weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 11:32
@DieSache
zudem denke ich dass diese Form des religösen Wahns, also diese "Erleuchtungskrankheit" auf diesen in der Bewegung postuliertem Bewusstseinssprung zurück zu führen ist und mit dieser Hoffnung eng verknüpft !Text
Stimmt. Es ist sozusagen mal wieder Endzeitstimmung und alles wird verrückt...lach
Ja, das New Age Dingens hat wie alles seine guten und schlechten Seiten, gibt schon ne Menge skurriles Zeugs darunter...
2012 ist auch so ein Fixpunkt, auf den alles starrt und nun glaubt, der Segen käme einfach so von oben ... und von unten (Individuation) her müsse man nichts machen.
Faule Säcke..:) lach


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 11:32
@TheLolosophian
Du kannst mich nicht als adäquaten Gesprächspartner akzeptieren, weil ich deinen Dogmen nicht folge? Mann hast du ein enges Herz.
Aber was solls, gehe ich halt in einen anderen Strang.

@Tenten
:D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 11:32
Mir tun nur immer diese spirituellen Missbrauchsopfer leid, die die erkennen müssen, dass das was da gepredigt wird nur heiße Luft ist und man ihre Not nur ausnutzte !


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 11:35
@RockLeeRules
Du kannst mich nicht als adäquaten Gesprächspartner akzeptieren, weil ich deinen Dogmen nicht folge? Mann hast du ein enges HerzText
Und du hast einen unsauberen Argumentationsstil, das lässt auf Abwehr schliessen....Tja, ist so ein Dingens mit der Selbsterkenntnis...
Worüber sollte ich mich mit dir denn unterhalten? Über das neurologische Geschehen beim Liebesakt? he?
D u bist der Dogmenjunkie und merkst es nicht einmal. Und zwar deshalb nicht, weil du dich der Selbsterkenntnis verschliesst!


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 11:47
@DieSache
DieSache schrieb:Mir tun nur immer diese spirituellen Missbrauchsopfer leid, die die erkennen müssen, dass das was da gepredigt wird nur heiße Luft ist und man ihre Not nur ausnutzte
Ja, das ist sehr leicht und auch sehr verführerisch. Derjenige, der spirituell fortgeschritten ist, kann entweder auf diesem Weg zur Macht oder zur KRAFT finden. Das SpiriEgo ist das allergrösste Ego, nämlich da ist es das Ego, welches sich die Stelle des SELBST anmasst und vergessen hat, wer ihm diese Erleuchtungen, Einsichten, usw. beschert hat. Es setzt sich selbst zu frühzeitig als Gott.
Das machtbesessene SpiriEgo muss sein Konzept missionieren und die Anhänger einer solchen Person befinden sich in einem ungesunden Abhängigkeitsverhältnis.
Meistens werden die "Jünger" mit Versprechungen gelockt: Erleuchtung instant ... Auf Knopfdruck Vergebung , Heilung, - alles ist m a c h bar..und die Leute fallen in ihrer Einfalt darauf rein..

Die KRAFT steht auf einem ganz anderen Blatt..sie m a c h t nichts, mischt sich nicht ein..lässt geschehen, das heisst, will die Leute nicht verbessern oder verändern - vor allem nicht zum sog. Guten! u.v.a.


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 11:58
@TheLolosophian

Mal im Ernst - was du da über eine dir völlig unbekannten Typen, den ich zufälligerweise sehr gut kenne, herum analysierst, diskreditiert dich nun in meinem Geist vollends. Mir wird jetzt klar, was ich schon länger im Verdacht habe, dass du von einer Zerstörungsmotivation geleitet wirst.

Beim Zerstören gelten alle falschen Argumente, beim Aufbauen keineswegs. Was nicht wahr ist, baut nicht, so der alte Goethe.

Es braucht nur die nötige Kraft und den Willen, ES kaputt zu machen. Aber das wiederum kann nur jemand wollen, der selbst zerstört ist. Was willst du also hier und anderswo?


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 11:59
@RockLeeRules
RockLeeRules schrieb:Mann hast du ein enges Herz.
Herz? Du verlangst Herz von mir? Ist das nicht das Organ, welches nur das BLut pumpt...
also benutze bitte nicht solche Metaphern, wenn du nicht an sie glaubst...und verlang nicht von mir, was du selbst nicht zu geben imstande bist
Du Tiefgläubiger Materialist!
Entledige Dich deines Glaubens , dann können wir uns auf Augenhöhe begegnen. Ich habe jeglichem Glauben abgeschworen....lach..:D


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:02
@TheLolosophian
um dir auf Augenhöhe zu begegnen, muss man sich da verkleinern oder vergrößern?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:06
Thx Tenten.
Ich mach mich hier mal aus dem Strang, sonst kriegt die Threadstellerin noch nen Herzinfarkt :D


melden
GaiaMila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:07
Na, bleib Marty.....hab Mut.....


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:09
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Das machtbesessene SpiriEgo muss sein Konzept missionieren und die Anhänger einer solchen Person befinden sich in einem ungesunden Abhängigkeitsverhältnis.
Meistens werden die "Jünger" mit Versprechungen gelockt: Erleuchtung instant ... Auf Knopfdruck Vergebung , Heilung, - alles ist m a c h bar..und die Leute fallen in ihrer Einfalt darauf rein..
Sprichst du hier von dir? So wie du dich aufführst könnte dem so sein. Doch glaube mir: Vergebung ist dir gewiss wenn du auch Vergeben kannst. :)


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:10
@RockLeeRules
Klar - ich lese auch in dem weiten Feld dieses Wuselforums - man sieht sich.
Die Dame ist engstirnig. Erinnert mich an diese andere Tante da - wie war noch ihr Name?


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:10
@Marle
Das wird dich bestimmt interessieren.
http://energiebrief.dr-ramadani.de/gelesen-willenskraft-warum-talent-gnadenlos-uberschatzt-wird-christian-bischoff


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:13
@Tenten
Nein. :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:13
Wollt mich ja da eigentlich nicht einmischen, auch wenn meine Beiträge gerade auch mit durch den Konflikt inspiriert waren, aber ich empfinde es schon als sehr skurril, was da für eine Schlacht tobt...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:14
Gegenseitige Kritik ist ja ok, aber wenns ausartet ins gegenseitige anprangern, darf ich nochmals nachfragen ihr seid beides Frauen ja ?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:15
Hi Marty,

Du schriebst gestern, Du hättest u.a. offene Fragen zu einem gestrigen Beitrag durch mich, den ich hier postete kurz bevor ich zum Bäcker ums Eck sauste ... wenn dem (noch) so ist, war "trotz" des sehr lieb gemeinten Wunsches von FrauNormal bereits gestern der Impuls hier bei mir da, weniger hier in diesem Forum, sondern lieber mit Dir direkt und persönlich sich klar auszutauschen ... z.B. per phone oder skype ... wenn da bei Dir also noch Interesse bzw. Belieben besteht, mail mir doch einfach eine PN mit Deiner Tel.-Number oder Deinem Skype-Namen (sofern vorhanden) ...


Ganz LIEBEN Gruß
Lichthauch


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:16
@Tenten
Tenten schrieb:Es braucht nur die nötige Kraft und den Willen, ES kaputt zu machen. Aber das wiederum kann nur jemand wollen, der selbst zerstört ist. Was willst du also hier und anderswo?
Oh, das RotKreuz-Auto naht.
Was suchst D u hier in meinem Thread? WArum bist Du hier? Ich weiss es... Du willst Spektakel, kriegste auch, aber nicht wie Dir das gefällt, auch nicht wie mir das gefällt.

Aber: Hier gehts auch um ein Thema und wenn einer das Thema verfehlt, dann kriegt ers gesagt bzw. wird gefragt, warum er sich in einem Thread äussert, mit dem er nix am Hut hat, woll?

Wenn mich einer in Schubladen steckt, zeige ich ihm die seinen auf. Ist das Analyse?
Ja, hast recht, ich zerstöre all das Lebensverneinende, jede Illusion, jede Projektion decke ich auf.


Tatsache ist doch:
Ihr wollt ElisabethM. - Ihr kriegt von ihr nicht genug - und mit mir habt ihr nicht gerechnet! Ok, das ist hier kein personenbezogenes AnklageTribunal, das will ich nur einmal betonen. DAss es soweit kam, dass ich meinen Offenen Brief noch einmal hervorkramen musste, war ihr selbst zu verdanken, weil sie letzte Woche einen REchtanwalt auf mich angesetzt hatte. Für mein Teil hat sich jetzt aber alles erledigt.
Ich lasse mich nicht vor irgendeinen Karren spannen - auch nicht vor den WIR-Karren. Ich bin in der Regel unparteiisch.
Man scheint zu glauben, dass ich diesen Thread extra nur für E:M: aufgemacht habe. Das ist ein Irrtum. DIe ERfahrung mit ihr auf WIR war nur der letzte Auslöser..


PS Also frage mich nicht, was i c h hier tue, ok? Ich habe euch alle nicht hierher gerufen! Also lass mich mal schön da, wo ich bin...ok?
und wo bin ich "anderswo"? Ich bitte um korrekte unmissverständliche Ausdruckweise, wenn es geht. Danke. :)


melden
GaiaMila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:17
@Tenten
Ich kann mir deine Reaktion gut vorstellen...ich habe Marty auch schon länger her ins Herz geschlossen....und musste mich so eben beherrschen ihm nicht mit Worte schützen zu wollen(was er natürlich nicht braucht).....aber man kann TheDiskordian nicht vergleichen mit diese andere uns wohlbekannte "Tante". Ja, was sie manchmal schreibt kann einem schon abschrecken, aber sie hat eine große "wachrüttelnde" und sehr authentische Kraft.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

18.07.2012 um 12:21
@TheLolosophian
@Marle

könnt ihr euren Streit nich etwas weniger öffentlich austragen ?

Ich weiß nicht wer womit und warum angefangen hat, aber so ne Schlammschlacht im Netz will glaub keiner hier sehen...sorry, aber mir verhakelts beim zusehen langsam die Freude am sich austauschen !


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden