Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Als Europäer im Orient - Kleidung?

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Kleidung, Orient

Als Europäer im Orient - Kleidung?

12.06.2013 um 00:13
Zumindest Frauen sollten schon ihren Körper bedecken und nicht unbedingt schulterfrei und mit 12cm Absätzen und Mini herumlaufen. Ansonsten kleide ich mich als ein Tourist der Kultur und Flair genießen will sowieso dezent.

@GilbMLRS
Ich kann auch Kreuzfahrten sehr empfehlen. Haben neulich direkt noch in Agadir vorbeigeschaut. Hier ein Bild unseres Schiffes:
german-gunboat-panther-agadir-1911-crisi


melden
Anzeige

Als Europäer im Orient - Kleidung?

12.06.2013 um 11:45
na kleide mich so wie ich mag und nicht so wie die leute es da toll finden ^^


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 00:21
@Kc

Nein, ich finde nicht, dass meine Meinung unhöflich ist. Ich habe nicht vor, mich dem männlichen Chauvinismus zu unterwerfen. Die Gesetze, die im Orient gelten, sind ausschließlich von Männern und dem testosterongesteuerten Allah diktierte Dogmen, darunter auch die Kleidungsvorschriften. Und sowas muss ich mir echt nicht geben. Daher auch meine Verachtung gegenüber allem, was mit diesen rückständigen Gesetzen zu tun hat und daher halte ich mich von solchen Ländern grundsätzlich fern.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 08:11
@trance3008

Im Koran gibt`s keine Vorschriften, dass man lange Kleider tragen soll ;)

Weder für Männer, noch für Frauen. Der Kleidungsstil ist also kulturell bedingt.

Und um jetzt mal ein Beispiel zu bemühen:

Wenn in einer Gesellschaft die moralische Vorstellung herrscht, dass man nicht halbnackt durch die Gegend rennen sollte, dann finde ich, dies ist auch zu respektieren.
Ich meine: In einem ANDEREN Land ist man GAST!

Und wenn ich bei jemandem zu Gast bin und der mich bittet, die Schuhe auszuziehen, damit sein Teppich nicht dreckig wird, dann sage ich doch nicht:,,ICH mache, was ICH will!" und knall meine bestiefelten Füße auf den Wohnzimmertisch.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 10:44
Kc schrieb:Und wenn ich bei jemandem zu Gast bin und der mich bittet, die Schuhe auszuziehen, damit sein Teppich nicht dreckig wird, dann sage ich doch nicht:,,ICH mache, was ICH will!" und knall meine bestiefelten Füße auf den Wohnzimmertisch.
Nun man bittet aber auch einen Gast nicht die Schuhe auszuziehen, da sich das genau so wenig gehört, wie die Stiefel auf den Wohnzimmertisch zu packen. Schuhe sind ein Teil der Gesellschaftsfähigen Bekleidung. Eine Ausnahme ist es wenn die Schuhe durch die Witterungsverhältnisse sehr verdreckt sind.


Ich denke wenn es in den Rahmen passt kann ein Europäer auch Ortsübliche Kleidung tragen z.B. wenn er bei Einheimischen zu Gast ist und diese Angeboten bekommt. Ansonsten würde ich es wie @victory
halten
victory schrieb:achte aber auf bestimmte Sachen --> bedeckte Schultern, kein Dekollete, nicht bauchfrei und trage lange Leinenhose oder langen Rock.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 10:46
@Kc

Wenn Du Dir unsicher bist was angemessene Kleidung betrifft, dan frag doch einfach in einem guten Reisebüro nach, oder jemanden der oft dorthin reist und die Geflogeneiten da kennt.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 13:52
Keine Ahnung, ich verreise nicht gerne, also kann mir die Frage egal sein. Aber ob sich ein Europäer den Verhältnissen des Landes anpassen muss oder nicht, kommt wohl auf das Land an. Vor einigen Wochen habe ich das Ende einer Doku gesehen, wo eine Frau aus Europa auf Urlaub in einem arabischen Land war (welches, weiß ich nicht mehr) und die trug weder Kopftuch noch langes Gewand.
In Saudi Arabien wäre der Fall aber anders, aber wer macht schon in Saudi Arabien Urlaub.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 13:54
@Missesfee

Ich hab überall Teppich in der Wohnung, da verlange ich allerdings, dass man die Schuhe auszieht :D

Allgemein finde ich, dass man einen gewissen Respekt vor dem Gastgeber haben sollte.

Wenn man mit dessen Geflogenheiten und Regeln nicht klarkommt und sie nicht einhalten möchte, dann sollte man ihn auch nicht besuchen, finde ich.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 14:02
@Kc
Ich hatte früher auch Teppich in der Wohnung und jetzt eine Hochwertige Brücke, ich würde aber nie auf die Ideekommen von jemandem zu Verlangen sich die Schuhe auszuziehen. :D
Eher im Gegenteil! Mir wurde schon in der Kindheit eingebläut, das es ungehörig ist, Gäste zu einer offiziellen Einladung, in Strümpfen oder Hausschuhen zu Empfangen.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 14:06
@Missesfee

Tja das ist halt Ansichtssache :D

Aber es ändert doch nichts daran, dass der Gastgeber die Regeln macht und man nicht einfach sagen kann:,,Pä, da halt ich mich nicht dran!"


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 14:12
@Kc
Da hast Du recht!
Aber es gibt Dinge die man seinen Gästen, aus Respekt, nicht erst sagt wenn sie vor der Tür stehen.
Kann auch der Wink mit dem Zaunpfahl sein: bring Dir ein Paar Latschen oder Socken mit. Könnte sonst auch peinlich für den Gast werden. Löcher in den Socken und schwarze Füße habe ich auch schon erlebt.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 14:16
@Missesfee

Also meine Gäste sind meist höflich genug um mich zu frage ob sie die Schuhe ausziehen solen. da muss ich nichts sagen :)


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 14:21
@BlackPearl
Ich würde gar nicht auf die Idee kommen zu fragen, ehrlich gesagt.
Weil ich es einfach als sehr unhöflich empfinde, in Strümpfen also nicht vollständig bekleidet, irgendwo zu sitzen. Das mache ich nur bei meiner Familie und sehr guten Freunden und nie bei größeren Anlässen.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 14:23
@Missesfee

Schuhe gehören für mich irgendwie garnicht zu "richtiger" Kleidung. Das sind für mich Kleidungsstücke die halt draussen getragen werden. Ich sitze ja auch nicht mit Jacke irgendwo bei wem zu Hause rum.
Bei einem Fest ausserhalb in einem Lokal oder so ist es ja was anderes.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 14:28
@BlackPearl
Ich glaub da wurde ich sehr stark von meiner Oma beeinflusst,
die war Jahrgang 1916 und hat immer sehr darauf geachtet das wir uns "richtig benehmen", da galten einfach noch andere Regeln :)
Allerdings kenne ich auch niemanden, der von seinen Gästen verlangen würde, die Schuhe auszuziehen.


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 14:29
@Missesfee

Das wäre ja fast eine eigene Diskussion wert...*denk*


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 14:30
@BlackPearl
ich glaube die gibt es sogar schon :D


melden

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 14:31
@Missesfee

Aber keine in der diskutiert wird ob es unhöflich ist seine Gäste zu bitten die Schuhe vor der Tür auszuziehen :D


melden
Anzeige
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Europäer im Orient - Kleidung?

13.06.2013 um 21:03
Kc schrieb:Im Koran gibt`s keine Vorschriften, dass man lange Kleider tragen soll ;)
Das seh ich aber anders:
Und sprich zu den gläubigen Frauen, sie sollen ihre Blicke zu Boden schlagen und ihre Keuschheit wahren und ihren Schmuck (zinat) nicht zeigen – bis auf das, was davon sichtbar sein darf (ma zahar minha), und dass sie ihre Kopfbedeckungen (chumur) um ihre Halsausschnitte (dschujub) ziehen und ihren Schmuck niemanden zeigen außer ihren Ehemännern, ihren Vätern (...)
(24:31)

Mit "bis auf das, was davon sichtbar sein darf" sind das Gesicht und die Hände der Frau gemeint. Die Frau sollte sich also komplett verhüllen - bis auf ihr Gesicht und ihre Hände.
Kc schrieb:Der Kleidungsstil ist also kulturell bedingt
Und die Kultur wird im Orient seit über 1400 Jahren vom allgegenwärtigen und allseits bestimmenden Islam geprägt. Was dem Islam widerspricht, gilt als Shirk und wird nicht geduldet - weder von der Gesellschaft noch von der Regierung. Folglich lässt sich sogut wie jede Sitte und jedes dort gültige Gesetz auf die islamischen Schriften zurückverfolgen. Ob Quran, die Hadithe oder die Sunnah - deren Aussagekraft ist maßgebend im Orient. Fakt.
Kc schrieb:Wenn in einer Gesellschaft die moralische Vorstellung herrscht, dass man nicht halbnackt durch die Gegend rennen sollte, dann finde ich, dies ist auch zu respektieren.
Niemand redet davon, dass man in einem islamischen Land halbnackt rumlaufen sollte. Aber dort sind außerhalb der Touristengebiete selbst solch simplen Kleidungsstücke wie eine Bluse, eine Caprihose oder eine Jeans verpönt. Die Frau hat sich grundsätzlich zu verschleiern und darf sich keineswegs elegant, selbstbewusst und schön präsentieren. Denn die misogyne islamische Ideologie und die muslimischen Männer wollen sie möglichst kleinhalten.

Und das ist etwas, womit ich ein Riesenproblem habe und dem ich mich auch unter keinen Umständen unterwerfen wollen würde. Ich habe kein Problem, mich in anderen Ländern gegenüber anderen Kulturen respektvoll zu verhalten. Aber so eine dreiste und selbstgefällige Frauenfeindlichkeit lasse ich mir nicht bieten. Ich respektiere keine Kultur, die mich als Frau nicht respektiert. Ob ich nun ein Gast bin oder nicht. Punkt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt