Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie findet ihr Greta Thunberg?

1.908 Beiträge, Schlüsselwörter: Klimawandel, Greta, Thunberg, Schülerdemos, Fridayforfuture

Wie findet ihr Greta Thunberg?

02.08.2020 um 14:48
Wie findet ihr Greta Thunberg? -Total unnötig bis braucht keiner.
Auch vor Greta haben die meisten Staaten in Europa bereits daran gearbeitet den CO2 Ausstoß zu reduzieren und es ist äußerst fragwürdig ob Greta und Co da überhaupt einen Unterschied gemacht haben. Staaten wie USA und China welche die heutigen Hauptproduzenten an CO2 sind geht Greta am A vorbei. Genauso wie den afrikanischen Staaten die mit wachsender Bevölkerung und über kurz oder lang auch wachsendem Wohlstand immer mehr CO2 ausstoßen werden. Selbst wenn Europa seinen CO2 Ausstoß auf Null senkt, wird der Rest der Welt das mehr als ausgleichen.

Ich denke der ganze Klimaschutz ist ein toter Gaul, den man bei uns versucht auf biegen und brechen weiterzureiten.
Der CO2 Ausstoß wird sich weltweit gesehen auch wenn wir ihn in Euorpa auf Null bringen nicht verringern, gleichzeitig gibt es einen Hitzerekord in Sibiren und es gibt ein aktives Methan-Leck in der Antarktis auf das man kürzlich gestoßen ist. Die sogenannten Kipppunkte wurden wohl schon erreicht und die Globale Erwärmung wird sich ungebremst fortsetzten.
Anstatt zu versuchen das unaufhaltbare aufzuhalten sollten wir uns allmählich lieber gedanken machen wie wir mit den veränderten Lebensumständen zurecht kommen. Z.b. die Deiche an den Küsten erhöhen und verstärken, Wälder mit Hitzen und Trockenresisten Bäumen aufforsten, Trinkwasserzisternen anlegen um in Trockenzeiten die Trinkwasserversorgung ggf. auch die Bewässerungen der Felder zu ermöglichen usw.



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

02.08.2020 um 15:40
@Jaime
Ich nehme Greta sowieso nicht ernst.
Weil wieso sollte ein Kind das keine Ahnung vom Leben, der Welt und allem hat, andere belehren wollen?
Aber mit "How dare you" muss ich halt trotzdem immer wieder lachen :D
Sorry aber das ist meine Meinung zu Thunberg. Es gibt Wissenschaftler die wirklich versuchen was für den Klimaschutz zu machen. Aber wir leben halt nicht in einen Avengers Film wo man einfach mal schnell einen übergroßen Handschuh aufsetzt und dann mit den Finger schnippt und schon ist alles besser.



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

02.08.2020 um 21:16
Ich verstehe eure Angst vor Greta nicht.
An sich solltet ihr vor der Klimakatastrophe Angst haben, aber Greta ist ja die vermeintlich einfachere "Gegnerin"...



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

02.08.2020 um 21:44
@kurzschluss
Habe keine Angst vor ihr.
Ich nehme sie nur nicht ernst.

Und wenn man ihre ganzen Aktionen jetzt mal von einer anderen Seite sieht, ist sie ein gutes Beispiel für soziale Ungerechtigkeit in der Welt.

Jedes 0815 Kind kann es sich nicht leisten, die Schule zu schwänzen, durch die Welt zu fahren.
Thunberg kann es sich nur leisten weil die Eltern reich sind und sie Sponsoren hat.

Ansonsten kann ich die gute alte Greta nicht ernst nehmen.
Deshalb darf man mich ja gerne ausbuhen weil ich eine negative Meinung von ihr hab



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

03.08.2020 um 00:10
Ich bin ja sehr für Umwelt und Klimaschutz. Aber ich mag sie nicht. Ich habe auch Probleme sie ernst zu nehmen. Wäre sie ein dicklicher, pickliger Junge ohne reiche Eltern gewesen, dann hätte ihr vermutlich sowieso keiner groß Beachtung geschenkt. Außer diejenigen, die sie zurück zur Schule eskortiert hätten.



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

03.08.2020 um 23:41
Zitat von kurzschluss
kurzschluss
schrieb:
Ich verstehe eure Angst vor Greta nicht.
An sich solltet ihr vor der Klimakatastrophe Angst haben, aber Greta ist ja die vermeintlich einfachere "Gegnerin"...
Ich hab jetzt weder vor der einen noch vor dem anderen Angst.
Die eine finde ich halt einfach nur überlüssig und daneben, sollte lieber in die Schule gehen und ihr Zeug lernen.
Auf die "Klimakatastrophe" sollten wir uns halt einfach vorbereiten, denn sie wird kommen ob wir wollen oder nicht.
Ich seh das ganze auch gar nicht so wild. Ein paar bauliche und landwirtschaftliche Maßnahmen um Extremwettersituationen und den erhöhten Meeresspiegel auszugleichen und gut ist. Mit der ganzen Kohle die wir da für Klimaschutz sinnlos verballern könne man viel machen.
Abgesehen davon jedes Jahr zumindest, wenn grad keine Pandemie ist, reisen Millionen Menschen nach Italien, Majorca, Spanien um dort Urlaub zu machen um das schöne Wetter die Wärme usw. zu genießen. Dann haben wir das halt in Deutschland, wär sicher gut für unsere Tourismusindustrie. Deutschland als mediterranes Urlaubsland, Nordseestrand statt Ballermann, das hat doch was.



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

04.08.2020 um 02:16
Zitat von Jaime
Jaime
schrieb:
Ich seh das ganze auch gar nicht so wild. Ein paar bauliche und landwirtschaftliche Maßnahmen um Extremwettersituationen und den erhöhten Meeresspiegel auszugleichen und gut ist. Mit der ganzen Kohle die wir da für Klimaschutz sinnlos verballern könne man viel machen.
Abgesehen davon jedes Jahr zumindest, wenn grad keine Pandemie ist, reisen Millionen Menschen nach Italien, Majorca, Spanien um dort Urlaub zu machen um das schöne Wetter die Wärme usw. zu genießen. Dann haben wir das halt in Deutschland, wär sicher gut für unsere Tourismusindustrie. Deutschland als mediterranes Urlaubsland, Nordseestrand statt Ballermann, das hat doch was.
Kann man so denken, wenn man nicht über den Tellerrand gucken will. Wobei selbst hier die Dürrejahre so ihre Schäden haben. Aber denke mal an andere Regionen, wo Klimaschutz mal nicht so eben bezahlt werden kann. Es wird also noch viel größere Fluchtbewegungen geben. Einfach dann mal bei steigendem Meeresspiegel sagen, "geht woanders hin" wird nicht sein. Das ganze wird ein globales Problem. Deutschland wird dadurch nicht einfach mediteran, sondern teilweise einfach nur zu trocken, für alles möglich was hier angebaut wird.
Klar, ich mache auch so meine Witze, dass ich dann halt Bananen im Garten pflanze, aber das wird so einfach nicht funktioniern.



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

05.08.2020 um 02:43
@Bone02943
Die Fluchtbewegungen wird es so oder so geben. Selbst wenn das Klima in den nächsten 100 Jahren konstant bliebe um 0°C erhöhen würde. Es wird sich die Bevölkerung vorallem in Afrika weiter massiv erhöhen, sich bis zum Ende des Jahrhunderts nach Erwartungen der UN von jetzt 1,3 auf 4,4 Milliarden erhöhen und die haben ja jetzt schon nicht genügend Nahrung und Wasser um sich selbst zu versorgen. Wie soll das mit 4,4 Milliarden in Zukunft klappen. Ob dann "nur" 3 ohne oder 3,3 Milliarden mit Klimaerwärmung nach Europa wollen macht jetzt über 80 Jahre verteilt das Kraut auch nicht mehr Fett.

Und wegen dem Meerespiegel eben die Deiche an den Küsten erhöhen und verstärken. Ältere Deiche im Hinterland ebenfalls verstärken und erhöhen falls mal doch ein Sturmflut kommt und der erste bricht. In Trockenregionen die Wälder mit hitze- und trockenresistenten Baumarten aufforsten. Riesige unterirdische Trinkwasserzisternen anlegen damit man auch längere Trockenzeiten überbrücken und Felder bewässern kann. Vielleicht auch Meerwasserentsalzungsanlagen an der Nordsee und Trickwasserpiplines in Trockengebiete anlegen.
Mit guter Bewässerung und längerer Vegetationsperiode können wir dann vielleicht sogar unsere Ernten steigern und Pflanzen anbauen die heute nicht bei uns wachsen würden wie Bananen ;)
Zitat von Bone02943
Bone02943
schrieb:
Das ganze wird ein globales Problem.
Ja und deshalb sollte sich jedes Land auch Deutschland darauf vorbereiten. Ist ja jetzt nicht so als wüssten wir nicht das es die Klimaerwärmung gibt oder welche Folgen sie hat. Ich halte es halt nur für fatal zu glauben wir(Deutschland/Europa) könnten die Klimaerwärmung noch aufhalten. Ich halte es für Fragwürdig ob selbst, wenn die ganze Menschheit an einem Strang ziehen würde, wenn man von heute auf Morgen kein CO2 mehr ausstoßen würde, da noch was zu machen ist. Wer weis wie lange das bereits ausgestoßene CO2 die Erwärmung noch weiter befeuern würde und wie die Erwärmung durch die Freisetzung von Methan aus Permafrostböden und Methaneis u.a. von selbst auch ohne uns weiter läuft.



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

05.08.2020 um 08:41
Alles richtig. Das Problem dabei ist: Das wird alles nicht zu machen sein, ohne den gewohnten Lebensstandart teilweise massiv ein zu schränken. Aber das wird kein Politiker sagen, wenn er gewählt werden möchte. Denn ohne immense Teile des BSP in diese Maßnahmen zu stecken (die dann woanders fehlen) wird es keine "Anpassung" geben. Die Frage ist: wo (bei wem) hole ich das Geld?



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

05.08.2020 um 22:16
@Vomü62
Vielleicht solltest du Frau Merkel fragen wie das geht. Die hat gerade erst einen 390 Milliarden Euro Deal für besonder von Corona betroffene EU Staaten zugestimmt. Wenn es nach ihr gegangen wäre dann wäre der Betrag natürlich noch höher gewesen, leider war mit einigen Staaten nicht mehr zu machen. Der Großteil wohl über Hundert Milliarden wird von Deutschland kommen, woher die kommen weis ich nicht.
Wir haben Geld für Wirtschaftshilfen, Geld für die EU, Geld um andere Länder aus deren Staatsbankrot zu retten, Geld für Flüchtlinge, Geld für alles auf der Welt, wir können es uns leisten die eigene Wirtschaft mit Vorschriften und Regelungen abzuwürgen. Aber eine Investition in die eigene Infrastruktur in die Zukunft unseres Landes können wir uns nicht Leisten, davon werden wir alle Arm! Da sind wir Drittweltland, wenn es ums Internet geht, da verfallen unsere Verkehrswege, da könne wir uns scheinbar nichts Leisten.



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

05.08.2020 um 23:12
Zitat von Jaime
Jaime
schrieb:
Vielleicht solltest du Frau Merkel fragen wie das geht.
Ach, ich habs schon lange aufgegeben, mir Hoffnung auf irgendwas zumachen. Es geht alles seinen Gang...



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

14.08.2020 um 16:05
Ich weiß nicht wo ich anfangen zu suchen sollte.



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

14.08.2020 um 17:11
die wird wohl immer noch gesucht?

warum?



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

14.08.2020 um 17:15
Was wird gesucht?



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

14.08.2020 um 17:39
Zitat von Cherokeerose
Cherokeerose
schrieb:
Was wird gesucht?
Eine Zukunft, die auch für die nächsten Generationen lebenswert ist...



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

14.08.2020 um 17:40
@kurzschluss
Das wird schwer



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

23.08.2020 um 18:55
Oh, Greta war zum Schimpfen da und kaum einer hat es gemerkt.
Noch erstaunlicher war der Stunk mit FFF, da geht es wohl um Ruhm und Ehre..."ich schwänze auch die Schule freitags und habe nur Forderungen, aber keine Lösungen und ich bin nicht in der Zeitung und Medien mimimi".
https://taz.de/Thunberg-und-Neubauer-im-Kanzleramt/!5708566/
Aber auch der Brief war mit der Bewegung nicht abgestimmt. „Wenn man den Brief als Schreiben der Privatpersonen Greta, Luisa, Anuna und Adélaïde versteht, ist das okay“, sagt Nimmerfroh. Aber als Teil einer basisdemokratisch organisierten Bewegung fühle man sich doch vor den Kopf gestoßen. Von dem Treffen im Kanzleramt verspricht er sich außerdem nichts. „Solche Treffen führen in der Regel zu nichts außer zu PR-Bildern“, sagt der Aktivist. Davon habe man in den letzten zwei Jahren ja schon viele produziert, aber gebracht habe das wenig.
Wer auf den PR-Bildern zu sehen ist, ist eine weitere Frage, die unter den Ortsgruppen für Unmut sorgt. „Es ist schade, dass immer die gleichen Leute in der Öffentlichkeit stehen“, sagt der Kieler Fridays-Aktivist Ole Willerich. Schließlich teile nicht jeder in der Bewegung exakt die gleichen Ansichten, obwohl alle für dasselbe Anliegen kämpften. „Zweifellos macht Luisa gute Arbeit und hat viel Expertise“, sagt Willerich. „Aber durch dieses Ungleichgewicht in der Öffentlichkeit kommen andere, vielleicht auch radikalere Positionen, nicht zur Geltung.“



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

23.08.2020 um 20:52
@abahatschi

Offenbar hat Corona ihr den Rang in der bedeutungshoheit der Medien abgenommen.



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

26.08.2020 um 12:50
Hier mal eine junge Frau, die nicht streikt und Bildung verweigert, sondern selbst aktiv und produktiv ist, jenseits von FFF Phrasen.
Und dann noch so ein böses Vorbild, Norman Borlaug.
Ich habe schon jahrelang wissenschaftliche Forschung gemacht, bevor Greta Thunberg auftauchte. Ich bewundere Norman Borlaug, den Vater der Grünen Revolution, von dem gesagt wird, er habe über eine Milliarde Menschen vor dem Hungertod gerettet...... Viele Umweltschützer mögen ihn nicht, aber ich halte das für falsch. Ohne ihn wären viel mehr Leute gestorben.
Quelle: https://sz-magazin.sueddeutsche.de/die-loesung-fuer-alles/lillian-kay-petersen-interview-89128

Sie ist schon eine andere Spielklasse als How dare you Greta oder Langstrecken Luisa und wirklich ernst zu nehmen.



melden

Wie findet ihr Greta Thunberg?

03.09.2020 um 05:37
Ohje, hier wurde wieder versucht die Greta zu bashen und kaum einer hat's bemerkt. Na sowas aber auch.



melden