Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Sterben
Seite 1 von 1
obscuritas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

22.04.2011 um 21:29
Was empfindet ihr als schlimmer?


(1)Nicht sterben wollen aber trotzdem sterben.


(2)Sterben wollen, aber es geht nicht schnell genug.

Grüße


melden
Anzeige
nicht sterben wollen aber trotzdem sterben
62 Stimmen (63%)
sterben wollen aber es geht nicht schnell genug
37 Stimmen (37%)

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

22.04.2011 um 22:04
(3) Nicht sterben wollen, aber es geht nicht schnell genug ;)


melden

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

26.04.2011 um 19:53
nicht zu wissen ob man sterben will oder nicht...!


melden

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

26.04.2011 um 20:11
Wenn ich sterben will, was habe ich dann vom Leben? Habe ich doch dann keine Freude dran, also wäre es für mich eine Art Erlösung zu sterben.
Viel tragischer ist es doch dann zu sterben, wenn ich das Leben geniesse und gern lebe.


melden
Soziopath.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

26.04.2011 um 20:18
@Kenti


Aber es geht ja darum,dass derjenige der sterben will,noch eine Weile weiterlebt.
Also das Leben immer noch ertragen muss.


melden

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

26.04.2011 um 22:13
obscuritas schrieb am 22.04.2011:(1)Nicht sterben wollen aber trotzdem sterben.
ist schlimmer als
obscuritas schrieb am 22.04.2011:sterben wollen aber es geht nicht schnell genug
, weil man gegen zweiteres was tun kann, gegen ersteres nicht.


melden

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

27.04.2011 um 08:50
@Soziopath.

Stimmt ja im Grunde, aber so schlimm es sich auch anhört, es bleibt immer noch die Möglichkeit des Suizids für ihn.


melden
obscuritas
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

02.05.2011 um 21:14
Die eine Option war eher so gestellt.

Man will sterben, doch es geht nicht schnell genug.
Das kann auch bedeuten, dass der Übergang zum Sterben zu lange dauert, wenn man Schmerzen mit einbezieht. Im FAlle eines Suicidversuchs, welcher nicht erfolgreich ist und somit Schmerzen als Nebenprodukt bilden. Wäre es hier nicht schlimmer?


melden

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

03.05.2011 um 19:15
Also wenn ich mir vorstelle z.B. Krebs im Endstadium zu haben und deswegen gerne sterben würde weil die Schmerzen einfach unheimlich stark sind und es nicht zu können, das wäre für mich dreimal schlimmer. Hingegen zu erfahren, dass ich nur noch einen Monat möglicherweise zu leben hätte aber gern weiterleben wollte, das wäre nicht so schlimm wie das erste.


melden

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

03.05.2011 um 20:44
Hallo zusammen!

Wenn ich mir vorstelle, daß mir heute jemand sagen würde: "3 Monate haste noch und das wars" wäre das für mich genauso schlimm als das andere genannte Beispiel.
Hab mal wirklich solche Schmerzen, daß Du Nächte- und Tagelang nicht pennen kannst. Dann willste auch nur von der Welt. Also genauso schlimm.
Eni


melden
Anzeige

Nicht sterben wollen und sterben wollen?

03.05.2011 um 22:07
Ich frag mich ja auch, was nur so schwer sein kann, einfach mal nich mehr aufzuwachen...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt