weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 17:43
tenet schrieb:Später ist Dir das auch egal ob Du es bequem unbequem hast. Na klar liege ich lieber weich aber auch das ist mir letztendlich egal.

Liegst jetzt auf hartem Lager, merkst du später keinen Unterschied.. ;)


melden
Anzeige
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 17:45
@snafu
:D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 17:49
@tenet

Das bezweifle ich stark. Du weisst gar nicht, wie wunderbar ich meckern kann. Und wie langanhaltend... ^^


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 18:13
2Elai schrieb:Kannst Du Dir vorstellen, daß Du die Matrix siehst, die Du erschaffen hast, doch da hat sich ohne Dein Wissen/Vorstellung eine künstliche Matrix darüber, bzw. daruntergemischt.
WTF! :D ^^
2Elai schrieb:Trenne das Grobe vom Feinen!
Ja, Trenne das Grobe vom Feinen,
Die Ursache und das Ergebnis.
Aber kannst du eines bevorzugen....?
2Elai schrieb:Es reicht, wenn Du überzeugt bist, daß es nur 1 Matrix geben kann. Dann ist alles (wieder) gut!

Alles was wahrnehmbar ist, ist für mich Matrix. :) Als Manifestation. Für jeden Mensch, der in seiner Welt (seiner/meiner Matrix) lebt. So ganz ohne Mensch geht es nicht, denn die Umgebung des menschen ist wie sein Ei, in dem er sich darin IN sich selbst bewegt.
Kein Mensch- keine Matrix. oder kein Mensch - keine Reflektion von ihm selbst. Die meisten Mensch denken, wenn sie sterben, besteht die Welt weiter.
Das stimmt und gleichzeitig stimmt es nicht. Die Welt besteht weiter für die lebenden Körper.
Die Toten Körper bleiben darauf zurück, werden Asche, aber die Welt erlöst sich von ihrem eigenen manifestierten gedanken. Vergeht, verblasst, und Asche war nicht.
Die Matrix ist wie ein Eischale in Form des Universums, die man zerstören muss, um zu fliegen...
alles liebe @2Elai


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 18:46
@snafu
snafu schrieb:Siehst du @Paulette_ .. einmal nicht normal, und schon wird abgewertet, verächtlich gemacht, und in sichtlich unverstandener Weise reflektiert.
So, nachdem ich gestern so wunderbar von meinen Freunden (!) geflamed wurde, lösche ich das Profil hier, weil man den Nicknamen nicht ändern kann, oder geht das irgendwie?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 18:51
@Paulette_
Stehe dazu, egal was andere denken. Du bist Du auch unter anderem Avatar.
:lv:


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 18:53
@Paulette_
Jetzt brauchst Du dich auch nicht mehr zu verstecken, solln die anderen sich verstecken.
Komm raus aus deinem Versteck.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 18:59
@tenet
tenet schrieb:Komm raus aus deinem Versteck.
Aber nicht unter diesem Nick!
Also kann man den Namen nicht ändern @tenet ?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 19:00
@Paulette_
Müsste Möglich sein, die @Sein hatte sich kurzzeitig mal anders genannt und hat danach wieder ihren alten Namen angenommen.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 19:01
@tenet
O.k. mal schaun, bisher sehe ich nicht , wo und wie das geht.
Danke dir ersteinmal.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 19:16
Stelle nochmal das Video was JayJay schon einmal reingestellt hatte gerne noch einmal rein.


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 19:17
@Paulette_

Du kannst deinen Namen jederzeut ändern. Du musst nur einen Moderator per PN darauf ansprechen.
Das du nur deinen Namen ändern willst und alles andere in deinen Profil so bleiben soll, wie es jetzt ist.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 19:20
@Sein
Danke Sein manchmal ist der einfachste Weg der beste.
Wat bin ich blöde hätte mir auch einfallen können. lol


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 19:41
Einfach alles nicht so eng sehen ausser was eng sein muss und das ist das wenigste wenn das andere gross genug ist. :D



melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 20:11
snafu !!
Hahaha, WTF :)??!!

Dieser Ausdruck wird vorwiegend im Internet verwendet und ist sprachwissenschaftlich nicht erfasst. In der gesprochenen Sprache findet „WTF“ eher keine Verwendung, die Schreibweise ist nicht verbindlich und kann variieren.


Alternative Schreibweisen:
wtf
Bedeutungen:
[1] What The Fuck, Ausdruck des Erstaunes, der Empörung oder Verwunderung als Frage bzw. Interjektion
Gegenwörter:
[1] TTF (Thats the fuck)
Beispiele:
[1] WTF are you talking about? [1] WTF! That's a load of bull!
Und ich sage: TTF :) lollollo

Ich freue mich über diese Deine Antwort:
snafu schrieb:Alles was wahrnehmbar ist, ist für mich Matrix. Als Manifestation. Für jeden Mensch, der in seiner Welt (seiner/meiner Matrix) lebt. So ganz ohne Mensch geht es nicht, denn die Umgebung des menschen ist wie sein Ei, in dem er sich darin IN sich selbst bewegt.

Kein Mensch- keine Matrix. oder kein Mensch - keine Reflektion von ihm selbst. Die meisten Mensch denken, wenn sie sterben, besteht die Welt weiter.

Das stimmt und gleichzeitig stimmt es nicht. Die Welt besteht weiter für die lebenden Körper.
Die Toten Körper bleiben darauf zurück, werden Asche, aber die Welt erlöst sich von ihrem eigenen manifestierten gedanken. Vergeht, verblasst, und Asche war nicht.

Die Matrix ist wie ein Eischale in Form des Universums, die man zerstören muss, um zu fliegen...
alles liebe @2Elai
Das ist auf alle Fälle die Basis der Matrix. Das kleine 1 x 1 sozusagen.
snafu schrieb:aber die Welt erlöst sich von ihrem eigenen manifestierten gedanken.
Das finde ich einen Hammer-Satz!
snafu schrieb:Die Matrix ist wie ein Eischale in Form des Universums, die man zerstören muss, um zu fliegen...
alles liebe @2Elai
Das ist schön, daß Du Eischale genommen hast und nicht "-Haut" :) .... die Ei-Haut ist leichter zu durchdringen, oder sie wächst einfach mit ... hoffe ich doch ...lol, alles Matrix, such´ Dir was aus :)
Alles Liebe @snafu


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 20:12
@all
Wenn alle Keller und Dachböden geöffnet sind kann keiner einbrechen weil da keine Leichen mehr drinn sind.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 20:31
nun meld ich mich mal zu Wort. Alles was Tenet geschrieben hat ist so! Ich bin zu dem ganzen durch Liebeskummer gekommen und das steht auch in meinem Profil als Geschichte. Inzwischen bin ich eben hellfühlig und hab viele Erlebnisse gehabt bis ich mir selbst glauben konnte. Eigendlich war auch ich jemand der eher rational denkt, aber die Erlebnisse haben mich einfach umgehauen. Anfangs hab ich gelitten wenn ich in einer Veranstaltung mit vielen Menschen war, wenn sie gejubelt haben. Diese viele Liebe war einfach unerträglich für mich. nun kann ich damit umgehen.
Und es gab viele Fallen auf dem Weg zur Erkenntnis und es ist noch nicht abgeschlossen.
Ich hab viel gelesen, hier im Internet rescherschiert usw.
Nun bin ich ein Stück weiter. Die ersten Erkenntnisse waren, das ich mit einer Dualseele verbunden bin und mich nie wieder von ihr trennen könnte! Jahrelang hab ich das geglaubt und doch gesucht ob es nicht doch einen Weg gibt sich zu trennen, weil es mich belastete. Aber das Leben hat es mir gezeigt. ich hab mir vorgenommen nicht auf den zu warten und bin wieder unter Leute, hab Freundschaft und dann Liebe zugelassen, auch wenn ich den alten spürte. Je mehr ich mich auf den neuen eingelassen hab, desto mehr veränderte sich was und ich spürte auf einmal den neuen mehr und mehr.
Mein resume: Es ist eine neue Art der Liebe, Liebe im Geiste. Man verschmelzt irgendwie und weis was der andere will. Die anderen machten das unbewust im Traum, aber mit Tenet kann ich das bewust machen und wir wissen beide davon. Chatten und verbinden und bestädigen der Gefühle, die der andere erst gar nicht wissen konnte.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 20:35
Diskussion: Empathie-Praxis-Test
hier hab ich mich ausgetestet in bezug z.B. Geschmack fühlen mit anderen


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 20:40
@Sirod
Aber die Zigarette zwischendurch gönne ich mir auch wenn Du nicht rauchst. :D


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

30.07.2012 um 20:49
ja ich habs ja immer geschmeckt puh @tenet


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden