Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

1.375 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Alien, Nasa ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 20:13
@Thawra
Du raffst es immer noch nicht, oder?
HBZ sagte, es gibt Tiere, welche ausgestorben sind aufgrund von was auch immer, ich sagte es gibt Tiere welche das seit Jahrmillionen eben nicht sind, da wir uns aber ursprünglich über Zivilisationen unterhielten, impliziert das, dass es vielleicht auch Zivilisationen geben kann, welche eben nicht ausgestorben sind und eben 100.000 Jahre, oder noch mehr überlebt haben. Somit war das Argument entkräftet, dass jede Zivilisation unweigerlich nach 10.000 oder 20.000 Jahren aussterben muss. Klar soweit?
Und dann kamst Du und hast was vom Entwicklungsstand der Spezies, welche nicht ausgestorben sind gefaselt, was in dem Zusammenhang einfach nur völlig unerheblich ist, auch bei den ausgestorbenen Tieren von HBZ ware ja keine Dino-Zivilisation dabei. Schließlich ist doch nicht auszuschließen, dass sich auch eine Art aus dem Meer, oder von Reptilien, oder was auch immer weiter entwickeln kann.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 20:15
@Wolfshaag


der mensch war nie ein affe ^^ sondern immer ein mensch .. und der affe ist ein affe .. logisch oder etwa nicht ?


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 20:21
@Wolfshaag
@Thawra

Ich finde ihr liegt beide irgendwie richtig! :) Kann man so und so sehen, obwohl ich es eher wie @Thawra gemeint habe, aber da ich mich doof und ungenau ausgedrückt habe, muss ich das auf meine Kappe nehmen.

Und jetzt würde ich mit @Commonsense gerne weiter DIE WAHRHEIT unterdrücken, okay?


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 20:25
@HBZ


ich glaube Stockholmsyndrom ist die bezeichnung dieser Störung .. Die wissenschaft die uns an den abgrund führt wird bis wir herunterfallen unsere wissenschaft bleiben :)


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 20:34
@HBZ
Zitat von HBZHBZ schrieb: Und jetzt würde ich mit @Commonsense gerne weiter DIE WAHRHEIT unterdrücken, okay?
Nein, jetzt erzähle ich Euch mal, wie das wirklich war mit der Evolutionierung. :D

Youtube: Onkel Hotte - Adam und Eva (Oliver Kalkofe)
Onkel Hotte - Adam und Eva (Oliver Kalkofe)


oder hier in einer detailgetreuen Text-Version. :D

Das Märchen vom kleinen Erdelein

Was? Ach so, Tschuldigung, geht schon los, habe ich jetzt gar nicht gewußt. Also es war einmal gewesen vor ganz schön länglicher Zeit ein kleiner Atom, der Anton heißte. Ja, weil er nun aber der einzige Atom im ganzen All der Welt war, weilte er sich mal ganz schön lang, so daß er eines Tages, so gegen Mittag, sich selbstlich zerknallte, weil er ja nix anderes zu tun tun hatte, ne. Hi. Dieser Knall war so gewaltighaft, daß dem lieben Herrn Gott, der ganz in der Nähe in einem Einfamilienhimmel wohnen tat, die Uhr vom Frühstückstisch fallte, weshalb man diesen Krawall von dorten an im Scherze drin den Uhrknall nannte. Hihihi, ja, und alle Teile, die noch so im Allraum herumfliegten, taten sich so was von dolle erschrecken, daß sie zusammenfuhren und zu einem Planeten wurden, den man von fortan in der Presse nur noch die Erde nennen tun tat.
Auf dieser Erde nun, tümmelten sich gar viele putzige Gestalten und wußten noch nicht so recht, was sie nun eigentlich werden sollten. So gab es dann auch einmal im Schleim, von dem damals ganz viel und ganz ekelig überall herumliegte, weil ja auch keiner mal richtig saubermachen tat, ne, ein Einzelzeller, der eines Tages aus seiner Zelle herausging und sich fortan Amöbel nannte und unterwasser drunter lebte. Doch bald schon sägte er so zu seinen Amöbelkumpeln vom Selbstverwirklichungsworkshop an der Stammkoralle um die Ecke. "Sacht mal Kumpels, hier ist es immer feucht und dazu riechen wir auch noch nach Fisch. Warum gehen wir nicht an Land und tun uns mal weiterentwickeln, he?" Jaha, gesägt tun getan.
Und so wurden die Amöbeln zum Menschen, erst zum Neandertaler und dann zum Adam. Dieser tat nun, menschlich gesehen, ganz alleine sein. Das sah der liebe Herr Gott nun abends in der Tagesschau und hatte ein Mitleid und denkte: "Ach Gott, die arme Sau soll man auch nicht leben wie der erste Mensch, schenk ich ihm mal einen schönen Apfel und dazu ein Messer zum Schälen." Der doofe Adam aber eßte das Kernobst einfach weg so auf und schnittete sich mit dem Messer eine Rippe raus, fragen Sie mich jetzt nicht warum, ne, die er dann einpflanzen tat und aus der dann im Frühling ein anderes Ding wuchs, das man einfach mal von jetze an Frau nennen nannte, hehe. Das Frau war unterschiedlich zum Manne, zwar hatte es an manchen Stellen etwas mehr Körper, konnte aber dafür viel schlechter Auto fahren. Gleich nach der Frau kamen die artverwandten Dinosaurier, die genauso schlechte Autofahrer waren und deshalb schon bald alle totgingen taten. Dann kamen die Ägypter und bauten spitze Häuser, was mal ein Quatsch war, und wofür sie dann auch von den Römern totgeschlagen wurden, hihi. Das machte allen viel Spaß, hi, außer vielleicht den Ägyptern, hihi, weshalb dann aber auch bald schon alle anderen Völker anfingen sich gegenseitig totzuhauen, ha. Eines Tages kamen dann die Chinesen, erfanden das Chop soey und gleich dabei auch noch das Schießpulver, woraus man dann ganz dolle große Raketelchen basteln tat. Ja, und irgendwanniglich tat eine von denen dann mal explodieren tun und mit einem lauten Kawummdipoff-jetzt-geht's-aber-los-Padauz fliegte die ganze Erde zurück in ihre Teile, bis nur noch Anton das verdutzte Atom üblich blieb.
Ja, wieso die Rakete jetzt kaputtging, daß weiß ich auch nicht so genau, aber ich glaube, da ist irgendwie so 'ne Frau mit 'nem Auto gegen gefahren, aber ist jetzt auch egal. So ist es jedenfalls gewesen sein tun. Jawoll.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 20:41
@Wolfshaag

Hehe, geil! Frühstyxradio habe ich früher immer gehört. Anfang der 90er waren wir mit der Klasse auch mal bei Radio FFN. Ich singe auch noch heute "Im Frühtau die Zwerge..." von Onkel Hotte! :bier:

Aber mal zum Thema zurück:

Warum sollten uns die Zwer... äh... die Aliens besuchen kommen?

Forschungsdrang halte ich nach wie vor für am naheliegensten. Eine halbwegs intelligente Rasse sollte doch Interesse wecken.

Rohstoffe? Auszuschliessen, denke ich. Es sei denn wir und die armen Kühe einiger US-Farmer wären der Rohstoff, aber der sollte für Besucher dieser Art auch leicht zu reproduzieren sein.

EDIT:

Ach so! Und da Al Bundy nur eine fiktive Person ist, hätte ich jetzt endlich eine Erklärung dafür das meine Socken verschwinden. Eben hat es *KLICK*gemacht.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 21:43
@Commonsense
Ich gehe auf den Rest nicht ein, weil ich daran nichts auszusetzen hab' ^^
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Das kann man so nicht sagen. Nach unserem derzeitigem Wissenstand klingt eine Zivilisation mit einer Existenzdauer von 100.000 oder mehr Jahren eher utopisch...
Nein, das stimmt ganz einfach nicht.

Wäre das so, würde man sich keine Szenarios unter diesen Umständen ausmalen. Es kommt immer auf die Rasse an. Der Mensch geht schlicht schlecht mit der Welt um, wir zerstören uns selber. Nach der umstrittenen, aber dennoch an vielen Stellen logischen, Drake-Formel, gibt es allein in unsere Milchstraße mehrer hundert Zivilisationen. Nicht jeder wird so mit der Welt umgehen, wie wir es tun. Vielleicht ist eine, und wenn's wirklich nur eine ist, dabei, die ihre Welt hegt und pflegt. Dann ist eine Existenzdauer von 100.000 Jahren schon nicht mehr so utopisch.


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 21:58
@MasterMario
Es gibt aber auch genügend Einflüsse die eine supergute Rasse nicht beeinflussen kann.
Eiszeiten,globale Epidemien,Asteroiden,Gammablitze,Massensterben usw.
Es ist unwahrscheinlich das eine Rasse so lange überlebt.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:00
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Und es sind auch nicht nur ein paar einzelne Spinner, die mit einem vorzeitigen Ende dieser unserer Zivilisation rechnen. Nicht morgen, oder übermorgen, aber doch schneller, als 100.000 Jahre...
Ich hab mal irgendwo gelesen das es eine Berechnung gibt,wonach die Rasse Mensch schon in 5000 Jahren verschwunden sein könnte.


2x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:01
@Amsivarier
Mit der richtigen Technologie vielleicht doch. Du weißt doch gar nicht, was in 100-200 Jahren vielleicht möglich ist. Wir sind als Rasse viel zu primitiv, um uns vorzustellen, was noch alles möglich ist. Wurmlöcher, WARP Antrieb etc. sind aber dennoch Überlegungen, die theoretisch möglich sind. Vielleicht hat eine andere Zivilisation sowas bereits.
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Ich hab mal irgendwo gelesen das es eine Berechnung gibt,wonach die Rasse Mensch schon in 5000 Jahren verschwunden sein könnte.
Kann auch schon morgen Geschichte sein. Völlig schwachsinnige Berechnung, weil es jeden Tag zu Ende sein kann, wenn wir Pech haben.


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:02
@MasterMario

Ich stolpere etwas über den Begriff "Rasse", daher verwende ich das Wort "Spezies".

Was ich meinte, aber etwas missverständlich ausgedrückt habe, ist die Kontinuität, die nötig wäre, eine durchgehende technologische Entwicklung über einen derart langen Zeitraum zu gewährleisten.

Nehmen wie einmal an, wir würden ein Generationenraumschiff zu Alpha Centauri senden. Würde seine Rückkehr, wenn sie dann stattfände, wirklich noch erwartet werden?
Oder wären sämtliche Raumfahrtprogramme längst eingestellt worden? Entwickeln wir uns zu Technokraten oder zu religiösen Fanatikern?

Inwiefern das auf andere Spezies übertragbar ist, vermag ich nicht zu sagen. Doch denke ich, daß bei jeder Lebensform das Zusammenleben zu Konflikten führt und je intelligenter sie ist, desto größer werden auch die Konflikte.
Ich glaube einfach, daß das auch auf anderen Planeten so wäre. Vielleicht auf andere Art, als bei uns, aber trotzdem als Teil der Entwicklung vorhanden.

Vielleicht ist das Geheimnis für ein friedliches Zusammenleben der Verzicht auf das Erlangen von weiterem Wissen, das Besinnen auf das Leben selbst, mit dem Ziel, es für jedes Individuum so angenehm, wie möglich zu gestalten? Das würde dann vielleicht auch den Verzicht auf Technologie beinhalten. Vielleicht können wir die am weitesten entwickelten Lebensformen nicht erkennen, weil sie ohne Technologie friedlich vor sich hin existieren...

...doch nun genug von Star Trek Next Generation... :D


3x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:05
Und weil sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute! *SCNR*


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:06
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:mit dem Ziel, es für jedes Individuum so angenehm, wie möglich zu gestalten?
Das wird schwer.
Wir sind ein Herden-/Rudeltier.
Wir brauchen Hierarchien.Und das verbindet mehr Macht für wenige...

Deswegen wird es wohl immer Bosse,Arbeiter etc. geben.


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:07
@Commonsense
Interessanter Gedanke - jedoch leider (?) Utopie. Die Technologie wird sich immer weiterentwickeln und Menschen werden auch immer Krieg führen. Wenn alle anderen auf Macht verzichten, sieht einer seine Möglichkeit, die gesamte Macht an sich zu reißen. Und dann gehts wieder von vorne los..


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:08
@Commonsense
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Ich stolpere etwas über den Begriff "Rasse", daher verwende ich das Wort "Spezies".
Ich mag den Begriff "Rasse" in diesem Zusammenhang auch nicht sonderlich - Spezies ist neutraler.
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Vielleicht ist das Geheimnis für ein friedliches Zusammenleben der Verzicht auf das Erlangen von weiterem Wissen, das Besinnen auf das Leben selbst, mit dem Ziel, es für jedes Individuum so angenehm, wie möglich zu gestalten?
JaEin - ich sehe vermehrtes Wissen nicht als negativ an, es ist eine Frage der Verteilung.
Es kommt aber noch ein anderer Aspekt hinzu, wir Menschen haben das Potenzial soetwas wie Gärtner im Universum zu werden - der Weg ist das Ziel, als auch die MOtivation.


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:10
Rasse oder Spezies - alle wissen was gemeint ist ^^ Ich versuche nicht, die Rasse, oder wenn Ihr wollt, Spezies Mensch in den Dreck zu ziehen - immerhin gehöre ich selber dazu :D

Oder vielleicht doch nicht? Vielleicht bin ich ja ein Grey, der Euch ausspioniert. Mysteriös...


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:23
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Das wird schwer.
Wir sind ein Herden-/Rudeltier.
Wir brauchen Hierarchien.Und das verbindet mehr Macht für wenige...

Deswegen wird es wohl immer Bosse,Arbeiter etc. geben.
Zitat von MasterMarioMasterMario schrieb:Interessanter Gedanke - jedoch leider (?) Utopie. Die Technologie wird sich immer weiterentwickeln und Menschen werden auch immer Krieg führen. Wenn alle anderen auf Macht verzichten, sieht einer seine Möglichkeit, die gesamte Macht an sich zu reißen. Und dann gehts wieder von vorne los..
Ihr geht beide von uns aus. Die Frage ist, ob das auch für andere Spezies auf anderen Planeten gelten muss?
Zugegeben, es ist wahrscheinlich, daß sich eine höherentwickelte Spezies eher aus Herdentieren entwickelt. Aber wer weiß, ob auf einem anderen Planeten der Konkurenzkampf so elementarer Teil der Entwicklung ist, wie bei uns?
Was, wenn es dort nur Pflanzenfresser gäbe und ein Überangebot an Nahrung? Könnte sich trotzdem eine höhere Lebensform entwickeln? Und wenn ja, warum sollte es dann Konkurrenz- und Neidverhalten geben?

Ja, MasterMario, natürlich ist das Utopie, vielmehr ist es noch Fantasy. Aber ich darf ja auch mal spinnen, oder? :D

@Elodhim

Ich bin mir nicht so sicher, ob ich Dir in Deiner Sichtweise zustimmen möchte. Ich würde doch hoffen, daß die Gärtner des Universums etwas zivilisierter wären, als wir es derzeit sind...


2x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:26
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb: Das würde dann vielleicht auch den Verzicht auf Technologie beinhalten. Vielleicht können wir die am weitesten entwickelten Lebensformen nicht erkennen, weil sie ohne Technologie friedlich vor sich hin existieren...
Oder sie entwickeln sich bis zu einem gewissen Punkt, aber dann werden sie alle faul oder stoned! ;) KÖNNTE doch sein...
Zitat von MasterMarioMasterMario schrieb:Vielleicht bin ich ja ein Grey, der Euch ausspioniert. Mysteriös...
Wo sind die Jungs und Mädels von Galileo Mystery, wenn mal sie mal braucht?

Und was haben die Illuminaten damit zu tun...

?


melden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:30
@Commonsense
Bitte, nenne mich doch nicht MasterMario :D Einfach Mario ^^ Oder auch gerne König, je nachdem, was Dir lieber ist.

@HBZ
Wären die Jungs von GalileoMystery wirklich so gut, würden sie jetzt herkommen un jdenewfgrgjugfrnjnnurgrgergnuf

Alter Witz :D

Die Frage ist, ob die Freimaurer und die Greys gemeinsame Sache machen... mysteriös..


1x zitiertmelden

Warum sollten die Aliens uns besuchen kommen?

02.08.2012 um 22:31
Zitat von CommonsenseCommonsense schrieb:Was, wenn es dort nur Pflanzenfresser gäbe und ein Überangebot an Nahrung?
Ohne Fressfeinde??
Die sind ja ruckzuck weg vorm Fenster...


melden