weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 18:37
Sprache, ist sie zu komplex,
schleift man ab mit einer Flex.

Sehr flexibel bis sensibel,
reagiert man auf die Bibel,
"heil'ge Schriften" allgemein,
ist man schon im wachen Sein.

Neulich sprach ein weiser Mann:

"Schau dir den Koran mal an,
auch die Tora und dergleichen,
nirgendwo ein Hoffnungszeichen
transzendenter Provenienz,
höchstens mit der Truglizenz,
mittels Hahnebüchgeschichten
Glaubenssklven abzurichten."

Oh, schon wettern die verbohrten
Fundamentalist-Kohorten...


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 18:38
@tenet
tenet schrieb:Hatte Dich nur vermisst, da auch Softi nur recht selten geschrieben hatte. Aber schön das Du wieder in unserer Runde bist.
Ich war mit einem rum zickenden unbewussten Ego beschäftigt Zudem hatte ich Besuch. Da ist es nicht so von Vorteil im Internet rum zu schwirren. Das ist nicht so wichtig. Die Menschen die sich an mich direkt wenden gehen da einfach vor. Verstehst du sicherlich. Bin eben voll beschäftigt wenn da Zickenkrieg angesagt ist. Die nehmen einfach alles zu ernst worüber gelacht werden sollte. Das macht dann alles etwas einfacher. :D :D :D :D :D


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 18:40
@Marle
Verstehe :D


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 18:41
@Quinn-Moku

Ich habe nur einen Tipp für Dich: fliehe aus diesem Thread, so schnell Du nur kannst!!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 18:45
he, Sidhe, vertipp dich nicht,
Flucht ergreifen ist zu schlicht.
Hier wird wacker standgehalten,
mit und ohne Sorgenfalten...hihi


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 18:46
@Sidhe
Vorallem aber wohin fliehen?


melden
Quinn-Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 18:46
@Sidhe
Lese mich hier nicht durch.^^
Hab heute mal "zufällig" was gelesen und mich zu sehr "ziehen" lassen.
Aber da gebe ich dir recht.
Tut mir nicht gut


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 18:48
@Sidhe
@Quinn-Moku
Dem stand zu halten schafft ihr schon, denke ich.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 18:55
Oh, welch Bollwerk ist der Geist,
den du so zu schätzen weißt,
gegen triggernde Barbaren,
die den thread in großen Scharen
furienartig überfallen
und von ihrer Güte schwallen,
bis dein Kamm so mächtig schwillt,
dass er platzt, bist du im Bild?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 18:58
@Quinn-Moku

Sidhe weissagt: dieser Thread ist nur mit einer gefestigten Persönlichkeit heil zu überstehen.






@poet


Sorgenfalten? Ohne mich
Vor allem ist in mei'm Gesicht
Ein leises Raunen, höchstens Staunen
Daß mancher hier gar närrisch denkt:
Discordia die Welten lenkt.

Wer fliehen kann, der fliehe
Den Rest wird bald erreichen
Der Ruf: "oh Mensch, oh siehe -
Dem Licht muß alles weichen."

;)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 19:06
"Lass mich los", sprach das Problem,
"Klammern ist doch zu bequem."

Doch der Träger von Bedenken
wollte weiter alles lenken.
Egomanisch von der Rolle
wollte er Totalkontrolle,
ward verbissen, starr, dann krank,
seine Nerven lagen blank,
als er schrie: "Verdammter Mist..."

...ob er noch am leben ist?


melden
Quinn-Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 19:07
"Geht friedlich euren eigenen Weg und lasst euch nicht von den paar egos hier blenden"

mehr wollt ich eigentlich garnicht sagen.
Und Mehr gibt es da auch nicht zu sagen.


melden
Quinn-Moku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 19:08
"Denn ich hab ein scharfes aug scharf wie ein Katana"

;)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 19:10
@Quinn-Moku

oh, merci, ich wusste nie,
bin ich oder nicht Genie?

Jetzt jedoch, das steht mal fest,
falle ich durch jeden Test,
der mein Ego will erfassen...

Ach, man muss sie gehen lassen...


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 19:19
@all
Das was Sidhe sagt:
Sidhe schrieb:dieser Thread ist nur mit einer gefestigten Persönlichkeit heil zu überstehen.
denke ich auch da dieser obwohl er in der Unterhaltung steht nicht
stark durch andere frequentiert wird.

Die Frage ist also, wollen die anderen nicht unterhalten werden? Oder rät ihnen ihre Intuition
diesen Thread zu meiden?

Warum???


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 19:26
@tenet

Wer hier richtig falsch verkehrt,
merkt vom Unterhaltungswert
nicht den Ansatz einer Bohne;
doch, auf dass auch dies sich lohne,
schlage ich dem Antichor
unverblümt mal das hier vor:

Sucht das Weite in der Nähe,
drüben bei der Nebelkrähe
oder in der Nebelbank.

Werdet ihr dort auch nicht krank,
lohnt die Exkursion fast immer,
denn ansonsten wird es schlimmer...


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 20:15
@all

Und wieder fragt sich betreten und gepuzzelt die Gemeinde
an diesem wie an jenem Ort
Was ist Diskordianismus? -Uund what the fuck ist Fnord?????
Die Antwort lautet clear and simpel wie immer aus dem OFF:
Einfach nurSauGuterStoff !-
Das wissen meine Kleinen,
singt Eris
stolzgeschwellt die Brust
undPerlen streuend über Ungerechte und
Gerechte...
Der Jesus Christus, der hats auch gewusst!
Heil Eris! Labris! Auch Jesus ist gekommen mit dem
Schwerte...
ein schönes Paar sind sie die beiden....
auch Buddha, ganz befreit von allem Leiden
stimmt zu...
la la la


WAke up and see the one and only fact: SNAFU

Situation normal - all fucked up!

Yipppiiiiieeeee.....!
Hail Eris! Hail the Chao!
Do not forget to die at the Bardo! :D
:bier: --Y


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 20:21
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Und wieder fragt sich betreten und gepuzzelt die Gemeinde
an diesem wie an jenem Ort. Was ist Diskordianismus?
Also ich nicht...denn deine Texte sind selbstredend so was von kaputt, dass sie schon wieder heil wirken...hihi


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 20:26
poet schrieb:Also ich nicht...denn deine Texte sind selbstredend so was von kaputt, dass sie schon wieder heil wirken...hihi
@poet

Danke schön.Aus solch berufenem Munde wie dem Deinem weiss ich solch weises Urteil wohl zu schätzen, Dear...:D

:kiff: --> :)


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

06.08.2012 um 20:31
Tiens, ma bouche se rend celèbre,
donc il faut un pompe funebrè
pour ne jamais pas se perdre
dans la vie et dans la merde...hihi


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alkohol ab.. 18?52 Beiträge
Anzeigen ausblenden