieder Scheinwissen, oder etwa nicht?
Ich gebe dir recht, dass jedes Wissen hinterfragt werden sollte, nur so kommen Neuerungen zustande, allerdings Narrensichere Modelle, die x mal im Labor oder sonstwo nachgewiesen, gemessen und bestätigt wurden, braucht man nicht zu hinterfragen.

Nein, viele dieser Theorien sind kein Scheinwissen, sondern unter wissenschaftlichen Bedingungen nachgewiesen worden. Modelle sind nur dazu da, um die Wirklichkeit vereinfacht darzustellen, damit man diese Nachvollziehen kann, dass ändert aber nichts an deren Richtigkeit.


melden
Anzeige
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 18:27
@Cesair
Cesair schrieb:also ich muss sagen, dass ich dir dabei natürlich recht gebe, dass von den theoretischen Möglichkeiten Kohlenstoff wohl die "praktikabelste" ist doch vor allem im Sci-Fi Bereich gab es sehr interessante Beispiele, was abgesehen von kohlenstoff und auch silizium möglich ist.
Aber du möchtest jetzt nicht wirklich die Einfälle mancher Science Fiction-Autoren einführen, auf was Leben sonst noch basieren könnte, ohne irgendeine wissenschaftliche Grundlage?


melden
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 18:37
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:...allerdings Narrensichere Modelle, die x mal im Labor oder sonstwo nachgewiesen, gemessen und bestätigt wurden, braucht man nicht zu hinterfragen.
So so, und der Faktor Zeit spielt wohl gar keine Rolle?


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 18:39
skyThoughts schrieb:So so, und der Faktor Zeit spielt wohl gar keine Rolle?
Könntest du das bitte präzisieren, auf was du genau anspielst?


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 19:07
@wizzy
wizzy schrieb:Elemente die wir mit unserer Technik nicht erforschen können.
Also um mal auf diesen Zug aufzuspringen, wir kennen bisher 118 Elemente, Tendenz steigend. Ungefähr 1/3 dieser Elemente sind instabil, dass heißt sie zerfallen und sind somit radioaktiv. Meines Wissens können Elemente mit der Ordnungszahl >~90 bisher nur künstlich hergestellt werden und sind wahrscheinlich auch anderswo, außer bei Extremwerten, nicht natürlich anzutreffen.

Element 118 ist bisher Ununoctium, das bisher schwerste bekannte chemische Element mit einer Halbwertszeit von 0,89 ms. Also extrem kurzlebig.

Wikipedia: Ununoctium

Um die Halbwertszeit in der SI-Einheiten der Zeit, nämlich Sekunde (s), auszudrücken:

0.000890 Sekunden, also beträgt sie weniger als eine Millisekunde.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was sollen uns also Elemente bringen, für die es technisch keine Verwendung gibt?


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 19:17
Ich gebs auf. Solchen Leuten kann man es einfach nicht klarmachen.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 19:25
Liegt vielleicht daran, dass deine Aussagen nicht sonderlich belastbar sind. Wenn wir alle möglichen Fantasien als gegeben ansehen, können wir auch gleich alles in Betracht ziehen.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 19:25
wizzy schrieb:Ich gebs auf. Solchen Leuten kann man es einfach nicht klarmachen.
aufwachen, da draussen ist nix mit Traumwelt.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 20:03
@düsenschrauber

...und wieder sind wir am Punkt angekommen.
Egal ob UFO oder ET,wir können alles als theoretisch möglich ansehen.
Aber das ist keine Diskussionsgrundlage da du oder andere nicht meine homosexuellen rosa Zwerge in blauen Holzfällerhemden in meinem Keller widerlegen kannst.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 20:07
@amsivarier Ach - und die waschen bestimmt auch deine lila Schlübbis und Bettwäsche wa? :D


melden
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 20:12
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:Liegt vielleicht daran, dass deine Aussagen nicht sonderlich belastbar sind. Wenn wir alle möglichen Fantasien als gegeben ansehen, können wir auch gleich alles in Betracht ziehen.
Nun kommen wir der Sache schon näher!
Wenn man begreift, dass die einfache Beobachtung eines Objektes dessen Realität determiniert. Oder: Hypothesen erst durch Beobachtung zur Realität werden.

Fazit: lieber Bananengrips, ich wünsche mir von Dir mehr Fantasie - Du kannst die Welt in der wir leben dadurch besser machen!
Du kannst Deinen Fokus aber auch auf wissenschaftlichen Dokmen richten - dann behalten wir den Status bei, in dem wir ALLE leben!

LG


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 20:41
skyThoughts schrieb:Fazit: lieber Bananengrips, ich wünsche mir von Dir mehr Fantasie - Du kannst die Welt in der wir leben dadurch besser machen!
Achja, mehr Fantasie, in welche Richtung denn? Soll ich jetzt anfangen von Schnecken auf Methanbasis zu fantasieren, die bei <-162 Grad munter umherkriechen oder von Hochzivilisationen auf Siliziumebene, nur damit du und andere zufrieden seit? No Sir, dass werde ich nicht!
skyThoughts schrieb:Du kannst Deinen Fokus aber auch auf wissenschaftlichen Dokmen richten - dann behalten wir den Status bei, in dem wir ALLE leben!
Es gibt keine wissenschaftlichen Dogmen, da die Wissenschaft stetig im Wandel ist. Im übrigen sind diese Weiterentwicklungen von Wissenschaftlern mit ihrem doch so beschränkten Weltbild gemacht worden und nicht von Couchsitzenden Star Trek* Fans, die nach einer gesehenen Folge ein warpreisendes riesiges Kristalllebewesen für möglich bzw. für real halten.

*nichts gegen Star Trek, sehe ich selbst gerne. ;-)
skyThoughts schrieb:So so, und der Faktor Zeit spielt wohl gar keine Rolle?
Das hast du immer noch nicht konkretisiert, ich warte!


melden
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 21:01
@Bananengrips
skyThoughts schrieb:
So so, und der Faktor Zeit spielt wohl gar keine Rolle?


Das hast du immer noch nicht konkretisiert, ich warte!
Ich dachte dies sei selbsterklärend - Laboruntersuchungen scheitern eben auch an der benötigten Zeit - dies ist ein limitierender Faktor in der Evaluierung der Hypothesen und deren Ergebnisse.
Bananengrips schrieb:Achja, mehr Fantasie, in welche Richtung denn? Soll ich jetzt anfangen von Schnecken auf Methanbasis zu fantasieren, die bei <-162 Grad munter umherkriechen oder von Hochzivilisationen auf Siliziumebene, nur damit du und andere zufrieden seit? No Sir, dass werde ich nicht!
Du & ich haben einen Vor- & einen Nachteil - mein Vorteil ist Dein Nachteil (& umgedreht):
Ich bin nicht nur überzeugt von der Existenz außerirdischen Lebens - ich habe auch Beweise, Erfahrungen, Video-/Tonaufzeichnungen.
Dein Nachteil: du kannst es nicht evaluieren, da es sich an der Wahrnehmungsschwelle abspielt und evtl. Fakes nicht auszuschließen sind. Alles was ich in diesem Bezug je veröffentlicht habe hatte eine Resonanz - leider nicht von der allgemeinen I-Net-Userschaft - aber wohl von speziellen Organisationen...

Mein Nachteil: ich muss mich neu orientieren, ich habe keinen Halt in Politik, Wissenschaft usw...für mich hat sich mein Weltbild grundlegend geändert & ich bin immer noch dabei ein Fundament zu finden, welches frei von bewusster Manipulation & Lüge ist...muss ich mehr erklären?...aber das wäre OT


melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 21:09
:)


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 21:32
skyThoughts schrieb:Ich dachte dies sei selbsterklärend - Laboruntersuchungen scheitern eben auch an der benötigten Zeit - dies ist ein limitierender Faktor in der Evaluierung der Hypothesen und deren Ergebnisse.
Mein Anspielung auf gemessene und bestätigte Versuche im Labor bzw. außerhalb, bezog sich auf alle Fachgebiete, wie Physik, Chemie, Biologie usw. die im Zusammenhang gesehen werden müssen. Dieser Zusammenhang schließt eben komplexes Leben auf der Basis anderer Elemente aus. Prinzipiell aussschließen möchte ich Mikroorganismen auf Methan- oder Si-Basis allerdings nicht.
skyThoughts schrieb:Du & ich haben einen Vor- & einen Nachteil - mein Vorteil ist Dein Nachteil (& umgedreht):
Ich bin nicht nur überzeugt von der Existenz außerirdischen Lebens - ich habe auch Beweise, Erfahrungen, Video-/Tonaufzeichnungen.
Und welcher Vorteil wäre das bitte? Der Glaube oder der Wunsch an etwas, macht den Traum nicht realer.

Ich bin selbst der Ansicht, dass außerirdisches Leben existiert, ob als Mikrobe bzw. kleinem Vielzeller auf irgendeinem Eismond oder als Hochzivilisation ( entwickelt, wie wir) auf einem uns Erdähnlichen Planeten. Ob allerdings Außerirdische Lebewesen unseren Planeten besuchen oder besucht haben (von den Problemen mal abgesehen), ist bisher alles andere als bewiesen. Es gibt verschiedene Vorfälle, die auf ungewöhnliche Phänomene hinweisen, aber mehr auch nicht, was diese letztendlich sind ist noch vollkommen unklar.

Aber auch den Besuch Außerirdischer schließe ich nicht aus, ich halte dies zwar für abwegig, aber nicht für unmöglich und ziehe diese auch ich in Betracht, wenn irdische Einflüsse ausgeschlossen werden können (Natur, Mensch).

Welche Beweise wären das, würdest du mir diese verraten?
skyThoughts schrieb:Mein Nachteil: ich muss mich neu orientieren, ich habe keinen Halt in Politik, Wissenschaft usw...für mich hat sich mein Weltbild grundlegend geändert & ich bin immer noch dabei ein Fundament zu finden, welches frei von bewusster Manipulation & Lüge ist...muss ich mehr erklären?...aber das wäre OT
Welche bewusste Manipulation und Lüge? Die Wissenschaft unabhängig ihres Standortes ist sich was Physik, Chemie etc. und deren Grenzen in den Grundzügen einig, nur was exotische Denkweisen betrifft gehen die Meinungen auseinander.


melden
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 21:37
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:Welche bewusste Manipulation und Lüge? Die Wissenschaft unabhängig ihres Standortes ist sich was Physik, Chemie etc. und deren Grenzen in den Grundzügen einig, nur was exotische Denkweisen betrifft gehen die Meinungen auseinander.
Und leider auch was die Informationsweitergabe betrifft.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 22:01
skyThoughts schrieb:Und leider auch was die Informationsweitergabe betrifft.
Was meinst du mit Informationsweitergabe? Jeder kann sich den momentanen Wissensstand über Fachbücher, Studium etc. aneignen. Eine Zensur, was den Forschungsstand betrifft gibt es nicht!

Das natürlich einige Entwicklungen im Geheimen ablaufen ist nicht verwunderlich und sogar verständlich. Technologien in der Rüstung zum Beispiel, werden dementsprechend vertraulich behandelt, um im Ernstfall taktische Vorteile gegenüber einem potentiellen Feind zu haben.

Oder was meinst du speziell?


melden
skyThoughts
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 22:13
@Bananengrips
Bananengrips schrieb:Technologien in der Rüstung zum Beispiel, werden dementsprechend vertraulich behandelt, um im Ernstfall taktische Vorteile gegenüber einem potentiellen Feind zu haben.
Und genau hier triffst Du meinen wunden Punkt: Es gibt KEINEN potentiellen Feind, Feinde werden gemacht um die jeweilige Bevölkerung hinters Licht zu führen. Antie-Alien-Propaganda ist der Gipfel! Wie gesagt es ist mein wunder Punkt & wahrscheinlich auch der wunde Punkt der Weltraumzivilisationen - denn diese haben die Entfaltung der gesamten Menschheit im Auge - nicht primär die meine - mein Engagement ist latent suizidal - denn sie wird entsprechend geahndet.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 22:30
skyThoughts schrieb:Es gibt KEINEN potentiellen Feind, Feinde werden gemacht um die jeweilige Bevölkerung hinters Licht zu führen.
Achja, gibt es nicht? Das verschiedene Länder in Konflikt geraten, kommt immer wieder vor. Nur aus dem Grund anzunehmen, der Frieden halte ewig, da es in den letzten Jahrzehnten nicht größer geknallt hat, halte ich für naiv.
skyThoughts schrieb:Antie-Alien-Propaganda ist der Gipfel!
Welche Anti-Alien-Propaganda? Kein mir bekannter Wissenschaftler, schließt außerirdisches Leben aus, genausowenig wie die meisten Regierungen. Was den Besuch, solcher betrifft hält man sich natürlich zurück, denn wenn man nichts konkretes hat lässt sich auch nichts präsentieren. Oder sollen sie sich was ausdenken, um manche Fantasie zu befriedigen?
skyThoughts schrieb:Wie gesagt es ist mein wunder Punkt & wahrscheinlich auch der wunde Punkt der Weltraumzivilisationen - denn diese haben die Entfaltung der gesamten Menschheit im Auge - nicht primär die meine - mein Engagement ist latent suizidal - denn sie wird entsprechend geahndet.
Und wie kommst du zu dem Schluss, dass uns eine Weltraumzivilisation im Auge behält? Welches belastbare Material hast du denn, dass du dir so sicher bist?

Hier wären wir bei der dir angeprangerten, mangelnden Informationsweitergabe. ;-)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zu sagen, dass deine Bereitschaft hier im Forum Andeutungen zu machen, zum Teil selbstmörderisch sind und durch irgendwen X geahndet wird, kauft dir keiner ab.


melden
Anzeige
Ex0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

05.04.2012 um 23:39
@Bananengrips

Nja auch wenn das nacvh bekannter Verschwörungstheorie ala Area 51 klingen mag...Du weisst nicht, was die Regierungen uns verschweigen. Das es UFO-Akten gibt, ist sicher (einige haben welche offengelegt). Robert Lazar ist Dir sicher ein Begriff, oder? Ich für meinen Teil glaube nicht 100% das, was er sagt. Er meinte mal in der Area 51 gearbeitet und da einiges mitbekommen zu haben. Ob das stimmt, weiss man nicht. Aber zuzutrauen ist den Regierungen sowas.

Wer mag kann sich ja die 13 teilige Doku anschauen. Hier die Playlist...

http://www.youtube.com/playlist?list=PL15FBFE26E7B5B234&feature=plcp

Das Aliens uns im Auge haben nja zweischneidiges Schwert. Aber ich halte es nicht für unmöglich. Man weiss nicht über welche Technik die verfügen, wenn sie da sein sollten.


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden