Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte Deutschland Israel helfen?

169 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Israel, Iran

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 20:42
@passat

Auweia, du hast recht. Gilt es wenn ich sage wir sind weniger?


melden
Anzeige
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 20:44
Ich habe deinen Beitrag schon gelesen, keine Sorge. Und ich habe auf diesen auch inhaltlich korrekt geantwortet. Dass ich nicht die gleichen Worte wie du benutzt habe, ändert am Inhalt nichts. Eine Paraphrase, wenn du so willst. Und diese Freiheit nehme ich mir.

Dein "ist stark umstritten" bezogen auf die Aussage von Ahmadinedschad ist inhaltlich völlig korrekt mit meinem "bezweifelt" wiedergegeben, denn der inhaltliche Sinn bezogen auf den Kontext bleibt bestehen.

@Thawra


melden

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 20:45
@GrandOldParty

Ähm... nein. Du hast den Inhalt völlig verzerrt. Du hast behauptet, kein Mensch bestreite, dass er das gesagt habe. Ich habe geantwortet, dass die Übersetzung stark umstritten ist. Worauf du behauptest, ich hätte gesagt, er sei falsch übersetzt worden.

Wtf?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 20:47
Das ist inhaltlich das vollkommen gleiche, nur eine semantische Haarspalterei deinerseits.

@Thawra


melden

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 20:48
@GrandOldParty

tkWptuE facepalm 58970

Textverständnis = 0...


Ernsthaft? Genau das Gleiche??


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 20:56
tKjUN46 bPNu1ND iran-pres

tMv6UQq b4tcThb IRIB-Ahmadinejad

Für alle, die meinen, er hätte das nicht gesagt.

@Thawra Es ist Paraphrase, habe ich eben schon gesagt. Daran ändert auch dein Facepalm nichts.

Ich kann es dir ja nochmal erklären:

Du: "stark umstritten".

Kontext: "stark umstritten" in Bezug auf was? Auf die Rede von Ahmadinedschad.

"Stark umstritten" bedeutet im Bezug auf die Rede, dass diese falsch übersetzt wurde. Genau das habe ich geschrieben.

In der Rede, so die vorherrschende Meinung, sagte Ahmadinedschad, dass er Israel von der Landkarte tilgen will. Wenn nun diese Aussage, Zitat von dir, "stark umstritten" ist, bedeutet das, dass die Aussage, Zitat von mir, "bezweifelt" wird. Und wie kann das dann innerhalb einer Rede geschehen? Nur mit einem Übersetzungsfehler und auch davon habe ich gesprochen.

Du siehst also, es gibt einen logisch roten Faden von "stark umstritten" über "bezweifelt" zu "Übersetzungsfehler".

Ich habe also nur eine Paraphrase angewendet und dich logisch weitergeführt.


melden

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 21:01
@GrandOldParty

Nein, hast du nicht. Was du getan hast, nennt man Unterstellung. Hat mit 'Paraphrase' genau nichts am Hut.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 21:02
Nein, ich hab dir doch gesagt, wo und wie der rote Fade verläuft. ;)

@Thawra


melden

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 21:28
@lübke
Ohne rechthaberisch erscheinen zu wollen: Es gibt zwei Milliarden Christen und ca. 1,3 Milliarden Moslems.


melden

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 21:43
@passat

Ich glaub ich werde Buddhist! Dann bin ich raus aus der Nummer.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 21:47
@GrandOldParty
würdest du auch noch so denken, wenn du der soldat wärst der in den krieg im nahen osten ziehen müsste?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 21:53
@Malthael
Soldaten müssen in den Krieg manchmal. Damit müssen sie rechnen.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 21:56
@GrandOldParty
das war nicht die frage.


melden

Sollte Deutschland Israel helfen?

06.03.2012 um 22:47
Ich sage nichts ohne meine UN-Resolution.


melden

Sollte Deutschland Israel helfen?

07.03.2012 um 00:38
nö, die sollen ihren Scheiss mal schön allein ausbaden...


melden
TimBuktu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

07.03.2012 um 04:08
passat schrieb: @lübke
Ohne rechthaberisch erscheinen zu wollen: Es gibt zwei Milliarden Christen und ca. 1,3 Milliarden Moslems.
Und 13 Millionen Juden, knapp die Hälfte davon in Israel.


melden
TimBuktu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

07.03.2012 um 04:12
AtheistIII schrieb: nö, die sollen ihren Scheiss mal schön allein ausbaden...
Wobei Deutschlands Geschichte der Hauptgrund für die Notwendigkeit Israels war.

Sollte Israel angegriffen werden dann ist Deutschland auch in der Pflicht zu helfen, so wie man übrigens bzw. theoretisch auch Frankreich helfen würde.

Wobei, bei den Deutschen weiß man nie...


melden
TimBuktu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

07.03.2012 um 04:22
SayMyName schrieb: Die Demoralisierung ist ein langer Prozess.
Darf man stolz auf sein Land sein? Nein.
Die große Mehrheit wünscht sich dies, einige nicht. Sie sehen keinen Grund dazu.
Jegliche Verbundenheit mit der deutschen Heimat wird systematisch untergraben. "Du bist stolz auf Deutschland, außerhalb des Fußballs? NAZI!"
Und bei der WM/EM kann man dann sehen, wie viele sich es wirklich wünschen, stolz auf ihr Heimatland zu sein.
Das ist aber nicht das Problem von Israel bzw. geht nicht von Israel und auch nicht von der Mehrheit der Juden aus, sondern von den deutschen "Gutmenschen" selber! Ich glaube nicht, dass der normale Jude etwas dagegen hat, wenn du mit der Deutschen Fahne rumläufst und stolz bist Deutscher zu sein.

Es sind doch die Deutschen selber, die sich ständig Nazivorwürfe an den Kopf schmeissen!


melden
SayMyName
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte Deutschland Israel helfen?

07.03.2012 um 04:35
@TimBuktu

Das ist genau das, was ich meine.
Jedoch habe ich noch tiefer gegriffen, und mich gefragt, warum dies wohl so ist.
Die einzige Schlussfolgerung, die mir logisch erschien, ist, dass die Zionisten es auf die Deutschen abgesehen haben/hatten.


melden
Anzeige

Sollte Deutschland Israel helfen?

07.03.2012 um 10:57
TimBuktu schrieb:Wobei Deutschlands Geschichte der Hauptgrund für die Notwendigkeit Israels war.
Das heisst nicht das wir Israel deswegen bei jedem Scheissdreck unterstützen müssen den sie jetzt anstellen.
Hätte man den Zionisten nach dem zweiten Weltkrieg Bayern, das Saarland oder von mir aus auch BaWü zugesprochen säh ich das womöglich anders, aber so hat man Menschen aus ihrer angestammten Heimat vertrieben die mit den Verbrechen der Nazis praktisch nichts am Hut hatten, es gab sogar palästinensische Organisationen die für den Fall das Rommel Jerusalem einimmt den dortigen Juden zu Flucht verhelfen wollten.
A propos deutsche Geschichte:
Deutschland hat schon einmal den Fehler gemacht einem Land mit offensichtlich kriegerischen Absichten bedingungslose militärische Unterstützung zuzusagen, draus geworden ist dann der erste Weltkrieg.
Sollte man auch mal im Auge behalten.


melden
442 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt