Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Ernährung

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 09:52
RetinaK schrieb:Gut, wohlfühlen lässt es sich kurzfristig auch mit einer Chipstüte und Erdnüssen auf der Couch vor der Glotze.
Yep, und da liegt die Betonung auf kurzfristig. Bei mir ist es allerdings mehr die Schokolade... ;)
Eben, es kommt darauf an, nicht zu pedantisch zu sein und vor allem darauf, den eigenen Lebensstil nicht anderen aufdrängen zu wollen. Es gibt aber eine ganze Menge Leute, die das versuchen. Ich war im Sommer eine Woche zelten und hab mich vorher mit Lebensmitteln eingedeckt, nicht zuletzt eine ganze Menge Chili con Carne aus der Büchse (weil sich mit einem einflammigen Kocher einfach kein Fünf-Sterne-Menü zubereiten läßt). An der Kasse hat mich dann eine Dame wegen meiner "ungesunden Lebensweise" angesprochen. Fand ich schon übertrieben...


melden
Anzeige

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 12:27
ThomasM schrieb:Fand ich schon übertrieben...
Das geht sie ja auch einen feuchten Dreck an.


Aber auch mit wenigen Mitteln lässt sich ausgewogen kochen. Das geht ohne Sterne und auch in kurzer Zeit. <- Das ist keine Kritik an dir, das ist nur allgemein gesprochen


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 12:33
KFB schrieb:Das geht sie ja auch einen feuchten Dreck an.
Kann auch schlicht Anteilnahme sein.


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 12:34
RetinaK schrieb:Kann auch schlicht Anteilnahme sein.
Für gewöhnlich dient so etwas der Selbstdarstellung. Man ist ja so viel besser als dieser andere.


Ich bezweifle, das es die Dame durch bloße Empathie zu dieser Aussage verleitet wurde.


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 12:41
KFB schrieb:Für gewöhnlich dient so etwas der Selbstdarstellung. Man ist ja so viel besser als dieser andere.
Was macht Dich da so sicher? Ich unterstelle das erstmal keinem.
Wenn ich einkaufe, gucke ich manchmal, was andere Leute so auf dem Fließband haben.
Familien, alle übergewichtig, mit Schaumzuckereimern und Chips und nur vorgefertigtem Mist.
Da überkommt mich schlicht Abneigung und ich vermute, das sieht man mir in dem Moment auch an, da muss ich gar nichts sagen.
Diese Empfindung hat aber mit Selbstdarstellung nichts zu tun.


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 12:43
@RetinaK


Sagst du das diesen Fremden denn auch ins Gesicht?


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 12:45
KFB schrieb:Sagst du das diesen Fremden denn auch ins Gesicht?
Wenn er mich fragen sollte, warum ich so gucke.
Ganz sicher würde ich dann antworten.
Aber ich bin ein Mensch mit Manieren und ich würde es sachlich erklären.
Das hat aber mit "Überhebung oder Überheblichkeit" nichts zu tun.


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 12:46
@RetinaK
Dann geht die Initiative aber nicht von dir aus, da ist die Sachlage schon wieder völlig anders. Du reagierst ja nur.


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 12:49
KFB schrieb:Aber auch mit wenigen Mitteln lässt sich ausgewogen kochen.
Definitiv, und das tu ich auch üblicherweise zu Hause. Ich koche nicht ungern und deswegen fällt es mir nicht schwer und ich muss mich nicht überwinden, in der Küche zu stehen.
RetinaK schrieb:Kann auch schlicht Anteilnahme sein.
Anteilnahme? Daß sie einen Menschen anhand eines Einkaufs einschätzen will? Das halte ich tatsächlich eher für Anmaßung. Ehrlich gesagt, zumindest ich würde mir das nicht zutrauen.
Aber wenn jemand ein erhöhtes Sendungsbewußtsein hat, dann kommt er um Kommentare wohl auch nicht herum. Heute weiß doch eigentlich jeder, was er tun sollte. Und wenn er es bewußt lassen sollte, dann ist das eben seine Entscheidung.

Und man sage mal einer Dame an der Kasse, daß sie gesünder essen soll, weil sie zu dick ist. Da ist die Handtasche um die Ohren noch das geringste Übel... ;)
KFB schrieb:Dann geht die Initiative aber nicht von dir aus, da ist die Sachlage schon wieder völlig anders. Du reagierst ja nur.
So ist das. Wenn man gefragt wird, kann man auch antworten.


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 12:50
ThomasM schrieb:Ich koche nicht ungern und deswegen fällt es mir nicht schwer und ich muss mich nicht überwinden, in der Küche zu stehen.
Darum beneide ich dich jetzt :(
Für mich ist das ein notweniges Übel


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 12:53
KFB schrieb:Für mich ist das ein notweniges Übel
Kochen ist auch Kultur.
Es hat etwas Kontemplatives.
Das Zusammenführen der Komponenten und hinterher
hat man auch noch maximales Vergnügen beim Essen.


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 13:00
RetinaK schrieb:Kochen ist auch Kultur.
Das will ich nicht abstreiten aber für mich ist es mehr als müßig. Operetten sind auch Kultur, mag ich auch nicht. Das maximale Vergnügen bereitet mir nur die artverwandte Oper.


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 13:15
KFB schrieb:Für mich ist das ein notwendiges Übel
Naja, wenn ich nicht gerade krank bin oder mal aaabsolut lustlos, dann geht es eigentlich... Am Sport müsste ich aber auf jeden Fall noch arbeiten, sonst wird's mit dem gesunden Lebensstil auch wieder nichts...^^
RetinaK schrieb:Kochen ist auch Kultur.
Definitiv. Und es kann auch ein interessantes Ereignis sein, mit Freunden und Verwandten zusammen zu kochen und dann gemeinsam zu essen. Und da schließt sich für mich der Kreis: Die Lebensqualität wird nicht nur durch die (dann hoffentlich) ausgewogene Ernährung gehoben, sondern auch noch durch sozialen Kontakt. Und es ist sogar noch ein kleines Quentchen Sport dabei. ;)
KFB schrieb:Operetten sind auch Kultur, mag ich auch nicht. Das maximale Vergnügen bereitet mir nur die artverwandte Oper.
Zugegebenermaßen ist das beides nicht so mein Fall. Wenn, dann bevorzuge ich das Theater oder das Kabarett. Aber auf jeden Fall ist das ein ganz anderes Erlebnis, als etwas im Fernsehen zu sehen. Zum Glück haben wir ja die Auswahl.


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 14:35
Mr.-iös schrieb am 17.09.2018:Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?
keine ahnung und ist mir auch völlig latte, ist ja nich meine gesundheit :D


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 14:50
ThomasM schrieb:Zum Glück haben wir ja die Auswahl.
Das ist ja das Schöne. Eigentlich ist für jeden etwas dabei, wer nichts findet der hat auch nicht gesucht und wohl schlichtweg kein Interesse.
Man kann niemanden zu seinem Glück zwingen.


melden

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

26.09.2018 um 17:54
RetinaK schrieb:Kann auch schlicht Anteilnahme sein.
Mich würde das auch stören. Ich meine von Wildfremden auf meine Lebensweise angesprochen werden.


melden
Anzeige

Warum lehnen so viele Menschen einen gesunden Lebensstil ab?

28.09.2018 um 10:52
Der mensch handelt noch immer sehr instinktiv: fett und zucker garantieren die einlagerung von fett für notzeiten, also her damit, die nächste futterflaute kommt garantiert.
Futter sollte mit möglichst wenig energieaufwand eine grösstmögliche kalorienmenge liefern. Jipii, fast food und consorten sind meist billig und ohne grossen energieaufwand essfertig.
Das unsere lebensweise nicht mehr zu unseren instinkten passt, ist das eigentlich fatale.
Wären wir alle mit einer gesunden, an unser heutiges leben angepassten ernährungsweise aufgewachsen, gäbe es einen grossteil der probleme nicht.
Tja und nun müssten wir raus aus der komfortzone - sozialisation, instinkte und schlechte angewohnheiten bewusst wahrnehmen, sich kundig machen was vernünftiger ist und aktiv werden. Wenn da nicht die angeborene bequemlichkeit und die prägung auf bestimmte geschmäcker wäre ...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

624 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
14. Oktober30 Beiträge