weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 19:23
Ich kann nur nochmals jedem raten, auf keinen Fall sein EGO vollkommen loszulassen. Es reicht aus, wenn man lernt es zu kontrollieren.

Das EGO loslassen, das wollen "die da oben" doch blos, damit sie euch gefühgig unter ihrer Knute halten und dabei ihr eigenes EGO weiter ungestört mästen können. Deshalb sind meiner Meinung nach auch so viele Egoloslasser derzeit auf PR-Tour unterwegs. :(

Dagegen hilft nur:

Vereint das ganze Land

im Widerstand. :)

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 19:27
greenkeeper schrieb:Ich kann nur nochmals jedem raten, auf keinen Fall sein EGO vollkommen loszulassen. Es reicht aus, wenn man lernt es zu kontrollieren.
Ist auch nicht möglich, wie willst du es denn anstellen, dein Ego vollkommen loszulassen? @greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 19:33
@snafu
snafu schrieb: ... wie willst du es denn anstellen, dein Ego vollkommen loszulassen?
Also ich will das gar nich anstellen. ;)

Vielleicht werden aber dafür ja schon die entsprechenden Drogen von der Pharmaindustrie entwickelt. :(

Ich höre schon den Werbespruch:

"Um mit deinem Leben klar zu kommen, nimm einfach "Ego weg", dann is das Ego weg".

Gruß greenkeeper


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 19:58
ich dachte die verschwörungsheinze bleiben in ihren threads .

falsch gedacht.


melden
No_ONE
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 20:02
@Frau Normal...Und meine Hoffnung in Bezug auf dich, richtete sich sogar in die Vergangenheit.
Ich hoffte nämlich, dass du in den letzen Monaten deine eigene Hybris mal unter die Lupe genommen hättest.

...und meine Hoffnung, die Trennung, zwischen DIR und MIR hat sich durchschaut, hat sich verflüchtigt...;-)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 20:04
greenkeeper schrieb:Ich höre schon den Werbespruch:

"Um mit deinem Leben klar zu kommen, nimm einfach "Ego weg", dann is das Ego weg".
"Wisch und weg".... haha. dann ist nichts mehr, womit du klarkommen musst, weil mit dem Ego ist das Leben weg. ;) @greenkeeper


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 20:09
@jayjaypg
Gehn wir beide darin konform?...lach...:D
c70837 534915 492030180813716 550249933


melden
No_ONE
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 20:09
@allfredo "dann noch mit hypothesen rum zu"denken" erscheint ein wenig kindergartenmässig ".


Deshalb hat Allfredo scheinbar so viel Freude daran, in jedem Kindergarten, den Leiter zu spielen! :-)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 21:11
@greenkeeper
Ich unterschreibe deine worte bezüglich des irrsinns sein Ego loslassen zu sollen. Zumal das ohnehin nicht funktioniert. Ego loslassen heißt seine gefühle zu verneinen, sie zu sedieren, seinen Verstand in die tonne zu kloppen, um irgendein dauerliebendes Stück Blödheit zu werden.
Wer denkt sein Ego loslasssen zu können, den lache ich als Berufsjashinist einfach nur aus. Und ja, ist momentan voll die eso-Mode.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 21:26
Es bedeutet nur, sich von allen schädlichen Strukturen zu befreien, dadurch verliert man sich nicht,
man findet sich.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 21:37
@Sidhe
Sich von allen schädlichen Strukturen befreien? Wunschdenken. man kann zugegeben einiges verändern, erkennen, aber ein kompletti tutti chemisch gereinigtes, unschädliches leben? Undenkbar und darüber hinaus ziemlich gähn.


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 21:41
@Fabiano
Du bist'n Arsch...Text
Schon wieder gabst du Futter, Dear -
komm an das Herz und Mieder mir...
Einst sang ich Dir so schöne Lieder
my FavoriteDarlingArsch...:lv: -->
Noch immer geb i c h Futter dir,
denn wie du mir tust, tu ich dir....

Zum Futter, ja, zur Nahrung sind wir uns gegeben
schon JesusChrist gab uns den heissen Tip:
Dies ist mein Fleisch und dies mein Blut
die HolyCommunione - so wie ich Euch, so tut auch Ihr
einander in der Liebe..
Yippppieeee
Doch auch ein Bier wird gern empfohlen
wenn nicht, soll mich der Teufel holen...:D
:bier: -->


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 21:42
@RockLeeRules

Nein, im Gegenteil, vollstes Gewahrsein in stets innerer Heiterkeit und Ruhe.
Ist auch kein Wunschdenken, sondern unser Lebenssinn ;)


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 21:46
@Sidhe
Sidhe schrieb:Nein, im Gegenteil, vollstes Gewahrsein in stets innerer Heiterkeit und Ruhe.
Ist auch kein Wunschdenken, sondern unser Lebenssinn ;)
Und es gibt den Weihnachtsmann, den Osterhasen und Väterchen Frost.
Und das ist kein Wunschdenken sondern die Wahrheit.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 21:48
Väterchen Frost gibt es tatsächlich.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 22:05
@Sidhe
Sidhe schrieb:Väterchen Frost gibt es tatsächlich.
Sag ich doch.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 22:19
Den nicht mehr.
6c3207 images


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 22:22
@tenet
Der erholt sich wieder.
Ist unsterblich.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 22:22
so Mädels. Ich kenne den Zustand. Er ist vergänglich, wie alles. Das leben schleift mich in andere Richtungen, und why not.

Gewahrsein. Oh Mann. Ihr mögt es als Nonplusultra sehen. für mich einfach nur ein weiterer möglicher Zustand, der früher oder später vom Sockel gestoßen wird. Gewahrsein, das goldene kalb aller Esoteriker.
Heiterkeit als lebenssinn. naja, wenn man drauf abfährt. Bitte.


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 22:23
Sidhe schrieb:Es bedeutet nur, sich von allen schädlichen Strukturen zu befreien, dadurch verliert man sich nicht,
man findet sich.
Es ist nicht so, dass wenn das Ego weg ist, nur die "schädlichen Strukturen " weg sind.
Das Ego ist alle Strukturen, auch die "Guten". :) @Sidhe

Ist das Ego weg, total, dann ist das Leben weg. total. Keine Materie. Nichts.
Tod des ego's bedeutet Tod aller Matrix. Ego ist die Manifestation der ganzen Welt. bzw die Welt ist die Manifestation des Ego's.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden