Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Meinung zum Fasten am Ramadan?

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Essen, Trinken + 2 weitere

Eure Meinung zum Fasten am Ramadan?

29.07.2012 um 04:32
Was mich bei einigen die fasten stört ist das sie in diesem zeitraum einen auf richtig muslim tun sich gegenseitig beeindrucken vieles ist nur oberflächlich


melden

Eure Meinung zum Fasten am Ramadan?

29.07.2012 um 05:00
wieso sollte ein gott sich dafür intressieren ob irgendjemand fasted oder nicht, millionen von menschen hungern, die dürften dem gott des korans wichtiger sein als leute die jeden abend ein fest feiern...


melden

Eure Meinung zum Fasten am Ramadan?

29.07.2012 um 05:14
das Fasten ist was gutes, es entfernt einen von den Sünden, von den schlechten Dingen im Alltag, denn während des fastens soll man nichts schlimmes, schlechtes begehen, man reinigt so seine Seele und wird disziplinierter, tankt neue Kraft usw.. konzentriert sich auf die wichtigen Dinge weg von vielem schlechtem.. usw..

@25h.nox

Ibn Abbâs (r) berichtete:
>> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
“Wer satt ist, während sein Nachbar hungrig ist, ist nicht wahrhaftig gläubig.”

(Bukhârî, Tabarânî)

es gibt noch viele Stellen aus der Religion, wo Gott es für die Gläubigen zur sehr wichtigen Pflicht macht, dass kein einiziger Mensch auf der Welt Hungern oder Not leiden darf. Nicht umsonst gibt es die Zakat einer der wichtigsten gebote im islam, das extra Almosen zu ende der Fastenzeit usw...


1x zitiertmelden

Eure Meinung zum Fasten am Ramadan?

29.07.2012 um 05:16
Ich bin nicht muslimisch und maße mir daher kein Urteil an.


melden

Eure Meinung zum Fasten am Ramadan?

29.07.2012 um 05:39
Fasten aus religiösen Gründen halte ich für puren Unsinn.


Ich verstehe nicht , wie man sich das vorschreiben lassen kann .

Was hat irgendein Gott davon ?

Religiöse Menschen sind für mich wie Kinder, die noch an das Christkind glauben und nicht verstehen wollen, dass es das nicht gibt


melden

Eure Meinung zum Fasten am Ramadan?

29.07.2012 um 06:10
Und ich verstehe einfach nicht, weshalb es einen zu interessieren hat, was andere Leute für religiöse/kulturelle Praktiken durchführen, solange sie relativ harmlos sind... :/


melden

Eure Meinung zum Fasten am Ramadan?

29.07.2012 um 08:55
@nurunalanur
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Wer satt ist, während sein Nachbar hungrig ist, ist nicht wahrhaftig gläubig.”
Dan währe es besser seinen nachbarn essen zu geben als selbst darauf zu verzichten.


melden

Eure Meinung zum Fasten am Ramadan?

29.07.2012 um 10:46
Prinzipiell unnötig, aber wer damit glücklich wird, mich störts nicht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Fastenzeit - fastet ihr oder futtert ihr unbedenklich weiter?
Umfragen, 58 Beiträge, am 01.04.2018 von stupidity
BratwurstMax am 08.03.2017, Seite: 1 2 3
58
am 01.04.2018 »
Umfragen: Na dann, dann mach ich's!
Umfragen, 39 Beiträge, am 28.08.2019 von Blues666
RayWonders am 26.08.2019, Seite: 1 2
39
am 28.08.2019 »
Umfragen: Was mögt ihr am liebsten?
Umfragen, 24 Beiträge, am 22.10.2019 von Glaziola
ZeroRei am 18.10.2019, Seite: 1 2
24
am 22.10.2019 »
Umfragen: Ramadan! Fasten Allah und Mohammed auch?
Umfragen, 63 Beiträge, am 01.11.2019 von xsaibotx
Drei_Besen am 04.06.2018, Seite: 1 2 3 4
63
am 01.11.2019 »
Umfragen: Pepsi oder Coca-Cola?
Umfragen, 20 Beiträge, am 20.09.2014 von Lemniskate
CountDracula am 09.06.2013
20
am 20.09.2014 »