Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum wird es immer weniger?

1.593 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Vorfälle, Kameras ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 17:14
@A38O

Ist es möglich das ein Kondensstreifen Lichter von erdnahen Objekten reflektiert?

Es gibt in gut 50km Entfernung von hier in Holland ein gigantisches Gewächshausfeld das hier bei uns noch sichtbar am Horizont eine orangeleuchtende "Kuppel" erzeugt.


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 17:19
@Amsivarier

Die Contrails sind etwas sehr hoch dafür, aber ausschließen würde ich es nicht. Hier über Berlin sieht man das Licht nicht in den Kondensstreifen, nur in ca. mittelhoher Bewölkung.

Müsste man mal sehen. ;)


melden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 20:23
Kodensstreifen eines Flugzeugs kann ich verneinen. (ich weiß gut wie diese aussehen)
Es war eine einzige große durchgängige Rauchfahne. nicht 2 oder 4 kleinere wie üblich.
Und sie war noch recht "Frisch" da der Wind sie noch nicht großartig verweht hatte

Auch die Farbe des rauches hat überhaupt nicht zu einem normalen Kondensstreifen gepasst.
Es war Grau mit teilweise schwarzen Schwaden.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Es gibt in gut 50km Entfernung von hier in Holland ein gigantisches Gewächshausfeld
Du kannst bei dir wirklich 50km weit gucken ?

Also so etwas kann es hier eigentlich nicht gewesen sein.
Ich wohne direkt am rhein , auf der anderen Rheinseite ist erstmal nur Wald ,von mir aus gesehen.
Und hinter diesen Bäumen ist das objekt verschwunden wegen Entfernung / Höhe


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 20:29
@Bady89
Zitat von Bady89Bady89 schrieb:Du kannst bei dir wirklich 50km weit gucken ?
50 km ist gar nichts. Man kann um ein Vielfaches weiter gucken.


melden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 21:07
Das kommt auf verschiedene Faktoren an.

-Ist etwas in der Sichlinie (bäume etc)
-Welche höhe hat das zu sichtende objekt
-Auf welcher höhe bin ich ?

Denn auf Meeresspiegel höhe sind es zum Horrizont ca 5Km-8km , dann setzt die Erdkrümmung ein.
Desshalb halte ich es schwierig ein Objekt in 50km Entfernung zu sehen.


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 21:47
@Bady89
Zitat von Bady89Bady89 schrieb:Desshalb halte ich es schwierig ein Objekt in 50km Entfernung zu sehen.
Es ging um reflektierende Wolken. Je nach Höhe kann man die gut und gern in 150 - 200 km Entfernung sehen.

2012 07 27 dscf6993noqzgOriginal anzeigen (0,1 MB)


melden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 21:59
Aso.

Der Himmel war absolut klar in dieser Nacht , keinerlei wolken , klare sicht auf die Sterne.

Es war auch nicht so ne Reflexion , sondern ein einzelner kleiner orange funkelnder Punkt.


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 22:12
Zitat von Bady89Bady89 schrieb:Es war auch nicht so ne Reflexion , sondern ein einzelner kleiner orange funkelnder Punkt.
Ja, sowas sieht man recht oft. Meist bei niedrig stehender Sonne, aber auch bei anderen Lichtquellen, wie zum Beispiel vom Mond reflektiertem Licht. Je nach Seite bzw. Blickrichtung sehen Kondensstreifen dann auch mal hell aus, mal grau oder sogar schwarz.

So kann es zum Beispiel bei Tageslicht aussehen:

view.php

view.php


melden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 22:36
Es hat schon Ähnlichkeit mit Bild 1.

Gibt aber etwas das dagegen Spricht.

Ich bin mir sicher das ich keine Triebwerksgeräusche vernommen habe (und das ding is direkt über mein Haus)

In einiger entfernung ist der Flughafen Köln Bonn.
Ich beobachte manchmal so zum Spaß die Flugzeuge.
Daher weiß ich auch , welchen Kurs die Flugzeuge beim Anflug normalerweise nehmen , und in welcher höhe sie sich ungefähr bewegen.

Das gesehene Objekt hat sich jedoch in geschätzten 20.000m Befunden.
Das ist zu hoch für ne Landung oder ne Platzrunde.

Auch wäre es das erste Flugzeug was richtung Osten runtergeht für,n Anflug.


melden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 22:47
@Bady89

Solche Reflexionen sieht man bei allen Flugzeugen, also solchen, die sich in der Nähe befinden, aber auch bei denen in Reisehöhe. Der Flieger auf dem ersten Bild zum Beispiel war gaaaaanz grob geschätzt 50 - 80 km entfernt in Reisehöhe. Dass man da keine Geräusche hören muss, versteht sich von selbst.

Dazu kommt vor allem bei Dunkelheit, dass man keine Entfernungen schätzen kann - es fehlen die Bezugsgrößen. Die ISS zum Beispiel leuchtet (bzw. blinkt bei entsprechenden Wetterlagen) auch ganz schön - würde man darauf kommen, dass die in ein paar hundert Kilometern Höhe unterwegs ist?

view.php

Am besten ist bei sowas immer gleich der Blick auf ein Flightradar, wobei man eben beachten muss, dass man am Himmel sehr weit sehen kann.

Und selbst wenn es Flugzeuge in der Nähe sind - aus Deinen Beobachtungen heraus kennst Du ja sicher die unterschiedlichen Geräuschpegel durch verschiedene Konfigurationen, wie Schub, IDLE, Flaps, Fahrwerke usw. Mal hört man ein Flugzeug besser, mal schlechter. Dazu kommen noch die unterschiedlichen Lichteranordnungen, so dass Flugzeuge dadurch auch unterschiedlich aussehen. Und auch die Flugbewegungen müssen nicht immer gleich sein - je nach Staffelung, Requests durch Piloten usw. kann es da auch mal Unterschiede geben.


melden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 22:54
Das Flightradar wär zu der zeit echt ne Nette sache gewesen.


Naja ist ja jetzt auch egal ^^
Wollte eh nur mal mitteilen , das es noch Menschen in der Stadt gibt die mal in den Himmel gucken.

Vieleicht war es ja auch die X51A mit ScramJet , wer weiß das schon
X-51A-Waverider

Schönen abend noch ^^


1x zitiertmelden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 22:55
Zitat von Bady89Bady89 schrieb:Vieleicht war es ja auch die X51A mit ScramJet , wer weiß das schon
Die werden wir hier wohl nicht sehen …
Zitat von Bady89Bady89 schrieb:Schönen abend noch ^^
Dito! :)


melden

Warum wird es immer weniger?

29.05.2013 um 23:31
Moin, das liegt wohl daran, dass heutzutage jeder ein Aufnahmegerät besitzt, was in HD Auflösung Filmen kann. Man kann also nicht mehr ernsthaft UFO behauptungen in den Raum stellen ohne einen Videobeweis, der dann ja in HD Qualität und nicht verwaschener VHS Qualität, sein muss. Da solche hochauflösenden Videos von UFOs und Aliens nicht existieren liegt der Verdacht nahe, dass es sich in der Vergangenheit um Hoaxe gehandelt hat.


melden

Warum wird es immer weniger?

30.05.2013 um 11:40
@Gurkenhannes
Mh Nachts nen leuchtenden Punkt mit ner HD Handy oder Videokamera zu filmen, bringt bitte was? Ah Null Punkte, da Du 0 Optischen Zoom hast und relativ Witzlose Objektive, da müsste das Objekt schon ca. 2 Meter über Dir kreisen um Ansatzweise nen ordentliches Video zu drehen. Handycams sind Müll versteht das doch endlich mal.


melden

Warum wird es immer weniger?

30.05.2013 um 13:18
Gerade Kondensstreifen können im Licht manchmal seltsam aussehen. Hier mal ein Flugzeug in etlichen Kilometern Entfernung, im unteren Bild habe ich den Hintergrund mal dunkler gemacht.

IMG 0296


IMG 0296-1Original anzeigen (0,4 MB)


melden

Warum wird es immer weniger?

30.05.2013 um 14:10
Hallo leute.

Ich hab nochmal über das alles nachgedacht.

Die Wahrscheinlichkeit das an dem abend was runtergekommen ist , ist bei dem Schrott der Mittlerweile im Erdorbit hängt wahrscheinlich größer als ein Flugzeug , was bei tiefster nacht Orange Funkelt und Flimmert.


Dazu gesellt sich die Tatsache das es über eine Distanz von 5Km eine einzige ungewöhnlich große Rauchfahne war.
Ich erkenne Kondensstreifen von Flugzeugen ...
Ich bin auch meinung das der Rauch auch deutlich gröber war , wie von einem Brand oder feuer und nicht wie von eiskristallen.

Es war halt nacht , und das ding ist sofort ins auge gefallen da es so hell gefunkelt hat.
Heller als der Mond

übrigens konnte ich die ungefähre höhe grob anhand der rauchfane schätzen , sogar bei nacht ;)

Ne Millitärische Rakete vieleicht .. aber wer sollte hier mit Raketen Schießen ...


melden

Warum wird es immer weniger?

30.05.2013 um 15:01
Warum wird es immer weniger?

Bei uns stellt sich die Frage wohl eher, warum wird es immer mehr ;)

CBC Report ueber die extreme Zunahme von UFO-Sichtungen in Canada..

https://www.youtube.com/watch?v=xzCRexVYKME


melden

Warum wird es immer weniger?

30.05.2013 um 17:09
Hast du der den Bericht auch mal angeschaut und zugehört, was da gesagt wird?
Erst mal, dass es in Kanada mehr MELDUNGEN gäbe, aber das besagt ja gar nichts. Denn von Bildern oder Filmen etc ist nicht die Rede. Sodann wird erklärt, woran das liegt: mehr Leute in Kanda guckten nach oben und sahen - Lichtpunkte. Belanglose Lichtpunkte, mehr nicht.


melden

Warum wird es immer weniger?

30.05.2013 um 17:22
@nervenschock

Ohne Lichtpunkte wäre hier noch weniger los... :D

Interessant ist auch das die Zeugenbeschreibungen OHNE Fotos immer riesige UFOs in allen Details beschreiben, aber die Videos und Bilder der anderen Zeugen nur Pünktchen und verschwommene Flugzeuge zeigen...


melden

Warum wird es immer weniger?

05.06.2013 um 00:21
@Desmocorse
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb am 23.05.2013:Wo kommen denn dann bitte die ganzen angeblichen Ufo's auf Youtube her ?
Also,Blödsinn.........
Ja, glaubt denn jemand dass das alles echt wär? :D Hallo?!?
Und selbst wenn was echtes dabei wäre, wie beweisen?

Und ein qualitativ höherwertiges Bild oder Video eines unbekannten Objektes wird doch fast automatisch schon als Fake bezeichnet obwohl man schlechte Aufnahmen ja auch nicht mag :D
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb am 23.05.2013:Ganz genau !
Und bei einem Ufo,würde gefilmt werden ohne Ende !
Abends gäbe es dann auf allen Programmen Sondersendungen.........
Hatten wir das bisher ?
Nein !
Vorrausgesetzt es bleibt lang genug an einer Stelle und ist tief genug um nicht nur ein Lichtpunkt zu sein (Handycams mit Weitwinkel..).
Zitat von DesmocorseDesmocorse schrieb am 23.05.2013:Abends gäbe es dann auf allen Programmen Sondersendungen.........
Hihi da kriege ich immer das Kichern ob dieser schreienden kindlichen Naivität :)


melden