weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Microsoft, Xbox, Privatsphäre, Internet Explorer
Seite 1 von 1
hawaii
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 11:42



Der Text, die Art wie der Text gesprochen wird und die Bilder wirken auf mich sehr überzeugend.
Eine Microsoft-Werbung die, trotz Prism und neuer XBox One mit 24h Online Pflicht Rückzieher,
sehr glaubhaft wirkt.

Seid ihr der gleichen Meinung?


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 11:45
@hawaii
Bist du der kleine Bruder von Gottesteilchen?


melden

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 11:49
Eine Werbung von 31 Sekunden kann mich nicht überzeugen.


melden

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 11:59
@Ciela
DIe Werbung hat immer Recht. Da darf man nicht lügen, weil es sonst Vortäuschung falscher Tatsachen oder arglistige Täuschung ist.


melden

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 12:09
@hawaii
Microsoft versucht sich zu retten,das ist alles


melden

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 12:11
Arbeitest du bei Microsoft?


melden

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 12:15
Es gibt Grundsätze der Werbung: Richtigkeit, Vollständigkeit, Wahrheit und Klarheit.

Aber man muss bedenken hier geht es darum die Produkte zu verkaufen. Das steht an erster Stelle. Die Werbung ist nur mittel zum Zweck. Also nein ich glaub ihn nicht obwohl ich denke das es einer Firma wichtig ist seine Kunden zu schützen. Allein um Kunden zu binden.


melden

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 12:21
Microsoft vertraue ich gar nicht mehr.Die wollen doch gar keinen Erfolg wies scheint.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 12:39
Jeder weiß doch, das Microsoft vom NSA und was weiß ich unterwandert ist. Die werden wie Google benutzt oder kooperieren vielleicht sogar um dem überwachungsapparat zu dienen.


melden

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 12:52
@bmo
Die können auch durch das amerikanische Recht dazu gezwungen werden *zwecks Terrorbekämpfung*


melden

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 12:58
@bmo
Immer diese Verschwörungstheorien. ;)


melden

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 13:36
"Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle."

Yep! Ich hab auch sehr gelacht...


melden
hawaii
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

25.06.2013 um 18:58
@m.mayen

Die meinen das ernst; da lacht man nicht...


melden
hawaii
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

01.09.2013 um 23:42
Diskussion: Bundesregierung warnt vor Windows 8


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

02.09.2013 um 06:27
Zeit Online musste einen Artikel über Trusted Computing und Windows 8 zurückziehen, nachdem Microsoft eine Einstweilige Verfügung gegen das Online-Magazin erwirkt hatte.

Weil dieser Artikel ihre dreckigen kleinen Stasimethoden publik gemacht hat, wird geklagt. Die haben echt Nerven. Unverschämtes, betrügerisches Mistpack.


melden

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

04.10.2015 um 13:08
*GRÖÖÖÖÖHL*

Seit spätestens Windoof 10 hat Mikrosoft sein wahres Gesicht gezeigt!!!


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei Microsoft steht der Schutz der Privatsphäre an erster Stelle...

04.10.2015 um 16:03
@Gnupf

Was ist denn bei Win10 passiert?

Ich habe Win7.

Was ist bei WIN10 anders als bei Win7 ausser der Oberfläche?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Stefan Raab62 Beiträge
Anzeigen ausblenden