Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles über Michael Jackson

21.736 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Michael Jackson

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:32
@FaIrIeFlOwEr
Wenn er sich mit den Rechtsanwälten besprechen kann,muß er doch wohl wenigstens im ungefähren wissen, worum es geht, oder? :D


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:33
@Hanika
ich beziehe das auf meine meinungen :D


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:34
@CosmicQueen

Ich halte Murray für nicht schuldig das ist alles.
Ich wüßte also nicht warum er nicht Arbeiten sollte.........und ja ich denke nicht das er MJ
etwas antun wollte,warum auch.


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:35
@Hanika
das setzte man doch voraus, :D


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:36
mal eine andere frage, habe das gestren leider nicht mit verfolgen können die verh. mit murray,kann man das im nach hinein sich nochmal anschauen,hat da jemand ein link? danke


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:38
ghost777 schrieb:und ja ich denke nicht das er MJ
etwas antun wollte,warum auch.
Ich denke auch nicht das Murray absichtlich MJ getötet hat, dass lag ihm sicherlich ganz fern, schließlich winkten ja auch 150.000 Dollar im Monat, nee, mit absicht sicherlich nicht. :D

Aber er hat in meinen Augen nur das Geld gesehen und hat dafür MJ mit seiner "Milch" versorgt, und dass nenne ich skrupellos..sorry.. :D :D


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:40
@Hanika
Hanika schrieb:@FaIrIeFlOwEr
Wenn er sich mit den Rechtsanwälten besprechen kann,muß er doch wohl wenigstens im ungefähren wissen, worum es geht, oder?
Na, ungefähr wird er schon vieles in diesem Fall wissen, aber hätte er jetzt vorschnell eine Entscheidung getroffen, na, dann wären natürlich die Vorwürfe gekommen, er hatte ja gar keine Zeit, den Fall ordnungsgemäß zu prüfen ......

nun hat er sich so entschieden, ja... ist auch nicht richtig .... ;)

egeal was und wie er es gemacht hätte, seine Entscheidungen wären mal wieder kritisiert worden ...... :D


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:43
@CosmicQueen
Aber er hat in meinen Augen nur das Geld gesehen und hat dafür MJ mit seiner "Milch" versorgt, und dass nenne ich skrupellos..sorry..


ja sicher nur das geld gesehen, aber er hat schon in einer gewissen art und weise verantwortung übernommen, er wollte ja gar nicht dieses zeugs geben,weil er weiß das man abh. wird, doch wenn einer richtig danach fleht,wurde sicher murray schwach und gab nach. aber gleich skrupellos ,nee bin nicht der meinung


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:43
@faghira
http://www.tmz.com/videos/


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:43
@Hanika

Ein Brandunfall....eine Entziehungkur........diverse Arztbesuche....was willst du noch wissen ??
Ach ja Unfälle bei seinen Konzerten.......Mißbrausvorwürfe.....auch zu diesen Zeiten mahm MJ Medis....... das heißt für mich alles begann mit seinem Werbespot und endete dann
leider am 25.06.2009.


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:50
Liebe @Hanika,wie immer hast Du recht.Wir wissen alles nur von den Medien. Und niemand von uns kann mit Sicherheit sagen, ob Michael in der jüngsten Zeit Medikamentenabhängig war. Man muss nur mal annehmen, dass die uns gezeigten Obduktionsberichte auch falsch sind, dann wissen wir gar nichts mehr.Auch die Familie Jackson hat viel für Verwirrung gesorgt. Mal wussten sie dass er krank war. Dann wieder nicht. Selbst die einzelnen Personen habe sich da widersprochen. Also, es ist alles offen.^^


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:50
ghost777 schrieb:Ein Brandunfall....eine Entziehungkur........diverse Arztbesuche....was willst du noch wissen ??
Ach ja Unfälle bei seinen Konzerten.......Mißbrausvorwürfe.....auch zu diesen Zeiten mahm MJ Medis.
Das ist ja alles richtig, aber zieht das automatisch ein Sucht nach sich? Damit wäre ich vorsichtig. Die Arztbesuche können auch durchaus andere Gründe gehabt haben, Korrektur des Aussehens, Rheuma Husten und Schnupfen eben alles, was unsereiner auch mal auf die Waage bringt. Selbst wenn er hin und wieder mal eine Cola trank oder auch eine Tablette brauchte, ist er deshalb gleich süchtig? Vielleicht war die Entziehungskur damals erfolgreich, wissen wir das, nein, wissen wir nicht, jedenfalls nicht mit absoluter Sicherheit. Deshalb werde ich auch nie behaupten, Michael war süchtig, aber ich kann es ebenso wenig mit Sicherheit abstreiten.


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:51
@CosmicQueen

Mag ja sein das Murray da Geld gewittert hat und ???
Ich sag es nochmal,wäre es nicht Murray dann ein anderer.MJ hätte ihn gleich wieder liebevoll gehen lassen und hätte den nächsten geholt.Er saß zwischen 2 Stühlen und hat sich wohl für MJ entschieden und auch nie gedacht das er stirbt,und mit dem was Murray angibt
wäre MJ auch nicht gestorben.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:55
faghira schrieb:ja sicher nur das geld gesehen, aber er hat schon in einer gewissen art und weise verantwortung übernommen, er wollte ja gar nicht dieses zeugs geben,weil er weiß das man abh. wird, doch wenn einer richtig danach fleht,wurde sicher murray schwach und gab nach. aber gleich skrupellos ,nee bin nicht der meinung
Woher kennst du bloß den Seelenzustand vom Murray und mit welcher intention er MJ seine "Milch" gegeben hat?? :D :D

Es mag sein das Murray schwach geworden ist und dem Flehen von MJ nachgegeben hat, aber wir sprechen hier immer noch von einem Arzt und da könnte man doch ein gewisses Maß an Verantwortlichkeit erwarten. :D


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:55
@Hanika

Na ich sage das doch nicht,ich kannte MJ auch nicht,seine Familie^^ sagt das.
Ich würde mir nie anmaßen zu sagen MJ war ein Süchtiger wie könnte ich das :D


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 13:59
@ghost777
Ich schrieb dir ja schon vorhin, daß man vielleicht in Erwägung ziehen sollte, daß die Familie instruiert war so zu handeln, wie sie jetzt handelt. Deshalb kommen vielleicht die Differenzen in den Aussagenzu vorherigen Aussagen zustande. :D Aber auch das ist wieder reine Spekulation von mir. :D
Wir haben doch inzwischen so viele Aussagen, die überhaupt nicht schlüssig sind, nicht nur die Aussagen der Familienmitglieder. :D


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 14:01
Arzt von Michael Jackson wehrt sich weiter gegen Vorwürfe
Conrad Murray beharrt auf seiner Unschuld
Michael Jacksons Leibarzt Conrad Murray fühlt sich im Prozess wegen fahrlässiger Tötung weiter unschuldig. Wie der Branchendienst «TMZ» am Dienstag berichtete, hat Murray nicht vor, eine mildere Strafe auszuhandeln, indem er sich schuldig bekennt
http://www.zak.de/ueberregional/9820/Los-Angeles-Arzt-von-Michael-Jackson-wehrt-sich-weiter-gegen-Vorwuerfe


melden

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 14:01
Dass Murray noch frei rumläuft, dass Oxmann wirres Zeugs redet (als Anwalt!), dass alles in diesem Fall MJ mehr als befremdlich läuft, sollte uns allen doch etwas mehr zu denken geben.
Keiner von uns hat einen toten MJ gesehen. Wir lesen Berichte, die mehr als fragwürdig sind. Wir nehmen zur Kenntnis, dass die Familie finanziell gesehen wieder gut da steht. Wir hören mit Verwunderung, was manche Personen aus seinem Umfeld für wirres Zeug reden. Wir akzeptieren, dass seine Kinder eine Krone auf den Sarg legen, einen Abschied für den King of Pop. Aber wo bleibt der Abschied für den Vater. Wir erinnern uns alle an die gelangweilten Gesichter der Kinder bei der Trauerfeier. Daran, was Jermaine mit dem Airport von sich gegeben hat. An die Zweifel, die sogar Leute wie Larry King haben. U.S.W.Und ich weiß wirklich nicht, warum es hier soviele Leute gibt, die nicht zweifeln. Es ist mir ein Rätsel. Basiert das alles auf den Medienberichten? Auf den veröffentlichten Autopsiergebnissen, oder wie macht Ihr das?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 14:02
ghost777 schrieb:,und mit dem was Murray angibt
wäre MJ auch nicht gestorben.
Wenn es denn stimmt, dass hat Harvey gestern bei TMZ auch so gesagt. Du gehst davon aus, dass der Murray die Wahrheit sagt, aber ich gehe davon aus dass Murray lügt um seinen Arsch zu retten.. :D :D

"Und wäre es nicht Murray dann wäre es ein Anderer" Ja der sollte dann natürlich genauso bestraft werden, egal ob einer Murray heißt oder KlausDieter, dass ist völlig irrelevant.. :D


melden
Anzeige

Alles über Michael Jackson

06.04.2010 um 14:03
@CosmicQueen
Ich denke auch nicht das Murray absichtlich MJ getötet hat, dass lag ihm sicherlich ganz fern, schließlich winkten ja auch 150.000 Dollar im Monat, nee, mit absicht sicherlich nicht.

Aber er hat in meinen Augen nur das Geld gesehen und hat dafür MJ mit seiner "Milch" versorgt, und dass nenne ich skrupellos..sorry..
nee, absichtlich wird Dr. Murray MJ auf keinen Fall getötet haben, das war ein Versehen, ein Unfall .......

Hatten wir doch schon oft besprochen, MJ hat sich Dr. Murray für diese Tour auserkoren, aus welchen Gründen auch immer ..... es ist zu vermuten, dass ihm Dr. Murray eben Wünsche erfüllen konnte, die er so ohne Weiteres, nicht so schnell hätte erfüllt bekommen können ....
Ja, und nun ist es leider schief gegangen ......

Dr. Murray plädiert auf nicht schuldig, aber auch diese Verteidigungspraxis ist doch bekannt, er wäre ja blöd, wenn er es so einfach zu geben würde ......

Jetzt werden Behauptungen aufgestellt und die andere Seite muß diese widerlegen, ja, und wenn sie es nicht können, dann ist Dr. Murray wirklich fein raus ........

aber so ist das, mit der Gerechtigkeit ....... :D


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden