Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Umfrage, Euro, Griechenland, Währung
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

01.12.2012 um 08:53
es ist ein grundsätzliches problem.
was inspiriert denn meine empörung?
das "der grieche" jetzt den wald kahlschlägt?
eher nicht.
was mich erregt ist, dass die wälder gar nicht den griechen gehören
sondern irgendwelchen "forstbesitzern", "adligen" und grossgutbesitzern
die sich das sicher überhaupt nicht gerne gefallen lassen
und dank geltendem rechts auch die mittel zur verhinderung (polizei, forstverwaltung, hartz4-jäger....
...ok, die sind nu nich in griechenland aktiv) haben.

hmgrumpff,
shit happens, greece

buddel


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

01.12.2012 um 08:57
im übrigen @lunaloop
ich hab selten eine so bescheuerte frage gelesen.
ja,
ich finde es ok, dass deutschland griechenland hilft
und ja,
ich finde es ok, dass griechenland das nicht verdient.

oder ich kann das nicht beurteilen, vielleicht

buddel


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

01.12.2012 um 09:10
„Es geht um mehr als unsere Währung“

Merkel weiter: „Und da die Wirtschaft, wie wir von Ludwig Erhard wissen, zu 50 Prozent aus Psychologie besteht, rate ich dringend dazu, nicht dauernd über das Scheitern und Horrorszenarien nachzudenken, sondern den mühsamen Wandel in Griechenland positiv zu begleiten, damit am Ende günstigere Szenarien Wirklichkeit werden.

“Merkel wies energisch den Vorwurf von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück zurück, den Bürgern in Deutschland in Bezug auf die Situation in Griechenland nicht die Wahrheit zu sagen: „Ich kenne meine Pflicht und sage deshalb den Bürgerinnen und Bürgern immer wieder, wie die Lage ist. Ich werde weiter das tun, was für Deutschland und Europa am besten ist und die finanziellen Folgen so gering wie möglich hält und uns keinen unzumutbaren Risiken aussetzt.“ Merkel betonte, dass sie „mit ganzer Kraft daran arbeite, den Euro stabil zu halten und zu stärken“.

Merkel unterstrich die historische Dimension dieser Aufgabe: „Es geht um so viel mehr als nur um unsere Währung. Es geht um den geschichtlichen Glücksfall der europäischen Einigung der letzten Jahrzehnte. Ich will, dass Europa als Kontinent des Friedens, der Freiheit und der Demokratie eine gute Zukunft hat und dass es für alle in der Welt attraktiv bleibt.“

http://m.focus.de/politik/deutschland/hilfen-im-deutschen-interesse-die-kanzlerin-erklaert-warum-sie-die-griechen-gegen-...

Anscheinend kann sie nicht anders, weil die Dimmensionen der Probleme größer sind.


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

04.12.2012 um 00:16
Von dem Geld, dass unsere Banken an die griechischen Banken zahlt, sieht die Bevölkerung dort keinen Cent. Da müssen Schulden gemacht werden, um Schulden zu bezahlen. Wie pervers ist das denn?

Und es ist ja nicht so, dass "Deutschland" von der Verschuldung Griechenlands nicht provitiert hätte. Griechenland musste Schulden machen, um sich die Güter der starken Exportländer leisten zu können. Hätten diese Länder keine Schulden gemacht, hätten wir nicht so viel exportieren können.

Und die Gewinner sind mal wieder die Banken und Spekulanten. Die zocken auf die Verschuldung Griechenlands und werden auch noch reich damit. Und natürlich muss der Zustand in Griechenland noch so lang wie möglich aufrechterhalten werden. Schön bis zum letzten Cent alles rausquetschen, bis das Blut spritzt.

Ich hoffe nur, dass der Hass der Menschen in Griechenland, Spanien, Portugal und anderswo lediglich auf unsere Regierung beschränkt bleibt und sich nicht auf unsere Bürger umschlägt.

Gut gemacht, Frau Merkel - unsere Lobbyistenkanzlerin...


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

04.12.2012 um 08:20
Wir zahlen fuer den Luxus der Griechen irgendwann stehen wir vor dem Geldautomaten, darauf dieser Hinweis steht:

geldautomatj1fr4


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

23.12.2012 um 14:58
Wir retten nicht etwa die Griechen, sondern die Banken! - und nichts anderes!!


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

23.12.2012 um 18:01
Und wenn es uns erwischt weil wir kein Geld mehr haben, wer HILFT uns dann ?

Wenn wird dann ncht so eine Hilfe bekommen dann gibt es Krieg auf Deutschland´s strassen.

Und wird brauchen wohl kein geld Kommunen ., Schulen , Kitas !

Ich hab mal im TV gehört das sehr viel Hallenbäder schließen müssen weil kein geld da ist.
Und es dadurch auch keinen schwimmunterricht gibt.


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

23.12.2012 um 18:03
Bandith schrieb am 04.12.2012:Wir zahlen fuer den Luxus der Griechen
wtf?


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

23.12.2012 um 18:40
Niemand hilft uns dann! Und wenn es so weiter geht wird es uns früher oder später auch erwischen! Wohin sollen wir denn Exportieren wenn alle (bislang) mehr oder minder kaufstarken EU Länder den Bach unter gehen? Richtig keiner mehr! Und spätestens dann sind wir auch dran!

Die Regierung ist mal volle Kanne bescheuert: Die geben Geld an die EZB zu 1% Zinsen. Und diese soll wiederum Griechenland,Spanien etc. Geld leihen. Das tut sie auch... aber zu mind. 4-5 oder mehr % !! Jeder Blinde sieht doch zu was das führt! Die Banken sollen reicher werden, darum gehts doch! Und wie soll ein Land das Pleite ist soviel zurückzahlen können? Das geht überhaupt nicht. Dann soll der Staat das Geld direkt an die jeweiligen Länder für 1% hergeben!

Dazu kommt das mittlerweile in Griechenland alles zurückgegangen ist. Die Wirtschaftskraft, die Löhne... einfach alles.... Das hat zur Folge das Griechenland immer ärmer wird und die Banken (In Griechenland und außerhalb) immer reicher.

Ich sehe es schon kommen: Sobald Die Wahl zu Ende ist, werden neue ''Rettungspakete'' für die diversen Länder geschnürt. Das sagt die Regierung aber NATÜRLICH nicht jetzt schon !
Mich macht das sauer! Wann hören wir auf Die Banken und Vermögensmillionäre immer reicher zu machen und das gemeine Volk immer ärmer???


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

23.12.2012 um 19:46
finde wir sollten alle mehr sparen um Griechenland und somit auch uns also den Euro, also unsere gemeinsame Zukunft zu retten.


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

23.12.2012 um 19:50
Das wäre doch mal ne Idee =) =) Und die Banken sehen von dem Geld nichts!! :P


melden
aman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

24.12.2012 um 15:21
das entgültige AUS wird dadurch nur etwas verzögert.
lieber ein Ende mit schrecken als ein schrecken ohne Ende.
Uns rettet auch keine Sau wenns mal soweit ist


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

24.12.2012 um 15:23
Richtig! Und das haben wir allem voran unserer Regierung zu verdanken =( =(


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

24.12.2012 um 15:25
molmed schrieb:Und das haben wir allem voran unserer Regierung zu verdanken
Würde mich wundern, wenn das auch noch gesagt würde, wenn sich herausstellt, daß der Rettungsschirm funktioniert... :D


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

24.12.2012 um 18:30
@Commonsense

Oh keine Sorge der funktioniert ^^ Aber eben nur für die Reichsten der Reichen ;)

Schändlich nur das sie den Begriff ''Rettungsschirm'' verwenden, suggeriert dieser doch das es um die Rettung des Volkes / der Völker geht -.- Die richtige Bezeichnung wäre ''Banken-Rettungsschirm'' oder noch eine Ecke ehrlicher ''Reichen-Rettungsschirm'' :P


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

31.01.2013 um 23:17
Griechenland kann nicht gerettet werden solange sie sie nicht aus dem Euro retten, denn der Euro ist die absolut Falsche Währung für so eine Land wie Griechenland, auch Dirkmüller und viele viele andere darunter Professoren und Leute wie Hankel bestätigen dass:



wieso der Euro die Falsche Währung ist habe ich grad keine lust groß einzugehen zumal man nur mal kurz googlen braucht, bzw. in YT schaun braucht und man extrem viele sehr gute Antworten drauf bekommt!

Der Euro ist für die Grieschen in etwa das was Dunkelheit für Pfalnzen ist, ohne Licht können die Pflanzen nicht überlegen, da können sie das beste Wasser, die besten Mineralien oder die beste Erde haben, ohne licht funktiniert es nicht und irgendwnn geht die Pflanze ein.

Der Euro vernichtet Griechenland, wie wir es derzeit sehen.

Ein Euroaustritt ist das wichtigste und beste was derzeit Griechenland passieren kann.

Entweder Griechenland steigt aus dem Euro aus und rettet sich selber, oder Europa schmeist greichenland aus dem Euro und rettet Greichenland.

Wenn das nicht passiert, als kein Ausstieg für Griechenland aus dem Euro kommt, wird es niemals eine RETTUNG für Griechenland geben! weiles teschnich unmöglich ist.

Das ist in etwas so wie in dem Beispiel: Mann kann nich mit eine Wachsenden Tumor ein gesundes leen führen, mann muss es entfernen anders geth es nicht.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

31.01.2013 um 23:35
nurunalanur schrieb:Das ist in etwas so wie in dem Beispiel: Mann kann nich mit eine Wachsenden Tumor ein gesundes leen führen, mann muss es entfernen anders geth es nicht.
also der euro an sich ist kein Tumor, im gegenteil für bestimmte staaten wie deutschland mag er sogar die richtige Währugn sein und balsam darstellen (wobei das auch fraglich ist, denn eine gruppe ist immer so stark wie sein schwächstes Glied das sehen wir besonders gut am euro und Griechenland und welche Auswirkungen das für deutschland hat, ein nord euro oder nur wenige Länder müssten überhaupt den euro haben), gemeint war, aber für greichenland hat er auswirkungen wie ein Tumor, also schadet dem LAnd zunehmen ist eine gewaluge Last. so war das gemeint.

Da war das Beispiel mit dem Pflanzen viel viel besser.

Und Dirk Müller sagt es ja im Video oben dass der Euro die falschen Währung für Griechenland ist, selbst wenn man ihre Schulden komplet erlassen würde, und sie as beste system hätten, würde der euro Griechenland wieder in den Abgrund ziehen. so die Aussage Dirk Müller, womit er recht hat. Und Leute wie Hankel und co das im Detail erläutern wieso das so ist.


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

07.02.2013 um 13:04
@ripper


wtf verstehe ich nicht ausserdem erklaere mir mal deine Begruendung, werde mich an dieser Diskussion nicht mehr beteiligen.


melden

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

07.02.2013 um 13:05
@ripper


wtf verstehe ich nicht ausserdem erklaere mir mal deine Begruendung, werde mich an dieser Diskussion nicht mehr beteiligen.


melden
Anzeige

Findet ihr es okay, dass Deutschland Griechenland hilft?

04.10.2013 um 21:45
lunaloop
Findet ihr es ok das deutschland griechenland hilft,oder findet ihr,das hat griechenland nicht verdient?
Ich bin nur Geschäftsmann gewesen ( jetzt Rentner ) und kein Finanzexperte, aber mir scheint dass es hier heißen müsste " findet ihr es okay dass die Regierung die Banken vor der Pleite bewahrt ? "
Tatsache ist doch dass die Banken pleite gegangen wären wenn Griechenland seine Zahlungen eingestellt hätte. Den Griechen wäre wenig passiert.
Ich kann da nur antworten: wenn ein kleiner Kaufmann, Handwerker, oder Freiberufler pleite geht, hilft ihm doch auch niemand.
Interessant ist dass die Bürger nicht wissen dürfen wer letztlich das Geld von der BRD bekommt.
Da versteckt sich die Regierung hinter " Geschäftsgeheimniss" .
Ich sage nur: Wenn ich jemanden retten soll, dann hat er sin Recht Geheimnisse zu haben verwirkt.
Aber vielleicht irre ich mich auch denn es heißt ja " Irren ist männlich".


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden