Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

216 Beiträge, Schlüsselwörter: Hunde
Trinity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 13:17
@neonbible
Autsch,also gebissen wurde ich noch nicht (Betonung auf NOCH :D )


melden
Anzeige

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 13:18
@Trinity
Naja, wenn ich halt so doof bin und den an mich ranlasse... selbst schuld ;)
Sei froh ist nicht so toll :D


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 13:25
War noch nie in der Situation dass ein Hund für mich wirklich gefährlich hätte werden können.

Als kleines Kind hat mich mal ein Schäferhund angefallen, aber nicht zugebissen. Der war halt genervt von mir und wollte mich loswerden. Hat er ja dann auch geschafft. :D

In der Gegend hier gibts anscheinend keine aggressiven Hunde. Die rennen eher freudig auf mich zu (und dann begrüße ich sie auch) oder ignorieren mich (was ich dann auch tue).


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 13:49
Ruhig stehenbleiben und genau beobachten, was er vorhat. Das erkennt man in der Regel an seiner Körpersprache.

Sollte der Hund jedoch Beißabsichten haben, was sehr selten ist ohne vorherige Provokation, dann lautes Anschreien und sich groß machen.


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 15:00
Mut zeigen, bzw. keine Angst zeigen versuchen, so lange es sich nicht um einen Monsterhund von irischem Wolfshund handelt, der mir fast auf den Kopf spucken kann. ^^

Weglaufen bringt ja im Grunde nichts, weil der Hund eh schneller ist. Einfach stehenbleiben, Hund anschreien und hoffen, daß er sich beruhigt. Und beisst er zu immer schön auf die Nase hauen.

Naja, Theorie und Praxis... :S


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 15:18
^xD is mir schon passiert ^^ aber das warn wachhund xDD mein kumpel is ne mauer runtergesprungen und ich ich bin hinter ne kleine mauer ^^ der hund is auf mich draufgesprungen und hat mich wien irrer angebelt .... wenn ich geschreinn hätte denk ich mal hätte er mich gebissen ^^


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 15:43
Wenn ich ihn nicht kenne :

Ich stelle mich seitlich ,
ihn auf keinen Fall anschauen,
nicht schreien,
nicht rumfuchteln,
Ruhe bewahren.


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 15:53
Nichts von alledem.

Weglaufen macht wenig Sinn, da die Tiere meist fixer sind.

Rumschreien kann eher hysterisch wirken.

Ich würde eher stehen bleiben und den mit fester, kräftiger Stimme anherrschen und eine selbstsichere Haltung und einen ebensolchen Blick annehmen.
Wichtig ist, den Tieren zu zeigen, dass man keine Angst vor ihnen hat, man muss Eindruck machen.

Ein weiterer Vorteil des Stehenbleibens ist auch, dass man die Hunde, falls sie wirklich angreifen, mit einem ordentlichen Kick empfangen kann, der die Sache vielleicht schon entscheidet, je nachdem, was das für ein Viech ist.


Weglaufen oder hysterisch kreischen ist jedenfalls die schlechteste Wahl.


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 17:48
Zum Glück hab ich noch keine schlechten Erfahrungen mit Hunden gemacht .

Meiner Meinung nach wäre es das Falscheste was man tun kann , dem Hund zu zeigen, dass man zu einem Kampf bereit ist .
Also nicht den grossen Macker spielen.
Einen wirklich bösartigen Hund würde es noch mehr anheizen , und ein Hund, der eigentlich garnichts Böses vorhatte, fühlt sich angegriffen


melden
Kel.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 17:57
Ich würde den Hund aggressiv anbellen und somit Stärke beweisen


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 18:34
Die Erfahrung hatte ich schon.

Ein Kumpel und ich, mitten im Wald. Plötzlich springen 2 Schäferhunde aus einem Gebüsch hervor und rennen auf uns zu. Von einem Besitzer war nichts zu sehen oder zu hören.

Wir sind geflüchtet, er auf einen Baum und ich durchs "Unterholz".

Beide Fluchtwege waren unbrauchbar.

Sein Ast hat nicht gehalten und hinter dem "Unterholz" lag, nicht zu sehen, ein tiefer Bombenkrater.
Wir lagen beide, zum Glück unverletzt, im Dreck und mussten uns von den Viechern abschlabbern lassen. Dann hörte man einen Pfiff und weg waren sie.


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 18:39
Hunde die Bellen, Beißen nicht. :D


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 18:52
@.lucy.

Du solltest keine menschlichen Maßstäbe anlegen.

Hunde sind Tiere, die aufgrund ihrer Natur mit Hierarchien leben. Auch Menschen gehören in diese Hierarchie. Entscheidend ist, wer dominanter über den anderen ist.
Zeigt man keine Furcht, sondern ist ruhig und selbstsicher, signalisiert das dem Tier, dass man ihm überlegen ist. Die Tiere wissen nicht von vorn herein, dass sie stärker sind, sie können nur am Verhalten des Menschen ablesen, wie der sich ihnen gegenüber einschätzt.

Es ist sinnvoller, den Tieren klar zu machen, wer der Boss ist.

Nicht mehr und nicht weniger.

Mit provozieren hat das nichts zu tun.


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 19:03
@Kc


Man soll dem Hund nicht in die Augen schauen, das bedeutet für ihn agressives Starren.

---------------------------------------------------------------

Be Wölfen, von denen Hunde ja abstammen, bedeutet das gegenseitige in-die Augen-starren ein Kräftemessen. Es heißt soviel wie "geh mir aus dem Weg, ich bin hier der Chef". Manchmal genügt das Starren und der Wolf, der sich unterlegen fühlt, sieht weg und läuft weg. Tut er das nicht, wird die Drohung gesteigert - Knurren, Zähnefletschen. Wenn du einem Hund also in die Augen starrst, versteht er das als Drohgebärde.
-------------------------------------------

So habe ich das in unzähligen Büchern gelesen.
So ist das für mich auch verständlich .
Wenn also ein Hund auf mich zugelaufen kommt und ich kenne seine Absicht nicht genau , werde ich ihm durch meine Körpersprache mit Sicherheit nicht auch noch drohen


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 19:14
@.lucy.

Niemand hat was von ,,in die Augen starren" gesagt.

Das ist wiederum etwas vollkommen anderes.

Schutz durch Körpersprache bedeutet nicht Herausforderung, wie du das scheinbar verstanden hast, sondern es bedeutet die Vermittlung:,,Lass mich in Ruhe. Komm mir nicht dumm. Ich bin der Chef."

Greift dich ein Hund an und du verhältst dich unterwürfig oder rennst weg, hast du schon praktisch verloren.


Ruhige, selbstsichere Haltung und feste Ansprache ist weder Unterwürfigkeit noch Herausforderung.
Sondern ein nicht-aggressives Dominanzverhalten, welches dazu dient, die Rangordnung zu klären.

Das Tier darf nicht den Eindruck bekommen, es könnte sich nun eine höhere Position erkämpfen oder es hätte ein hilfloses Opfer vor sich.


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 19:27
Bäume sind mir zu anstrengend in meinem Alter.

tMW5Kst Dogkilling


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 19:28
@Kc


Du hast oben dieses geschriebe :


Ich würde eher stehen bleiben und den mit fester, kräftiger Stimme anherrschen und eine selbstsichere Haltung und einen ebensolchen Blick annehmen.

Ich hab das so verstanden, dass Du ihn anschaust .
Wo schaust Du hin ?

..also wenn ein Hund auf mich zugerannt kommt, will ich in dem kurzen Moment , der mir bleibt nicht mit dem Hund noch schnell kären wollen, wer der Chef ist.
Bei manchen Hunden braucht man dafür ein ganzes Jahr Hundeschule .

Keine Ahnung wie ich wirklich reagiere .

Mir kam mal ein grosser Hund im Wald entgegen gelaufen, allein .
Ich bin auf die Seite gegangen .
Er hat garnicht mich gemeint .


Ich war noch nie in einer gefährlichen Situation mit Hunden


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 19:29
@Doors


Abscheulich


melden

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 19:32
@.lucy.

Vor allem ohne Schalldämpfer, weil dann viel lauter als Schreien. Aber weniger anstrengend als Weglaufen oder Baumklettern.


melden
Anzeige

Hund rennt auf Dich zu - was dann?

31.10.2011 um 19:40
@Doors


Für mich ist das kein Spass, dafür mag ich Hunde viel zu sehr .
Solche Bilder sind geschmacklos , genau wie manche Beiträge hier.

Vielleicht hast Du noch ein paar Bildchen .
Ich schau sie mir nicht an .


Gute Nacht @allen


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt