Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erfahrungsstufen auch im echten Leben?

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Erfahrung, XP, Level, Stufe, Erfagrungsstufen

Erfahrungsstufen auch im echten Leben?

27.08.2012 um 21:01
Challenger schrieb:MMRLRPG
FTW !


melden
Anzeige

Erfahrungsstufen auch im echten Leben?

12.06.2016 um 12:06
Ich wollte gerade eine neue Umfrage dazu erstellen, weil ich das Konzept ziemlich überschaubar und hilfreich fände, als mir auffiel, dass ich ja schon einmal einen Thread dazu gestartet hatte. :)

Wäre schön, wenn ein paar Leute mehr als seinerzeit ihre Meinung dazu verraten würden. Danke für´s Mitmachen.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungsstufen auch im echten Leben?

12.06.2016 um 12:44
Is was für Versager, die eine vorgegebene Linie benötigen und sich selbst keine Ziele und Aufgaben erarbeiten und diese verfolgen können.
Zudem schränkt es den einzelnen in seiner Entwicklung stark ein.

Sicherheit auf Kosten eingeschränkter Freiheit...


melden

Erfahrungsstufen auch im echten Leben?

12.06.2016 um 15:01
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Is was für Versager, die eine vorgegebene Linie benötigen und sich selbst keine Ziele und Aufgaben erarbeiten und diese verfolgen können.
Naja, wenn das stimmt wäre es zumindest für 80% der Menmschheit eine gewisse Hilfe. :)
eyecatcher schrieb:Zudem schränkt es den einzelnen in seiner Entwicklung stark ein.
Im Gegeteil - wenn jemand in gesetzterem Alter beschließt, einen neuen Beruf auszuprobieren, verliert er nicht seine bisherige Reputation und wird einfach wieder Anfänger/Auszubildender, sondern ist immer noch "XXX Stufe 27, YYY Stufe 1". Dazu kommt, dass Amateur-Wissen besser belohnt wird. Schon heute gibt es viele Menschen, die durch ein intensiv betriebenen Hobby größeres Wissen über ein spezielles Thema besitzen als Personen, zu deren Berufsbild es dazugehört.
eyecatcher schrieb:Sicherheit auf Kosten eingeschränkter Freiheit...
Nö, wie gesagt ...


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungsstufen auch im echten Leben?

12.06.2016 um 18:20
Chairon schrieb:Im Gegeteil - wenn jemand in gesetzterem Alter beschließt, einen neuen Beruf auszuprobieren, verliert er nicht seine bisherige Reputation und wird einfach wieder Anfänger/Auszubildender, sondern ist immer noch "XXX Stufe 27, YYY Stufe 1".
Wo verliert denn heute jemand seine Reputation, wenn er sich dazu entschließt einen neuen Beruf zu erlernen? Steht doch alles im Lebenslauf und in erhaltenen Zeugnissen.

Deine sogenannten Amateure können teilweise nach z.B. X-Jahren "Berufserfahrung ohne Vorbildung/Ausbildung" auch diese oder ähnliche Qualifikationen aus diesem Berufsfeld erwerben.


melden

Erfahrungsstufen auch im echten Leben?

14.06.2016 um 15:19
Im realen Leben genügen Kontoauszüge.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt