Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

9.680 Beiträge, Schlüsselwörter: Teufel, Atlantis, Offenbarung, Christus, Drachen, Exodus

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

01.02.2015 um 11:15
@spöckenkieke

Wenn man bedenkt, daß die meisten hier ja wegen erheblichen Fehlverhaltens geflogen sind, scheinen das ja tolle Gruppen zu sein...


melden
Anzeige

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

01.02.2015 um 11:19
@Commonsense
Naja, sie blasen ja Grundsätzlich alle in das selbe Horn. Damit können sie dann die gechannelten Plätzchenrezepte austauschen, so wie über die Sägeblätter der Kreissägen und Bohrkronen bei den Pyramiden, den Osterinseln und den Inkas sinnieren, ohne dass man den Boden der Realität auch nur in Sichtweite hat. Von daher sind die ja erstmal alle in Licht und Liebe vereint. Erst wenn jemand es wagt und unangenehme Fragen stellt zeigen die Dämonen da ihr wahres Gesicht. Dann ist man als Fragensteller auch schnell entfernt aus dem Forum, nicht wegen Fehlverhalten, es reicht die Denunziation wie bei den Facebookgruppen Prä Astronautik.at oder Alien.de. Sogenannte Skeptiker will man dort erst gar nicht haben.


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

01.02.2015 um 11:21
@spöckenkieke

Das kennen wir ja. Hier gehen ja viele weg, weil es Realisten gibt, die dazu auch noch die Argument und Belege auf ihrer Seite haben - das macht natürlich die schöne Phantasiewelt zunichte....

Muss mir die Freaks mal ansehen. Mal schauen, wen ich wiedererkenne.


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

20.03.2015 um 13:23
Hallo!

Ich hab da mal 2 Fragen. Habe erst ungefähr die Hälfte des Threads gelesen, vielleicht war das also schon mal Thema. Da behauptet Dieter Bremer, wegen eines Erdtages von 2,5 Stunden wäre es nicht richtig dunkel geworden, deshalb steht das so in den Überlieferungen. Aber wenn die Erde ungefähr so groß war wie heute und auch soweit weg von der Sonne wie heute, dann müsste es doch bei einen 2,5 Stunden-Tag doch auch richtig dunkel gewesen sein, nur wesentlich kürzer. Ich meine, die lichtspendende Sonne ist doch trotzdem eine Zeit lang komplett auf der anderen Erdseite?

Außerdem schreibt Dieter Bremer, daß es bemerkenswert war, daß Jakob(?) 50 Tage am Stück wach war, nachdem sich die Tage verlängert hatten. Aber hätte er, wenn er einen 2,5 Stunden-Tag gewohnt war, nicht eher total müde sein müssen? Oder war der menschliche Biorhythmus trotz 2,5 Stunden-Tag auf einen 150 Stunden-Tag ausgerichtet?

´Mache ich hier logische Fehler? Oder macht Dieter Bremer hier logische Fehler?

Falls hier noch jemand liest und das beantwortet, würde ich mich freuen.


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

20.03.2015 um 18:00
@JB
Junger Padavan da musst du noch viel lernen. Das hier ist ja nur der kurze ausgelagerte Thread zum Thema. Aber als erstes gebe ich dir zwei Regeln für die Verständnis.

1. Dieter hat immer recht
2. Sollte Dieter mal nicht recht haben tritt automatisch Regel 1 in Kraft.
JB schrieb:Aber wenn die Erde ungefähr so groß war wie heute und auch soweit weg von der Sonne wie heute, dann müsste es doch bei einen 2,5 Stunden-Tag doch auch richtig dunkel gewesen sein
Naja nach Dieters Idee müsste die Erde ja sogar noch größer gewesen sein als heute. Der Mond gehörte ja auch noch zur Erde. Aber das würde er dir so erklären. Damals haben die eben alles falsch aufgeschrieben und Ursache und Wirkung oft vertauscht. So ist es erklärlich, dass jemand die Auswirkungen der Schwerkraft spürt bevor er überhaupt vom Boden abhebt. Oder eben es nicht richtig Nacht wurde als die Raumstation explodierte und den Himmel erleuchtete bevor die Katastrophe überhaupt passierte. Genau so ist es bei Jakob. Der war 50 Tage am Stück wach bevor sich die Tage verlängert hatten es wurde aber aufgeschrieben, dass er 50 Tage wach war als er auf der Arche war, was dann ja nunmal nach der Katzastrophe war.


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

09.09.2018 um 12:55
Sowas wäre doch schon eher denkbar als den ganzen SciFi und Raumstations Käse:


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

31.01.2019 um 12:44
Die glänzenden Ringwälle um Atlantis herum, hat meiner Meinung nach möglicherweise einen nüchternen Grund und zwar ist durch die Einarbeitung mit Quarzmaterial dieses Glänzen zu erklären.

Bin mal in Südmarokko auf Häuser gestossen ,die haben in den Putz Glitzer getan (siehe Deko-Utensilien)und haben es für ihre Aussenwände benutzt .Den wahren Grund dafür wieso die Leute das Taten habe ich als antwort bekommen das einige auf Kitsch stehen(?)


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

31.01.2019 um 14:06
Atlantis ist keine Erfindung es gibt diese Zivilisation wirklich unter dem Wasser sowie im Weltraum mittlerweile, viele ufo Sichtungen sind für diese fortschrittliche Zivilisation verantwortlich.
Die sehen aus wie wir sind aber weit weit vorraus...der normale homosapiens ist ein Produkt von denen ohne deren Fähigkeiten wie telephatie oder selbstheilung..einzelne Exemplare sind unter uns.
Sie glauben diese Geschichte ist wahr ? Sagen Sie Ihre Meinung bis zum nächsten mal.


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 09:42
@H7-24
@DonkeyKong
Lest euch mal im Thread ein. Atlantis ist abgestürzt und hat den Mond vor 12.000 Jahren aus der Erde gesprengt. Die Neandertaler (also die Riesen der Vorzeit) bauten daraufhin die Pyramiden als Bunker. Die Dinos sind dann aber ausgestorben, weil die Schwerkraft viel größer war. Nachdem der Mond aus der Erde gefurzt wurde und haben sich zu Nutzgeflügel weiter entwickelt. Jährlich feiern wir dieses Ereignis zu Silvester, wo wir mit dem Feuerwerk den Beschuss der Raumstation Atlantis nachhamen. Und jedes mal, wenn wir Freude Schöner Götterfunken höhren, ist das ein Loblied an die Raumstation Atlantis.


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 10:17
spöckenkieke schrieb:Und jedes mal, wenn wir Freude Schöner Götterfunken höhren, ist das ein Loblied an die Raumstation Atlantis.
Nö, vermutlich eine schwache und blasse Vorstellung, das wir eventuell vom Mond stammen, vielleicht sogar alles Leben ?



Die sonnennahen Planeten entstanden aus Asteroiden




Der Erdtrabant muss nicht nur eine dramatische Geburt, sondern auch eine heiße Kindheit gehabt haben: Eine zähflüssige Magmaschicht bedeckte den jungen Mond mindestens 100 Millionen Jahre lang. Schwere eisen- und magnesiumhaltige Minerale sanken darin ab, leichtere stiegen auf und formten eine erste Kruste – ein Vorläufer der hellen Mondflächen.

Meteoritenhagel zerschlugen diese Kruste, und dadurch füllten sich die ersten Meere mit dunklem Magma aus dem Mondinneren – die dunklen Flächen des Mondes waren geboren.

Dann ließ der kosmische Beschuss langsam nach. Aber vor rund vier Milliarden Jahren muss ein erneutes, lange andauerndes Dauerfeuer über die Mondlandschaft hereingebrochen sein.

Vermutlich zeitgleich entwickelten sich auf der Erde die Urformen des Lebens. Unklar ist, welchen Einfluss der Meteoritenbeschuss darauf gehabt hat. Diese Frage gehört zu den größten Mysterien, die durch die Mondforschung aufgelöst werden könnten. Manche Forscher hoffen sogar, auf dem Mond noch Fossilien früher Lebensformen zu entdecken.

Den größten Erfolg brachte 2009 die indische Mondsonde Chandrayaan-1.
usw.

https://www.planet-wissen.de/natur/weltall/mond/pwiewieistdermondentstanden100.html


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 10:46
@KL21
Ja, dass sagt die Wissenschaft dazu. Dieter Bremer legt aber dar, warum die Datierungsmethoden bei solch einer Katastrophe, wie von ihm entdeckt, die Wissenschaft in die Irre führen. In Wirklichkeit passierte dass gerade mal vor 12.000 Jahren.


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 10:48
DonkeyKong schrieb:Die sehen aus wie wir sind aber weit weit vorraus...
ich bin noch weiter vorne und sage: du bist der enkel von D.B.

:alien:


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 10:50
@Alienpenis
Jetzt tust du Dieter unrecht.


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 10:55
@spöckenkieke
DonkeyKong schrieb:Sie glauben diese Geschichte ist wahr ? Sagen Sie Ihre Meinung bis zum nächsten mal.
der D. steckt die jungen leute mit dem unsinn an und die verbreiten das auch noch.
ich dachte, das thema ist gegessen...

nöö - da geht's wieder weiter!

:D


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 11:06
Kann mir mal Jemand erklären, was das soll ?

A Pre-Historic Nuclear War? Reflections on Worlds Before Our Own

http://www.agoracosmopolitan.com/home/Frontpage/2007/12/21/02021.html

@Alienpenis
@spöckenkieke


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 11:08
@KL21

der link öffnet sich nicht!


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 11:08
@brausud
Geologen des Institut de Geociencias (IGEO) der Uni Madrid und der kanadischen Universität Quebek/Montreal haben festgestellt, dass wir es hier mit einem Vulkankrater zu tun haben.


Die eingefärbten NASA Aufnahmen zeigen die innere Struktur der Caldera. Das Alter wird auf 98 Millionen Jahre datiert. Gefundene kieselsäurehaltige magmatische Steine im Zentrum, wie Kimberlite, Karbonate und hydrothermal veränderte Rhyolite im Ringbereich, lassen eine vulkanische Aktivität vermuten. Die blauen Verfärbungen sind keine Seen oder Wasser, das gibt es hier nicht. Die Dämme und ringförmigen Kreise sollen durch den Zusammenbruch des Vulkankegel entstanden sein.


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 11:11
Der geht bei mir sofort auf.

http://www.agoracosmopolitan.com/home/Frontpage/2007/12/21/02021.html
Alienpenis schrieb:der link öffnet sich nicht!
@Alienpenis


melden

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 11:15
@KL21

tut mir leid - bei mir bleibt die seite weiss!
habe jetzt 2 min. gewartet.

sorry


melden
Anzeige

Raumstation Atlantis vor 12.000 Jahren

03.02.2019 um 11:20
Alienpenis schrieb:tut mir leid - bei mir bleibt die seite weiss!
habe jetzt 2 min. gewartet.
Ok, dann der Link von der Hauptseite (Wikipedia ) mit Suchfunktion :

http://www.agoracosmopolitan.com/news1.html


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rudolph Moshammer tot212 Beiträge
Anzeigen ausblenden