weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

591 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

07.04.2012 um 19:51
VogelJagd schrieb:Dann klär mich mal auf "Wissender" was für ein Flugobjekt das ist. Das zickzack fliegen kann. Das schneller als ein Blitz beschleunigen kann. Das abrupt abbremsen kann bzw einfach so die Richtung ohne weiteres ändern kann. Da ich wohl ein unwissender bin, der solch ein menschliches Flugobjekt nicht kennt, bin ich nun mal gespannt:
ne, ein normales Flugobjekt kann es nicht sein, ich gehe auch nicht davon aus das du es richtig beobachtet hast. Es gibt schließlich noch den netten Luftwiderstand der solche Manöver kaum zulässt, zudem währe aus der Crew nichts ausser Hackfleisch über bei solchen beschleunigungen. Manchmal spielen auch die Augen einen Streich wie z.B. Tränenflüssigkeit usw. Das ist völlig normales, als ehemaliger (keine Lust mehr) praktizierender "Himmelsgucker" nichts neues.


melden
Anzeige

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

08.04.2012 um 21:47
@düsenschrauber
@amsivarier
@nervenschock

Huhu Ihr drei,

Ich kann eure Ansichten gut verstehen, nur leider passen eure Aussagen nicht zu meiner Sichtung.

1. Habe 2 Personen das gleiche gesehen.

2. Habe ich das Objekt deutlich gesehen + das dieses Licht aus diesem Objekt gestrahlt wurde. (Ich sage dazu Objekt, da es kein Fluggerät war das ich kenne und auch keiner bisher mir sagen konnte was es gewesen sein könnte, anhand meiner Beschreibung, bzw "unserer" Beschreibung.

3. Wenn man ein Flugobjekt vor seinem Fenster in der Luft stehen sieht, das ein Lichtstrahl aus dem Boden auf die Erde strahlt und dann wie der Blitz davon fliegt, kann man nur noch 2 Dinge sagen.
Entweder haben sich 2 Personen in der gleichen sek. das nur eingebildet oder aber da war ein Flugobjekt das eine Technologie hat, die ich nun mal von unserer Erde nicht kenne und mir auch noch keiner sagen konnte das es dies schon gibt.


Daher will ich euch ja nur sagen, wenn man selbst so etwas zu sehen bekommt und dazu nicht mal alleine war, weiß man selbst nun mal das man etwas gesehen hat, das man mit unserem Verstand "derzeit" noch nicht erklären kann.


Aber ich möchte euch davon auch nun nicht überzeugen, sonder möchte damit nur aussagen das dies nicht irgendein Scheinwerfer, Heli oder Wahrnehmungsstörung war. Wenn Ihr mir ein Flugobjekt presentieren könnt das ich noch nicht kenne, immer her damit ich habe noch keins gefunden, das diese Eigenschaften aufweist.

Gruß


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

08.04.2012 um 23:44
VogelJagd schrieb:Wenn man ein Flugobjekt vor seinem Fenster in der Luft stehen sieht, das ein Lichtstrahl aus dem Boden auf die Erde strahlt
Pardon? Ein Lichtstrahl, der aus dem Boden auf die Erde strahlt? Was für ein Boden?
Und es war ein Objekt vor deinem Fester?
Woran konntest du erkennen, dass (sofern ich dich dahingehend verstehe, dass du mit "Boden" eventuell die Unterseite des Objektes meinst) das Licht vom Objekt ausging und nicht das Objekt von unten her angestrahlt wurde? Hatte das Licht eine eingebaute Richtungsanzeige? Wie weit war das Objekt vom Fenster entfernt? Woran konntest du diese Entfernung abmessen? Wie sah es denn aus? Und, und und.

Wieso hast du nicht fotografiert? Ein Handy mit Fotofunktion hat heute doch jeder stets griffbereit.

Aber egal. Erklärungsmöglichkeiten gibt es sicherlich wie immer reichlich. Dazu müsste man nun eine genaue Schilderung deiner Beobachtung haben.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 00:11
@nervenschock
nervenschock schrieb:Pardon? Ein Lichtstrahl, der aus dem Boden auf die Erde strahlt? Was für ein Boden?
Und es war ein Objekt vor deinem Fester?
Antwort:
nervenschock schrieb:(sofern ich dich dahingehend verstehe, dass du mit "Boden" eventuell die Unterseite des Objektes meinst)
nervenschock schrieb:Woran konntest du erkennen, dass (sofern ich dich dahingehend verstehe, dass du mit "Boden" eventuell die Unterseite des Objektes meinst) das Licht vom Objekt ausging und nicht das Objekt von unten her angestrahlt wurde? Hatte das Licht eine eingebaute Richtungsanzeige?
Der Lichtstrahl, war am Ausgang(Objektboden) enger gebündelt als unten wo er auf den Erdboden(Gärten) strahlte. Damit kann ich behaupten, das nicht das Objekt angestrahlt wurden, sondern das dieses Licht aus dem Objekt kam.
nervenschock schrieb:Wie weit war das Objekt vom Fenster entfernt? Woran konntest du diese Entfernung abmessen?
Das Objekt war etwa 3-4 Meter vor meinem Fenster(Dachgeschosswohnung) und etwa 2 Meter höher als das Hausdach selbst in der Luft gestanden. Metermaß hatte ich leider nicht gerade zur Hand, daher hab ich nur eine Optische Einschätzung, die aber bei dieser Entfernung höchstens cm Abweichungen haben wird.
nervenschock schrieb:Wie sah es denn aus?
Ich beschreibe es als Flugobjekt. Es war schon dunkel und man sah nur eine Umrandung. Es war rund. Und man sah kleine runde Lichter die das Objekt umgaben. Bzw so konnte man auch die Umrandung erkennen.
nervenschock schrieb:Wieso hast du nicht fotografiert? Ein Handy mit Fotofunktion hat heute doch jeder stets griffbereit.
Ich hatte besuch von einer Frau in meiner Wohnung. Wir waren am Fernsehen und am Unterhalten.
Als wir dieses Objekt bemerkten(durch den Lichtstrahl) waren wir zuvor am Fernseh schauen.
Da dieses Objekt max. 10-15 sek. nur da war und ich in diesem Augenblick erstmal verdutzt war, dachte ich nicht an ein Handy, oder Foto. Da ist man erstmal perplex. Desweitern als es davon flog, rannte ich direkt ans Fenster um zu schauen wo es hin ist und sah noch weit in der Ferne(im All) ein kleinen Lichtschweif der immer kleiner wurde. In so einer Situation denkt man nicht ans Foto machen, vor allem nicht bei so einer kurzen Sichtungszeit.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 00:27
@nervenschock
Ps: Wäre auch froh wenn ich ein Foto hätte glaub mir. Aber bei besten Willen, da ist man nicht in der Lage zu... Daher denke ich nämlich auch, das die meisten Foto´s ein Fake sind, auch wahrscheinlich die wo nicht wiederlegt worden konnten. Wenn solch ein unbekanntest Flugobjekt direkt vor deiner Nase ist, denke ich müsste es schon mehrere Minuten da stehen, das man wirklich so handeln kann um ein Foto oder Video zu machen.

Gruß


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 10:52
@VogelJagd
Moin.
Frohe Ostern... :)
VogelJagd schrieb:Wenn solch ein unbekanntest Flugobjekt direkt vor deiner Nase ist, denke ich müsste es schon mehrere Minuten da stehen, das man wirklich so handeln kann um ein Foto oder Video zu machen.
Nein,ich hab es innerhalb von 10-15 Sekunden geschafft....

Ich glaube dir das du was gesehen hast.Aber ich bin sicher das es etwas höchst irdisches war das in dem Moment merkwürdig aussah.
Vielleicht ein kleiner Drogenheli....
t3h2kuU UgP4Ws cannachopper 1110796b

Aber ich meine:Warum sollte ET in eine Wohnsiedlung fliegen,blöd mit Lampen herumstrahlen und die Konfrontation mit dem Militär deines Landes riskieren??
Denn anhand von dem Belgienvorfall und diversen anderen sieht man ja das ET die Stealthtechnologie nicht beherrscht und vom Radar erfasst wird.
Also ist es Nonsens....das Risiko erwischt zu werden ist zu groß!


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 12:04
Wäre auch froh wenn ich ein Foto hätte glaub mir. Aber bei besten Willen, da ist man nicht in der Lage zu... ... denke ich müsste es schon mehrere Minuten da stehen, das man wirklich so handeln kann um ein Foto oder Video zu machen.
Nö. Handy raus und knipsen. Dauert maximal 5 Sekunden.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 12:26
@nervenschock
nervenschock schrieb:Nö. Handy raus und knipsen. Dauert maximal 5 Sekunden
Stimmt.
Man glaubt gar nicht wie lang 10 Sekunden sind.Oder 5... ;)

Und zum Objekt von @VogelJagd

Du wohnst ja sicher nicht abseits jeglicher Zivilisation.
Das bedeutet das dein Objekt sich angenähert haben muss,5-10 Sekunden dort verblieb und dann bis zum Abflug ins All sichtbar war.
Ich denke das es unmöglich ist das es sonst keiner sah.

Das erinnert mich an den "Möwen-Rhein-Thread".
Der User sah eine Armada von ca. 50 UFOs.Aber sonst niemand.Obwohl dort andere Leute zugegen waren.
Und warum?Weil es Möwen waren und niemand sonst Schnappatmung wegen einem Schwarm Möwen am Rhein bekommt.
Der User wollte aber UFOs sehen....
VogelJagd schrieb:und sah noch weit in der Ferne(im All) ein kleinen Lichtschweif der immer kleiner wurde
Also hinterliess es einen Kondensstreifen?Ein UFO mit Düsenantrieb?
Oder war es ein Meteorit der quasi waagrecht durch die Atmoshäre flog?
Welches UFO hinterlässt einen Schweif?


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:02
@amsivarier

Moin und danke, dir auch frohe Ostern.

Zu deinem Bild mit dem Heli. Schön anzuschauen. Habe wohl vergessen zu sagen, das dieses Objekt das ich sah, etwa den Durchmesser meines Hauses hatte. So ein kleiner Modelflieger ist da wohl eher nen schlechter scherz ;)
amsivarier schrieb:Also hinterliess es einen Kondensstreifen?Ein UFO mit Düsenantrieb?
Oder war es ein Meteorit der quasi waagrecht durch die Atmoshäre flog?
Welches UFO hinterlässt einen Schweif?
1. Wie sieht man Nachts im Nachthimmel bitte Kondensstreifen?

Ich habe geschrieben, ich sah noch einen Lichtschweif der im "All" immer kleiner wurde.
Also man sah ein "LICHT" (Ovale Form) dass sehr hell war und schräg nach oben ins All flog. Ich beschreibe es als "Schweif" da es einfach sehr sehr hell war, dieses Licht und immer kleiner wurde, bis man es nicht mehr sehen konnte.

Es zog in der Hinsicht keinen "Schweif" hinter sich her, sonder es war einfach ein Lichtschweif. Ein Licht wo man sah das es in Bewegung war und das sehr schnell. Und zwar nach oben ins All (Schräg).

Desweitern würde man einen Düsenantrieb hören, wenn dieser direkt 4 Meter vor meinem Fenster(gekippter Zustand) los geht. Man hörte keine Geräusche. Sonst hätte ich dieses Objekt schon beim "Anflug" sehen müssen. Ich sah es erst als dieser Lichtstrahl in unsere Gärten produziert wurde. Und das wegfliegen(wie ein Blitz) kann kein Flugzeug(das ich kenne) und das auch noch geräuschlos.



So denke hab dies nun oft genug geschrieben und versucht zu erklären.
Ich kann es nicht beweisen mit Fotos, Videos oder sonstigen Aufnahmen.
Ich kann es nur wiedergeben wie ich und meine bekannte es wahrnahmen.


@amsivarier
wenn dir wirklich etwas an dem Thema liegt, bitte ich dich dir dies näher durchzulesen und anhand meiner Aussagen passende Flugobjekte zu finden, bzw Aussagen zu treffen, die mit meiner Aussage auch einen Sinn ergeben.
Für weiter Fragen stehe ich natürlich auch gerne zur verfügen, solange diese sich nicht wiederholen.

LG


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:06
@VogelJagd
Ich möchte dich auf keinen Fall angreifen...
Aber mir will einfach nicht in den Kopf was ein Objekt in Hausgröße in einer Ortschaft/Stadt macht.
Ohne das es auffällt.
Darf ich fragen wo du wohnst?


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:10
amsivarier schrieb:Ich möchte dich auf keinen Fall angreifen...
Solltest du aber. :|


Also ich hab vor paar Jahren ein paar merkwürdige Lichter gesehen,
sogar noch ein Flugobjekt, welches ich nicht zuordnen konnte.
Ich konnte es nicht zuordnen,
weil ich bemerkt habe, dass es immernoch sichtbar war,
nachdem zahlreiche Wolken vorbei flogen.

Aber an Aliens glaube Ich schon.
Es müssen ja keine sein, wie die immer
in den Scifi-Filmen gezeigt wurden,
aber irgendwo gibt es sicher welche.
Wir haben Milliarden von Galaxien,
Milliarden von Planeten in ihnen.
Ist doch eigentlich Logisch, dass in
mindestens einem von denem das
gleiche wie bei unserem passiert ist.
Also Evolution und (dämliches) Leben,
aber viele wollen es wohl nicht begreifen. :|


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:13
@amsivarier
Klar, wohne in Landau/Pfalz. Wohne aber nicht mehr in dieser Wohnung wo ich diese Sichtung hatte.

Ich kann das sehr gut verstehen das man dies als leser nicht nachvollziehen kann. Wenn ich alleine gewesen wäre und hätte dies alleine nur gesehen, würde ich heute wahrscheinlich auch an mir und meiner Wahrnehmung zweifeln. Aber mein bekannte war echt fertig und hatte einen sehr großen Schock, bzw Angst.

Ich weiß nicht ob ich dies dir schon gesagt hatte. Ich schaute mir ja direkt noch die Umgebung meiner Nachbarschaft an. Es war ein Samstag Abend. ca. 22 Uhr rum. Also zwischen 22 und 22:30 Uhr war diese Sichtung.
Was mir sofort aufgefallen war, war das überall in meiner Nachbarschaft die Lichter aus waren. (in den Häusern). Das war total ungewöhnlich für einen Samstag Abend. Vorallem frage ich mich das auch noch heute, was mitten in einer kleinen Stadt, solch ein Objekt da macht. Dieses Licht da in die Gärten strahlt.(Gärten, da es Gärten alle Häuser waren die sozusagen meine Nachbarn waren. Stell dir das so vor. Die Gärten sind in einem viereck angeordnet die eine gesamt Größe eines Fussballfeld haben. Ausenrum sind die ganzen Häuser. Und da waren überall die Lichter aus. Auch ich hatte meins aus, nur mein Fernseh war an, der etwas Licht spendete.)


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:21
@JiB
Naja, die Frage nach "Aliens" in dieser Form stelle ich mir eher weniger.
Das es wohl noch wo anders Leben geben könnte, kann ich mir vorstellen.

Die Frage die sich nur stellt. Bzw die sich mir stellt. Warum sah ich da ein Flugobjekt das solch komische Flugeigenschaften aufwies. Mein normaler Verstand verläuft da echt im Sand, da ich es einfach nicht erklären kann.

Die weiter Frage, wieso sahen es wohl nur ich und meine bekannte. Ist auch komisch.
Und vorallem, habe seitdem keine Sichtung mehr gehabt. Man sieht also nicht einfach so mal ein Flugobjekt das einem nicht bekannt vor kommt, bzw das solche Flugeigenschaften hat und vorallem nicht von solch einer Nähe.

Die Frage die ich mir da erstmal stelle, was war es. Also das Ding. Nicht was es wohl geflogen hat.

Gruß


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:23
@VogelJagd
Vielleicht war es nur von euch aus sichtbar,
wie ich schon schrieb,
ich hab auch irgendwas gesehen.
Aber es kann auch was irdisches sein,
vielleicht ein Hubschrauber der was sucht o.s.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:27
@JiB

Zum Punkt es war nur für uns Sichtbar:
Es ist schwer zu glauben, denn dieser Lichtstrahl(dieser wo aus dem Objekt in die Gärten gestrahlt wurde), hatte ja nicht "uns" direkt angeleuchtet. Trotzdem wurden wir durch die helligkeit des Lichtes vom Fernseh abgelenkt und sahen es darauf hin erst. Daher sage ich mir auch, es müssten eigentlich meine Nachbarn(sofern welche zuhause waren) auch gesehen haben. Daher sage ich ja, fand ich es sehr merkwürdig, das zu dieser Stunde kein Licht in den anderen Häuser war. Wie wenn keiner zuhause war.

Zum Hubschrauber:
Anhand, da es kein Motorgeräusch hatte(Rotor) und anhand der Geschwindigkeit indem es davon flog(aus dem stand, waagrecht) kann ich dies ausschließen.

Gruß


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:42
Pika schrieb:Also ich hab vor paar Jahren ein paar merkwürdige Lichter gesehen,
sogar noch ein Flugobjekt, welches ich nicht zuordnen konnte.
Ich konnte es nicht zuordnen,
weil ich bemerkt habe, dass es immernoch sichtbar war,
nachdem zahlreiche Wolken vorbei flogen.
Kannst das näher erklären? Ist schwer dazu einen Bezug zu finden.
Also Entfernung des Objektes. Flugeigenschaften. War es nur so in der Luft gestanden? Da du es so beschreibst, das es sichtbar war, nachdem zahlreiche Wolken vorbei flogen.


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:44
@VogelJagd
Viel gibt es da ehrlich gesagt nicht zu sagen.
Ich hab aus dem Fenster geschaut,
es war fast ganz dunkel, dunkelblau war es.
Ich sah ein Objekt, welches sich aber nicht bewegte.
Selbst als 2-3 Minuten vergingen, gleiche Stelle.
Und ich geh meine Schwester rufen, BAEM weg war es. :|


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:47
@JiB
Kannst die Entfernung ca. abschätzen? 50 Meter, 100, 150 Meter? oder noch weiter weg?
Kannst das Objekt beschreiben? Ein Heli, kann ja auch in der Luft stehen. Könnte es ein Heli gewesen sein? Oder hast du etwas bemerkt, das einem Heli widerspricht?


melden

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:49
@VogelJagd
Keine Geräusche, keine Heliflügel oder so.
Sah halt sehr nach dem üblichen Ufo aus. :D
Maximal 300 Meter, nicht weiter.
Aber ganz genau weiss ich auch nicht.


melden
Anzeige

Glaubt ihr, dass es Aliens gibt? Habt ihr schon einmal UFO gesehen?

09.04.2012 um 18:50
Hi,
Pika schrieb:Es müssen ja keine sein, wie die immer
in den Scifi-Filmen gezeigt wurden,
aber irgendwo gibt es sicher welche.
Wir haben Milliarden von Galaxien,
Milliarden von Planeten in ihnen.
Ist doch eigentlich Logisch, dass in
mindestens einem von denem das
gleiche wie bei unserem passiert ist.
erstens vorweg, klar wird es noch anderes.. ach was sage ich, eine Menge Leben im Universum geben. Das bestreitet doch keiner der halbwegs Verstand hat, trotzdem hört sich das was @VogelJagd beschreibt doch schon extrem an oder?


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden