weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 22:29
@RockLeeRules
Ja Marty, das dachte ich auch als ich Sidhes Traumvorstellung vom Leben las.
Inzwischen weiß ich aber, dass alles wieder vorbei geht.
Nichts bleibt.
Nicht mal Gewahrsein.

Einen Lebenssinn zu benennen, der für alle Wesen die leben gültig ist, kann nur einer sein:
Leben!

Nichts weniger und nichts mehr.

Aber den meisten Suchern ist einfach "nur" am Leben sein zu wenig.


melden
Anzeige
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 22:35
@Tenten
Tenten schrieb:Die Frage ist immer nur die - will ich in meinen Vorstellungen leben oder will ich leben, wie Leben ist.
Wie ist Leben denn, ohne Vorstellung?


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 22:39
@Paulette_
Im Moment ist es noch ziemlich warm. Und morgen soll es ja verdammt heiß werden.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 22:42
@Tenten
Tenten schrieb:Im Moment ist es noch ziemlich warm.
Das lasse ich gelten als Leben ohne Vorstellung.
Tenten schrieb:Und morgen soll es ja verdammt heiß werden
Das nicht ;)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 23:02
@Paulette_
ja, in diesem Punkt stimme ich dir zu. Für mich ist der lebenssinn Leben. Und zwar egal, ob man erkenntnisreich abrödelt oder behindert vor der glotze hängt. leben ist leben in all seinen Facetten. wer bin ich um das eine als besser zu beurteilen, als das andere?
Wir alle leben und kämpfen unsere Kämpfe und leiden und lieben und verzichten und erkennen und leiden und lieben und verzichten und zweifeln und halten uns für götter und verlieren und leiden und lieben und verzweifeln und heulen und triumphieren und denken drüber zustehen und haben plötzlich kein Ego mehr und leiden und lieben und verzichten und haben erkenntnisse und verlieren sie und leiden und lieben und ....
Naja. Wir sind brüder, nur dass wir das vergessen, wenn wir gerade leiden oder lieben oder verzweifeln oder vergessen oder recht haben oder vor der Glotze hängen.


Bäh ich kotz gleich, wenn ich so weitermache wachsen mir noch Plüschohren.


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 23:05
@RockLeeRules
RockLeeRules schrieb:Wir sind brüder, nur dass wir das vergessen, wenn wir gerade leiden oder lieben oder verzweifeln oder vergessen oder recht haben oder vor der Glotze hängen.
Also - ich bin nicht brüder - vielleicht meinst du prüder ? also das könnte hin kommen - im Vergleich mit dir.
Wo wachsen denn deine Plüschohren - am A.... na du weißt ja, was ich meine.

Gute Nacht Leute. Schlafen ist auch Leben.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 23:11
Also du bist tenten, auf dich kann man zählen im team neun.
Schwester. Tenten, nicht 1010. Die doofis haben ja keine ahnung, wer tenten ist.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 23:16
@RockLeeRules
RockLeeRules schrieb:ja, in diesem Punkt stimme ich dir zu. Für mich ist der lebenssinn Leben. Und zwar egal, ob man erkenntnisreich abrödelt oder behindert vor der glotze hängt. leben ist leben in all seinen Facetten. wer bin ich um das eine als besser zu beurteilen, als das andere?
Wir alle leben und kämpfen unsere Kämpfe und leiden und lieben und verzichten und erkennen und leiden und lieben und verzichten und zweifeln und halten uns für götter und verlieren und leiden und lieben und verzweifeln und heulen und triumphieren und denken drüber zustehen und haben plötzlich kein Ego mehr und leiden und lieben und verzichten und haben erkenntnisse und verlieren sie und leiden und lieben und ....
Naja. Wir sind brüder, nur dass wir das vergessen, wenn wir gerade leiden oder lieben oder verzweifeln oder vergessen oder recht haben oder vor der Glotze hängen.


Bäh ich kotz gleich, wenn ich so weitermache wachsen mir noch Plüschohren.
GROßARTIG....und das mit den Brüdern werte ich ganz nach französischer Art:

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit!

Salute Babe und guts Nächtle ;)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 23:19
@Paulette_
Also ich muss schon sagen das ich Dich bis jetzt unterschätzt habe und so wurde ich eines besseren belehrt.
So sah ich doch in einem anderen Thread bei dem es um Gesundheit durch Erleuchtung geht ein
von Dir reingestelltes Video. Ich vermute einfach mal es zeigt Deine Freundin und Dich auf dem Wege zum Waldsee und hinterläst einen tiefen und bleibenden Einblick in deine doch sehr hart erarbeiteten Fähigkeiten im Spirituellen erkennen. :D

Sage mir bitte wenn ich da falsch liege denn man kann nicht alles wissen. :lv:


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 23:25
@Paulette_ oder Schwester oder so
Ey Frau Normal, vergiss nicht, dass ich dich NERVE mit meinem scheiß XD


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 23:29
@RockLeeRules
RockLeeRules schrieb:Ey Frau Normal, vergiss nicht, dass ich dich NERVE mit meinem scheiß XD
Nicht immer du Rotzbengel ;)


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 23:32
@tenet
tenet schrieb:Sage mir bitte wenn ich da falsch liege denn man kann nicht alles wissen. :lv:
Ich bin für jeden Spaaaaaaaß zu haben.
Danke f ür den Lacher.....jetzt aber.....gute Nacht!


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

26.07.2012 um 23:32
@Paulette_
Schlafe gut. Weiter. lol


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

27.07.2012 um 00:02
@Paulette_
Paulette schrieb:Einen Lebenssinn zu benennen, der für alle Wesen die leben gültig ist, kann nur einer sein:
Leben!

Nichts weniger und nichts mehr.
Das denke ich auch so und vielleicht noch die höchste hier zu erhaltende Wohlfühlschwingung der Liebe zu ergattern. :lv:
Paulette schrieb:Aber den meisten Suchern ist einfach "nur" am Leben sein zu wenig.
Dann lass sie doch suchen.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

27.07.2012 um 00:24
Tenten schrieb:
Im Moment ist es noch ziemlich warm.

FrauNormal schrieb:
Das lasse ich gelten als Leben ohne Vorstellung.
Auch das ist eine Vorstellung. Infos der Körpersinne die im gehirn interpretiert werden und zu Wortensymbolen formuliert, die vermitteln, was der aktuelle Zustand ist. Eine ungenaue wischwaschi Angabe des Bioroboters überdie Vorstellung seiner Matrix, die nichts als einen Moment beschreibt, der warm ist...


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

27.07.2012 um 08:18
@snafu
snafu schrieb:Auch das ist eine Vorstellung. Infos der Körpersinne die im gehirn interpretiert werden und zu Wortensymbolen formuliert, die vermitteln, was der aktuelle Zustand ist. Eine ungenaue wischwaschi Angabe des Bioroboters überdie Vorstellung seiner Matrix, die nichts als einen Moment beschreibt, der warm ist...
MannMann Snafu,

das ist ja wissenschaftlich :) lol ... jetzt fällt mir der Satz von den PösenPädagogen, die sich Akademiker nennen ein: "Oh, auf welcher Uni hast Du denn studiert ... " :):):)

Du bist einfach klasse!


Und @tenet
Du bist auch klasse .... ich dachte kurzfristig schon, man sollte das Video "melden". Ist das der moderne Veitstanz?

Na, oberflächlich gesehen ist das schon lustig, doch wer das wirklich ernst nimmt, der entwickelt sich zurück zum Ei :) und dann schreit das Ei:
lollollo ich bin so frei, ich bin das Ei, und bleib´ dabei .)
Na, wenigstens haben Eier keine gefährlichen Zähne, so soll es denn sein :)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

27.07.2012 um 08:36
@TheLolosophian
Das falsche Ich kennt keine authentischen Gefühle, es ist von konditionierten Pseudogefühlen beherrscht, was sich u.a. auch darin äussert, dass es sich höher und besser dünkt als andere Menschen.
Was für eine Halb- oder relative Wahrheit. Da fehlt definitiv noch etwas an Selbsterkenntnis. Ist dir wirklich nicht bewusst das es kein falsches Ich gibt sondern nur Ich. Alleine die Identifikation macht es aus was als Wirklichkeit wahrgenommen wird. Durch den Gang in die Materie spaltete sich Ich in : Materie= kleines Ich, Geistiges= großes Ich. Beide vereint= gleich Über-Ich. Doch alles ist Ich und echt und damit wahrhaftig. Höre auf etwas zu verurteilen und als falsch darzustellen und erkenne an das du beides bist, doch die Entscheidung über den freien Willen treffen kannst welches du sein Willst. Kennst du die Geschichte mit den zwei Wölfen die ein alter Indianer seinem Enkel erzählt. Da steckt die Wahrheit jedoch nicht in der Bewertung von einem falschen Ich. :)


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

27.07.2012 um 08:37
@all
@RockLeeRules:
RockLeeRules schrieb:Die doofis haben ja keine ahnung, wer tenten ist.
Ich bitte um Information:

Wer oder was ist das Team 9?
Wer oder was verbirgt sich hinter 1010?
Warum haben wir "Doofis keine Ahnung, wer sich hinter Tenten verbirgt?" Sollten wir etwa...?
Und wer klärt uns jetzt bitte auf?

Danke schön. :)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

27.07.2012 um 08:41
@RockLeeRules
RockLeeRules schrieb:ja, in diesem Punkt stimme ich dir zu. Für mich ist der lebenssinn Leben.
Was ist denn Sinn und was Leben? Ist es nicht eine Vorstellung von dir das es so etwas wie Sinn und Leben überhaupt gibt? Wer bestimmt denn was Leben ist und wer bestimmt denn was Sinn ist? Das kleine an dieser Welt haftende Ich oder das sich von dieser Welt gelöste Über-Ich das Materie nur benutzt und sich nicht mehr mit ihr definiert? :)


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

27.07.2012 um 08:43
@Paulette_
Lediglich worauf sie sich bezieht liegt in der Zukunft.
Auf welcher Hoffnung und auf welcher Zukunft? So etwas kennt doch nur das kleine Ich das sich mit beidem Identifiziert. :)


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden