Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Todesstrafe

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

02.09.2010 um 23:15
Wau! ...was für ein Statement.
Die Losung lautet weg damit, wir entsorgen kranke Subjekte.

Weisste, ist nicht der Tod eine Erlösung für eine kranke Psyche?
Der Täter wird sich seiner mitunter bewusst sein oder zumindest in der Haft die Zeit dazu haben sich selbst, mit und in seiner Krankheit zu erkennen, soweit es geht. Eine Endlösung, und das ist die Todesstrafe, steht uns nicht zu. ....du sollst nicht Töten, auch in der Argumentation nicht.
Es steht keines wegs ...du darfst nicht, nur du sollst nicht. Eine Empfehlung dennoch ein Befehl. Eine Verpflichtung an die eigene Spezies nicht selbst richtend die Hand anzulegen.


melden
Anzeige

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

02.09.2010 um 23:18
@DonFungi



was brinkt es mir, und verzei mir meine schreibfehler, liege mit fieber im bett und kann nicht schlafen, wenn einer der meine tochter missbraucht hat die zeit hat im gefängniss drüber nachzu denken wasn er seinem Therapeuten erzählen kann damitv er ehre rauskommt...nix oder...also weg...dann muss er auch niemanden mehr beweisen, das er nicht mehr rückfällig werden kann...und wenn er es wird ist weider einb Leben zerstört wurden....


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

02.09.2010 um 23:38
@terrorluffi
Ich verstehe dein Argument und muss zugeben, sollte ich (möchte sowas nicht erleben) in eine derartige Situation geraten hoffe ich das meine Psyche nicht in den vergeltungs Modus schaltet.

Ja - grausam.
Zuerst das Verbrechen und der Verlust, der Finanzielle Aufwand der Infrastruktur für Gefängnisse, Verpflegung, Personal usw. Als Bürger zahlen wir mit für das Verbrechen. Nur leider kann die Todesstrafe nicht viel gegen den Trieb ausrichten. Es zeigt sich, dass die Todesstrafe explizit den Umstand der Entsorgung darstellt. Selbst dieser Aspekt kann ein Verbrechen nicht rückgängig machen oder über den Verlust hinweg helfen.


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

02.09.2010 um 23:41
@DonFungi


ich gebe dir vollkommen recht..auf der einen seite ist es eine lösung auf der anderen seite nicht...ich weiß nur...sollte meinen kindern so etwas passieren, werde ich sie eigenhändig killen...
weil aus eigener erfahrung kommt man mit ner anzeige nicht weit...das habe ich aber genauer schon erklärt bei sollte der sicherheitvollzug abgeschafft werden...kannste dir ja durschlesen...denne weste wieso ich diese meinung fest entschlossen trage ;-)


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

02.09.2010 um 23:43
@DonFungi


Ich weis nicht wie man behaupten kann, gerade in solchen fällen, alle menschen sind vom gesetz her gleich.
Ich gebe mal ein Beispiel, was meine meinung bekräftigt und eure naja...
Zu meinem 17 geburztag war eine riesen Feier geblant. Ich mietete im Hotel mehrere Zimmer damit ich mit all meinen Freunden Feiern kann. Auch mitr dennen Von auserhalb. Ich plante das ganze mit einem guten Kumpel. Ich kannte ihn seit ich 13 bin. 2 tage vor der EDigentlichen feier also am 1.3. ging ich mit ihm ins Hotel um alle vorzubereiten. Wie gesagt ich kannte ihn seit ich 13. bin. Es ist nie was vorgefallen. Bis dann Zum 2.3. Er wurde anders. Sperrte mich im Zimmer ein und missbrauchte mich ganze 4 tage lang. Das heißt mein Geburtstag (am 3.2) verbrahcte ich mit angstzuständen...und mehjr wie ihr euch sicher denken könnt. Ich meine es war der Hochor...wir reden jetz laut Gesetzt von Missbrauch, Körperverletzung und Freiheitsberaubung...laut gesetz...
Natürlich erstattete ich Anzeige...genau einen Tag nach dem alles vorbei war. Da war auch das Gesetz noch ganz nett zu mir...2 nette Frauen fuhren mit mir aufs Revier, ganz nett und verständnissvoll....ich erzählte ihnen alles. Hab mich stark und stolz gefühlt das ich was unternehem...hätte ich es mal gelassen....so ca 2 monate später bekam ich eine Einladung. ich sollte eine 2. Aussage machen. Zuvor war ich bei einer Anwältin...die mir eine wenig die hoffnung nahm das ihn überhaupt was passiert. Und selbst wenn ich zitiere" wenn überhaupt bekommt er 2 jahre auf Bewehrung, weil er ein Ersttäter ist" woher wollen die das wissen ok egal...
Ich führ also zur 2 Aussage. Der ersta hammer war ich musste meine Aussage bei 2 Männern machen...alleine mit dem in einem Raum,l selbst auf nachfrage, ob ich das bei einer Frau machen könnte, hies es die sind alle unterwegs. Auf meinen Komentar. Dann möchte ich die Aussage nicht machen, würde mir egsagt das sie die ackte gleich schliesen. DAnach nahmen sie mich sech stunden auseinander. 6h. Obwohl ich das Opfer bin/war... ich musste alles bis ins kleinste detail alles erzählen. Manchmal lachte einer der Polizisten über mich...Er machte aussagen wie "vieleicht hat es dir doch gefallen" udn" wollen sie die Bilder noch mal anschauen" (das schein hat alles anhand von bildern festgehalten) ich sagte nein...und er knallt mir die bilder vor die nase...
Unbd wisst ihr was rauskam???? Er läuft rum und hat5 sich mitlerweile an 2 anderen vergangen....seine Schwester und dessen Freundin....und er is immer noch Frei...nur weil meins damals aus "mangeln an Beweisen" fallen gelassen wurde....
Wenn wir alle gleich sind, wieso wurde ich danne nicht wie das Gesetz es wollte behandelt...
und wieso bekommt so einer nix. aber wehe man brinkt es in den Medien. Da wird alles hochgebucht. Im wahren leben schaut das nicht so schön aus...Mit O ein vergewaltiger, 10 jahre haft...Im wahren Leben schaut es so aus...des ein Vater der seine Kinder missbracuht hat bis sie 12 wahren vlt 5 jahre bekommen....also erzählt mir noch was...vom gesetz und so nen scheiß...




so da musste es net suchen


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

02.09.2010 um 23:50
@terrorluffi
Werd ich machen.

Schau ...der Kummer ist ein mächtiger Schmerz der dir das Recht gibt den Verlust zu rächen.
Nur zerstörst du dadurch dein Leben und fügst der Familie doppeltes Leid zu. Wut und Verzweiflung lassen nur Raum für sich selbst, dabei besteht die Familie aus einem Verbund.


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

03.09.2010 um 00:01
Ich bin gegen die Todesstrafe...
Und ich denke wenn ich einen in Finger bekäme der meinem Kind etwas angetan hat, wird mir anderes einfallen als ihn zu töten. Ich denke töten könnte ich nur wenn mein Leben davon abhinge.


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

03.09.2010 um 00:02
@terrorluffi

Wie gesagt es ist traurig das sowas überhaupt geschieht, und leider muss was geschehn damit der Täter auffällig wird. Aber so in der Form wie es oben im Post steht können wir das Recht schmeissen. Der Täter ...ja den gibts, die Opfer und Angehörigen auch.
Erstaunlich das im Rechtssysthem der Täter nicht nach Mass und Tat gerichtet wird.


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

13.09.2010 um 22:23
Das hat schon manch ein Unschuldigen das Leben gekostet, leider, auch Richter sind nicht unfehlbar.

Sammy_jeo


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

15.09.2010 um 10:40
Komplett abschaffen würde ich sie nicht aber ich wollte nicht diejenige sein, die einen Menschen tötet. Eigentlich bleibt die Frage offen, ob wir als Menschen ein Recht dazu haben über Leben und Tod zu entscheiden. Eigentlich haben wir es nicht.


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

26.04.2011 um 21:33
Gegen die Todesstrafe..


melden
mink
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

26.04.2011 um 21:52
Bin für die Todesstrafe..

Die Fragestellung ist verwirrend. Habe es so interpretiert:

1. Gegen Todesstrafe
2. Für Todesstrafe


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

26.04.2011 um 22:30
@Gurkenhannes
Ich bin nur in bestimmten Fällen für die Anwendung der Todesstrafe, wie z.B im Falle von Mördern, Sexualstraftätern, insbesondere Kinderschändern und ähnlichem Abschaum der Menschheit, der es nicht verdient hat zu leben bzw. eine zweite Chance im Leben zu erhalten - diese Menschen werden sich niemals ändern - therapieresistent !!!!!

Ich hoffe, dass ihr meinen Standpunkt nachvollziehen könnt.....

Gruß Legionär1991


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

26.04.2011 um 22:35
In sehr schwere Fälle sollte sie bleiben. Aber dann auch in Deutschland da heißt Lebenslänglich für Mord 12 Jahre wenn dann lebenslänglich dann richtig. Anschlißend Sicherheitverwahrung da kommt ein Killer in die Klappse bringt doch nichts genau wie Kinderschänder. Solche sollten für immer weg geschlossen bleiben.


melden

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

26.04.2011 um 22:41
Lieber ein amerikanisches Lebenslänglich für die schlimmsten Täter, als die Todesstrafe ..

Am schlimmsten ist es in China, mal ein bischen Statistik nebenbei:

Hinrichtungen 2010: Todesstrafen, die vollstreckt wurden:

China: Mehrere Tausend
Iran: 252
Nordkorea: 60
Jemen: 53
USA: 46
Saudi-Arabien: 27
Libyen: 18
Syrien: 17
Bangladesch: 9
Somalia: 8
Sudan: 6
Palästina: 5
Ägypten: 4
Äquatorial-Guinea: 4
Taiwan:4
Weissrussland: 2
Japan: 2
Botswana: 1
Malaysia: 1
Irak: Mindestens 1

Quelle: Amnesty International


melden
Anzeige
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die Todesstrafe grundsätzlich abgeschafft werden?

27.04.2011 um 00:15
@terrorluffi

Schön eine NPD - Seite abkopiert, was?

Todessstrafe wäre in meinen Augen nur für Genozid anzuwenden, egal ob an Menschen oder Tieren. Ansonsten dagegen, vorallem eben aufgrund der Gefahr eines Rechtsirrtums.

Abzuschaffen sei die Todesstrafe auch für Tiere, z.b. wenn ein Hund jemanden gebissen hat.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt