weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:20
Am besten lässt man seinen Drachen einfach steigen ... :D

@TheLolosophian


melden
Anzeige
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:21
@Fabiano
Fabiano schrieb:Am besten lässt man seinen Drachen einfach steigen .
Cool, he he he - heute gefällst Du mir, Fabi-Darling!


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:22
@Fabiano

Klar - nur geht es nicht ums Dazu-lernen, sondern ums Annehmen, dessen was wir schon immer können.
Es geht um die in uns gegebenen Möglichkeiten der Entfaltung - das ist schon alles da. Sie müssen nur durch uns zugelassen werden. Werde, der du bist.

@TheLolosophian
Ja - ich habe den Drachen gezähmt und kann ihn steigen und landen lassen. Ganz wie ich es will.

@Softi
Das Kind ist heil.


melden
Softi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:22
@Tenten
Tenten schrieb:Das Kind ist heil.
Nein


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:24
@Tenten
Tenten schrieb:Ja - ich habe den Drachen gezähmt und kann ihn steigen und landen lassen. Ganz wie ich es will.
Hat es sehr wehgetan?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:25
... so ein ein eindeutiges & (grunz)-trocken hingehau´nes "Nein" hat zugegeben ´was ... schmunzel ..

Aber klärt mich doch ´mal bissel eingehender auf,
von ´was für´nem "Drachen" is´hier grad die Rede ?


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:29
@Leuchtpups
.. so ein ein eindeutiges & (grunz)-trocken hingehau´nes "Nein" hat zugegeben ´was ... schmunzel Text
Ja, eindeutig die linke Faust Gottes mit FallbeilAroma... hahahaaaa...lach..
Mein Gott, wir amüsieren uns hier noch zu Tode. Wenn das so weitergeht, sind alle Erleuchtungen mitsam den dazugehörigen Erleuchtungskrankheiten baldigst fröhlich in den Orkus eliminiert....gigig

SCHMUNZEL


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:34
@Tenten

Also doch ... Umprogrammieren ist möglich !

Dazu lernen ist so ein Begriff... Doch ja das gibt es auch. Eigentlich ist uns der Computer ja eine große Hilfe, weil man dadurch viel bessere Vergleiche machen kann :D

Also das alte Programm bleibt natürlich im Untergrund bestehen, es wird nur durch eine Änderung sozusagen mit einem neuen überschrieben. Beides bleibt da, aber das Bewusstsein lernt, welches die aktuellere Version ist und behält dann diese bei.


Es gibt so eine These, dass wir alles schon in uns haben, dass es nur geweckt werden muss. Da könnte etwas dran sein. Aber so ganz überzeugt bin ich davon nicht, denn ich glaub nicht, dass in jedem von uns ein Leonardo da Vinci steckt, oder ein Mozart :D


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:40
@Tenten
Tenten schrieb:Klar - nur geht es nicht ums Dazu-lernen, sondern ums Annehmen, dessen was wir schon immer können.
Es geht n u r um das Annehmen dessen was ist. Selbstannahme vor allem in erster Linie, daraus entwickelt sich alles andere ganz von SELBST, auch das sog. Umprogrammieren ist voll mit im SelbstsrealisierungsProgramm des "Werde der du bist"... all inclusive!
Der himmlische Metaprogrammier macht et dir alles umsonst, brauchst keinen Willen einsetzen, nur Annahme und Hingabe ist nötig. "Nur" ist Untertreibung, ist doch ganz schön schwer zuweilen...
Also kein Umprogrammieren findet statt, sondern eine Meta-Programmierung, das ist etwas ganz anderes, als so ein Ersatzteil...
@Fabiano


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:48
Hä? Kapier ich nicht. Keine Umprogrammierung?

Was verstehst du unter Metaprogrammierung eigentlich? Erklär dich mal !
Wenn du bislang zB. unter einer Höhenangst gelitten hast (das war dein Programm) und du überwindest dich (wie Goethe) und steigst so lange auf einen Turm, bis du keine Höhenangst mehr hast, dann war das für mich eine Umprogrammierung.

Und sowas findet also nicht statt? Wie geht das dann, dass jemand vorher mit Höhenangst keinen Turm besteigen konnte und später doch...?


@TheLolosophian


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 00:55
@Fabiano
Fabiano schrieb:Was verstehst du unter Metaprogrammierung eigentlich?
Die einfache Umprogrammierung findet auf der linearen Zeitebene statt. Hier ist der Willen des Ichs dran beteiligt, Du selbst, dein Ich ist hier der Programmierer. Der Macher. Im grunde handelt es sich um Magie/Selbsthypnose/Autosuggestion/Affirmationen usw.
Die Metaprogrammierung jedoch findet jenseits von Ich statt, deinem wahren göttlichen Selbst.
Die Metaprogrammierung ist ein langer Prozess, von Achtsamkeit eingeleitet, hinübergeleitet in das Lotterbett (Gewahrsein) und schein im Grunde kein Ende zu nehmen, weil die Bewusstseinserweiterung stetig zunimmt.
Das Ergebnis der Metaprogrammierung ist Befreiung aus der Zwangsjacke unserer kulturell bedingten Konditionierung. Freiheit.
usw.
ok?
Gute Nacht, schlaf gut, Fabi


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 01:11
Also findet sehr wohl eine Umprogrammierung statt, die du ja bestritten hast - wenn man es denn will.
Deine Metaprogrammierung ist eine seltsame Erklärung mit der ich nichts anfangen kann. Es ist egal ob es sich um einen langen oder kurzen Prozess handelt, auch wovon er ausgeht oder wie er stattfindet. Eine Erklärung ist das jedenfalls nicht, allenfalls eine recht dürftige Beschreibung mit der ich nichts anfangen kann.


@TheLolosophian


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 01:26
Kann es sein, dass Du mit auffällig viel "nichts anfangen kannst", wie mir scheint ... lieber Fabiano ?

Dies weder als Kritik noch gar als Vorwurf gemeint ... sondern lediglich als reine Beobachtung dessen, was Du eben bisweilen selbst verschiedentlich in mehr als nur in hiesigem Thread so antwortest zu Beiträgen anderer ...

Eine Einladung diesbezüglich: Nur in ein recht leeres Gefäß lässt sich frisches Wasser einfüllen.

Bonne nuit a toi ..


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 01:30
Ja das kann durchaus so sein !

Wenn ich alles wüsste, dann würde ich wohl kaum Fragen stellen oder noch etwas dazu lernen wollen... Ach ja ich vergessen: Kann man ja gar nicht - Metaprogrammierung :D

Na dann gieß mal lebendiges Wasser in mein hohles Hirn, damit sich mein Erkenntnishorizont endlich mal ordentlich erweitert ... :D


@Leuchtpups


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 01:38
Erstmal (wieder) merci für dein recht offenes und direktes Feedback ...

Nun, natürlich kann dies - wie Du es formulierst - "Dazulernen" geschehen, nur eben möglicherweise nicht unbedingt so, wie manch´ einer sich dies "Dazulernen" üblicherweise (aus bisheriger Erfahrung) so vorstellen mag ...

P.S.: Dass nun "ich was giessen würde" und gar noch in "(D)ein bzw. irgendein Hirn" ... davon schrieb ich nichts. ...

Liebe Grüße
Leuchtpups


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 01:43
Also gibt es das doch, das dazulernen :D

Das bring dann mal bei nächster Gelegenheit der süßen @TheLolosophian bei ...

Also gut, du bist lediglich ein "Feststeller" aber kein Beseitiger eines Zustandes?

Davon hab ich nix. Denn dass in meinem Leben noch so mancherlei Fragen offen sind, das war mir auch schon bevor du mich darauf aufmerksam machtest, durchaus bewusst.


@Leuchtpups


melden
ps4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 01:44
@Leuchtpups

vor dem schlafengehen wollte ich loswerden, dass deine beiträge welche ich in der letzten stunde gelesen habe irgendwie unerträglich sind zum lesen.

ich geb zwar auch oft inhaltlich wirres zeug von mir aber bei dir ist der text an sich bzw. deine art und weise zu schreiben wirr und nervtötend.

versuchst du zu viel auf einmal zu sagen oder bist du einfach nur hoffnungslos neurotisch?^^


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 01:45
Lieber Fabiano ...

Deine offenbar recht gerne geäußerten Vermutungen bzw. Interpretationen - insbesondere hier: "was ich sei" ... seien Dir vollkommen frei & unbenommen ... schmunzel-smile ... wie übrigens jedwedem ... wie z.B. auch einer/einem ps4 ... wer immer dies auch sei ... und auch etwas zu lesen oder nicht zu lesen, ist vollkommen freigestellt ... schmunzel ..


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 06:42
Hare Krishna

@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Hey, Bhakta - hast Du wirklich nicht verstanden, worum es mir ging? Es ging mir nicht um die "Schimpfwörter" (?) Ficken und Scheissen, sondern das waren nur deftige Beispiele, um es anschaulicher zu machen, was für Vorstellungsbilder wir entwickeln, wenn wir an Worte denken, - (um sie dann auch noch für Wirklichkeit zu halten!) Ich hätte auch das Wort Banane oder Gurke nehmen können oder Marmalade oder Sahne, aber das wäre nicht so anschaulich gewesen.
Himmel - was hat das denn mit Ruhrpott zu tun??? Bitte bemühe dich um eine weniger selective Wahrnehmung meiner Beiträge, ich hab keinen Bock, meine Texte x-mal zu erklären - bittebittebitte... ich leiiiiide....lach..:D
Na ja der Ruhrpot war in den 50 - 60zigern der Sammelpfuhl aller Nationalitäten aus allen Herrenländern, die Wiege und der Schmelztiegel vieler deftiger Wörter und Begriffe.

Worum es "dir" geht Hmmm. ? Das ist wohl für mich nicht klar ersichtlich. Das hier ist auf jeden Fall nicht Bhaktai Yoga :-) Denn Bhakti Yoga ist keine Erleuchtungs Krankheit sondern eine aktive hingebungsvolle dienende liebende Einstellung allen Lebewesen ins besondere dem Urquell allen Seins Sri Sri Radha Krishna gegenüber.

Musst mich nicht mit solchen Beispielen versuchen mental hinunter ziehen zu wollen, das zeig doch nur wo du mich ansetzen willst in deiner Welt, da habe ich nichts verloren wenn sie so deftig aussieht.Mir macht das nichts aber es kann von andren miss - gedeutet und verstanden werden.

Hinter jedem Wort ist eine bestimmte Energie, diese wird empfunden als die sie ist, sie wird aber individuell verstärkt von andren empfunden wenn der Absender selbst diese geniest.

Egal wie, werden deine Texte auch vom jungen Leuten hier gelesen - die nicht gerade mal die Pubertät gestartet haben, in unseren Schreibereien liegt auch eine gewisse Verantwortung ihnen gegenüber.

Wenn du behauptest ? das du Alles was ist "ich bin" bist, solltest du die Wirkung solcher deftigen Worte besonders kennen, bis ins nano Detail wissen.Nicht nur was sie in dir bewirken sondern insbesondere was sie in andren bewirken können, denn die Ursache das sie im Raum stehen, bist "du" nicht die andren.

Bhakta Ulrich


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 08:02
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Oh Mann, schon wieder so ein Zutiefstgläubiger Materialist, wie mein Meister Allmächtig alias Jahwe zu sagen pflegt - o my Goooood - Bruder Lustig, woll??

Hast Du noch nie was von Wortmagie gehört. Hast Du meinen Beitrag bezüglich der Macht der Wörter nicht gelesen....?
Was bewirkt der Satz "Ich liebe Dich" in Dir, - deinem Mind, Deinem ganzen Körper/Seele/Geist-System - wenn Dir Deine Liebste ihn Dir in einer zärtlichen Minute ins Ohr flüstert?
Oder wenn sie Dich nur liebe-voll anschaut?
Spürste was?
Alles, alles reagiert auf Liebe...ausgesprochen und unausgesprochen
Der menschliche Körper besteht zum grössten Teil aus Wasser!

Mit Hass ist es genauso... Das Blut/Wasser erstarrt, wenn dich jemand hasserfüllt anstarrt
usw. usw.
Oh Gott schon wieder so eine zutiefstgläubige Wunderwasserkocherin, wie meine Tante Dagmar und ihre Quantenheilungsseminare ....

So ich bremse dich ja ungerne in deinem alles- ist- so- geiiiilll- Zauberengeltraum, aber wenn meine Frau ich liebe dich sagt, worauf reagiere ich? Auf Liebe? Nein auf optische, auditive und taktile reize, die mein Gehirn verarbeitet und mit bestehenden Erfahrungen verknüpft und mir so das Gefühl, "Boah, ich habe die schärfste Schnitte im ganzen Pott abbekommen und ich bin so glücklich, dass sie da ist" vermittelt.
Liebe? was ist das? Ist das sowas wie die seele? Natürlich verstehe ich, dass es viel romantischer, glitzernder und interessanter ist das ganze Wortmagie zu nennen. Es ist aber keine Magie, weil Magie etwas nicht erklärbares ist. Die Reaktion auf gewisse Worte hingegen schon. Und es wäre ziemlich unpraktisch, wenn mein Blut sich verfestigt, sobald mich jemand hasserfüllt ansieht.

Okay, beweise mir, dass Wasser auf Liebe reagiert. Ich werde sofort tonnenweise Asche auf mein haupt schütten und dir die Füße küssen. Noch nicht einmal Homöopathie, die fast schon gesellschaftsfähig ist konnte nachgewiesen werden.

@bhaktaulrich
Ach im Pott isses herrlich.


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden