Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Sport

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 00:29
Wenn man Fussball mit Liebe assoziiert, muss einiges schief laufen im Leben


melden
Anzeige

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 00:36
Angenommen.... Deutschland würde Weltmeister werden*, dann interessiert es so gut wie keinen mehr, was diese Herren da gemacht haben.
Kommt jetzt auch auf die Leistung der Spieler an,spielen die gut und Özil (nicht zu verwechseln mit dem Ötzi,die Mumie aus dem Eis :troll: ) und
Gündogan schiessen fleißig Tore,dann entspannt sich die Lage,spielen die schei... , dann werden die garantiert mit Pfiffen fertig gemacht.

* allerdings glaub ich diesmal nicht,dass wir (Deutschland) dieses Jahr Weltmeister werden. Ich weiß nicht,wie es euch geht,aber diesmal bin ich gar nicht in Fußball WM Laune,dieses "Fieber" oder dieses "Feuer" oder diese Euphorie (nennt es wie ihr wollt) will bei mir einfach nicht überspringen...
vielleicht liegt es daran,dass es in Russland ist,für vielen das "Buhland",aber das ist eine ganz andere Geschichte...


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 01:10
666 schrieb:Wenn man Fussball mit Liebe assoziiert, muss einiges schief laufen im Leben
Fussball ist Mannschaftssport. Da bildet sich Teamgeist, Vertrauen zusammen oben zusammen unten. Da spielt die Hautfarbe oder Herkunft keine Rolle für die die diesen Sport lieben.

Sollte eigentlich in deinem Interesse sein Ressentiments und Vorurteule zu überwinden und als Team zu agieren.
Cyclocosmia schrieb:vielleicht liegt es daran,dass es in Russland ist,für vielen das "Buhland",aber das ist eine ganz andere Geschichte...
Natürlich deswegen. Russland steht seit geraumer Zeit bei einigen der großen westlichen Staaten auf der Abschussliste. Das merkt man an der Berichterstattung wieder sehr schön ;)


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 01:13
Myth_Hunter schrieb:Sollte eigentlich in deinem Interesse sein Ressentiments und Vorurteule zu überwinden und als Team zu agieren
Und das gilt jetzt nicht für die Idioten die "ihre" Mannschaft auspfeifen?


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 01:21
666 schrieb:Und das gilt jetzt nicht für die Idioten die "ihre" Mannschaft auspfeifen?
Wenn vorher Idioten aus diesem besagten Team einen Diktator anhimmeln und somit die Werte verraten für die dieses Multikulturelle Team steht dann ist das berechtigt und eine humane Art seinen Unmut kundzutun.

Es sei den man steht auf Einführung der Todesstrafe,
Kurdenverfolgung, Unterdrückung von Frauen und völkerrechtswidrige Kriege..... ja dann sind die Pfeifer aufs allerschärfste zu verurteilen :-)


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 01:22
Myth_Hunter schrieb:Ihr wisst nicht so richtig wie Fussball funktioniert das ist eine Frage der Loyalität
Özil und Gündogan sind Volksverräter. Sags doch gleich frei heraus.


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 01:36
Myth_Hunter schrieb:Es sei den man steht auf Einführung der Todesstrafe,
Kurdenverfolgung, Unterdrückung von Frauen und völkerrechtswidrige Kriege..... ja dann sind die Pfeifer aufs allerschärfste zu verurteilen
Dann stehe ich anscheinend auf Einführung der Todesstrafe, Unterdrückung der Frauen, und völkerrechtswidrige Kriege. (gibt es auch völkerrechtliche Kriege?)

Denn ich juble nicht und pfeiffen tue ich auch nicht, da mir Fußball völlig egal ist.
Die beiden haben einen Fehler gemacht, richtig, doch jetzt geht es um Sport und nicht um Politik. Und wenn ihr "Fans" wollt, dass eure Mannschaft so weit wie möglich kommt, dann solltet ihr sie dementsprechend unterstützen und nicht einzelne Spieler herauspicken.


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 05:24
@Myth_Hunter

Ach was, Loyalität. Wenn ich einem Schalkerfan 5 Millionen Euro im Jahr zahle, damit er jetzt für FC Bayern München jubelt, dann würden unter Garantie mindestens 99,9% sofort zugreifen und ihr Schalke-Trikot wegwerfen.
Nichts mehr mit ,,einmal Schalke, immer Schalke" oder ,,echte Liebe" oder der ganze Quatsch.

Die Typen, die sich da groß aufregen über Söldner und illoyale Spieler und die diese dann mit Hass und Verachtung überschütten, wären mindestens genauso schnell weg.

Bei Mesut Özil und Ilkay Gündogan ist der Aufreger doch in Wahrheit, dass die türkischer Herkunft sind.

->,,Aha, sieh mal, die Türken, werden dicke bezahlt, haben die Ehre, für Deutschland aufzulaufen, aber dann biedern sie sich Erdowahn an, dem Diktator. Ja so sind sie, man kann sich halt nicht verlassen auf die Ausländer."


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 07:30
Gibt es eigentlich noch irgendein Thema bei dem nicht gleich Rassismus unterstellt wird?

Echt unglaublich :D


Ich würde die beiden nicht auspfeifen, da es mir einfach zu blöd wäre.
Dennoch hätte ich es verstanden wenn sie aus dem Kader geflogen wären.


@Myth_Hunter
Myth_Hunter schrieb:Wenn vorher Idioten aus diesem besagten Team einen Diktator anhimmeln
Ich habe den Eindruck Putin ist für dich dagegen ein Ehrenmann
Ist natürlich nur mein Eindruck


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 07:33
Nein, würde ich nicht. Es geht um Fußball und nicht um Politik. Natürlich haben sie sich damit ein Ei gelegt, aber seien wir mal ehrlich: die Haltbarkeit von Eiern ist begrenzt.
Ich stimme dem Beitrag von @Kc zu 👍🏼


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 08:17
Ich glaube man darf das nicht nur auf die beiden herunterbrechen. Der ganze Wirbel drum herum, hat die Vorbereitung der gesamten Mannschaft bzw. Organisation „Nationalmannschaft“ empfindlich gestört und das war unprofessionell. Ich glaube auch nicht, dass sich einer der beiden als Deutscher fühlt. Aber egal, sie geben immer ihr bestes und das ist ok.
Außerdem hat der DFB jetzt eine Ausrede, wenn die Mission Titelverteidigung scheitert (und nach meiner Meinung wird sie das).


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 08:50
@grizzlyhai

Wie kommst du drauf, dass sich die beiden Spieler nicht als Deutsche verstehen?
Und warum sollten sich Boateng, Poldi, Klose, Khedira...als Deutsche betrachten? Woran machst du das fest?


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 09:28
Kc schrieb:Poldi
Poldi ist Kölner durch und durch, ich glaub bei ihm kann man sich die Frage schenken :D


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 09:36
Nur so ein Eindruck. Das Hickhack um seine Entscheidung damals, ob für Deutschland oder die Türkei zu spielen, die Familie, sein früher Weggang ins Ausland. Bei Gündoğan mag das ein wenig anders sein.
Bei den anderen genannten hatte ich nie den Eindruck, sie wären keine Deutschen. Boateng‘s Bruder hat sich ja anders entschieden, ist aber auch ein komplett anderer Typ. Dem hätte ich den „Deutschen“ auch nicht abgenommen. @Kc


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 09:39
ich finde es ist unangebracht, politischen diskurs über fußballspieler zu kanalisieren. aber was will man da machen.


melden

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 09:53
Ich sehe keinen Grund eine der beiden oder beide Spieler auszupfeiffen.
Ich würde die "Schuld" an der Misere auch nicht bei den Spielern suchen, sondern bei der Beraterfirma. Ich finde es schon bezeichnend, das Emre Can die Einladung abgelehnt haben soll, aber Özil und Gündogan diese angenommen haben. Letztere sind bei der gleichen Beraterfirma (Family and Football).

Lustig ist ja auch, das man wieder einmal sehen konnte: "Wie Du's macht, Du machst es falsch", denn der Eine erklärt sich und der andere schweigt. Über beide Spieler, bzw Ihrem Umgang mit der Sache, wird gemosert...

Was ich allerdings am blödesten finde, dass ist die Erklärung und/oder Schutzversuche von Löw und Bierhoff. Die Herren hätten keine Ahung gehabt was sie machen und damit hätten sie auch keine Ahnung der Brisanz gehabt....sorry, aber das heisst für mich: "Die Beiden sind doof und haben Null Plan". Ich glaube nicht das einer von Beiden doof ist, und ich denke das beide wissen was in der Türkei geschieht oder nicht geschieht.

Kurz und gut, es nervt nur noch und wird völig übertrieben, dafür hat man schon einen Schuldige (die "Masse" pfeiffender "Fans") gefunden, wenn man die Vorrunde nicht übersteht... :D


melden
Anzeige

Würdet ihr Özil und Gündogan auspfeifen, wenn ihr im Stadion wärt?

15.06.2018 um 18:14
Hawkster schrieb:"Die Beiden sind doof und haben Null Plan"
Wie der Volksmund weiss:

Dumm kickt gut!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt