Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie findet ihr Greta Thunberg?

1.883 Beiträge, Schlüsselwörter: Klimawandel, Greta, Thunberg, Fridayforfuture, Schülerdemos

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:18
Sungmin_Sunbae
schrieb:
Desweiteren hat das alles nichts mit den Schüler zu tun, die eben sich entschieden haben, auf die Schule zu gehen.
Ich dachte die haben sich entschieden ihre Schulzeit um 20% zu verkürzen - na hoffen wir doch mal dass ihren Abschluss schaffen, sprich Leistung zeigen...ich hoffe das ist nicht zu viel verlangt.
(Außerdem geht es hier um Greta)


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:21
abahatschi
schrieb:
Ich dachte die haben sich entschieden ihre Schulzeit um 20% zu verkürzen - na hoffen wir doch mal dass ihren Abschluss schaffen, sprich Leistung zeigen...ich hoffe das ist nicht zu viel verlangt.
(Außerdem geht es hier um Greta)
Wenn es um Greta geht, frage ich mich, warum du in deinen Texten davon sprichst, die Schüler zum Spargel stechen zu bringen.
Unabhängig davon, dass du zum Glück nicht darüber entscheidest, kannst du ja deine Arbeit niederlegen und selber Spargel stechen, wenn dir die Ernte so am herzen liegt. Schlau daherreden tust nämlich du die ganze zeit, weil du deine Gehässigkeit nicht einmal in solchen Zeiten im griff hast.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:25
Sungmin_Sunbae
schrieb:
Schlau daherreden tust nämlich du die ganze zeit, weil du deine Gehässigkeit nicht einmal in solchen Zeiten im griff hast.
Achso, Dir geht es um mich persönlich, tja das kannst Du lassen, ich habe Dich weder angriffen noch gesamtheitlich betrachtet.
Welche Zeit meinst du? Greta, Corona?
Ich wußte nicht dass man da den Mund halten muss - aber ich kann mir denken dass beide Themen instrumentalisiert werden.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:32
abahatschi
schrieb:
Achso, Dir geht es um mich persönlich, tja das kannst Du lassen, ich habe Dich weder angriffen noch gesamtheitlich betrachtet.
Welche Zeit meinst du? Greta, Corona?
Ich wußte nicht dass man da den Mund halten muss - aber ich kann mir denken dass beide Themen instrumentalisiert werden.
Zuerst offensiv in die Richtung argumentieren, dass die Schüler bei der Ernte arbeiten sollen und wenn man dir sagt, dass du es auch machen kannst, begibst du dich in die Opferrolle. Hast du etwa Einkommensverluste zu erwarten, wenn du deinen Job wechselst? Nun, wir leben in schwierigen Zeiten und Solidarität ist doch wichtig, so wie du zuerst argumentiert hast.
Ich weiß schon, die Solidarität die du einforderst, gilt ja immer für die anderen und du armer musst ja 60 Stunden arbeiten und bestimmt nagst du am Hungertuch :troll:
abahatschi
schrieb:
Wie man im Wald ruft, so schallt es zurück.
Das gilt aber ausschließlich für die anderen :troll:
Wenn man selber etwas fordert, was man selber nicht einhaltet, dann zählt das nicht. :troll:


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:37
Sungmin_Sunbae
schrieb:
Hast du etwa Einkommensverluste zu erwarten, wenn du deinen Job wechselst?
Wenn Du bedenkst dass ich mehr als ein Erntehelfer verdiene, ja, für den Staat ist es auch Unsinn weil er dann weniger Steuern bis gar keine kassiert...außerdem ist mein Job Teil der kritischen Infrastruktur.
Sungmin_Sunbae
schrieb:
Nun, wir leben in schwierigen Zeiten und Solidarität ist doch wichtig, so wie du zuerst argumentiert hast.
Ich weiß schon, die Solidarität die du einforderst, gilt ja immer für die anderen und du armer musst ja 60 Stunden arbeiten und bestimmt nagst du am Hungertuch
Die Solidarität die heute gefordert wird bedeutet doch nur: Zahl das für mich mit deinem Geld. Alle sind so gscheid und wissen alles besser, überleben aber 3 Monate nicht ohne die Früchte des Kapitalismus.
Sungmin_Sunbae
schrieb:
Wenn man selber etwas fordert, was man selber nicht einhaltet, dann zählt das nicht. :troll:
Wieso? Ich bringe meinen Anteil und soll mehr verzichten - wichtig ist dass die Empfänger nicht verzichten, oder?


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:41
abahatschi
schrieb:
Wenn Du bedenkst dass ich mehr als ein Erntehelfer verdiene, ja, für den Staat ist es auch Unsinn weil er dann weniger Steuern bis gar keine kassiert...außerdem ist mein Job Teil der kritischen Infrastruktur.
Das kann ja jemand anderes übernehmen, stellt kein Problem dar. Wenn es nur um Solidarität geht, ist das kein Argument.
abahatschi
schrieb:
Wieso? Ich bringe meinen Anteil und soll mehr verzichten - wichtig ist dass die Empfänger nicht verzichten, oder?
Du kannst auch deinen Anteil als Erntehelfer bringen.
abahatschi
schrieb:
Die Solidarität die heute gefordert wird bedeutet doch nur: Zahl das für mich mit deinem Geld. Alle sind so gscheid und wissen alles besser, überleben aber 3 Monate nicht ohne die Früchte des Kapitalismus.
Es sind ja auch Kinder, die zur Schule gehen. Dort verdient man bekanntlich kein Geld.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:43
Sungmin_Sunbae
schrieb:
Das kann ja jemand anderes übernehmen, stellt kein Problem dar.
Du vielleicht? Nee, bei dem schwachen Konter kann man das nicht machen. Mach Du lieber Helfer.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:45
abahatschi
schrieb:
Job Teil der kritischen Infrastruktur.
An das musste ich auch die ganze Zeit denken, wie bei mir.

@Sungmin_Sunbae
Hast du vielleicht daran gedacht dass die 60 Std./Woche vielleicht auch etwas mit der Situation zu tun hat? Es gibt Menschen die in Systemrelevanten Branchen arbeiten und jetzt eine Menge Ausfälle kompensieren müssen - täten sie es nicht, würde noch mehr zusammenbrechen (vor allem in Mangelberufen). Ein Arzt "muss" auch nicht bis zum Umfallen arbeiten, kann kündigen und Spargel stechen gehen, ob das sinnvoll ist - in dieser Zeit - wage ich zu bezweifeln.

Aber gut, mMn haben wir genug Arbeitslose und Asylanten die aushelfen könnten, die Jungen kommen noch früh genug zum Handkuss (es sei denn, es werden so ewig Studenten).


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:50
abahatschi
schrieb:
Du vielleicht? Nee, bei dem schwachen Konter kann man das nicht machen. Mach Du lieber Helfer.
Ich trete ja auch nicht dafür ein, dass man die Schulkinder zu Erntehelfern umzufunktionieren.
Es ist ja deine Idee, insofern sollten deine Argumente Stringent sein.
Dein ganzes geschreibsel ist voll mit Hybris. Du tust so, als würdest du für die Gemeinschaft arbeiten gehen und dementsprechend könntest du sagen, was die anderen tun sollen. In Wirklichkeit arbeitest du für deine eigene Kohle und bist wahrscheinlich nicht einmal ein richtig großer Nettozahler im Bezug auf die Steuern.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:51
Eya
schrieb:
Hast du vielleicht daran gedacht dass die 60 Std./Woche vielleicht auch etwas mit der Situation zu tun hat? Es gibt Menschen die in Systemrelevanten Branchen arbeiten und jetzt eine Menge Ausfälle kompensieren müssen - täten sie es nicht, würde noch mehr zusammenbrechen (vor allem in Mangelberufen)
Ja, aber so denken die meisten nicht. Die schauen nur auf dem Lohnzettel und sagen "Hey Du hast ja mehr, zahl das"
Sungmin_Sunbae
schrieb:
In Wirklichkeit arbeitest du für diene eigene Kohle und bist wahrscheinlich nicht einmal ein richtig großer Nettozahler im Bezug auf die Steuern.
Sehr gut, dann brauchst Du ja nichts von mir.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:52
Ich frage mich gerade ernsthaft, wie man, wenn man 60 Std. pro Woche arbeitet, noch Zeit für Allmy hat. Und das täglich ziemlich viel. :ask:


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:54
Carietta
schrieb:
Ich frage mich gerade ernsthaft, wie man, wenn man 60 Std. pro Woche arbeitet, noch Zeit für Allmy hat. Und das täglich ziemlich viel.
Und was hast Du Dir geantwortet?
Hier hast Du meine Antwort: im Gegensatz zu den anderen Poweruser hier betrüge ich meinen Arbeitgeber nicht, wenn ich das schreibe geht das auf meine Rechnung, von meiner Zeit...


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 07:56
abahatschi
schrieb:
Sehr gut, dann brauchst Du ja nichts von mir.
Ich bezahle als Selbstständiger wahrscheinlich 5,6,7,8 mal mehr Steuer als du und derzeit habe ich einen Umsatzausfall im 5 stelligen Bereich und trotzdem weine ich nicht wie du herum :)
Carietta
schrieb:
Ich frage mich gerade ernsthaft, wie man, wenn man 60 Std. pro Woche arbeitet, noch Zeit für Allmy hat. Und das täglich ziemlich viel. :ask:
Vielleicht von zu hause aus, wie ich.
Ich kenne auch welche, die in Büros arbeiten und meistens nicht zu tun habe.
Ist also schon möglich.
abahatschi
schrieb:
Und was hast Du Dir geantwortet?
Hier hast Du meine Antwort: im Gegensatz zu den anderen Poweruser hier betrüge ich meinen Arbeitgeber nicht, wenn ich das schreibe geht das auf meine Rechnung, von meiner Zeit...
Warum lese ich bei deinem Geschreibsel immer heraus, wie toll und super du dich selber findest?


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 08:00
Carietta
schrieb:
Ich frage mich gerade ernsthaft, wie man, wenn man 60 Std. pro Woche arbeitet, noch Zeit für Allmy hat. Und das täglich ziemlich viel. :ask:
Puh das frage ich mich bei manch anderem User auch, scheint irgendwie zu funktionieren aber bei manchen wirds in Abrede gestellt und bei anderen offenbar nicht.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 08:05
Sungmin_Sunbae
schrieb:
Ich bezahle als Selbstständiger wahrscheinlich 5,6,7,8 mal mehr Steuer als du und derzeit habe ich einen Umsatzausfall im 5 stelligen Bereich und trotzdem weine ich nicht wie du herum :)
Wird das hier ein Steuerquartet? Wenn Du Ausfälle hast, warst schlecht vorbereitet. Ich habe mehr zu tun als sonst, um die 20% Zuwachs.
Sungmin_Sunbae
schrieb:
Vielleicht von zu hause aus, wie ich.
Ich kenne auch welche, die in Büros arbeiten und meistens nicht zu tun habe.
Ist also schon möglich.
Ich lese daraus dass Du jetzt Zeit hast - wieso hilfst Du nicht bei der Ernte?
Sungmin_Sunbae
schrieb:
wie toll und super du dich selber findest?
Stell Dir vor ich hätte von mir eine so schlechte Meinung wie du. Und jetzt genau lesen: Schluss mit userbezug.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 08:13
@abahatschi
Die FFF Anhänger werden es dieses Jahr so oder so zu spüren bekommen, was ihre Forderungen für sie in Zukunft bedeuten würde. Dieses Jahr fällt der Urlaub aus, denn ich denke nicht dass sich die Lage und die Reisebeschränkung bis zum Sommer ändern wird. Die Preise werden auch steigen und es ist nicht mehr jedes Produkt so einfach verfügbar. Auch die Streamingdienste haben eingespart, oftmals gibt es Filme nur noch in SD und OV mit Untertiteln. Wenn die Eltern in Kurzarbeit sind oder gar ihren Job los sind, wars das dann auch mit der Verfügbarkeit - selbst bei den Besserverdienern kann es zu Engpässen kommen und der Lebensstandard ändert sich. Edit: auch die Bildung ist im Notbetrieb, da wird sich mancher das Freitags Schule schwänzen wohl überlegen.

Ich denke dieses Erlebnis wird schmerzen.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 08:15
Eya
schrieb:
Die FFF Anhänger werden es dieses Jahr so oder so zu spüren bekommen, was ihre Forderungen für sie in Zukunft bedeuten würde. Dieses Jahr fällt der Urlaub aus
Das habe ich mir auch gedacht - ganze Landstriche werden pleite gehen.
Eya
schrieb:
Wenn die Eltern in Kurzarbeit sind oder gar ihren Job los sind, wars das dann auch mit der Verfügbarkeit - selbst bei den Besserverdienern kann es zu Engpässen kommen und der Lebensstandard ändert sich.
Das wird für manche auch eine schmerzliche Erfahrung (die ich ihnen so nicht gewünscht hätte).


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 08:24
@abahatschi
Zudem, könnte es dazu kommen dass manche Produkte gar nicht mehr verfügbar sein könnten, sollte sich die Lage noch länger in die Länge ziehen. Der Weltmarkt ist überrannt und manche Länder haben schon Exportverbote erteilt. Auf die Schnelle fallen mir medizinische Produkte und Reis ein - könnte sich aber ausweiten auf andere Rohstoffe die man für die Eigenproduktion brauchen wird.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

10.04.2020 um 14:49
Eya
schrieb:
Die FFF Anhänger werden es dieses Jahr so oder so zu spüren bekommen, was ihre Forderungen für sie in Zukunft bedeuten würde. Dieses Jahr fällt der Urlaub aus, denn ich denke nicht dass sich die Lage und die Reisebeschränkung bis zum Sommer ändern wird. Die Preise werden auch steigen und es ist nicht mehr jedes Produkt so einfach verfügbar. Auch die Streamingdienste haben eingespart, oftmals gibt es Filme nur noch in SD und OV mit Untertiteln. Wenn die Eltern in Kurzarbeit sind oder gar ihren Job los sind, wars das dann auch mit der Verfügbarkeit - selbst bei den Besserverdienern kann es zu Engpässen kommen und der Lebensstandard ändert sich. Edit: auch die Bildung ist im Notbetrieb, da wird sich mancher das Freitags Schule schwänzen wohl überlegen.

Ich denke dieses Erlebnis wird schmerzen.
Es geht auch in die andere Richtung. Man erkennt, wie wichtig saubere Luft ist. Man erkennt, dass nicht so viel geflogen werden muss. Man erkennt, dass ein „weiter so“ nicht unbedingt zielführend ist. Man erkennt, dass Videos schauen nicht unbedingt ein Lebensinhalt sein muss. Man erkennt, dass jeder seinen Beitrag leisten kann.
Und das nicht nur bei den FFF, sondern auch bei älteren Semestern.


melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

01.08.2020 um 09:10
Ich Frage mich, ob die Greta zu Corona auch schreit " how dare you "
Und was das gretchen jetzt so treibt.


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt