Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

216 Beiträge, Schlüsselwörter: Hunde

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

03.02.2010 um 21:49
breimarder schrieb:mein beileid - hasse hunde auch (gehe davon aus dass du sie hasst )
ach, nein hasswen tu ich die nicht, aber ich hatte danach ca. 10 jahre lang panische angst vor hunden und ging gleich auf die andere Straßenseite wenn mir einer mit hund entgegen kam.
Wurde damals zwar ganz schön angefressen, jedoch an stellen die man nicht sieht, wenn ich angezogen bin. die mutter vom Besitzer des Hundes hat mich mit ihrem Körper beschützt. das war wohl die Rettung. vlt verdanke ich ihr mein leben.


Heute hab ich diese angst nicht mehr. manche Hunderassen find ich sogar sehr schön. lege mir aber nie ein Hund zu.


melden
Anzeige

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

03.02.2010 um 22:07
Ich zeig ihm die Zähne


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

03.02.2010 um 22:19
Schöne Methoden die hier aufgeführt werden. Dumm nur , dass ein Hund um einiges schneller läuft, als ein Mensch.
Die Umfrage müsste eigentlich lauten:

'Hund hat dich gepackt - was dann ?


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

04.02.2010 um 16:41
ich versuche ihn zu erwürgen oder zu treten, falls dies noch möglich ist, damit er ablässt.


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 00:43
ich würde dem verdammten köter so deftig in die fresse treten das ihm/ihr alle zähne wegfliegen.
es hat schon einmal geklappt also wird es auch ein zweites mal klappen :D


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 00:52
mir ist mal passiert das mich ein normal großer hund angegriffen hat.der hat mir (zum glück) nur ins linke bein gebissen.
dann ist er zurück gewichen und wollte noch mal beißen dann hab ich richtig ausgeholt und ihn mit nur einem tritt umgebracht.
und mein karate trainer meinte immer das karate nur gegen menschen was bringt.


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 01:30
Mich hat mal ein ziemlich wütender Schäferhund gejagt als ich Briefe ausgefahren hab....der war wohl aufs Bewachen abgerichtet auf jeden Fall kam der auf mich zu und ich dachte mir "och nöööö"....naja Gas gegeben, aus der Einfahrt raus, am Köter vorbei und raus, der kam wieder an, ich Vollbremsung hingelegt und das Ruder nach rechts gerissen, da rannte er an mir vorbei...ich wusste garnich, wie erleichternd 2 Sekunden Luft sein können......wieder in die Pedale getreten und dann kam er noch nen paar Mal bis fast an die Füße ran, hab ihn dann rankommen lassen und gleich wieder ausmanövriert bis er irgendwann aufgegeben hat.....seitdem bin ich nur noch mit Pfefferspray auf Arbeit gegangen und hab es bei solchen Problemfällen gleich in der Hand gehabt.


melden
delay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 01:43
Tritt ins gesicht


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 02:04
...dann materialisiere ich eine AK47 alias Kalaschnikow und schiesse das Teil in Stücke. :D


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 02:16
wenn er böse absichten hat, kriegt er einen eh zu fassen... von daher:

wenn er mit dem schwanz wedelnd angelaufen kommt und nur neugierig rumschnüffelt etc. wird er getreichelt...

wenn er angreift lass ich ihm meinen linken arm (ausstrecken. der hund beißt da mit sicherheit zuerst rein) und stocher mit meinem rechten mittelfinger in seiner augenhöhle rum^^

wenn das nichts bringt, was ich nich' wirklich glaube, gibt's 'ne saftige bud spencer komakelle auf'n kopp. wenn nötig so lange bis mir der arm abfault oder das vieh endlich ruhe gibt xD


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 02:23
Wenn er ganz nah kommt, ruhig stehen bleiben und im letzten Moment seitlich ausweichen, sodass er an einem vorbei springt und dann mit der Handkante ins Genick schlagen.

Wenn man gut ist, klappt das. Das wars dann!

Ich würde vermutlich eine Figur wie Steve Urkel machen und danach von der Konsistenz und Homogenität an Shappi erinnern, aber es geht ja ums Prinzip.

In der Realität würde ich zu 11% Oleoresin capsicum greifen. Ich hab gesehen wie das an Mensch und Tier wirkt und ... es wirkt.

psych


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 02:46
Am besten sind ja solche^^

Youtube: polizeihund training


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 02:57
Ich würd mich wohl eher beißen lassen,
ich mag Hunde zu sehr, als das ich Gewalt gegen einen ausüben könnte.


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 12:22
Ich ziehe schnell ein Kind vor mich, dann ist der Hund mit dem beschäftigt und ich kann entkommen. ;-)


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 16:47
ok so einem trainirtem polizeihund wie im video kann man nicht entkommen.der ist zu schnell.auch wenn man auf ihn schießt den trifft man nicht da würde nur glück helfen.


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 18:46
"Du hast keine Chance, also nutze sie" - Weglaufen bringt nichts, das ist klar. Wenn es wirklich so wäre, daß ich klar erkenne, daß er mich beissen will und ich mich auch nicht mehr durch einen Sprung auf eine Mülltonne oder ähnliches in Sicherheit bringen kann, dann hilft wohl nur ein kräftiger Schlag auf die Schnauze (Nase) des Hundes. Dies soll angeblich sogar bei angreifenden Löwen wirksam sein. Naja, Theorie und Praxis...


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 18:50
Nach Möglichkeit irgendwo raufklettern. Hunde können meist überhaupt nicht Klettern. Hund anbrüllen funktioniert meist auch ganz gut.

Wenn das nichts hilft und der Hund bedrohliche Ausmasse hat und offenbar zubeissen will, dann greif ich mir irgendwas, mit dem sich einigermassen zuschlagen lässt.

Emodul


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 20:12
dont panic!
flach auf den boden werfen und warten bis hilfe kommt!


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

19.09.2010 um 20:19
Jenachdem wie der Hund drauf währe und wie weit entfernt er währe würde ich vieleicht sogar in die Hocke gehen und schaun wie er reagiert. Andernfalls müsste ich ihm leider einen Tritt verpassen. :( Aber gut das ich in soeine Situation wohl nicht kommen werde :D


melden
Anzeige

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

20.09.2010 um 01:22
@lazerus1310

War das nicht bei Gewitter?^^ Jedenfalls ist das Unsinn. Ich würde mich freiwillig nicht auf den Boden legen und die Kehle hinhalten, wenn ein Rottweiler angedonnert kommt. ;)

Bewährt hat sich bei Hundeangriffen, falls vorhanden z.B. ein Rucksack oder Taschen im Algemeinen.
Auch wenn's schwer fällt und die Angst hochsteigt: Das beste Mittel der Verteidigung ist immer noch, cool zu bleiben und das Tier zu ignorieren. Ein stillstehender Mensch, der den Hund nicht beachtet, macht sich uninteressant. Entweder wird der Hund eine Weile weiterbellen und dann weiterlaufen, oder er nähert sich kurz und beschnuppert einen. Sobald sich der Hund wieder entfernt hat, kann man langsam weiter gehen.
Wenn der Hund einem trotzdem nachläuft, sollte man sich undrehen und und versuchen ihn mit lauten "Anweisungen" zu verscheuchen. Das muß man aber offensiv und selbstbewusst tun. Ein leise dahin gemurmeltes "husch, weg!" beeindruckt den einen Hund in keinster Weise und demonstriert ihm gegenüber nur Schwäche. Der Hund muss vielmehr verstehen, wie die Machtverhältnisse sind.

Vom Wegrennen würde ich allerdings ebenfalls abraten. Nicht zuletzt, da jeder wissen slte, dass der Hund nicht unwesentlich schneller als man selbst ist. ;) Da Hunde zu den Hetzjägern gehören, sehen sie das Wegrennen als Flucht ihrer Beute an. Das steigert bei ihnen das Jagdfieber und führt dazu, dass sie dem Läufer hinterher rennen.


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt