Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

172 Beiträge, Schlüsselwörter: Moral, Ernährung, Vegetarier, Veganer

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

23.04.2011 um 20:04
@littlebuddha69
@Thermometer
mir geht es nicht um gesund!mir geht es darum das leute meist sowas machen aus überzeugung.....weil sie es moralisch nicht mit sich vereinbaren können ein tier zuessen.....

deswegen finde ich es schwachsinnig,wenn man sagt man ist keine tiere aus überzeugung aber fisch.....ist ein fisch nicht auch ein lebewesen?????für mich ist das heuchelei....meine meinung!ich gehe sogar soweit,dass ich sage das jemad der so handelt mehr ein heuchler ist als jemand der "fleischesser!"ist!

wenn jemand das macht,aus gesundheitlichen gründen,dann ist das seine sachen!!!!soll jeder so machen wie er will.es ist etwas anderes.
und ja ich esse fleisch und fisch......gab aber auch mal ganz andere zeiten bei mir.hab auch sehr viele freunde die veganer sind und teilweise vegitarier als "heuchler" betiteln!


melden
Anzeige

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

23.04.2011 um 20:15
@Annymcbeer
@littlebuddha69
Annymcbeer schrieb:mir geht es nicht um gesund!mir geht es darum das leute meist sowas machen aus überzeugung.....weil sie es moralisch nicht mit sich vereinbaren können ein tier zuessen.....
Ja - Wenn ein Individuum es mit seinem subjektiven Gewissen nicht ausmachen kann Tiere zu essen .. dann ist das ja auch vollkommen in Ordnung!
Annymcbeer schrieb:deswegen finde ich es schwachsinnig,wenn man sagt man ist keine tiere aus überzeugung aber fisch.....ist ein fisch nicht auch ein lebewesen?????für mich ist das heuchelei
So betrachtet ist das Heuchelei!
Tiere nicht zu essen weil sie "niedlich" sind .. aber glitschige Fische (als unerkannte Fischstäbchen) zu essen ist eine (verständliche^^) aber kindische Reaktion vor allem der Pubertät :D

Jemand darf gerne Pescetarier sein - das ist mir vollkommen Wurscht
Aber er sollte genauso wie "Omnivore", Vegetarier oder Veganer anderen ihre lebensweise nicht künstlich schlechtreden! Das sollte NIEMAND tun!
Dementsprechend sollte ein Pescetarier nicht über "Omnivore" schimpfen - denn Menschen die kein Fisch essen aber Fleisch schimpfen ja auch nicht über Pescetarier ^___^
Annymcbeer schrieb:wenn jemand das macht,aus gesundheitlichen gründen,dann ist das seine sachen!!!!soll jeder so machen wie er will.es ist etwas anderes.
:ok: Genauso ist es! :ok:


Allerdings verstehe ich denn Sinn dieses Satzes nicht:
Annymcbeer schrieb:ich gehe sogar soweit,dass ich sage das jemad der so handelt mehr ein heuchler ist als jemand der "fleischesser!"ist!
Vielleicht hab ich auch bloss den Zusammenhang nicht gerafft? :D @Annymcbeer


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

23.04.2011 um 20:21
Vulkanier, ne ernsthaft. Ich esse alles solange es nicht komisch aussieht. Also zb Muscheln, schnecken oder so nich


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

23.04.2011 um 20:28
@Thermometer
damit meine ich...ich finde das jemand der ein auf (ich sags jetzt mal überzogen) peta-aktivist macht aber fisch ist, einen größerer heuchler in meinen augen darstellt,als jemand der sagt,ich esse fleisch aber zb keine katzen,hund etc....weil das mit seiner kultur zutun hat und auch immer wie jemand aufgewachsen ist.

hätte ich vielleicht dazuschreiben sollen^^

is aber wie gesagt meine meinung=)


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

23.04.2011 um 21:16
Ich schreib mal was ich nicht esse !
Innereien, Meeresfrüchte, Birchermuesli, Insekten, Frösche, na eigentlich alles was vom Teller wegkriechen kann :)
Gern hab ich alle Arten von Fleisch, meistens umso teurer umso besser, achte auch schon drauf,
dass wenn ich mir mal ein gutes Steak hole, nen Biokleber draufhat.
Ansonsten hab ich gerne Jasminreis, da kann ich Tonnen von essen, nur mit currysauce :D
Mag auch gerne mal nen Döner oder auch Hamburger aber einfach nicht zu regelmässig.
Lieber ein paarmal auf Fleisch verzichten, dafür mal ein gutes kaufen, und es auch geniessen beim
Essen (Rotwein aufmach...)


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

24.04.2011 um 05:26
@Thermometer
Ich will über niemanden schimpfen oder seine Lebensweise schlecht reden, gegebenenfalls muss das sowieso jeder mit sich selbst ausmachen.
Es dürfte inzwischen ausreichend bekannt sein, dass zu viel Fleisch ungesund ist. Ernährungswissenschaftler plädieren schon seit ein paar Jahren dafür, zum sprichwörtlichen Sonntagsbraten zurück zu kehren, allenfalls, aber höchstens 2 oder 3 mal in der Woche Fleisch zu essen. Die meisten Menschen der westlichen Welt essen aber viel mehr Fleisch, als gesund für sie ist, und nicht nur das 'n Haufen Wurst kommt regelmäßig auch noch dazu. Abends Wurst auf 's Brot, Morgens Wurst auf 's Brot und zwischendurch eventuell, vielleicht auch noch mal. Also, nicht nur, dass zu viel Fleisch - und Wurstkonsum ungesund ist, was da oft noch an Zusatzstoffen , die da nicht hinein gehören drinnen ist, davon möchte ich garnicht erst anfangen, geschweige denn unter welchen widrigen und nicht artgerechten Bedingungen die armen Kreaturen meistens gehalten und transportiert werden. Guck dir doch mal die Amis an, wie fett die teilweise sind! Und die werden immer fetter und fetter. Und Europa machts den fröhlich nach, allen voran die Deutschen und die Briten, und die Chinesen neuerdings, mehr und mehr, auch.
Unter anderem sind da, diesbezüglich die Japaner klüger und gesunder. Man hört ja oft, dass die steinalt werden, unter anderem deshalb, weil sie sich gesund ernähren, oder zumindest gesünder als der große Rest der Welt. Die essen nämlich sehr wenig Fleisch, dafür aber viel Fisch und Soja in vielen, verschiedenen Variationen. Ich bemühe mich das ebenso zu machen. Wenn ich die finanziellen Möglichkeiten hätte würde ich mich zu 100% aus 'm Bioladen versorgen, da, das aber wegen unfreiwilliger Arbeitslosigkeit nicht der Fall ist muss ich mir
'n Teil meiner Lebensmittel ( 30 - 40 % ) auch aus 'm Tafel Laden - holen, leider! Im Bioladen könnte ich mir mein Zeug wenigstens mit ruhigem Gewissen holen. Das Obst und Gemüse hätte keine Spritzrückstände, die Fische werden artgerecht gehalten und nicht mit Antibiotika und diversen Hormonen behandelt, ebenso die Kühe, deren Käse ich konsumiere. Keines der Lebensmittel hat unnötige Zusatz - oder Konservierungsstoffe.
Schöne Feiertage noch.


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

24.04.2011 um 05:48
@Annymcbeer
Wenn du das mit den versch Kulturen meinst versteh ich was du sagen wolltest :D

Naja : Bei uns haben wohl katzen als Mäusefänger einen anderen "Nutztier"sinn als zb in China ...
Also Katze zb oder Hund würde ich durchaus probieren - warum auch nicht? :D
Es wird nicht angeboten - und ich komme ohne aus!
Ich muss ja zum Glück nicht alles essen - bloss weil es da ist XD
Pferd zb eigentlich vollkomen ok .. aber einfach "aus der Mode gekommen" es zu essen..



@littlebuddha69
littlebuddha69 schrieb:Es dürfte inzwischen ausreichend bekannt sein, dass zu viel Fleisch ungesund ist.
Und?
Das ist einfach kein Argument!
So wie der Omnivoree sich nicht von 100% Fleisch ernährt
ernähren sich auch alle anderen ...Esser nicht 100% von einer einzigen Sache!
Zuviel Reis ist ungesund.. zuviel nudeln ebenso ... zuviel Tofu auch ... und zuviele Früchte natürlich auch!

Was soll das also für ein Argument sein?
littlebuddha69 schrieb:was da oft noch an Zusatzstoffen , die da nicht hinein gehören drinnen ist, davon möchte ich garnicht erst anfangen,
Welche ja glücklicherweise allein bei tierischen Produkten vorkommen?

Also so macht das Argument "zuviel Fleisch ist ungesund" keine gute Figur im Rahmen der Fragestellung :D

Beitrag von littlebuddha69, Seite 2
littlebuddha69 schrieb:Mag sein, dass du mich für 'n Heuchler hältst, bist du 'n "Allesfresser"?
Wenn ja lebe ich auf jeden Fall gesünder als du!
Sonst könnte ich super behaupten:
Als Fleischesser lebe ich auf jeden Fall gesünder als du!
Denn wir alle wissen dass zuviel Obst gespritzt wird ... und die Giftstoffe...
Und Weizenmonokultur ...

Und plötzlich haben wir genau dasselbe ^^
Bloss dass wir sofort sehen dass es vollkommener Unfug ist :D
littlebuddha69 schrieb:Schöne Feiertage noch.
Danke gleichfalls!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

24.04.2011 um 09:47
Nur koscher. (fehlt!)


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

24.04.2011 um 12:23
Allesfresser :)


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

24.04.2011 um 20:47
@Thermometer
Natürlich macht 's ( wie überall ) die Menge. Nur, wenn ich so manche Statements hier lese, dann könnte ich glauben, dass sich der eine oder andere nur, oder überwiegend von Fleisch ernährt.
Soviel können sich in Deutschland ( anscheinend ) auch nicht gesund ernähren, sonst würden die Deutschen nicht zu den fettesten Europas und weltweit gehören!


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

24.04.2011 um 20:52
@littlebuddha69
littlebuddha69 schrieb:Nur, wenn ich so manche Statements hier lese, dann könnte ich glauben, dass sich der eine oder andere nur, oder überwiegend von Fleisch ernährt.
Soviel können sich in Deutschland ( anscheinend ) auch nicht gesund ernähren, sonst würden die Deutschen nicht zu den fettesten Europas und weltweit gehören!
:ask: Überwiegender Fleischkonsum führt eigentlich weniger zu Übergewicht!
Da verwechselst du mal wieder einiges oO


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

24.04.2011 um 23:13
Hallo Fleischesser, Eure Tierherden, mit deren Leichenteilen Ihr Eure Mägen füllt, fressen die Ernährung der Dritten Welt weg. Es ist erwiesen, dass Vegetarier im Durchschnitt 15 Jahre länger leben als Fleischverzehrer. Fleisch verursacht Darmkrebs, Diabetes, Gicht uvm. Ein bisschen weniger tut's auch. Außerdem verursachen diese riesigen Tierherden 40 % des Gesamtmethanausstoßes, also mehr als Luft- und Straßenverkehr zusammen. Es wird Zeit zum Umdenken!!


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

24.04.2011 um 23:27
@Emerald

Das ist richtig, furchtbar richtig. Ich war lange Zeit Vegetarier und habe mich dann wieder für Fleischessen entschieden, weil ich anscheinend zu dumm war mich ausgewogen vegetarisch zu ernähren. Es funktioniert, dessen bin ich mir sicher. Aber ich lebe in dieser Kultur und ich habe keine Lust mein ganzes Leben nach dem Vegetarismus auszurichten.

Dafür bin ich aber soweit, dass ich zumindest eingestehe, und dafür habe ich hier im Forum schon oft gestritten, das Fleischverzicht der richtige Weg ist, und das dieser Trotz gegen Fleischverzicht aufhören sollte. Wir wissen im Prinzip alle wie schädlich es ist.

Aber es ist wie eine Droge, die gesellschaftlich nicht nur annerkannt sondern befürwortet und sogar erzwungen wird. Das Fleisch ist unser Gemüse.

Wie lächerlich es ist. Gerade dieser Gedanke kommt da häufig hoch, "mach mir nicht mein Essen madig". Da hört einfach der Spas auf für viele Menschen. Gerade die, die eh schon so satt sind dass sie platzen..



Du hast recht, und die Zukunft ist mit denen die gegen diesen extensiven Fleischverzehr sind.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

25.04.2011 um 01:21
Ich esse alles zumindest probiere ich alles was mir schmeckt esse ich öfters was nicht lass ich zukünftig sein.
Aber ich versuche mich ausgewogen zu ernähren


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

25.04.2011 um 01:53
@Thermometer
Das sehe ich anders. Beleg du, doch, jetzt mal deine These!


melden
Cacaleyze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

25.04.2011 um 01:53
Überwiegend Fleisch, HÖHÖ :)


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

25.04.2011 um 14:26
@Emerald
Du langweilst uns!

Es freut mich ja zu hören dass auch du es schaffst mit Worten wie "Leichenteilen" umzugehen
aber das macht deine Argumentation nicht besser!

Dass Vegetarier länger leben ist eine Behauptung! Aber kein Beweis - wenn du wirklich Ahnung hättest ...
Achja genau die behauptung wurde hierr bereits ca 500 mal durchgkaut!
Aber das ist dir scheissegal oder? Schön die Propagandakeule für die Idioten ^^!

Wenn Fleisch Darmkrebs Diabetes und Gicht verursachen würde --> dann würden sich die vegetarier evolutionstechnisch ziemlich schnell durchsetzen :D
Tun sie aber nicht! Sie sind und bleiben seit Jahrhunderten einfach ein Teil der menschlichen bevölkerung !

Zeit zum Umdenken :)
geh nocheinmal deine Argumente durch!


@littlebuddha69
Welche These meinst du direkt jetzt?


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

26.04.2011 um 14:22
@Thermometer
Ich find 's gut was @Emerald geschrieben hat.
@Emerald wir sollten mal, zusammen bei 'n paar Flaschen Bionade das eine oder andere
Soja - Schnitzel verdrücken!


melden

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

26.04.2011 um 14:26
@DeadPoet
Das kann ja noch werden, denn bei dir ist Hopfen und Malz, ja offensichtlich noch nicht verloren!
Vielleicht brauchst du ( zur richtigen Motivation ) nur die richtige Partnerin / den richtigen Partner!?


melden
Anzeige

Was seid ihr? Alles-Esser, Vegetarier, Veganer?

26.04.2011 um 15:23
@littlebuddha69
Du findest also Billig-Propaganda a la
Emerald schrieb:Fleisch verursacht Darmkrebs, Diabetes, Gicht uvm.
gut?

Allgemeinplätze gefallen dir also?

Dir gefallen auch solche Pseudo-beweise wie
Emerald schrieb: Es ist erwiesen, dass Vegetarier im Durchschnitt 15 Jahre länger leben als Fleischverzehrer.
welche entweder von einer kognitiven Leseschwäche oder einer Rosaroten-Falsch-Verständnis-Brille verursacht werden?


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt