weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Countdown läuft - Sonne und die Milchstraße

129 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Untergang, Milchstraße

Countdown läuft - Sonne und die Milchstraße

19.12.2012 um 16:16
Ich weiß nicht ob das hier schonmal stand, aber: Die Maya hatten ja keine Schaltjahre, demnach müsste die Welt ja eigentlich schon untergegangen sein, nicht?


melden
Anzeige

Countdown läuft - Sonne und die Milchstraße

19.12.2012 um 16:18
@jexl
Naja.. die Mayas haben ja auch andere Rechnung und und und .. dazu haben die heute im TV gesagt das sich die Forscher wohl um 208 Jahre verrechnet haben und das offiziell. Kam auf N24, von daher. Mir ist es dann egal ob die Schaltjahre hatten oder nicht :D


melden

Countdown läuft - Sonne und die Milchstraße

19.12.2012 um 18:36
@juliaa97

"208 Jahre verrechnet" die rechnung will ich sehn^^


melden

Countdown läuft - Sonne und die Milchstraße

19.12.2012 um 18:37
@CountryKuenzel
Och meeeensch, such doch im internet..


melden

Countdown läuft - Sonne und die Milchstraße

19.12.2012 um 18:38
@juliaa97

ebend im internet gibt es nicht, is nur alles fake was die sagen^^


melden

Countdown läuft - Sonne und die Milchstraße

19.12.2012 um 18:39
Aber der Weltuntergang übermorgen ist völlig wahr?


melden

Countdown läuft - Sonne und die Milchstraße

19.12.2012 um 18:41
@juliaa97

ich sag nur noch eins, ich gebe auf, die anderen haben recht, es hat keinen sinn mehr, es is alles "fake" die haben recht und ich unrecht, und ich hab meine ruhe^^


melden

Countdown läuft - Sonne und die Milchstraße

19.12.2012 um 18:45
@CountryKuenzel
http://www.shortnews.de/id/797167/maya-kalender-ende-2220-statt-2012?offset=26

http://brightsblog.wordpress.com/2009/11/16/beim-maya-kalender-verrechnet/


Die esoterische Szene ist sich noch nicht sicher, was am 21. Dezember 2012 passiert, dass etwas geschieht, scheint hingegen sicher. Denn an diesen Tag endet die gegenwärtige Periode des Maya-Kalenders. Doch neuen Erkenntnissen zufolge endet sie erst 208 Jahre später.

Dr. Andreas Fuls, Forscher an der TU Berlin, nutzte als Hauptquelle den "Desdner Kodex". Darin werden auch astronomische Ereignisse, wie die Mond- und Venuslaufbahn, beschrieben. Mit einem Computerprogramm ließen sich diese Ereignisse 208 Jahre später als in der gängigen Datierung festmachen.

Viele Maya-Forscher reagieren mit "totale Ablehnung", laut Fuls. Doch es gibt auch positive Reaktionen. So stieß ein spanischer Epigrafiker bei seinen Untersuchungen der Maya-Schriften immer auf eine Lücke von rund 200 Jahren. Diese Lücke wäre nun geschlossen.




...Reicht?


melden
Anzeige

Countdown läuft - Sonne und die Milchstraße

19.12.2012 um 18:51
@juliaa97

jaaa, du hast recht^^


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden