Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

5.025 Beiträge, Schlüsselwörter: Hand Und Heimwerker +

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

06.09.2020 um 14:58
@Rolex

Dann mach ich Dich mal ein bisschen neidisch ;) Der Schatz enthielt auch etliche Rollen Seidennähgarn in vielen Farben. Die verwende ich ab und zu, um mit der Nähmaschine frei zu sticken.



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

06.09.2020 um 15:01
@osaki
Ouh so etwas freut einen dann ja noch mehr 😍 welch großartiger Schatz



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

06.09.2020 um 20:45
Zitat von osaki
osaki
schrieb:
So sieht es bei mir in der perlmuttknopfecke auch aus. Die knöpfe sind aus den 40er- 60er jahren.
Klasse!
Zitat von osaki
osaki
schrieb:
Und das wird zum beispiel daraus. 10 jahre alter blazer, alte perlmuttknöpfe und ein bisschen arbeit.
So muß das - und so passt das!

Ich hab mal für so ´n Desingermädel Knöpfe aus Bein machen müssen - 12 Stück - war ne Heidenarbeit - sehr material-fordernd......und gestunken hats in da Ws wie in ner Großküche für Rinderbrühe. LOOL!

Später zeig ich hier mal den neuen Lampenfuß - ist etwas anders geworden, hatte doch keine identischen Hantelscheiben mehr :(



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

06.09.2020 um 21:20
@Funzl

Ich denke bei vielen alten sachen daran, wie viel arbeit die leute damals investiert haben. Solche beinknöpfe wie du sie gemacht hast, kann man heute nur noch ganz selten bekommen.

Oder auch für uns so alltägliche dinge, wie stoff, kämme, geschirr etc.

Mein opa hat als hobby zum beispiel an der drechselbank holzdosen gefertigt. Sehr coole teile.

Deshalb schätze ich es sehr, wenn alte sachen wieder hergerichtet, oder immer noch verwendet werden :)



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

06.09.2020 um 21:24
Zitat von osaki
osaki
schrieb:
ch denke bei vielen alten sachen daran, wie viel arbeit die leute damals investiert haben. kommen.

Oder auch für uns so alltägliche dinge, wie stoff, kämme, geschirr etc.

Mein opa hat als hobby zum beispiel an der drechselbank holzdosen gefertigt. Sehr coole teile.

Deshalb schätze ich es sehr, wenn alte sachen wieder hergerichtet, oder immer noch verwendet werde
Da bin ich ganz bei dir. :bier:

So, hier mal der II.te Lampenfuß - etwas anderes als der Erste:


SAM 1298Original anzeigen (0,2 MB)



SAM 1299Original anzeigen (0,2 MB)



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

06.09.2020 um 21:30
@Funzl

Sehr feine arbeit! Ich stoss mal mit nem vino auf die lampe an :)
Sieht zwar etwas anders aus, aber mindestens genau so cool !



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

06.09.2020 um 21:32
Zitat von osaki
osaki
schrieb:
Sehr feine arbeit! Ich stoss mal mit nem vino auf die lampe an :)
Sieht zwar etwas anders aus, aber mindestens genau so cool !
...ich so0e mit - mit nem Flederbier ( Malzbier ) :bier:


Auf den alten Kramm und alles andere :bier:



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

06.09.2020 um 21:36
@osaki


Die II.te Lampe bekommt noch ne neue Verkabelung - bleibt aber im Gegensatz zur Nr. 1 "unrestauriert" - ich mach da nichts dran - nix polieren ect.



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

06.09.2020 um 21:38
@Funzl

:wein: auf dein lampenduo :)



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

06.09.2020 um 22:33
Zitat von osaki
osaki
schrieb:
auf dein lampenduo :)
Hau wech, dat Zoich! :bier:



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

14.09.2020 um 14:28
So, ein kleines Zwischenprojekt:
Genau 50 Jahre lang lag ein Siemens Panzerkopfhörer ungenutzt und Originalverpackt ohne Sinn im Lagern rum. Das Ding ist laut Datecode auf dem Karton von 09/70. Irgendwie wollte ich das Gerät nicht weiter ungenutzt in einer muffigen Kartonage rumliegen lassen und habe ihn mitgenommen.
Jetzt habe ich aber keinen Panzer, die Tonqualität ist Mono und auf Sprache ausgelegt, daher also eigentlich auch unnütz. Daher dachte ich mir, rüste das Ding einfach auf HiFi um. Dank leicht zu wartender Technik waren dann auch ganz schnell die Ohrmuscheln geöffnet, die Originaltreiber durch moderne Monacors ersetzt, etwas Moosgummi und Audio Füllwatte angepasst und das alte Monokabel duch eine Stereo Diodenleitung mit einem 6,3mm Klinkenstecker getauscht.

Exakt 50 Jahre nach seinem Bau darf er nun endlich etwas tun. Zumindest das Meiste davon.

panzerKH myOriginal anzeigen (0,3 MB)

So richtig schön ist er halt nicht - dafür robust. Und er klingt jetzt auch noch richtig gut :Y:



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

14.09.2020 um 21:42
Zitat von H.W.Flieh
H.W.Flieh
schrieb:
So richtig schön ist er halt nicht - dafür robust
..und er hat Stil! Schön gemacht - Glückwunsch :bier:



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

15.09.2020 um 00:01
@H.W.Flieh
Find ich richtig cool!! Stilechter kann man doch gar nicht call of Duty zocken! Wenn er dir aber nicht gefällt, sag Bescheid dann entsorge ich das olle Ding für dich.



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

15.09.2020 um 09:11
Zitat von H.W.Flieh
H.W.Flieh
schrieb:
Exakt 50 Jahre nach seinem Bau darf er nun endlich etwas tun. Zumindest das Meiste davon.
hahaaa, geile idee! super umgesetzt!



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

15.09.2020 um 13:38
Zitat von 6.PzGren391
6.PzGren391
schrieb:
Find ich richtig cool!! Stilechter kann man doch gar nicht call of Duty zocken! Wenn er dir aber nicht gefällt, sag Bescheid dann entsorge ich das olle Ding für dich.
Nenene... der bleibt schön hier!


@DEFacTo
@Funzl
Danke!



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

15.09.2020 um 13:40
Zitat von H.W.Flieh
H.W.Flieh
schrieb:
Nenene... der bleibt schön hier!
Versuch war’s wert! Aber wirklich super Idee super umgesetzt!



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

15.09.2020 um 13:44
Zitat von 6.PzGren391
6.PzGren391
schrieb:
Versuch war’s wert!
Einfach nachbauen.

Das nervigste war, die Schrauben vom Typ "U" zu öffnen. Dafür musste ich doch tatsächlich einen Billigen Schlitzschrauben-Bit mit der Dremel einschneiden.



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

21.09.2020 um 13:29
Ich habe gerade ein Langzeitprojekt fertiggestellt:
Meine Frau @Eleonore wünscht sich seit längerem ein Hollandrad. Des öfteren hat sie bei Real vor den mit Wasser lackierten und halbwarm zusammengebratenen Billigheimern gestanden. Bei den Dingern ist es fraglich, sie überhaupt nach Hause zu bekommen.
Ein gutes kostet aber recht viel Geld.
Meine Idee war dann der Mittelweg:
Für 30 Euro bei Ebay Kleinanzeigen ein altes Rad in leidlichem Zustand erstanden:

IMG 20200921 131130 603Original anzeigen (0,3 MB)
Zum Zwecke des Transportes bereits teilzerlegt.

Im Anschluss wurde das Rad komplett zerlegt und bis auf den Rahmen und den alten Bügelständer samt Gepäckträger alles weggeworfen.
Die verbliebenen Teile sind zum Sandstrahlen und Pulverbeschichten in die örtliche Behindertenwerkstatt gegangen, die haben echt saubere Arbeit geleistet.
Danach wurden Stück für Stück Neuteile besorgt und montiert. Die alte torpedo dreigangnabenschaltung wurde durch Shimano Nexus 7Gang ersetzt (dazu musste der Rahmen etwas verbreitert werden), vorne ist nun ein Nabendynamo verbaut, die Retrolichter vorne und hinten sind natürlich LED betrieben und haben eine Standlichtfunktion.
Preismäßig wird das ganze wohl zwischen dem Blechschrott von Real und einem recht guten Rad vom Fachhandel liegen.

IMG 20200921 131236Original anzeigen (7,3 MB)

Anmerkung: Die Farbe war ein ausdrücklicher Wunsch der neuen Besitzerin.
Für den Kettenschutz wird noch eine brauchbare Lösung gesucht.

Insgesamt ein nettes Projekt, was im großen und ganzen viel Spaß gemacht hat, könnte direkt mein neues Hobby werden.



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

21.09.2020 um 13:30
@HF

Absolut saubere Arbeit - Respekt!



melden

Der neue Handwerker/Heimwerker-Thread

21.09.2020 um 13:35
@Funzl
Vielen Dank.
Interessant wäre als nachfolgeprojekt ein altes Lastenrad. Muss ich nächstes Jahr mal gucken



melden